DOI: /10.25592/dgs.corpus-3.0-type-13555

GUT1^


Link zum Fachgebärdenlexikon „Gesundheit und Pflege“ Link zum Fachgebärdenlexikon „Gärtnerei und Landschaftsbau“
frontal
schräg von vorne
seitlich
von oben
<
GUT1^
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Der Polizist war sehr nett, ich fand es schade, dass keiner von denen die Gebärdensprache konnte.
rHIN2*POLIZEI1A*STREICHELN1B^*GUT1^NETT1SEHR2*ICH1*
l
mpolizistwarwarnette
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Die Feuerwehr sagte, man komme sofort.
rGUT1^SIE1*SOFORT1B*
l
mjakommt sofort
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Also Feinmechaniker waren es nicht, die waren in Dresden.
r$GEST-OFF^*GUT1^*$GEST-ÜBERLEGEN1^*GUT1^TECHNIK1^*NEIN2B*DRESDEN1*
l
mf{einmechaniker}feinmechanikdresden
Frankfurt | dgskorpus_fra_01 | 18-30m   Später wurde gesagt, dass es nicht so sei und es noch Unklarheiten gäbe, ob es 500000 sind.
rSPÄTER7$GEST-OFF^
l$INDEX1SAGEN1GUT1^NEIN1A$NUM-HUNDERTER1:5
msagenneinfünfhunderttausend
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Da hat man den Vergleich gemacht. Das Urteil konnte glücklicherweise auf Grundlage der UN-Konvention gefällt werden.
rVERGLEICH4$INDEX1*GUT1^VERKNÜPFEN1B^URTEIL2$INDEX1*
l
mvergleichurteil
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Das Beste für Gehörlose ist es, eine eigene, separate Schule zu haben.
rBESTE1GUT1^$INDEX1*TRENNEN1C*
lTAUB-GEHÖRLOS1A*
mbesteistfürgehörlosgetrennt
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Du bist echt spitze.
rDU1*GUT1^DU1*
l
mtoll
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Als die Theateraufführung fertig war, strömten die Menschen raus und ließen die Jury in Ruhe diskutieren.
rRUHE1*DISKUSSION1A*$GEST-ABWINKEN1^*GUT1^
l
mruhe[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Als wir fertig waren, kam das Abschlussgespräch mit dem leitenden Professor.
rMIT1APROFESSOR1CHEF3GUT1^
l
mprofessor[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Meine Eltern beschlossen, dass der erste Schritt sei, Kontakt mit anderen hörenden Usher-Betroffenen aufzunehmen.
rGUT1^$INDEX1ELTERN1A*$GEST-ÜBERLEGEN2^
l
mdanneltern[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Eben, Anderes ist ja auch interessant.
r$GEST^GUT1^ANDERS2*INTERESSE1A
l
manders[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Zum Abendbrot gab es immer feine Wurst, so wie Teewurst und Leberwurst.
rWURST3LEBER1D*WURST1B*GUT1^WURST1B
l
mleberwurstfeinwurst
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Dann durften und sollten wir LBG machen.
rLEGAL1^$ALPHA1:L-B-GGROSSZÜGIG1GUT1^
l
ml-b-g[MG]ja
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Das ist nicht gut.
rGUT1^NEIN1A
l
m
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   So wie er sich bewegt, sieht das für mich nicht mehr gut aus.
rBEWEGUNG1BICH1SEHEN1*GUT1^SEHEN1*$GEST^
l
mbewegungnicht mehr gut aus
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Wenn alle so wie früher zusammengefasst sind, finde ich das besser.
rZUSAMMEN7*BESSER1FRÜHER1*GUT1^
l
mzusammenbesserfrühersehr gut
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Das wäre schön.
rGUT1^
l
mwäre schön wäre schön
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Früher, vor der Euroeinführung, gab es keine Probleme, weil die Deutsche Mark konstant gleich blieb.
rDABEI1APROBLEM2A$INDEX1*GUT1^
l
mdabeiproblem[MG]
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Egal, ob hörend oder gehörlos, hauptsache gesund.
rSAGEN1*EGAL3*GUT1^TAUB-GEHÖRLOS1B*HAUPTSACHE1A*HALTUNG-KÖRPER1^
l
mobhö{rend}haupt{sache}gesund
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Zum Beispiel nach Dortmund, da ist es schön.
rBEISPIEL1*DORTMUND1*DU1*GUT1^
l
mzu{m} bei{spiel}dortmund[MG]
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Da würde ich hinfahren.
rGUT1^$GEST^
l$INDEX1
mgut[MG]
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Ja, das waren die Sachen, die sie gesehen haben.
rPROBE2*AUSNUTZEN1ICH2*GUT1^BRINGEN1A^*WAS1AAUFZÄHLEN1A
l
mprob{ieren}ausnutzvor{stellen}was
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Die führt hoch und am Ende steht oben drauf ein großer Mann.
rGUT1^HAUS1B^*ABER1*DAZU1
l
ma{ber}dazu
Köln | dgskorpus_koe_16 | 46-60m   Deswegen habe ich gewechselt in eine andere Firma, die mit Metall arbeitet. Da war es super.
rANDERS6*FIRMA1B*MATERIAL1B^GUT1^$INDEX1*
l
mand{ere}fir{ma}metall[MG]
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Vielleicht war früher/
rVIELLEICHT2*FRÜHER1$GEST-OFF^GUT1^
l
m
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Ja, es war wirklich gut.
rGUT1^PAAR1
l
m[MG]paar
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Das war im Januar 1991, wovon du eben gesprochen hast. Ja, genau 1991.
r$NUM-EINER1D:6d$NUM-ZEHNER2A:9*DU1*GUT1^DU1*$NUM-EINER1D:6d$NUM-ZEHNER2A:9*
l
meinundneunzigeinund{neunzig}
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   In Köln sind wir eingestiegen.
rGUT1^HIER1STARTSCHUSS1UNTER1A^
l
mköln[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Kann ja sein, dass viele nur gekommen sind, um Fotos zu machen von dem Modell, aber auf keinen Fall einen haben wollen.
rNUR2A*GUT1^FOTO1*FERTIG1BWOLLEN8
l$INDEX1*
mnurwill
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Es war gut, spannend.
r$ORAL^$ORAL^GUT1^ZUSAMMENSTOSS2^*
l
maberwartrotzdemspannend
Leipzig | dgskorpus_lei_07 | 46-60f   Gut, als ich klein war, war ich eben dort.
r
lGUT1^ICH1*KLEIN3*DORT1*
m[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Scheiße. Früher war eine ABM eine gute Sache.
r$GEST^
lSCHEISSE2*FRÜHER1*GUT1^ABM1GUT1^
mscheißefrüher[MG]a-b-m[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Scheiße. Früher war eine ABM eine gute Sache.
r
lFRÜHER1*GUT1^ABM1GUT1^
mfrüher[MG]a-b-m[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Dresden, ja. Das ist es der Stollen.
rJA1AGUT1^DRESDEN2*SEIN-IHR1BROT4^
l
mdresdenstolle
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Wunderbar, vierhundert Mark hatten wir.
rGUT1^$NUM-HUNDERTER1:4HALTEN-BLATT1A*
l
mwunderbarvierhundert
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Als die mir das erzählten, war ich erstaunt und fragte, wie das dort mit dem Obst sei, was es so gäbe.
rICH2SEHEN-AUF2GUT1^WAHR2*SO1A*$GEST-OFF^
l
m[MG]baffwas[MG][MG]
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Mir wurde auf den Brustkorb gehauen, damit ich ein A bilde.
r$PRODGUT1^$PROD
l
mb a a a a
Münster | dgskorpus_mst_08 | 61+f   Für mich ist es besser, wenn ich in meinem Tagesrhythmus bleibe.
rLIEBER1*RUND-UM-DIE-UHR5^NACHMITTAG1*
lGUT1^
mliebernachnachnoch besser
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ich dachte die Fliesen wären viereckig. Aber ich hatte mich geirrt, sie waren groß und rechteckig.
r$PRODAUF-PERSON1*$PRODGUT1^GLEICH6^*ICH2MAL-SEHEN1*
l
m[MG]
München | dgskorpus_mue_04 | 18-30m   Ich war im Oktober dort.
rUND2A*ZEIT1GUT1^ZEIT1*OKTOBER10*GRENZE1A^
l
mundoktober
München | dgskorpus_mue_04 | 18-30m   Dort habe ich einen Urlaub im Sinne von Abschalten gemacht.
rWIMMELN1^GUT1^$INDEX1$GEST-OFF^*ABSCHALTEN-KOPF1*
l
mabschalten
München | dgskorpus_mue_04 | 18-30m   Da muss man aber speziell irgendwo hin, das Gewässer muss gut sein und alle anderen Bedingungen müssen auch stimmen.
rMUSS1*IN1*GUT1^MEER2A*STIMMT1B*$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
mmuss[MG]stimmt stimmt
München | dgskorpus_mue_04 | 18-30m   Da muss man aber speziell irgendwo hin, das Gewässer muss gut sein und alle anderen Bedingungen müssen auch stimmen.
rSTIMMT1B*$GEST-NM-KOPFNICKEN1^$INDEX1GUT1^
l
mstimmt stimmt[MG]
München | dgskorpus_mue_09 | 46-60f   Ich beobachte sie beim Wachsen und schaue, ob alles gut ist.
rZUSAMMEN2B^*WACHSEN5BGUT1^BEOBACHTEN3A$INDEX1$GEST^
l
mwachsenbeobachten
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   So konnten Eltern ganz entspannt arbeiten gehen, weil die Kinder gut versorgt waren.
rELTERN1AARBEITEN1
l$GEST-OFF^*GUT1^GUT1^
mel{tern}arbeit
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   So konnten Eltern ganz entspannt arbeiten gehen, weil die Kinder gut versorgt waren.
rELTERN1AARBEITEN1HIN-UND-HER1KIND1
l$GEST-OFF^*GUT1^GUT1^
mel{tern}arbeitkind
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Ich habe so gut wie keine Erinnerungen an Vereine.
r$GEST^ICH1$GEST^GUT1^ERINNERUNG3BICH1$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
l
malsoichka{nn}michnicht gut erinnernnicht
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Wenn es draußen stürmisch ist, können wir sehr gut schlafen.
rDRAUSSEN1*STURM1*SCHLAFEN1AGUT1^$GEST^*
l
mdraußensturmsch{lafen}sehr
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Gut, dort gibt es zum Beispiel ein recht großes, altes Schloss.
rGUT1^UND2AGUT1^ALT4A
l
m[MG]und[MG]alt
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Gut, dort gibt es zum Beispiel ein recht großes, altes Schloss.
rGUT1^UND2AGUT1^ALT4AGESCHICHTE6*GUT1^
l
m[MG]und[MG]altgeschich{te}
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Gut, dort gibt es zum Beispiel ein recht großes, altes Schloss.
rGUT1^ALT4AGESCHICHTE6*GUT1^BURG2^$GEST-OFF^GROSS7
l
m[MG]altgeschich{te}schloss
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Ansonsten gibt es dort vor allem Natur und es wird viel Landwirtschaft betrieben.
rMEHR1LANDSCHAFT3*MEHR1GUT1^FLACH3B^*$GEST-OFF^*
l
mmehrlandschaftlandwirtschaft
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Wenn wir dann Hunger und Lust auf Döner bekommen, ist es sehr praktisch, dass wir dort essen gehen können.
r$PRODKOMMEN-AUFFORDERN1*DORT1GUT1^PRAKTISCH1*DORT1WOHL1
l
m[MG][MG]praktischwohl
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Sie konnten es nicht glauben und erzählten, dass wir die Kleidung und die Bananen von meiner Tante aus dem Westen bekommen hatten.
rICH1$GEST-NM^GUT1^GRUND4BKLEID1MODERN1A*
l
mundgrundkl{eider}
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Aber manchmal sind die Wörter so kompliziert, da braucht man mehr Erfahrung.
rICH1GUT1^ERFAHRUNG2A*WORT1SCHWER1B
l
mmanchmalerfahrungwortschwer
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Dafür benötigte er ein Visum, für das er mit seiner Mutter in die Nähe von Berlin musste.
r$INDEX1VISUM1ICH1GUT1^
l
mvisum
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Ich werde das nicht vergessen, wie wir beide beste Freunde und eingefleischte Bayern-Fans waren.
rZUSAMMEN3A*GUT5A^*ZUSAMMEN-PERSON1^GUT1^GLEICH8*IM-BLUT-HABEN1A^*ETWAS-LIEBEN1
l
mzusammen[MG][MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Was sind die Nachteile, was die Vorteile und so weiter?
r$INDEX1GUT1^$INDEX1EIGEN1A^*$INDEX1
l
m[MG]nachteil
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Zu meiner Frau sage ich dann: „Du bist lieb, ich schaue jetzt Fußball, ja?“
rICH1SCHAUEN1$INDEX1GUT1^$GEST-OFF^
l
michschauen??
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Es war, glaube ich, nach vier Tagen.
rGLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:4GUT1^
l
mglaubeviertage
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Die Vorstellungen waren schön.
rICH1*THEATER6*GUT1^$GEST^
l
mtheaterwar schön
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ja, toll! Abends, wenn man damit vor dem Fernseher sitzt, fühlt man sich so wohl, so schön warm!
r$GEST-NM^GUT1^ABEND2*KÖRPER1^*FERNSEHER1B*
l
mtollab{end}warmfernseher
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Prima.
rGUT1^
l
mprima
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Früher war der Kontakt menschlicher.
rFRÜHER1GUT1^MENSCH2*SICH-VERSTEHEN1*GUT1^
l
mfrühermenschlich[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Früher war der Kontakt menschlicher.
rGUT1^MENSCH2*SICH-VERSTEHEN1*GUT1^
l
mmenschlich[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Dazu kam es durch die Arbeit von Helmut Kohl.
rAB2^*$INDEX1$INDEX1GUT1^
l
mhelmut kohlhelmut kohl
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ich erfahre bestimmt Anfang Dezember, wann die Termine sind.
rDEZEMBER3A*WIE-FRAGE-VERGLEICH1^TERMIN1A*GUT1^
l
mdezemberwann
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Bei dir?
rDU1*GUT1^
l
mdu
Stuttgart | dgskorpus_stu_09 | 31-45m   Klar, es gibt einen großen Unterschied zur Hauptschule.
rKLAR1B*WISSEN2BGUT1^MANN1^*SCHULE1A*GROSS3B*
l
mhauptschulegroß
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Das ist speziell.
r
lGUT1^SPEZIELL1*$INDEX1
mspezial
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Ja, für mich ist alleine auch besser.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
lICH1*ALLEIN1DGUT1^
malleinalleinwichtig
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   „Bei den Gehörlosen bist du besser aufgehoben, das sind ehrliche Menschen.“
rTAUB-GEHÖRLOS1B*GUT1^*EHRLICH1MENSCH1
l
msuperehrlichmenschen
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Allgemein fand ich es super.
rSONST1*ALLES1AGUT1^*
l
msonstalles
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Manchmal, wenn es zu viel wird, übergebe ich die Kinder an die Oma.
rAUCH3ANÄCHSTE1WAS1A*GUT1^*ZUNEHMEN3^*MEIN1KIND2*
l
mauchnächste malwaszu vielkinder
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Ich habe schon mal etwas mit der Feuerwehr erlebt, denn mein Mann ist zu Hause fast erstickt, weil er keine Luft mehr bekam.
rGUT1^*UND-DANN2ICH2FEUERWEHR1*
l
mund dannfeuerwehr
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Wenn ich verlor, musste ich am kommenden Sonntag mein feines Stück Fleisch abgeben.
rSONNTAG1C$NUM-EINER1A:1dMAL3*GUT1^*FLEISCH13$PRODICH1
l
msonntageinmalfeinfleisch
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Also Feinmechaniker waren es nicht, die waren in Dresden.
r$GEST-OFF^*GUT1^*$GEST-ÜBERLEGEN1^*GUT1^TECHNIK1^*
l
mf{einmechaniker}feinmechanik
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Dann wollte ich, äh, weißt du, Schaufenster dekorieren und so.
rSCHNEIDEN-SCHERE2*KUNST5*$PROD
lGUT1^*
mkunstmuss
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Das ist in Ordnung für die Oma und sie steigt herunter.
r$GEST^*GUT1^*
l$INDEX1OMA1ALAUFEN9A*
moma[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Der Mann hatte sich überlegt, dass er die Frau gerne heiraten möchte.
rGUT1^*MANN1*ÜBERLEGEN4ICH1
l
mmann[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Bis zum Meer braucht man ungefähr 10 Minuten.
rDORTHIN-GEHEN1KLEINIGKEIT2$NUM-EINER1A:10GUT1^*DORTHIN-GEHEN1
l
m[MG]zehnminuten
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Die Partei erwartete, dass die Kinder ihrer Mitglieder gut erzogen waren, das war früher so üblich.
r$INDEX1PARTEI1MUSS1GUT1^*ERZIEHUNG2AKIND2*$GEST-OFF^
l
mparteimussguter{zieh}ungkinder
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Die Gebärde TÜRKEI ist für sie okay, aber DEUTSCH ist falsch, das verstehe ich nicht.
rSAGEN1JA1ATÜRKEI1GUT1^*$ORAL^DEUTSCH1FALSCH3
l
mtürkeirichtigaberdeutschfalsch
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Aber die Gebärden für „Oma“ und „Opa“, das ist noch daher. Man sollte diese Gebärden abschaffen und die echten Gebärden benutzen.
rRICHTIG1AOPA6AOMA1AGUT1^*
l
m[MG]opaoma
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Wenn der Lehrer dann feststellte, dass die Kinder nicht gebärden können, hatte er die Zügel in der Hand und konnte Gebärden wie WENN einführen.
rKANN1*GEBÄRDEN1AGUT1^*LEHRER2ANFÜHRUNGSZEICHEN2*UNTERRICHTEN1*
l$INDEX1$INDEX1
mkannlehrerunterricht
Frankfurt | dgskorpus_fra_03 | 31-45m   Eines Tages nahm ich meine Eltern am Samstag zum Elternabend mit.
rSPÄTER7GUT1^*ELTERN1AABEND1*GLAUBEN2A
lICH2
mspäterelternabendglaube
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Ich habe oft beobachtet, dass meine Schwester dann in Lautsprache erzählte, und wenn ich etwas dazu sagen wollte, bremste sie mich immer.
rSCHWESTER1A*$INDEX1*ICH1*GUT1^*OFT1B*SEHEN1*$INDEX1
l
mschwesteroftbeobachten
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Ganz fließend wird da gebärdet.
rGUT1^*FLIESSEN1*GEBÄRDEN1D*
l
mfließend
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Mit den Nachbarskindern, das war super.
rNACHBAR2A*ALLE2C^UMGEHEN1GUT1^*
l
mnachbarnsuper
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Dann habe ich mich angeschnallt.
rGUT1^*$GEST^GURT2*$GEST^
l
m[MG][MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Zum Beispiel, in meiner deutschen Kultur ist die Gebärdensprache so, und in anderen Ländern haben die Gebärdensprachen auch ihre eigenen Kulturen.
rSAGEN1BESSER2*MEIN1
lICH1DEUTSCH1*MEIN1GUT1^*
mdeutschbe{sser}so
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   So lief es bis zur Grundschule, dort fing es mit dem Oralismus an.
r$INDEX1ANFANG1AWIE3BGUT1^*ORAL1*WEG2A
l
manfangwierichtigoral
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Gut?
r
lGUT1^*
m[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Das erste Problem ist, dass das ja auch eine Kostenfrage ist.
rGEBEN2^*GUT1^*FRAGE1*
lWARUM10B*FRAGE1*KOSTEN2*
mwarumauffrageistkostenfrage
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Denn das Wetter ist meistens sehr gut, im Sommer ist es oft sehr warm.
rGUT1^*DURCHSCHNITT1CGUT1*
l$INDEX1OFT1A*
mwetteroftdurchschnittsehr gut
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Denn das Wetter ist meistens sehr gut, im Sommer ist es oft sehr warm.
rSEHR2*GUT1^*
lSOMMER14*OFT1A*
msommeroftsehrwarm
Frankfurt | dgskorpus_fra_14 | 31-45f   Ich habe an der VHS Gebärdensprachkurse mitgemacht.
rGUT1^*GRUND4AICH1VHS1
l
mgrundv-h-s
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Nein, so nicht, man muss bleiben und warten.
rNEIN1A*GUT1^*BLEIBEN2ACHTUNG1A^WARTEN3
l
m[MG]mussbleibwarten
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Aber in Amerika gebärden sie ASL.
rGEBÄRDEN1D$GEST-NM-KOPFNICKEN1^*NATÜRLICH1A^*GUT1^*$$EXTRA-LING-MAN^
l
m
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   ASL ist da, das ist doch genug.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^GUT1^*$INDEX1ASL1$INDEX1*
l
ma-s-l[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   In Nordafrika ist es momentan an verschiedenen Orten auch so.
rJETZT1*GUT1^*NORD1AAFRIKA2*$PROD
l
mjetzt jetztmodenordafrika
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Kartoffeln und Spargel wachsen dort besonders gut.
rGUT1^*KARTOFFEL3AUND2B*SPARGEL2*
l
m[MG]kartoffelundspargel
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Aber der hat sich in der Öffentlichkeit nicht geäußert.
rDU1^*NOCH-NICHT2*ÖFFENTLICH1GUT1^*ERZÄHLEN4NOCH-NICHT2*$INDEX1*
l
maberno{ch}öffentlich[MG]noch nicht
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Auch oft beim Mittagessen, sechs Leute saßen an einem Tisch.
rICH1MITTAG9*BIS1*GUT1^*$NUM-EINER1A:6d*$NUM-EINER1A:6dPERSON1*
l
mmittagessenbisse{chs}sechs
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Aber wenn es die Ärzte selbst könnten, wäre das natürlich perfekt.
rICH2ARZT1PERSON1^GUT1^*
l
marzt{per}fekt
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Es ist schon besser.
rGUT1^*$GEST^BESSER1
l
mschonbesser
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Aber dass die Türme so gerade nach unten gesunken sind, das hat mich wirklich gewundert.
r$ORAL^WENN1AGUT1^*$PRODWUNDERN1ICH1
l
maberaber[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Ich sollte also in Richtung Autobahn fahren. Ich war eigentlich ganz entspannt.
r$PRODWAS1AAUTO-FAHREN2
lRICHTUNG3^*ICH1GUT1^*ICH1
mwas
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Dann wurden Führerscheine gezeigt, Zeugen aufgeschrieben, die Polizei angerufen.
rGUT1^*$PRODVIERECK2^
l$INDEX1AUCH3A
m[MG][MG]
Bremen | dgskorpus_hb_08 | 61+m   Gar nicht.
rBISHER1GUT1^*
l
m[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich habe es ein wenig angerichtet und probiert, na ja, mit Soße und Gewürzen abgeschmeckt und dann war es gut.
rGEWÜRZ1B*$PROD$GEST-NM^*GUT1^*$PRODSOSSE2*FERTIG1A
l
mgewürz[MG]supersoßefertig
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich stellte der gehörlosen Person den Teller hin und es schmeckte ihr super.
rGUT1^*TAUBSTUMM1*PERSON1*ICH2
l
mtaubstumm
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich habe gehört, dass es wirklich gut und die Stimmung bombig sein soll.
rGUT1^*BOMBE1*STIMMUNG3
lHÖREN1A^SUPER2
mhab gehörtsehr gutsuperbombenstimmung
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Würdest du, um ein gesundes Kind zu bekommen, auch genetische Untersuchungen durchführen lassen?
rAUCH1AWÜNSCHEN1A*MIKROSKOP1A*GUT1^*GESUND1A*KIND1
l
mauchwunsch[MG]gesundkind
Hamburg | dgskorpus_hh_06 | 61+m   Die Hörenden haben trotzdem begriffen, was er meinte. Er war gut.
rBEGREIFEN1SCHON3*ALLE2A^GUT1^*
l
m[MG]schoner war gut
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Das ist teuer, aber die Reeperbahn ist auch bekannt dafür, dass es dann Edelpuffs sind.
rTEUER1BEKANNT1AGUT1^*
lEDEL1*PUFF1*WEG3A^
mteuers{te}bekanntwie [MG]edelpuff
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Also/
rGUT1^*
l$INDEX1
m
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Durch Europa sollte es noch besser werden.
r$INDEX1EUROPA1AGUT1^*BESSER1*
l
meuropanochbesser
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Beim Bauern ist es besonders gut.
rBAUER1*$INDEX1GUT1^*$INDEX1$GEST-OFF^*
l
mbauer[MG]
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Es war gutartig.
rGUT1^*$GEST-OFF^$GEST-OFF^
l
mgutartig
Köln | dgskorpus_koe_09 | 18-30f   Ich hatte es wirklich nicht bemerkt, weil ich so gut und tief geschlafen habe.
rNICHTS1BICH2*GUT1^*SCHLAFEN1A*MERKEN2TIEFSCHLAF1*
l
mschlaftief
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Dort hatte ich sogar Erfolg, das war toll.
rGEWINN1ERFOLG3GUT1^*
l
merfolg[MG]
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Wir waren eine sichere Gruppe, wir vier waren gut.
rGRUPPE1A*SICHER1$NUM-PERSONENZAHL1:4GUT1^*
l
msichervier[MG]
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Das fand ich prima.
rICH1GUT1^*
l
michprima
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Die Stadt an sich ist total schön.
rUND2ASTADT2BEREICH1A^*GUT1^*ORT1BGROSS3A
l
mundstadtortgroß
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Etwas ganz Besonderes ist natürlich Köln.
rKÖLN2BESONDERS1AKÖLN2GUT1^*$INDEX1
l
mkölnköln[MG]
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Graveurin, das ist ein Metallberuf.
rSCHNITZEN2^GUT1^*DER-DIE-DAS1MATERIAL1B^BERUF6
l
mgraveurindasmetallberuf
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Alle haben sich gefreut, es war locker. Viele sind unterwegs gewesen.
rALLE2A^HERANWINKEN1^*ALLE1A^*GUT1^*ALLE3*
l
m[MG]alle
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Das war schön.
rGUT1^*SCHÖN1A
l
mschön
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Zum Teil fand ich es gut dort, aber zum Teil war ich auch enttäuscht.
rTEIL1AGUT1^*TEIL1AENTTÄUSCHT2*ICH1
l
mzum teil[MG]zum teilenttäuscht
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Das weiß ich noch gut.
rERINNERUNG2GUT1^*
l
mschön
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Trotzdem sind wir hingefahren. Es war schön.
rTROTZDEM2ADORTHIN-GEHEN1WIMMELN1GUT1^*$GEST-OFF^
l
mtrotzdem[MG][MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Vor Kurzem war ich beim Jugendfestival in Berlin. Es war gut.
rJUNG1*FESTIVAL1*$INDEX1GUT1^*$GEST-OFF^
l
mjugendfestival[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Es war alles ordentlich und strukturiert. Es war klar, wohin man gehen musste. Auch das Programm war ansprechend gestaltet.
rREGEL1A^*$INDEX1*BLÄTTERN3GUT1^*$GEST-OFF^
l
m[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Ich fragte ihn, ob der Vortrag interessant für ihn sei und er bejahte.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^INTERESSE1B*SEHEN-AUF3*GUT1^*$GEST-OFF^
l
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Gehörlose Vortragende für gehörlose Jugendliche.
rTAUB-GEHÖRLOS1AJUNG1*PERSON1^*GUT1^*$GEST-OFF^*
l$INDEX1*
mjugend{liche}[MG]
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Das ist gut.
rGUT1^*$GEST-OFF^
l
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Allgemein war es wirklich ein tolles Festival.
rALLGEMEIN1BSCHNEIDEN5B^AUSWIRKUNG1^*GUT1^*$GEST-OFF^*
l
mallgemein[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Aber es wird auch viel Unterstützung vom Westen geleistet.
rWOHER1GELD1A^*GUT1^*$GEST-OFF^UNTERSTÜTZEN1A*
lBEZAHLEN2^*
mwohergutunter{stützung}
Leipzig | dgskorpus_lei_03 | 18-30m   Danach ist im Juli die Hauptprüfung.
r$INDEX1PRÜFUNG1$WORTTEIL-HAUPT4GUT1^*
l
mprüfunghauptsächlich
Leipzig | dgskorpus_lei_07 | 46-60f   Ich erzähle es mal ganz genau.
rSAUBER1
lGUT1^*GUT1^*
msauber
Leipzig | dgskorpus_lei_07 | 46-60f   Ich erzähle es mal ganz genau.
rSAUBER1
lGUT1^*GUT1^*
msauber
Leipzig | dgskorpus_lei_07 | 46-60f   Und alles hat gut geklappt und ich habe erfolgreich bestanden.
rKLAPPT1BESTEHEN1
lGUT1^*GUT1*
ma{ber}klapptgutbestanden
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Für mich ist es ganz gut verlaufen.
rGUT1$GEST^*LAUFEN-MASCHINE1*GUT1^*$GEST-OFF^
l
mgutlaufen[MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Es gab so viel Schönes.
rGUT1^*
lALLE2A^
mtoll
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   In der Werkstatt dort wurde ich gefragt, ob ich eine neue oder gebrauchte Lichtmaschine haben wolle.
rRUND-LANG1A^$GEST-OFF^ODER4B*GUT1^*
l
mlichtmaschineoderneu
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Danach ist es etwas kälter.
rNACH3CUNTEN5^GUT1^*
l
m[MG][MG]
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Die Lautstärke usw. wurde verbessert.
rHÖREND1A^*STARK2AUND2AGUT1^*
l
mlautstärkeund so weiterausbessern
Münster | dgskorpus_mst_08 | 61+f   Da waren bestimmte Reihen für uns Dortmunder besetzt.
r$INDEX1FEIERN1GUT1^*GROSS9BESETZT1AREIHE1*
l
mfeiergroßbesetzt
Münster | dgskorpus_mst_13 | 46-60m   Das hätte mir verraten, ob die Fahne da ist.
rGUT1^*ORT1A^*DA1*VERRATEN1A
l
mfahnedaverraten
Münster | dgskorpus_mst_13 | 46-60m   Meine Mutter war dann mit dem, was ich produzierte zufrieden und es reichte ihr.
r$INDEX1GUT1^*GENUG2$GEST-ABWINKEN1^
l
m[MG][MG]genug
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Wegen/ Wegen/ Wegen der Verwandtschaft, dass man sich besuchen konnte, ist es gut.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^GUT1^*WEGEN1WEGEN1JA1A*
l
mrichtigwegenwegenja
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Wegen/ Wegen/ Wegen der Verwandtschaft, dass man sich besuchen konnte, ist es gut.
rWEGEN1*VERGANGENHEIT1^MASSE-PERSON-AKTIV1^*GUT1^*
l
mwegenverwandtschaftrichtig
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Für ihn war es eine große Freude und ihm war es sehr wichtig.
rGUT1^*WICHTIG1*KÜSSEN1*GROSS3A
l
msehrwich{tig}[MG]groß
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Mit der Schwägerin und dem Schwager ist auch alles super.
r$PMS*FALTE-WANGE1A^ALLE1AGUT1^*
l
mschwagerallesuper
München | dgskorpus_mue_04 | 18-30m   Es muss ein speziell ausgebildeter Koch sein, der diesen Fisch für dich zubereitet.
rMUSS1PERSON1*SORGFÄLTIG1^*GUT1^*BILDUNG1KOCHEN3A*$INDEX1*
l
mmussspezialausbildenkoch
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Das Problem war, dass sein Gegenüber den Begriff „gehörlos“ nicht richtig verstanden hatte.
rTAUB-GEHÖRLOS1AAUFNEHMEN1NICHT6*GUT1^*VERSTEHEN1
l
mgehörlosnichtrichtigverstehen
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Wer gerne liest, für den ist das Internet natürlich toll.
rETWAS-LIEBEN1LESEN2*$INDEX1GUT1^*$INDEX1TOLL1AINTERNET1A
l
mlesentollinternet
München | dgskorpus_mue_09 | 46-60f   Ich beobachte sie beim Wachsen und schaue, ob alles gut ist.
r$INDEX1$GEST^BLUME2GUT1^*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^
l
mblume
München | dgskorpus_mue_09 | 46-60f   Sie hassen Erwachsene und vergreifen sich an Kindern, weil es mit denen keine Probleme gibt.
rLIEBER1KIND2*$INDEX1GUT1^*KEIN6PROBLEM2A*
l
mlieberkinderprimakeinproblem
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   So war er einfach, er war nett zu allen.
rFÜR1*ALLE1AGUT1*GUT1^*ZU9ALLE1A
l
mfür[MG][MG]sehr nettzuallen
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Eine Zielsetzung wäre ganz einfach.
rWAS1A*EINFACH1SUPER2GUT1^*ZIEL1WAS1A
l
mwa{s}einfachgutzielwas
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Das habe ich damals als beeindruckend empfunden.
rUND2AICH1SCHAUEN2*GUT1^*
l
m[MG]
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ja.
rGUT1^*
l
mja
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Aber das Besondere ist, dass es viele Seen gibt.
r
lABER1GUT1^*MEHR1*$GEST-ÜBERLEGEN1^FÜR1
maberbesondersmehrfür
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Der Döner dort ist günstig.
rPREIS1*GEWESEN1^*$GEST-OFF^*GUT1^*$GEST-OFF^
l
mbilliger[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Das ist gut.
r$GEST^GUT1^*
l
mgut
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Mein Dorf ist in der Nähe von Ludwigslust. Das ist schon eine besondere Stadt.
rDORF3*NAHE1B*$INDEX1GUT1^*STADT2$STÄDTENAMEN2B^$INDEX1
l
mdorf[MG]besonderesstadtludwigslust
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Das ist aber nicht schön. Der muss doch wissen, dass du welche brauchst.
rGUT1^*SCHÖN1AMUSS1WISSEN2A
l
mnichtschönmuss dochwissen
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ich bin zufrieden.
r$ORAL^SO4ZUFRIEDEN4*GUT1^*
l
mabersozufrieden
Rostock | dgskorpus_mvp_08 | 46-60m   Damals in der Schule, hier in Güstrow, wurden Gehörlose, die gut in Leichtathletik waren, ausgewählt.
rSCHULE1CGÜSTROW1*TAUB-GEHÖRLOS1AGUT1^*ÜBER1LEICHTATHLETIK1ICH1*
l
mschulegüstrow[MG]überleichtathletik
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Sie war, man würde sagen, eine sympathische Frau.
r$GEST-OFF^$INDEX1*SAGEN1GUT1^*$GEST-OFF^FRAU1A*
l$GEST-OFF^*
m[MG]??sag mansympathischfrau
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Sympathisch, ruhig, sehr, wie sagt man, kontaktfreudig.
rGUT1^*RUHE1SEHR4*SAGEN3
l
msympathischruhigsehrsag man
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Aber ich finde, das war eine sympathische Frau.
rICH1*SEHEN1$INDEX1GUT1^*FRAU1A*$INDEX1GUT1^*
l
michfinde sehensympathischfrau
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Aber ich finde, das war eine sympathische Frau.
rGUT1^*FRAU1A*$INDEX1GUT1^*
l
msympathischfrau
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Aber die Halle innen ist gut.
r$GEST-OFF^$INDEX1HALLE1BGUT1^*
l
m[MG]aber innen[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Sogar japanische Schrift gibt es da auf Werbungen.
rGUT1^*$PRODWERBUNG1*$PROD
l
msogarschriftwerbungjapanisch schrift
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Darum haben sie immer bestimmte Dinge aufgemalt in einer Reihenfolge.
rDARUM1IMMER4A*GUT1^*EINTEILEN1A^*MALEN5*EINTEILEN1A^
l
mdarumimmer[MG]malen
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Das allgemein als Recht für alle festzulegen, ist unmöglich.
rWIRKLICH2*GUT1^*ÜBERALL1*MÖGLICH1*
l
mrichtig[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Die haben uns einfach überrannt.
rGUT1^*GREIFEN1B^DESHALB1*
l
m[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Auch bei Kindern muss man schauen, ob alles gut ist.
rKIND2*SCHAUEN1OB1GUT1^*
l$INDEX1*
mkindobgut
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Sie hatte gerade den Fortgeschrittenenkurs bestanden.
rJETZT3*ANFANG1AGUT1^*SCHRITT1BESTEHEN1$INDEX1
l
manfängerfortge{schritten}bestanden
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Da gab es einen großen Pokal, das war klasse.
r$PRODGROSS3A*GUT1^*$GEST-OFF^*$$EXTRA-LING-MAN^
l
mpokalgroß[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Das ist stressig und klar, dass das der Grund dafür die Kurzarbeit ist/
r$INDEX1*STRESS5*GUT1^*KLAR1A*$INDEX1*LASSEN2A*
lMASS-VERTIKAL1^*
mstressundklar
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Ja, das war richtig schön.
rSTIMMT1^*GUT1^*
l
m
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Da ist die Familie, und da gehören auch zwei Katzen dazu.
rFAMILIE3*SCHMAL1C^*ALLE3*GUT1^*$NUM-EINER1A:2dKATZE1A*DAZU1*
l
mfamilierichtigzweikatzedazu
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Ob das aber dann hintenrum immer zu einhundert Prozent eingehalten wird?
rVERSTECKEN2*PROZENT3*GUT1^*
l$NUM-HUNDERTER1:1*
m[MG]hundertprozent[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Sie müssen es richtig machen.
rMUSS1GUT1^*$GEST^
l
mmussrichtigmachen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   In der Schule haben die Lehrer das auch nicht näher behandelt.
rSTIMMT1ASCHULE1A*GUT1^*ERKLÄREN1*KEIN8*
l
mstimmschulerichtig[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Ich habe das gesehen und auch gehört, dass dort welche gewonnen haben.
rICH1*SEHEN1*ERFAHREN1A*GUT1^*GEWINNEN1*
l
m
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Da war eine Kirche und man musste eine Treppe runtergehen.
rGUT1^*$GEST^KIRCHE1$PROD
l
m[MG]kirche
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Es war toll.
r$INDEX1*GUT1^*BEREICH1D^*
l
m[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Ja, das ist wichtig!
rGUT1^*
l
mw{ichtig}
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Es wird anerkannt, dass sie die Gebärdensprache sauber und professionell beherrschen.
r$INDEX1PUR1GEBÄRDEN1A*GUT1^*GEHÖREN1^$INDEX1
l
mpurprofessionell
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Aber ganz schmal.
rMASS5A^GUT1^*ENG1^*ENG1^
l
m[MG]aber{sch}mal
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Aber am besten finde ich es, wenn meine Stammdolmetscherin für mich dolmetscht.
rABER1GUT1^*ICH1PERSON1UMZIEHEN1^*
l
m[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Ach ja, die Holsteinische Schweiz, die ist schön!
r$INDEX1UMGEBUNG1ASCHWEIZ1AGUT1^*SCHÖN1A$INDEX1
l
mholsteinische schweizwirklichschön
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ich habe das gesehen und fand es toll.
rICH1ZUSCHAUEN3*GUT1^*
l
m[MG]toll
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ja, rechts am Ende umklappen bis zum Hals.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^$PROD$PRODGUT1^*$PROD
l
m[MG]bis
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Früher war das besser.
rFRÜHER1GUT1^*
l
mfrüher
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Da gab es nichts Besonderes zu essen.
rNICHT3B*GUT1^*ESSEN2*ICH1*
l
mnichtbesonderszu essen
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Das ist ungerecht!
rGUT1^*RECHT1$INDEX4
l
mungerecht
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Ich freute mich dann immer, wenn ich ins Heim konnte, da konnte ich Schlitten fahren.
rGUT1*SCHLITTEN1GUT1^*$GEST-OFF^
l$INDEX1
mgutschlittenfahren
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Dann fühle ich mich wohl und bin wieder gestärkt.
rKÖRPER1^KLEIDUNG3^*GUT1^*
l
mwarm
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ich dachte, das sei gut.
rICH1GUT1^*ICH2*GLAUBEN2B*GUT1*
l$INDEX1$INDEX1$INDEX1$INDEX1
m[MG][MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ich könnte so einen guten Computer gar nicht bedienen.
r$GEST-ABWINKEN1^SO1AAUFLÖSUNG1A^GUT1^*ICH1BEDIENUNG2*NICHT3A
l
m[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Ich bin stolz, Deutscher zu sein.
rBIN1STOLZ1DEUTSCH1*GUT1^*$GEST-OFF^
l
mbinstolzdeutscherzu sein
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Ich habe ja nur raten können, wirklich wahrnehmen konnte ich es nicht.
rUNGEFÄHR3$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*WAHR2GUT1^*ICH2
l
m[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Wenn die drei Kumpels richtig motiviert sind, kann man natürlich besser werden.
rDANN1ASCHAFFEN1AOBEN2A^*GUT1^*
l
mdannschaffennicht schlimm
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Ich wollte nicht gehen, aber der Lehrer meinte: „Ok, alles gut!“ und begleitete mich.
rLEHRER1*SAGEN1NEIN2B*GUT1^*ZUSAMMEN3A*ZUSAMMEN-PERSON1
l$INDEX1*
mlehrerbegleitung
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Das war einfach nicht richtig organisiert und ist total schiefgelaufen.
rORGANISIEREN2ABEDEUTUNG1^*GUT1^*SCHIEF1*
l
morga{nisation}richtigschief
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   In dem Stadion war das mit den Tickets auch nicht richtig geregelt und so war es jedem selbst überlassen, wo er sich hinsetzte.
r$INDEX1AUCH1ANICHT3B*GUT1^*TICKET1ASITZEN1A^*STIMMT1A*
l
mauchnichtrichtigplatzs{timmt}
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Aber insgesamt, die italienische Kultur, die Besichtigung der Papststätte, die Einkäufe und das Schwimmen waren gut.
rEINKAUFEN1*SCHWIMMEN1*ICH1^*GUT1^*
l
meinkaufenschwimmen[MG]
= GENAU1
Berlin | dgskorpus_ber_03 | 61+f   Genau, ja/
r$GEST^GENAU1DASSELBE2B*
l
mgenau{das}selb
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Genau, damals gab es drei Vereine. Das war eine gute Sache.
rJA2*GENAU1FRÜHER1*$NUM-EINER1A:3d$NUM-EINER1A:3d
l
mjagenaufrüherdreidrei
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Die haben gemessen, wie lang die Statue war und passten es dann genau an.
rMESSEN1A*GENAU1$INDEX1WIE-FRAGE-VERGLEICH1*MACHEN2*
l
mgenauwie langwie lang
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Warum ich das gemacht habe, weiß ich nicht mehr genau.
r$GEST-OFF^*GRUND4A*WISSEN2B*GENAU1ICH1*
l
mwarumgrundich weißgenau
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Sagst du ihm, dass er bitte ordentlich gebärden soll, oder was machst du?
rBITTE1BGENAU1ORDNUNG1A*GEBÄRDEN1A^*WAS1B*
l
m[MG]genauordent{lich}was
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Ach ja, und dann gibt es auch den Umzug ungefähr zur gleichen Zeit wie die Osterwiese.
rOSTERN1C*FLACH3B^ZEIT1GENAU1UMZIEHEN1*MASSE-PERSON-AKTIV2*
l
mosterwieseumzug[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Das Stimmt, genau.
r$GEST-OFF^STIMMT1AGENAU1
l
mstimmtgenau
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Dann werden Eier, Zwiebeln und Speck durchmischt.
rUND2AEI2A$LIST1:1of1dSCHNEIDEN-SCHLAGEN1^*$LIST1:2of2d
lDU1GENAU1
mundrühreigenaumitzwiebelund
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Aber wie kannst du ganz genau wissen, dass du deine Krankheit weitervererbst?
rKANN1*WISSEN2ADU1*GENAU1VERERBUNG1B*WISSEN2A*GENAU1
l
mka{nn}w{eißt} dugenauweißgenau
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Aber wie kannst du ganz genau wissen, dass du deine Krankheit weitervererbst?
rGENAU1VERERBUNG1B*WISSEN2A*GENAU1DU1*$GEST-OFF^*
l
mweißgenau
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Der Gebärdenkurs, was war das genau?
rGEBÄRDEN1A*KURS2*WAS1B*GENAU1$INDEX1
l
mgebärdenkursw{as}
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Der Dom hatte genau an einem Tag in der Woche zu und das war ausgerechnet dieser Tag.
rZU1B*IN1WOCHE2GENAU1$NUM-EINER1A:1dFEHLEN2
l
mzuinwocheeinfehlen
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Länglich/ Ich weiß noch, dass das so längliche Umschläge waren.
rSCHMAL1A^WISSEN2A*GENAU1SCHMAL1A^
l
mweißgenauumschlag
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Genau.
r$INDEX1GENAU1
l
m[MG]genau
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Es hat sich später so entwickelt, ich glaube 1960, dass gesagt wurde: „Nein, wir wollen hier unser eigenes Grenzgebiet haben.
rABLAUF1ASPÄTER10GLAUBEN2BGENAU1$NUM-TEEN1:9$NUM-HUNDERT3*$NUM-ZEHNER2A:6d*
l
mspä{ter}genauneunzehnhuntersechzig
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Oder die Nichte, ich weiß es nicht genau, na ja egal.
rUND-SO-WEITER5*ICH1WISSEN2AGENAU1ICH2$GEST-OFF^$$EXTRA-LING-MAN^
l
m[MG]ichweißgenau[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_05 | 61+f   Nicht schlecht, du weißt ja Sachen! Ich weiß das nicht.
r
lMERKWÜRDIG1^*WISSEN2B*GENAU1DU1*ICH1SELBST1A*
m[MG]weißgenauichselbst
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Wo sind die genau?
rGEHÖREN1^*WO1A*GENAU1
l
mwogenau
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Genau.
rGENAU1
l
mgenau
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Stimmt, genau.
rSTIMMT1AGENAU1
l
mstimmtgenau
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Die Umwelt. Genau, die Umwelt, das ist dasselbe.
rUMWELT1GENAU1UMWELT1DASSELBE2A
l
mumweltgenauumweltselbe
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Stimmt, genau.
rSTIMMT1AGENAU1$INDEX1
l
mstimmtgenau
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Ganz genau.
r$INDEX1GENAU1
l
m
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Ich habe vor und zurück geschaltet, dann war ich echt verwirrt und habe nichts mehr verstanden.
rFERNBEDIENUNG1*$GEST-OFF^TRAURIG3^*GENAU1ICH1ICH1NICHT3B
l$GEST-OFF^*$INDEX1
mgenauichnicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Wo ist das genau?
r
lWO1A*GENAU1WO1A*GENAU1IN-ENTHALTEN2*
mwogenauwogenauim
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Wo ist das genau?
r
lWO1A*GENAU1WO1A*GENAU1IN-ENTHALTEN2*
mwogenauwogenauim
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Sie meinte, man könne nicht mehr genau feststellen, wovon die Note abhänge und worin der Einzelne gut sei.
rBEDEUTUNG1KANN2A*GENAU1SCHAUEN1*NOTE3$INDEX1*
l
mbedeutetkann nicht mehrgenaunote
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Einen Tag nach dem es passiert war, wusste man nicht, ob es Selbstmord war oder nur ein Unfall wegen eines Fehlers am Auto.
rWIE7A*GENAU1*UNFALL8
lERFAHREN1A$INDEX1SELBST1A*MORD2*
merfahrenwiegenauunfallselbstmord
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Ich hatte nur erfahren, dass Diana dabei gestorben war. Aber wie es passiert ist, davon habe ich keine Ahnung.
rPASSIERT3GENAU1*$GEST-OFF^*
l$INDEX1$INDEX1
mpassiertgenau
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Wir waren einfach nicht auf einer Wellenlänge und auch nicht einer Meinung.
rWIE3B$INDEX1*$GEST-OFF^GENAU1*WISSEN2B^*NICHTS1B$GEST-OFF^
l
m[MG]nicht
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ja, im Hotel, mitten in Venedig.
rMIT1A$INDEX1GENAU1*$INDEX1*HOTEL8*$INDEX1*
lORT3*
mmitgenauhotel
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Von diesem Angebot war ich recht begeistert, aber die festen Reisezeiten passten mir nicht.
rSEHR6GENAU1*MUSS1TERMIN1A*FEST1
l
m[MG]bestimmtterminfeststeht
Berlin | dgskorpus_ber_03 | 61+f   Worum es aber ganz genau bei dem Ereignis ging, weiß ich nicht.
r$ORAL^INHALT3SO3GENAU1*ICH2$GEST^$$EXTRA-LING-MAN^
l
maberinhaltsogenau[MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_03 | 61+f   Aber den genauen Inhalt weiß ich leider nicht.
r$GEST-OFF^*INHALT3GENAU1*ICH2*WISSEN2B*$GEST-OFF^
l
maberinnengenauweiß nicht
Berlin | dgskorpus_ber_03 | 61+f   Besser du, ich hab da keine Ahnung.
rDU1GENAU1*DU1*ICH2KEINE-AHNUNG1
l
mgenauichnull
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Ich habe mich genau umgeschaut und gesehen, dass fast alle Gehörlosen auch gebärdet und nicht zugeschaut haben.
rICH2GENAU1*ICH2SEHEN-AUF3*ALLES2
l
mgenaualle
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Aber ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht genau, was das Schwulsein wirklich bedeutete.
rMERKWÜRDIG1^WISSEN2ASCHWUL1GENAU1*INHALT3ICH2KENNEN1A
l$INDEX1$INDEX1
m[MG]weiß[MG]genau[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Aber den genauen Grund kenne ich nicht.
rGRUND4A*GENAU1*WISSEN2BNICHT3AICH1*
l
mwarum grundgenauweiß nicht
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Ja, genau, Klaistow.
r$INDEX1GENAU1*$INDEX1GENAU1*$INDEX1
l
mjagenau genaugenau
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Ja, genau, Klaistow.
r$INDEX1GENAU1*$INDEX1GENAU1*$INDEX1
l
mjagenau genaugenau
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Du kannst nicht alles genau beschreiben, weil du es schon vergessen hast.
rDU1SCHREIBEN1AGEBÄRDEN1A*GENAU1*EINTEILEN1A^*$INDEX1VERGESSEN1
l
mkannstnicht beschreibengenauvergessen
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Ich konnte das genau beobachten.
rICH2*ICH2GENAU1*ICH2*GENAU1*ICH2*
l
m[MG]habegenaubeobachten
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Ich konnte das genau beobachten.
rICH2GENAU1*ICH2*GENAU1*ICH2*BEOBACHTEN5
l
m[MG]habegenaubeobachten
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Aber was genau sie hört, weiß sie nicht.
rGENAU1*$INDEX1*
l
mwas[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Die haben das früher mit Hand gebaut und wussten, wie sie es ganz genau messen können.
rHAND1A$PRODHAMMER2GENAU1*$INDEX1MESSEN1A*WISSEN2B
l
mhand[MG]maß
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Die Säulen stehen genau im 90 Grad Winkel zum Boden, wie haben die das geschafft?
rRUND-LANG1A^*GENAU1*$NUM-ZEHNER2A:9GRAD3*WINKEL-RECHTER1^*
l
mgenauwie neunziggrad
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Sie orientierten sich nach den Sternen und es stimmte genau.
rGENAU1*$INDEX2*STERN1*$INDEX2*
l
mgenausterne
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Aber die haben es damals genauso exakt berechnet wie wir heute mit dem Computer.
rRECHNEN1*GENAU1*UND2A*$INDEX1COMPUTER2*
l$INDEX1
mgenau
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Aber die haben es damals genauso exakt berechnet wie wir heute mit dem Computer.
r$INDEX1*$INDEX1GENAU1*$GEST-OFF^
l$INDEX1*
mrichtig ganz genau
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Wie es wirklich verlaufen ist, weiß ich nicht genau.
rICH1*WISSEN2BNICHT3A*GENAU1*$GEST-OFF^*
l
michweißnichtgenau
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Verwundert spürte ich heftige Schmerzen im Unterleib.
rSCHLIMM3A*WO1B*SCHMERZ3GENAU1*UNTERLEIB1WUNDERN1
l
mwoschmerzgenau[MG][MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Mir gefällt das richtig gut, ich bekomme alles mit.
rVIEL1A*ERFAHRUNG6C*VIEL1A*GENAU1*
l
mvielerfahrvielgenau
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Ich habe auch nicht sehr genau gesprochen.
rICH1VERGANGENHEIT1^*GENAU1*$PMS*ICH1
l
michhabe auchnicht genaugesprochen
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Heute weiß ich es nicht mehr genau/
rHEUTE1WISSEN2B*ICH1GENAU1*$GEST^
l
mheutweiß nicht mehrgenau
Frankfurt | dgskorpus_fra_14 | 31-45f   Ja, genau!
r$INDEX1GENAU1*
l
m[MG]genau
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Dann habe ich mir die Nachrichten noch einmal genauer angeschaut und nun wurde es mir klar, von Anfang bis Ende.
rNOCHMAL2AICH1*GUCKEN2*GENAU1*$INDEX1*$GEST-ABWINKEN1^*JETZT1*
lANFANG2*
mnoch malanguckegenaujetzt
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Ich konnte mich nicht gut konzentrieren.
rGENAU1*KONZENTRIEREN1*KANN2A*
l
mgenau[MG][MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Der erste Sohn ist richtig, der zweite, das ist schon auffällig, das Aussehen.
rAUFFALLEN1AHAAR-KURZ1^*ORIGINAL1GENAU1*
l
mauffallenrot[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Genau.
rGENAU1*
l
m
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Aber die müssen das erklären.
rGENAU1*ERKLÄREN1*$GEST-OFF^
l
mgenauerklären
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Puh, wie lange genau seine Amtszeit war, weiß ich leider nicht.
r$GEST^$GEST^LANG-ZEIT4A*ARBEITEN2*
lICH1GENAU1*EINSTELLEN-ARBEIT1A
m[MG]wie langarbeiten
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Genau.
rGENAU1*
l
mgenau
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Das ist ganz gut. Ich hole sie aus ihrer Wohnung ab.
rGENAU1*HOLEN1A*HOLEN1A*
lWOHNUNG1A*
mab{holen}wohnung
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Genau am elften sollten zwei Leute in diese Türme fliegen, jeder in einen.
rGENAU1*WÜNSCHEN1A*DIESE2$NUM-TEEN2B:1d
l
m[MG]wunschelfte
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich weiß es auch nicht genau, aber es gehen entsprechende Gerüchte um. Wer weiß.
r$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*KLATSCH2*ICH2*GENAU1*$GEST-OFF^
l
m[MG][MG]ich weiß nicht genau
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Wohin weiß ich nicht genau.
rGENAU1*
lWOHIN1*WISSEN2AICH1
mwohinweiß ichnicht genau
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Genau davon gibt es Fotos im Internet/
rGENAU1*FOTO1*BEIDE1^*$INDEX1*
l
mgenaufotowas
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Aber wenn man es dann wirklich sieht, ist das schon heftig.
r$INDEX1*GENAU1*
l
mgenau
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Allerdings wie und in welcher Form, das muss genau untersucht werden und es muss ein Austausch darüber stattfinden. Das ist besser.
rWIE-FRAGE-VERGLEICH1GENAU1*FORM1A*$INDEX1MUSS1
l
mwiegenauformmuss
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Sag mal konkret, was für dich ein Hindernis ist.
r$NUM-EINER1A:1dGENAU1*WAS1B*BARRIERE1*
l
meingenauwas
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Es ist wichtig, dass der Dolmetscher noch einmal ganz genau erklärt, was da steht, damit ich mich dann auch entscheiden kann, ob ich unterschreibe oder nicht.
r$INDEX1ZEIGEN1A^*ICH1GENAU1*ERKLÄREN1*ZEIGEN1A^*ICH1
l
mwas wasgenauerklären
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Bei einem Dolmetscher ist es ja so, dass der wirklich durchgehend alles ganz genau für mich übersetzt.
r$INDEX1DOLMETSCHER1$INDEX1GENAU1*$GEST^$GEST-ÜBERLEGEN1^*$GEST-NM-SCHULTERZUCKEN1^
l
maberdolmetscherwie
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Bei einem Dolmetscher ist es ja so, dass der wirklich durchgehend alles ganz genau für mich übersetzt.
rTEST1^*DURCH1A*ERZÄHLEN4*GENAU1*$INDEX1*ÜBERSETZEN3*FÜR1*
l
mdurchgenau[MG]
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Als meine Mutter zum Beispiel schwer krank war und es wirklich um komplizierte Dinge ging, hat meine Tochter nur gesagt: „Die Oma ist krank.“
rKRANK1HINEINSTECKEN3^AUFTEILEN5*GENAU1*AUFTEILEN5*ICH1TOCHTER1*
l
mkrankinhalt[MG]genau[MG] meintochter
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Das sah genauso aus, wie die Bilder von dem Mond von damals.
rBILD2AALLES2*MOND1B*GENAU1*ALLES2*
l
mbild[MG]mondgenau
Köln | dgskorpus_koe_06 | 46-60m   Sie müssen den Inhalt genau erfassen und gebärden.
rIN3THEMA1*HINEINSTECKEN2^*GENAU1*GEBÄRDEN1DDARF2A*
l
minthemagenau[MG]darf
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Dann schaue ich noch mal von hinten, ob der Abstand an beiden Seiten gleich groß ist und schraube fest.
r$PRODABSTAND1*MASS-HORIZONTAL2^*GENAU1*$PROD
l
mabstandgenau genau
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Er hat mir dabei genau auf den Daumen geschlagen.
rAUS-VORBEI1PLÖTZLICH4^GENAU1*$PROD$INDEX1*
l
m[MG]genau
Köln | dgskorpus_koe_09 | 18-30f   Sie ist da auch hingeflogen.
rGENAU1*FLUGZEUG2C*
l
m
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Na ja, natürlich können wir das später immer noch genau miteinander besprechen.
rSOWIESO2$INDEX1SPÄTER10GENAU1*UNTERHALTUNG3$GEST-OFF^
l
msowiesospätergenau[MG]
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Ich muss mir noch mal genau die Regelungen anschauen.
rSAGEN2B*TROTZDEM1GENAU1*REGEL1AMUSS1BEISPIEL1*
l
msagt mantrotzdemgenauregelmussbeispiel
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Genau.
r
lGENAU1*
mgenau
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ja genau, im Januar 1991 hatten wir doch das schlimme Hochwasser.
rTRENNEN1A^*DU1^*JA1AGENAU1*JANUAR5B*JANUAR9A$NUM-EINER1A:1d*
l
mjagenaujanuareinundneunzig
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Hier gehöre ich einfach hin.
rRIECHEN4ICH1GENAU1*
lHIER1*SCHLUSS1*
mgenau[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Ich wusste nicht genau, was passiert war.
rWISSEN-NICHT2SELBST1A*AUCH3A*GENAU1*INHALT1
l
mweißselbstauch nichtgenau
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Da haben wir beide genau dieselbe Meinung zu.
rGUT1*MAL2*BEIDE2A*GENAU1*
l
mmalgenau
Leipzig | dgskorpus_lei_03 | 18-30m   Wo genau in Kanada warst du?
rDU1KANADA2VIEL2^*GENAU1*$INDEX1*
l
mkanadawogenau
Leipzig | dgskorpus_lei_05 | 61+f   Später ging das dann täglich immer früh um dieselbe Uhrzeit so/
rGLEICH1A*UHR1*STUNDENLANG1*GENAU1*UHR7*$INDEX1*FRÜH2*
l
muhrgenauuhr
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Später, ich weiß nicht genau, wann das war, hat die Telekom das Bildtelefon angeboten.
rSPÄTER10*WISSEN2AGENAU1*ICH2ZWISCHEN1B*
l$INDEX1$INDEX1*
mweiß nichtgenau
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Ich weiß nicht, woher das mit meinen Beinen kommt, ob von meinen Eltern oder deren Vorfahren, ich weiß es nicht genau.
rGENAU1*NICHT3B
lFRÜHER1*ICH2*WISSEN2B*
mfrüher früher früherweiß nichtgenau
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Ganz genau, Satz für Satz, wie in einem Film.
rLESEN1BGENAU1*SATZ2*$PROD$INDEX1*
l
mlesengenauwie
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Der Lehrer war ja hörend und hat alles verstanden und hat genau Satz für Satz alles in Gebärden gezeigt.
rLEHRER2GENAU1*HÖREND1A*WAHRNEHMUNG1*VERSTEHEN1*
l
mlehrergenauhörend
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Der Lehrer war ja hörend und hat alles verstanden und hat genau Satz für Satz alles in Gebärden gezeigt.
rVERSTEHEN1*VOLL2AGEBÄRDEN1AGENAU1*ICH1*
l
mvollgenau
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Ja, als Gehörloser wird man abgestempelt.
rETIKETT2^*GENAU1*
l
m[MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Dann klappt die Kommunikation und man kann sich gut unterhalten, es läuft dann sauber.
rKOMMUNIKATION1AGENAU1*UNTERHALTUNG2ASAUBER1UNTERHALTUNG1*
l
mgenausauber[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Nur wenn mich etwas wirklich interessiert, erzählt er es mir genau.
rWENN1AINTERESSE1AGENAU1*ERZÄHLEN3A*
l
mwenn[MG]genau
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Ich habe den Fotoapparat draufgehalten, aber die Autos sind so schnell vorbei und aus dem Bild gefahren.
rFOTOAPPARAT1*GENAU1*$PRODSTARTSCHUSS1$PROD
lAUTO-HALTEN2*
mgenauschnell
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Ich kann mich nur noch an eins genau erinnern, wie wir das letzte Spiel, Deutschland gegen Argentinien, gesehen haben.
rGENAU1*LETZTE1B*SEHEN1
lNUR2B*ICH1ERINNERUNG3A
mnurichgenauletzte
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   So genau habe ich da gar nicht hingeguckt.
r$GEST^SEHEN1*GENAU1*NICHT3A*GENAU1*
l
mnoch nicht sehengenau
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   So genau habe ich da gar nicht hingeguckt.
rSEHEN1*GENAU1*NICHT3A*GENAU1*
l
mgenau
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Ich weiß es nicht genau.
rSELBST1A*WISSEN2B*GENAU1*
l
mgenau
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Ich weiß das auch nicht genau.
rWISSEN2A*GENAU1*
l
mweißgenau
Münster | dgskorpus_mst_06 | 18-30m   Wow, in welcher Zeit ist das genau?
rDATUM1B*GENAU1*
l$INDEX1WANN1*
mdatumwanngenau
Münster | dgskorpus_mst_08 | 61+f   Man suchte und suchte, aber mehr weiß ich nicht mehr so genau.
rICH1*WISSEN2B*NICHT3B*GENAU1*
l
mweißnicht mehrgenau
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Ich war in der Kirche, aber so genau wusste ich auch nicht Bescheid, da meine Eltern nicht streng gläubig waren.
rKIRCHE2BABLAUF1^*$GEST-OFF^GENAU1*$GEST-OFF^$INDEX1ELTERN2*
l
mkirchegenaumeineeltern
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Genau.
rGENAU1*
l
mgenau
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Darum muss man die Texte ganz genau und tiefgehend lesen.
r$INDEX1HEISSEN4MUSS1*GENAU1*$INDEX1*
l
mdarumheißenmussgenau[MG]
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Wenn da etwas steht, muss man die wahre, genaue Bedeutung dahinter ergründen.
r$INDEX1*SCHMAL1A^*BEDEUTUNG3*GENAU1*WAHR2*$INDEX1*$INDEX1*
l
mwas bedeutetgenauwahr
Münster | dgskorpus_mst_15 | 31-45f   Genau.
r$INDEX1
lGENAU1*
mgenau
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Das habe ich mir alles angesehen und genau verfolgt.
rALLE1A^ALLES1BGENAU1*FOLGEN1B*
l
mdafürallesgenaufolgen folgen folgen
München | dgskorpus_mue_05 | 46-60m   In welchem Monat das war, weiß ich nicht mehr genau.
rWELCHE2*MONAT1*ZWISCHEN1D*GENAU1*
l
mwelchermonat[MG]
München | dgskorpus_mue_08 | 18-30f   Ganz sicher bin ich mir auch nicht mehr.
r$ORAL^GENAU1*
l
mabergenau
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Ich ließ die Autos umherfahren, schaute sie in Ruhe an und dachte darüber nach, wie das technisch funktionierte.
rGENAU1*DENKEN1B*RUHE1*BEOBACHTEN3B*
l
mruhewas
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Es hieß, es bestehe Kontakt nach Augsburg zu einer sozialen Einrichtung oder dem Kloster, das weiß ich nicht mehr genau.
rSCHLEIER1^KETTE1^WISSEN2BGENAU1*
l
mkloster[MG]weißgenau
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Bei der medizinischen Hörkontrolle kann der Arzt bei der Untersuchung das Kind auch fragen, ob es ein CI möchte oder nicht.
rGENAU1*ARZT1KONTROLLE1*
lFÜR1FÜR1*
mfürgenauarztkontrollefür
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Beim Hörtest kann man genau fragen oder sich Informationen holen, wie das mit dem Bezahlen ist.
r$GEST^PRÜFEN1*GENAU1*FRAGE1*ODER4B*INFORMATION2B*
lHÖREN2*
mwarumhörprüfunggenaufrag fra{gen}oderinfor{mation}
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Es muss vorher eine genaue schriftliche Aufklärung geben.
rMUSS1GENAU1*POSTER1^GENAU1*
lAUSSEN1A^*VORHER4*
mm{uss}auchgenauvorheranzeigegenau
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Es muss vorher eine genaue schriftliche Aufklärung geben.
rGENAU1*POSTER1^GENAU1*ERKLÄREN1
lVORHER4*
mgenauvorheranzeigegenauerklär
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Gibt es keine genaue Erklärung und die Leute lassen es trotzdem einfach machen, ist das falsch.
rGENAU1*ERKLÄREN1ÜBERNEHMEN1*
lACHTUNG1A^*KEIN7*VERSTEHEN1
mohnegenauerklärenegalübern{ehmen}
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Wahrscheinlich nicht früher, aber wann genau, das weiß ich nicht.
rNICHT3A*GENAU1*$GEST-HÄNDE-FALTEN1^
lVOR1AMITTAG2^
mvorherweißnichtgenau
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Ganz genau weiß ich das nicht mehr/
rICH1*WISSEN2A*GENAU1*
l
mweißgenau
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Sie kam dann persönlich vorbei und wir haben dann genauestens mit dem Arzt über das Problem gesprochen.
rICH1$INDEX1*GENAU1*GENAU2ARZT1ZUSAMMEN-PERSON2B^*
l$INDEX1
mgenau[MG]arztzusammen
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Und dann/ Das verstehe ich teilweise nicht.
rUND2A$INDEX1ABER2GENAU1*GEBÄRDEN1A*VERSTEHEN1
l
mundabergenauversteh
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Es wird Satz für Satz und Wort für Wort genau eingeblendet.
rWORT1*GENAU1*
l
mgenau
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Genau!
r
lGENAU1*STIMMT1A
mgenaugenau
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Ein Jahr habe ich dort gearbeitet, direkt da drüben, in der Burgwegschule.
r$NUM-EINER1A:1dMORGEN-FRÜH1^GENAU1*GERUCH-MUND1A^$INDEX1
l$INDEX1*
meinjahrgenaudrübenburgwegschule
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Aber wo genau ist er denn über die Grenze?
r$ORAL^$GEST^GENAU1*GRENZE1BSCHMAL1C^$GEST^
l
maberwogenauwo
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Wo, weiß ich aber nicht genau.
rGENAU1*
lICH1WISSEN2B*ICH2
maber ichweißnicht genau
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Was genau gemacht wurde, weiß ich nicht, jedoch waren am Ende alle Beweise vernichtet.
rICH2*WISSEN2B*GENAU1*$GEST-OFF^INHALT1WAS1A
l
mwissennicht genauwaswas
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Ich weiß das nicht mehr genau.
rWISSEN2AGENAU1*
l
mweiß nicht mehr genau
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Ich habe mir das Bild angeschaut und konnte es nicht feststellen. Es ist extrem schwer.
rICH1SELBST1A*GENAU1*ICH1SEHEN-AUF2*AUSSICHTSLOS3A*
l
michselbstgenau[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_06 | 31-45f   Darum habe ich mir erklären lassen, wie genau das alles abläuft.
rBESCHEID1A*WIE-FRAGE-VERGLEICH1ABLAUF1B*GENAU1*$INDEX1*
l
mwieläuftgenau
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Ja, genau.
r$INDEX1
lGENAU1*
mgenauja
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Genau.
rGENAU1*$INDEX1
l
mgenau
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Ich weiß von schlimmen Fällen, aber nicht, was ich genau von den vielen erzählen könnte.
rDA1*SCHLIMM3B*WAS1A*GENAU1*VIEL1A
l
mschlimmwasgenauviel
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Da muss man sensibel die Gebärden anpassen, damit es genau wird.
rSENSIBILITÄT1UM1A*GEBÄRDEN1B*GENAU1*$GEST-OFF^
l
mgenau
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Das Thema wurde immer nur gestreift, aber Genaueres wurde nicht erzählt, daher weiß ich nicht mehr.
rEINIGE1*$GEST^GEBÄRDEN1A*GENAU1*ICH1WISSEN2BNICHT3A
l
m[MG][MG]erzähltgenauichweißnicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Genau vor drei Monaten, nein es war ein halbes Jahr vor dem Mauerfall.
rGENAU1*$INDEX1MONAT1*HALB6
l
mgenauhalb
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Und so weiter, genau.
r$GEST^GENAU1*$GEST-ABWINKEN1^*
l
m
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Genau.
rGENAU1*
l
m
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Genau. Ich bin ein waschechter Reutlinger.
rGENAU1*ICH1$NUM-EINER1A:1dWASCHEN1A
l
meinwaschechter
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Aber das müsste ich dann alles überlegen, das ist mir auch zu viel.
rICH1*GENAU1*ÜBERLEGEN4*$GEST-ABWINKEN1^*LEICHTSINNIG1B^
lDENKEN1B*
m[MG]genauüberlegen
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ja, genau!
rGENAU1*$GEST-OFF^
l
m
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ich habe schon mal erlebt, als ich das Bild vergrößert habe, stelle ich fest, dass die Muschi deutlich zu erkennen ist.
rERLEBNIS1B*$PRODBETROFFEN2GENAU1*SCHEIDE2*$GEST-NM^
l
merlebtgenaumuschi[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Genau, griechisch.
rGENAU1*GRIECHENLAND4$GEST-OFF^
l
mgriechisch
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Ich musste alles in eine zeitliche Reihenfolge bringen.
rFERNBEDIENUNG1*BIS1VORKOMMEN1^*GENAU1*ZEIT1WIE4A*
l
m[MG]bisgenauzeitwie
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Bei den etwas genaueren Beschreibungen habe ich auch manches nicht ganz verstanden, aber egal.
rICH1BISSCHEN2A*GENAU1*SCHREIBEN1AICH1EGAL3*
l
mbisschengenaubeschreibungegal
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Dann habe ich mir den Anfang vom Film noch mal genau angesehen und habe große Augen bekommen.
rANFANG1ANOCHMAL2BFILM1*GENAU1*PHASE1A^*SEHR-ERSTAUNT1
l
manfangnoch einmalfilmgenau[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Während er lauschte, wie die süßen Kinder ein Lied sangen, kam dann von hinten jemand und flüsterte was in sein Ohr.
r$INDEX1ZUFALL1*GENAU1*WAS1A*LIED1ALLE1A^*
l
mzufallgenauwas#lal{a}
= GUT-LAND1
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Hoffeste, Weingut-Feste und noch andere.
r$LIST1:2of2dHABEN-BESITZEN1*WEIN2*GUT-LAND1*FEST-FEIER1AAUFZÄHLEN1A*$GEST-OFF^
l
mhatweingutfestnoch mehr
= GUT1
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Ich erinnere mich gut daran, wie mir meine Mutter das erzählt und erklärt hat.
r$INDEX1$ALPHA1:D-AUND3*GUT1$INDEX1ERKLÄREN1*DARUM1
l
mdian{a}underklärtdarum
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Das ist eine gute Frage.
r
lGUT1FRAGE1*
mgutefrage
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Deshalb hat mich diese Geschichte damals bewegt.
rGESCHICHTE2*GEHÖREN1^*FÜR1*GUT1$GEST-OFF^
l
mgeschichtefürmich
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Eine gute Frage.
r
lGUT1FRAGE1*$INDEX1
mgutefrage
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Und was ist noch gut oder interessant am Gehörlossein, hm?
rINTERESSE1AWAS1ATAUB-GEHÖRLOS1A*GUT1WAS1A*$LIST1:2of2d*WAS1B*
l
m[MG]gehörlos
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Aber was jetzt gut war?
rGUT1WAS-BEDEUTET1*GUT1ICH1*
l
mgutwasgut
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Aber was jetzt gut war?
rGUT1WAS-BEDEUTET1*GUT1ICH1*IRGENDWAS1*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^
l
mgutwasgut
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Ich/ Oh ja, das ist gut.
rICH1ACHTUNG1A^*GUT1
l
mgut
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Ja, oh, und in Essen war es so, dass man immer auf Partys eingeladen wurde, das war gut.
rKOMMEN-AUFFORDERN1*$INDEX1*$GEST-OFF^*GUT1$GEST^
l
mkomm komm[MG]gut
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Hmm, also ich denke, dass er damit richtig liegt.
rGUT1*$GEST-OFF^GLAUBEN2A*GUT1
l
mglaube
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich konnte nicht mit denen gebärden und war frustriert, also suchte ich lieber Kontakt zu den Größeren, z.B. zu denen aus der 3. oder 4. Klasse.
rICH2$GEST-OFF^*ICH2GUT1$NUM-EINER1A:3d*EBENE1A^*$NUM-EINER1A:3d*
l
mdrei vierteklassevierte
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Er war gut darin, Jugendliche zum Verein zu holen und diese zu fördern.
r$INDEX1GUT1AUFBAUEN2*FÜR1JUNG2
l
mgutaufbauenfürjugend
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Einerseits war es gut, dass ich nun Kontakte hatte und mich mit anderen unterhalten konnte.
rSEITE-KÖRPER1^GEBÄRDEN1A*INTERESSE1A*GUT1
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Und er war überall in Deutschland gut vernetzt.
rWIE-FRAGE1*BEREICH1A*KENNEN1AGUT1$GEST^
l
mwiedeutschlandkennengut
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Damals gab es ja keine Realschule oder andere weiterführende Möglichkeiten für Gehörlose.
r
lGUT1ICH1*$INDEX1$INDEX1
m
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Er meinte, ich solle es mal mit der Schwerhörigenschule versuchen.
rSCHWER1BSCHREIBEN1A*GUT1
l$INDEX1*ICH1*SOLL1UMZIEHEN2*
mschwergutsoll
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich fand seine Idee gut.
r$GEST-OFF^
lICH1AUCH1A*IDEE2BGUT1
michauch[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   In Berlin gibt es gute Spieler, die 90 Minuten durchhalten könnten.
rAUCH3A*BERLIN1A*EINIGE1GUT1SPIELEN1*KANN2A$NUM-ZEHNER2A:9*
l
mauchberlineinigegutspielerkannneunzig mi{nuten} voll
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Du hattest Glück bei deinem Lebensweg.
rABLAUF1^WEG2AHEBEN1^GUT1
l
mlaufweg
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Sie bekamen dann die olympische Goldmedaille dafür, ich zolle denen meinen Respekt.
rBEKOMMEN3*$INDEX1*APPLAUS2GUT1$GEST^
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Die spielten genauso wie Comet, ich verstand das nicht.
rGEWESEN1*GUT1$NAME-COMET1*GUT1*$GEST^
l
mgewesencomet[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Die Deutschen waren im Fußball stark. In der Slowakei war ich ein guter Spieler, aber als ich dann nach Deutschland kam, waren die doppelt so stark wie ich.
rSCHWACH1^*BEREICH1A*GUT1DOPPEL1BDEUTSCH1
lICH1$INDEX1
m[MG]dadoppelt
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ob das dann gut gehen wird?
r$GEST^ENTWICKELN2*GUT1$GEST^$GEST^
l
m[MG]gut
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Beim Audiogramm sollte es nicht bei 55% [gemeint ist Dezibel], sondern mehr auf 70% [gemeint ist Dezibel] liegen.
rMUSS1$NUM-ZEHNER2A:7d*PROZENT7GUT1
l
mmusssiebzigprozent
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Im Westen ist es auch dasselbe, wer da vor dem Mauerfall Arbeit hatte und danach noch, war zufrieden damit.
rMAUERFALL2ICH1*DURCH1AGUT1ICH1
l
mmauer[MG]gut
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Kanada wäre gut. Ob die Organisation dort gut läuft?
r$GEST-OFF^*ORGANISIEREN2AABLAUF1AGUT1$GEST-OFF^*
l
morganisationläuft
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Gut, wirst du im Hotel übernachten?
rGUT1$$EXTRA-LING-MAN^SCHLAFEN1AHOTEL9*
l
mschlafenho{tel}
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Dort habe ich ein Angebot gesehen, eine einwöchige Reise nach Rom mit direktem Hin- und Rückflug und Übernachtung in einem Hotel mit drei Sternen und Frühstück.
rLANGEWEILE1*BUMMELN1*LISTE1B*GUT1WOCHE1A*$PMS*DORTHIN-GEHEN1*
l
m[MG][MG]eine wocherom
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Es lief aber sehr gut.
r$INDEX1*BIS-JETZT1GUT1VERLAUF1*
l
mbisgutverlaufen
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Die Wasserballmannschaft hat gut gespielt.
rWASSERBALL1*SPIEL1AGUT1SPIELEN1*
l
mwasserball[MG]gutgespielt
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Sie ist zufrieden – mit der Ausbildung läuft es gut.
rSCHON1A*BILDUNG1LAUFEN-MASCHINE1*GUT1
l
mausbildunglaufengut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Vielleicht möchtest du dabei sein und mir helfen?
rVIELLEICHT1*WÜNSCHEN1A*DU1*GUT1VIELLEICHT1*DABEI1A*DU1*
l
mvielleichtwünschenauchvielleichtdabei
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Puh – da muss ich überlegen. Das ist eine gute Frage.
rMASS5A^*ICH1FRAGE1*GUT1FRAGE1
l
mfragegutfrage
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Zum Beispiel war das letzte Sportfest in Mannheim ganz super.
rBART-SPITZ2^DORT1*$INDEX1*GUT1ABSCHNITT2A*$GEST-OFF^GUT1*
l
mmannheimgutabschnittgut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Das war auch gut, wir hatten nur Pech mit dem Wetter.
rGUT1PECH2OBEN1WETTER4*
l
mauch gutpechwetter
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Ihr habt es gut, aber bei uns ist es anders.
rTAG-ZURÜCK1B^GUT1$GEST^AKTIV3B^*$GEST^
l
mwargut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Ein Schwerhöriger hatte einen super Auftritt. Schade, seinen Namen habe ich vergessen.
r$NUM-EINER1A:1dGUT1GEBÄRDEN1ANAME2*VERDAMMT1
l
meingutname[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Doch das Programm, die Organisation und der Ablauf des Festivals waren sehr angenehm.
rHAUEN1^*GUT1ABLAUF1APROGRAMM1A*INFORMATION1*
l
mdochgutablaufenprogramm[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Ja, das ist gut.
rGUT1
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Gut.
rGUT1
l
mgut
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Die Feuerwehr war dann auch sofort da.
rGUT1KOMMEN3*GENAU4KOMMEN3
l
mgut[MG]feuerwehr
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Er sagte, die Feuerwehr hätte sofort kommen müssen, da kann man nicht lange warten.
rGUT1$INDEX1*MUSS1SOFORT1B*
l
mgutmusssofort
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Dort haben wir lange gesessen und gewartet, haben uns unterhalten, bis es spät wurde.
rNIESEN1^GUT1LANG-ZEIT1ASITZEN1A*UNTERHALTUNG1*
l
mzu langsitz sitzunterhalten
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Ich mache es auch so, wenn ich einen Termin zum Beispiel um 11:15 Uhr habe, bin ich einen Moment vorher da.
rKOMMEN1*DA1AUSSEN2^*GUT1ICH1VORHER1*KOMMEN1*
l
mdaseingutvorherkommen
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Ich ging mit meiner Mama zur Schule und sie fragte den Lehrer, ob die anderen Kinder aus meiner Klasse wirklich gut sprechen würden und warum ich dann schlecht spräche.
rKLASSE1KLASSE8*SPRECHEN1A*GUT1ICH1*SPRECHEN1A*SCHLECHT1
l
mklassesprechengutichsprech sprech sprechenschlecht
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Ich sagte kurze Worte wie „komm“ und das hörende Mädchen war begeistert, wie gut ich sprechen konnte.
rSAGEN1*DU1*SPRECHEN1AGUT1DU1
l
mdusprichstgut
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Es war zwar nett dort, aber es war nicht richtig mein Fall.
rICH1$INDEX1GUT1WIMMELN1^*$GEST-OFF^ICH1*
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Gut.
rGUT1
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Es war gut besucht, alle Gehörlosen waren froh und in den Artikeln in der Gehörlosenzeitung stand auch, dass es wunderbar gewesen sei.
rBIS-JETZT3BGUT1BESUCHEN2*ALLE3*TAUB-GEHÖRLOS1B*
l
mbisgutbesuchalle
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Das Kulturfest in Altmark ist also gut verlaufen.
rBEREICH1A^*$LIST1:2of2d$GEST-OFF^*GUT1ABLAUF1A
l
mgutlaufen
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Ja, so ist das Kulturfest gut gelaufen.
r$INDEX1SO3FEST1B^*GUT1ABLAUF1A*FEST1B^KULTUR1B*
l
msogutlaufenkulturfest
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Wichtig ist, dass unsere drei Vereine was zu lachen haben, wandern gehen und einfach gute Laune haben.
rUND2ASCHLITTSCHUH-LAUFEN1A^$LIST1:2of2dGUT1KLAR1A^$GEST-OFF^ALLES1B
l
mwanderngutlaunealles
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Und beim dritten oder vierten war ich Betreuer, das war gut und ich war sehr zufrieden.
r$NUM-ORD1:4dICH1*BETREUEN1GUT1ICH2ZUFRIEDEN6ICH2
l
mviertbetreuengutzufrieden
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Entschuldigung, das ist keine Kritik, das ist ja an sich schon gut, das mit Deaf Power.
rNICHT3BKRITISIEREN1A*NEIN1B*GUT1$ALPHA1:D*FAUST-ZEIGEN1^*
l
mkritikaber[MG]deafpower
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Nur an die Lehrer, äh, Erzieher, es gab einen guten, meinen Lieblingserzieher, und einen unangenehmen.
rLIEBE1A^ERZIEHUNG4GUT1MÖGEN-NICHT1*$GEST-OFF^*
l$NUM-EINER1A:1d$NUM-EINER1A:1d*$NUM-EINER1A:1d$NUM-EINER1A:1d*
mbeliebterziehereingutein[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Also gut.
rGUT1GUT1
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Also gut.
r
lGUT1
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Gut.
rGUT1
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Also gut.
rGUT1GUT1
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Das Buch war gut, aber besser als die DVD.
rBUCH1B$INDEX1*MEHR1GUT1ALS3*$ALPHA1:D-V-D$GEST-OFF^
l
mbuchmehr[MG]alsd-v-{d}[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Von einem Gehörlosen in Hongkong.
rTAUB-GEHÖRLOS1AHONGKONG1$INDEX1*GUT1
l$INDEX1
mhongkong
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Ich finde es schade, dass es in Deutschland oder wenigstens in einer europäischen Stadt keine Universität für Gehörlose gibt.
rEUROPA1BORT1BWÄRE1GUT1$GEST-OFF^*
l
meuropawäregut
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Würde man hier in Deutschland eine Universität gründen, ich glaube, die würde gut laufen.
rGRÜNDEN4ICH1GLAUBEN2B*GUT1ENTWICKELN1B*$GEST-OFF^
l
mglaubgut
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Dann wäre der Abschluss in Deutschland automatisch anerkannt und alles würde reibungslos verlaufen.
r$GEST-OFF^*DIPLOM1AANERKENNEN1*GUT1ABLAUF1A$GEST-OFF^*$$EXTRA-LING-MAN^
l
mgut[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Als damals #Name4, also die Zwillinge, geboren wurden, stellte sich heraus, dass sie beide nicht so gut hören können.
r$GEST^BEIDE2AHÖREN2*GUT1MITTELMÄSSIG1
l
mbeidehörengut[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Diese Nachbarin, also die Oma des Kindes, hat mich gefragt, was ich vom CI halte.
rFRAGE1*$GEST^CI1GUT1ODER1*NEIN2B
l
mfragencigutodernicht
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Zurück zu deiner Meinung zum CI, wir sprachen über das CI.
rGUT1DU1*MEINUNG1ADU1*
l
mgutabermeinungdu über
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Und dann immer diese Zitterpartie, ob die Operation erfolgreich verlaufen wird, oder nicht.
rUNSICHER2GUT1OPERATION1DICH1*
l
m[MG]ob gutoperation[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Ja, das würde gut passen.
rLESEN-BUCH2^*LESEN-BUCH2^*GUT1LESEN-BUCH2^*GUT1
l
mpassensehr gutpassensehr gut
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Ja, das würde gut passen.
rLESEN-BUCH2^*GUT1LESEN-BUCH2^*GUT1
l
msehr gutpassensehr gut
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   An sich ist die Gehörlosenschule ja schon gut.
r$INDEX1TAUB-GEHÖRLOS1A$INDEX1GUT1$GEST-OFF^
l
mgehörlosenschulegut
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Ich sagte: „Hier ist es wirklich gut, die Schule ist Vorreiter, das ist toll!“
r$INDEX1GUT1SCHON1A*VORAUS1B*SCHÖN3
l
mschonvorausschön
Berlin | dgskorpus_ber_14 | 18-30m   In Hannover war auch eine große Menschenmenge mit der wir dort geschaut haben, das war wirklich toll.
rZUSCHAUEN1*$INDEX1$GEST-OFF^*GUT1TOLL1A
l
mja[MG]toll
Frankfurt | dgskorpus_fra_01 | 18-30m   Also, das bedeutet, was mir besonders gefallen hat, war damals hier in Frankfurt das 100-jährige Jubiläum des Sportvereins.
rMEISTENS1AICH1GERN1GUT1ICH1WAR1*HIER1
l
mmeistensich[MG]war
Frankfurt | dgskorpus_fra_01 | 18-30m   Ich bekam es mit und fragte, was los sei.
rGUT1$GEST-OFF^
l$INDEX1
m[MG][MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_01 | 18-30m   Wir haben uns auch unterhalten über die Veranstaltung und dass es gut und schön war, mit den Leuten zusammen zu feiern.
rUNTERHALTUNG2AGUT1WAR1*SCHÖN1ALEUTE2
l
mgutwarschönleute
Frankfurt | dgskorpus_fra_01 | 18-30m   So sind es noch weniger geworden und das war gut für uns, weil wir dann weniger Arbeit hatten beim Aufräumen.
rWENIG7AGUT1WIR1BWENIG4ARBEITEN1
l
m[MG]gutwenigarbeiten
Frankfurt | dgskorpus_fra_01 | 18-30m   Gut.
r
lGUT1
mgut
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Ich finde in Amerika gut, dass sie das Fingeralphabet benutzen.
rAMERIKA1*$INDEX1*GUT1FINGERALPHABET1*WAS1A
l
mamerikagutwas
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Echt, findest du?
rDU1*GUT1$$EXTRA-LING-MAN^
lETWAS-LIEBEN1DU1*
m
Frankfurt | dgskorpus_fra_03 | 31-45m   Den Projektor ließ ich so stehen.
r$GEST^GUT1*$INDEX1GUT1
l
m
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Die waren sehr interessiert, sie fanden das gut.
r$INDEX1*FASZINIEREND1*ZUSCHAUEN2*GUT1INTERESSE1A*
l
m[MG][MG]interess{ant}
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Ich wünschte ihnen viel Erfolg, aber ich hatte keine gute Motivation.
rGUT1ICH2*WÜNSCHEN1B*$INDEX1
l
mgutichwünsch
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Ich wünschte ihnen viel Erfolg, aber ich hatte keine gute Motivation.
r$GEST-OFF^WIE3AKEIN1*MOTIVATION1$GEST-OFF^
lGUT1
m[MG]wiekeingutmotivation
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Es war sehr schön, ich habe dort viel erlebt.
rGUT1OKAY3*$GEST-OFF^WIMMELN1
l
mgut[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Das war gut. Es war ein guter Erfahrungsaustausch. Es war sehr gut.
r$GEST-OFF^ODER3^GUT1$GEST-OFF^*AUSTAUSCHEN1*GUT1*
l
mgut[MG]gut
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Das war dann okay, dann hat man sich gut verstanden.
r$INDEX1OKAY1AKOMMUNIKATION1A^*GUT1SICH-VERSTEHEN1*GUT1*ABLAUF2^
l
mokay[MG]gut
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Ich habe das gesehen, na gut.
rICH2*ZUSCHAUEN2GUT1
l
m[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Moment. Ach, genau.
r$GEST^ACHTUNG1A^*STIMMT1A*GUT1EINFALLEN1
l
m[MG]gut
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Das ist sehr gut.
r$INDEX1
lGUT1$INDEX1
msehr gu{t}
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Das zweite ist schwerhörig und bekommt vieles mit.
rSCHWER1B*HÖREND1AWAHRNEHMUNG1^*GUT1
l
mschwerhöriggut
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Gut, was gab es denn?
rWAS1B*
lGUT1
m
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Ich schaute mir Zahntechnik an, was gut bezahlt war.
rTECHNIK1*ZAHN2TECHNIK1*GUT1GELD1AGUT1*ICH1
l
mzahntechnik
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Die konnten das gut berechnen?
rGUT1RECHNEN1*
l
mgut
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Du hast ja erzählt, dass du einen guten Weg gefunden hast und dir hörende Freunde z.B. die Uhr erklärt haben.
rICH1SEHEN1DU1GUT1DU1*KLAPPT1WEG2A*
l
mdugutdu
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Das finde ich gut.
rICH1GUT1
l
mauch gut
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Bei den Hörenden waren das nur Wörter.
rWORT1*HÖREN2*GUT1WORT1*IN1*WORT1*
l
mworthörengutwort wort
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Aber meine Schwester sagt immer, dass ich sehr gut spreche.
rKENNEN1A^*AUF-PERSON1*DU1*GUT1$INDEX1SPRECHEN4OFT1A
l
m[MG]dusehr gutsprechenoft
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Mit Hörenden benutze ich eigentlich nicht meine Stimme, ich zeige einfach auf alles.
r$GEST-OFF^GEBÄRDEN1A*ZEIGEN-AUF1*GUT1
l
m
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Wenn man eine gute Verbindung dorthin hat, gibt es keine Probleme.
rMUSS1A^*GUT1MUSS1A^EINFACH1*VERKNÜPFEN1A^
l
mgutdafüreinfach
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Er war so kreativ beim Gebärden, besonders das mit den wedelnden Augenwimpern gefiel mir sehr gut.
rGEBÄRDEN1A*MIMIK1WIMPERN1AGUT1GEFALLEN1*
l
mmimik[MG]gutgefallen
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Wie er die typisch weiblichen Handbewegungen machte und aus dem Herzen gebärdete, ich kann es gar nicht nachmachen, aber das finde ich ganz toll!
r$PRODGUT1PLAUDERN1B*$PRODSCHNABEL2^*
l
mplau{dern}[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Ich habe aber noch nie ein Theaterstück von ihm gesehen.
rICH1GUT1THEATER5*SCHAUEN1*$INDEX1
l
mabertheater
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Aber das mit dem Gespenst hat mir Spaß gemacht, es war aufregend und gut.
rSPASS1*ICH1AUFREGEN1*GUT1
l
mspa{ß}aufgeregtgut
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   „Gut, komm, wir gehen jetzt rüber zur Kantine etwas essen.“
rGUT1KOMMEN-AUFFORDERN1ICH1*$INDEX1*
l
mgutkomm
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Manchmal gefallen mir andere Gebärden und zwar, weil es doch schlecht wäre, wenn alle Gebärden gleich wären.
rODER4B*EINIGE1GUT1GLEICH8*BISSCHEN2ASCHLECHT2
lWARUM1*
moderwarum[MG]aber biss{chen}schlecht
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Einige deutsche Gehörlose machen das gut, sie sind talentiert und bringen neue Wörter mit ein.
rDURCH2A*TAUB-GEHÖRLOS1AGEHÖREN1^*GUT1PRODUZIEREN2^*VIEL1ADEUTSCH1
l
mdurch[MG]viel
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Ich hatte die Feier mitorganisiert.
rGUT1ICH1FEIERN1*
lHIER1
m[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Wenn sie gebärden und ich mich mit ihnen nur normal unterhalte, dann picke ich mir aus den lustigen Gebärden eine bestimmte, die mir gut gefällt und ins Auge sticht, heraus.
r$NUM-EINER1A:1dGUT1*INS-AUGE-FALLEN1*GUT1GEFALLEN3
l
mei{n}gu{t}[MG]gutgefa{llen}
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Ich hatte Glück, dass ich bei der guten Gruppe landete, weil mir die Gesellschaft da gut passte.
rICH1EINTRETEN1B$INDEX1*GUT1GLÜCK2GUT1*GESELLSCHAFT1
l
mdagutglückgutgesellschaft
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Gut, es gab auch kürzlich ein Beispiel für diesen Fall.
rUND2A*GUT1$INDEX1ICH2$NUM-EINER1A:1d
l
mund
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Nein, gut, das ist gut.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^GUT1GUT1
l
mgut
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Nein, gut, das ist gut.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^GUT1GUT1
l
mgut
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Der Chef sagte, ich sei die einzige Gehörlose im Team und besonders gut beim Reinigen und Entfernen von Flecken.
rDU1*BESONDERS5*DU1*GUT1REINIGUNG2FLECK1A*AUFLÖSUNG1A^
l
mbesondersdugutreinigungfleckenab ab ab
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Wie schön für dich, mit so vielen Geschwistern.
rVIEL1BSCHWESTER1A*BEREICH1A^*GUT1
l
mvielgeschwistergut
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Bei den Weltspielen in Deutschland gab es auch so eine Preisliste, das war richtig gut.
rDEUTSCH1WELT1GUT1VIERECK2^*LISTE1A*NEIN3B^*
l
mdeutschweltspiel[MG]preislistewar gut
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Ich war zwar nicht dabei, aber ich habe mir sagen lassen, dass die Weltspiele in Taiwan sehr schön waren.
rDA1*$GEST-OFF^SAGEN1*GUT1$INDEX1*
l
mnichtdabeischönsten
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Auch weil ich so gut sprechen könne.
rSPRECHEN5A*DA1SPRECHEN5A*GUT1$INDEX-ORAL1
l
msprechensehr gut
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Gut.
rGUT1$INDEX1
l
m[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Diese Wirtschaft war wirklich gut und wurde meistens von Amerikanern besucht.
rWIRTSCHAFT-GASTRONOMIE1$INDEX1ECHT1GUT1AMERIKA1
lHIN-UND-HER1*
mwirtschaft[MG]amerikadahin
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Sie hatten ein gutes Verhältnis und beide hatten ähnliche Erfahrungen gemacht, aßen manchmal zusammen und so etwas.
rDASSELBE4BEIDE2B*SCHÜTTELN-HAND1B^*GUT1UNTERRICHTEN1^ESSEN2*BRINGEN1A^*
l
m[MG]gut[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Dafür bekam ich gutes Essen und fünf Mark.
rBEKOMMEN3GUT1ESSEN1*GEBEN1*UND2A*
l
mgutessen
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Da muss ich schon sagen, dass ich das persönlich nicht so gut finde.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
lSAGEN1*NICHT1*GUT1
msagt[MG]nichtgut
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Ich meine, dass Integration zum Teil auch ihr Gutes hat, Gehörlose und Hörende kommen zusammen.
rMEINUNG1A*TEIL1BGUT1UND2A*HÖREND1A
lICH1TAUB-GEHÖRLOS1A*
michmeinezum teilauch gutgehörloseundhörend
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Ich habe auch gute Freunde, die mich manchmal auch mit Teilen ihrer Familie besuchen kommen.
rHABEN-BESITZEN1*AUCH1AGUT1ICH2^FREUND3ANDERS2
l$NUM-EINER1A:3d*
mich habeauchgutefreundenoch andere
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Es gibt auch Frauen, die sagen, dass Männer die besseren Köche sind.
r
lFRAU1ASAGEN3*MANN3AGUT1KOCHEN1*ALS3FRAU1A
mfrauensagenmännergutkochenalsfrauen
Frankfurt | dgskorpus_fra_14 | 31-45f   In Frankfurt ist der gut, aber hier im Main-Taunus-Kreis ist er schwach.
rFRANKFURT1*BEREICH1AGUT1MEINUNG1BICH1HIER1
l
mfrankfurtmeine
Frankfurt | dgskorpus_fra_14 | 31-45f   Ich habe das angepasst, manchmal klappte das Gebärden gut, und manchmal gab es eine Person, die ein typisches Problem hatte.
rPERSON1ICH1GEBÄRDEN1GGUT1PLÖTZLICH4*PERSON1PROBLEM1
l
mgut[MG]problem
Frankfurt | dgskorpus_fra_14 | 31-45f   Bis jetzt war es schon drei Mal eine Woche und es ist sehr gut!
rREIHE1^*MAL3*BIS-JETZT3AGUT1GUT3
l
mdreimal[MG][MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_14 | 31-45f   Gut, danke!
rGUT1DANKE2
l
m
Frankfurt | dgskorpus_fra_15 | 46-60m   Mit ihnen hatte ich eine positive Entwicklung.
rSCHAUEN1*KIND2*HÖREND1A*GUT1POSITIV1*GUT3ABLAUF1^
l
mschaukinderhörend[MG]positiv[MG][MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_15 | 46-60m   Auf der anderen Seite habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.
r$INDEX1ICH1*PRIMA2GUT1ERFAHRUNG6A*
l
m[MG][MG]guteerfahrung
Frankfurt | dgskorpus_fra_15 | 46-60m   Ich hoffe auch, dass mit ihnen gute Erfahrungen gemacht werden können.
rICH1*HOFFEN2BGUT1ERFAHRUNG6B*ZUKUNFT1A*ZUKUNFT2
l
mhoffeguteerfahrungzukunft
Frankfurt | dgskorpus_fra_15 | 46-60m   Wir haben uns gut verstanden.
rKLAPPT1GUT1VERSTEHEN1*UMGEHEN1$GEST-OFF^
l
mklapptgutverstanden[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_15 | 46-60m   Er war positiv eingestellt.
rGUT1POSITIV1*$INDEX1*
l
mgutpositiv
Frankfurt | dgskorpus_fra_15 | 46-60m   Er konnte gut mit mir kommunizieren.
rAUTO1*VERKAUFEN1$INDEX1*GUT1KOMMUNIKATION1A$INDEX1
l
mautoverkäufergut[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_15 | 46-60m   Und drittens: Beim Kauf eines Computers oder von technischen Teilen klappt es mit der Kommunikation gut.
rTECHNIK1$INDEX1$INDEX1GUT1KLAPPT1
l
mtechnikgutklappt
Frankfurt | dgskorpus_fra_15 | 46-60m   Nur einige bestimmte Eltern gaben sich Mühe.
rEINIGE1*BESTIMMT1*$INDEX1*GUT1MÜHE1GEBEN1*
l
mbestimmte[MG][MG]mühegeben
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Du/ Ja, genau. Das ist noch besser.
rDU1*GUT1BESSER1*$INDEX1
l
m[MG]noch besser
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Hätten meine Eltern das auch bei mir mal so gemacht. Das wäre mal ein Vorbild für mich gewesen.
rUNTERRICHTEN1^*AUCH3AICH1GUT1VORBILD1*ICH2
l
m[MG]auchgutvorbild
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Aber Kennedy war gut.
rSTIMMT1^$NAME-KENNEDY1*TOLL1A^*GUT1$GEST-OFF^*
l
mkennedywar gut
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Heute gibt es sehr gute Techniken.
rHEUTE1GUT1TECHNIK1
l
mheutetechnik
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Ein Glück ist, dass das ein guter Mensch ist.
rACHTUNG1A^*GLÜCK2*GUT1MENSCH2$GEST-OFF^*
l
m[MG]glückgutmensch
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Später bekam sie einen Anruf und bedankte sich selbst bei den Leuten für die Aufmerksamkeit.
r$INDEX1*DANKE2*$INDEX1GUT1AUFMERKSAM-$KANDIDAT-FRA25^$INDEX1SAGEN1*
l
mdan{ke}gutaufmerk{sam}auchsag
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Als ich mal meine Mutter besuchte, fuhr ich mit dem Auto hin und ich hatte Glück, dass vor der Ortschaft ein Schild stand.
r$PRODKOMMEN1GLÜCK2*GUT1ORT1AVORHER2SCHILD1
l
mfahrkommenglückgutortvorschild
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Aber du hattest Glück, dass der Nachbar gut und nett zu dir war.
rDU1*GLÜCK1*NACHBAR2BGUT1NETT1DU1*$GEST^
l
maberglücknachbargutnettzu dir
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Die Polizei wünscht sich, dass es gut klappt und ist froh darüber.
rWÜNSCHEN1B*$INDEX1WÜNSCHEN1B*GUT1KLAPPT1$INDEX1FROH1
l
mwünschenwün{schen}gutklapptfroh
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Es geht gut.
rES-GEHT1A*GUT1
l
mgehtgut
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Für Gehörlose ist es gut, das mit drin zu haben.
rGUT1TAUB-GEHÖRLOS1A*INHALT3
l
mgutdabei
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Gute kleine Information.
rGUT1MASS5INFORMATION2B*
l
mgutkleininfo
Göttingen | dgskorpus_goe_01 | 61+f   Abends geht man in ein schönes Restaurant, unterhält sich, trinkt einen Schnaps und dann geht man schlafen.
rABEND2*GUT1*GUT1RESTAURANT1FERTIG1BUNTERHALTUNG2A
l
mabendsgutrestaurantunterhalten
Göttingen | dgskorpus_goe_01 | 61+f   Durch einen guten Bekannten bin ich dann zum Wasserball gekommen.
r$NUM-EINER1A:1dGUT1BEKANNT4ICH1^SCHWIMMEN1
l
meingutbekanntervon mirschwimmen
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Ob das so gut ist? Nein.
rGUT1ALS3RAUCHEN1A$GEST-OFF^*
l
m[MG]alsrauchen[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Das ist eben deine Meinung – gut.
rDU1*MEINUNG1AGUT1JA1A*$GEST^
l
mdumeinstgutstimmt[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Dort kann man sich ein paar gute Filme anschauen.
rFILM1*GUT1WIE-SIEHT-AUS1SEHEN-AUF4*FERTIG2*
l
mfilm[MG][MG][MG]fertig
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Du hast es gut gemeint.
rDU1HABEN1MEINUNG1AGUT1
l
mduhastgemeintgut
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Sie kriegen viel Lohn. Die Bezahlung ist wirklich sehr gut.
rSEHR6BEZAHLEN1*GUT1*GUT1
l
m[MG]bezahltsehr gut
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Das ist auch nicht gut.
r$GEST^MEHR1^*GUT1$GEST^
l
m[MG]auchnicht gut
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Gute Frage.
rGUT1FRAGE1
l
mgutefrage
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Er war ein guter Mann, er hat immer alles überall gut machen wollen.
rER-SIE-ES2*GUT1MANN5BHABEN1GUT1*
l
mwargutermannhatgut
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Aber ich glaube, er war ein guter Präsident. Zumindest war er nicht schlecht.
rICH2GLAUBEN2BGUT1SCHLECHT1NICHT3A$GEST-OFF^
l
m[MG]glaubgutschlechtnicht[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Meine Leistung war auch nicht so gut, seine Leistungen waren sehr stark, er hat immer viele Punkte gemacht.
rICH1LEISTUNG1$INDEX1GUT1LEISTUNG1STARK1A*SCHIESSEN1B
l
mmei{ne}leistung[MG]leistung[MG][MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Wie schön, gut.
rSCHÖN4GUT1
l
mschö{n}gut
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Zu einem Teil finde ich das ganz gut.
r$GEST-OFF^*GUT1TEIL3B$GEST-OFF^
l
m[MG]gutteil[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Gut, das passt doch.
rGUT1HAUPT4^*
l
m[MG]super
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Wenn die dir gut gefallen, ist es gut zu wissen, was ihre Inhalte sind.
rALLE2A^GUT1GEFALLEN1*$INDEX1*INHALT3
l
mgutgefallenwasin
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Mir gefallen Wahlen gut, sie sind auch wichtig für uns alle.
r$INDEX1GUT1GEFALLEN1*WAHL1A$INDEX1
l
mgutgefallenwahl
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Ich habe das gelesen und für mich als Gehörloser ist das gut.
r$INDEX1*FÜR1ICH1*GUT1ICH2TAUB-GEHÖRLOS1A
l
mfürmichgut
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   In Amerika, Obama, findest du den gut?
r$INDEX1AMERIKA1$INIT-KREIS1^*GUT1DU1*
l
mamerikaobamagut
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Findest du den gut?
rGUT1DU1*
l
mgut[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Sie haben dort eine gute Wirtschaft.
r$INDEX1*$GEST^*HABEN-BESITZEN1*GUT1WIRTSCHAFT4
l
mhatgutwirtschaft
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Sie haben sich eine gute Wirtschaft aufgebaut, wirklich gut.
rHABEN1GUT1WIRTSCHAFT4MACHEN1GUT1*
l
mhatgutwirtschaftgemachtgut
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Die sind pünktlich und es klappt gut mit dem Hin- und Herschicken.
rZEIT1^PÜNKTLICH1*GUT1SCHICKEN1^*
l
m[MG]pünktlichgut[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Das Hin- und Herschicken klappt also gut.
rHIN-UND-HER1^*GUT1
l
mgut
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Ungarn und Tschechien haben auch gute und saubere Angebote.
rAUCH3A$INDEX1*HABEN-BESITZEN1*GUT1ANGEBOT1BALLE2A^*SAUBER1
l
mauchhatgutangebotsauber
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   In Hannover haben wir es gut, da sind viele Ersatzteile verfügbar.
rHIER1GUT1ICH2^ERSATZ1CVIEL1A*
l
mhannovergutersatzteileviel
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   In der Gegend gibt es viele Bauernhöfe, die Luft ist gut, es gibt wenige Autos.
rBAUER1*HOF2LUFT1GUT1WENIG4AUTO1$GEST-OFF^
l
mbauernhofluftgutwenigauto
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Die Bild am Sonntag war eine gute Wahl.
rDA1GUT1
l
mbild sonntaggut
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Alle tun nur so, als ob Charles der Vater wäre.
rICH2$INDEX1*$INDEX1*GUT1$GEST^*GUT1*WISSEN2A^*
l
mgutweiß
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Sie sind besonders wertvoll.
rGUT1HAUS1A$INDEX1*WERTVOLL1A
l
mgutwertvoll
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Die haben mir sehr gut gefallen.
rGUT1GEFALLEN1
l
mgefallen
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Es war toll und hat mir insgesamt gut gefallen.
rAUFZÄHLEN1ATOLL1AALLES3GUT1GEFALLEN1GUT1
l
mtoll[MG]gutgefallen[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Es war toll und hat mir insgesamt gut gefallen.
rALLES3GUT1GEFALLEN1GUT1
l
m[MG]gutgefallen[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Gut, also in Deutschland gibt es den Plan, diese sieben zu schließen.
rGUT1GRUND4B*IN1DEUTSCH1
l
mgutgrunddeutsch{land}
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Gute Frage.
r$GEST-OFF^GUT1FRAGE1*
l
m[MG]gutefrage
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Sie sollte bei den wichtigen Terminen dabei sein.
rTERMIN1BDABEI1A$GEST-ABWINKEN1^GUT1
l
mtermindabei
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Der Dolmetscher unterbricht dann kurz und wiederholt es für mich.
rUNTERBRECHEN3GEBÄRDEN1A*GUT1
lMOMENT2
mmoment
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Aber es könnte sein, dass die Person genau wie ich zufällig auch keinen großen Wortschatz im Deutschen hat.
rSELBST1AAUCH3ADEUTSCH1GUT1MASS2A^*AUCH3A*GUT1
l$INDEX1
mselbstauchdeutschnicht gutwortauchnicht gut
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Aber es könnte sein, dass die Person genau wie ich zufällig auch keinen großen Wortschatz im Deutschen hat.
rGUT1MASS2A^*AUCH3A*GUT1ZUFALL1$GEST^
l$INDEX1
mnicht gutwortauchnicht gutzufall
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Ich als Deutsche und ein Spanier konnten die Sprache beide nicht gut, wir waren beide keine Profis darin, Sätze zu bilden.
r$GEST-SPITZHAND1^*$INDEX1AUCH3AGUT1SATZ1*SEHR6$INDEX1
l
mspanienauchnicht gutsatzprofi
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Wenn sie Erfolg haben, wäre das gut.
rERFOLG1^ICH2SCHAFFEN1BGUT1
l
m[MG]schaffen
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Wenn ein kleines Kind schlecht hört, ist es noch frisch im Kopf, sodass es Dinge schnell aufnimmt und gut lernt.
rWAHRNEHMUNG1^*SCHNELL3ALERNEN1*GUT1
l
mschnelllernengut
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Manchmal klappt das Hören nicht gut.
rMANCHMAL2*KLAPPT1*NICHT3AGUT1HÖREN1*$GEST^
l
mmanchmalklapptni{cht}guthören
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Das Krankenhaus hatte meiner Oma erzählt, dass ein CI gut sei.
rICH2^OMA1CDU1*GUT1HÖREN1GUT1*
l
momagutgut
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Gut, zuerst muss ich Tomatensamen kaufen.
r$GEST-OFF^*GUT1ICH1*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*ZUERST1A
l
mzuerst
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Ich kann gut Deutsch.
rDEUTSCH1*GUT1$GEST-OFF^
l
mdeutschgut
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Gut.
rGUT1
l
m
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   War das Essen bei dir in Osnabrück gut?
rESSEN1*$INDEX1OSNABRÜCK1GUT1
l
messenosnabrück[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   War das Essen im Heim gut?
rHEIM1AGUT1
l
mheim[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Das ist gut.
rGUT1
l
m
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Es kühlt, aber das Salz ist nicht gut.
rSALZ1B$INDEX1NICHT3AGUT1$GEST-OFF^*
l
msalznichtgut
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Aber das Wasser dort zu entnehmen ist, glaube ich, nicht gut.
rGLAUBEN2B*GLAUBEN2BNICHT3AGUT1
l
mglaubnichtgut
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Das ist eine gute Frage.
rEHRLICH1*ICH1GUT1FRAGE1ER-SIE-ES1
l
mehrlichichgutefrage
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Moment, ich muss mal überlegen, wie das damals war, als ich Respekt oder Angst hatte.
rGUT1ÜBERLEGEN2WIE-SIEHT-AUS1*WIE-FRAGE-VERGLEICH1*
l
mmuss gutüberlegenwie sieht auswie
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Das war gut.
r$ORAL^AUCH1AGUT1
l
maberauchgut
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Hauptsache es schmeckt gut.
rHAUPTSACHE1BESSEN2SCHMECKEN1AGUT1
l
mhaupt{sache}essenschmecktgut
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Und das stimmt, ihr Leben war da wirklich super.
rMAMA11*INTERNAT1BLEBEN1C*GUT1
l
mmamainternatleben[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Was noch?
rGUT1$INDEX1MEHR1
l
mgutmehr
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Das sind schöne Schlösser.
r$PRODGUT1
l
mschloss[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ja, sehr gut.
rCI1GUT1*SAGEN1GUT1
l
m[MG]sagt[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Wenn ich mitbekomme, dass da auch CI-Träger dabei sind, dann gebe ich auch zusätzliche Informationen.
r$INDEX1*CI1DA1GUT1ICH1MEHR1*INFORMATION3
l
mc-idagutichmehrinfo
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Das ist doch gut.
rGUT1
l
mauch gut
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Und die wiederum können dann das, was sie an Infos aufgenommen haben, wieder an andere weitergeben, das ist auch gut.
rINFORMATION1*$INDEX1ERFAHREN1A*GUT1
l
minfo[MG]auch gut
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Das ist auch wichtig.
rSTIMMT1AGUT1WICHTIG1*
l
mauchwichtig
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich weiß das auch nicht.
r
lICH1WISSEN2BGUT1ICH1
maber weißauch nicht
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Das haben sie gut gemacht.
rGUT1*MACHEN2*GUT1
l
mgutgemacht[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Der geht es gut.
rWIE-GEHTS1GUT1
l
mgehtgut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Sehr gut.
rGUT1
l$GEST^
m[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Okay gut.
r$GEST^GUT1
l
mgut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Sie gefällt meinem Sohn und die beiden kommen gut miteinander aus.
r$INDEX1*GUT1GEFALLEN1AUF-PERSON1*MEIN1
l
mgefallenmein
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Sie gefällt meinem Sohn und die beiden kommen gut miteinander aus.
r$INDEX1*GEFALLEN1*ZUSAMMEN-PERSON2A^*GUT1INEINANDERGREIFEN1A*
l
mgef{allen}gut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Das ist gut. Das klappt gut.
rGUT1*GUT1KLAPPT1ABLAUF1^*$GEST-OFF^
l
mgutgutklapp
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Spricht es richtig, läuft alles und spricht es gut?
rSPRECHEN5BGUT1INEINANDERGREIFEN1A*SPRECHEN5B*GUT1
l
m[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Spricht es richtig, läuft alles und spricht es gut?
rGUT1INEINANDERGREIFEN1A*SPRECHEN5B*GUT1
l
m
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Er sagte, dass es so ginge und er zwar hören aber nicht so gut sprechen könne.
rSAGEN1*SEHR3*KANN2BGUT1SPRECHEN6*
l
msehrkann nichtgut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Musik konnte er gut hören, den Rhythmus hörte er gut.
rMUSIK1*GUT1MUSIK1*SCHLAGEN1^*HÖREN2*
l
mmusikgut[LM:bam bam]
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Aber das Gesprochene zu hören, ging nur sehr wenig.
rGUT1SPRECHEN6*MUND2^*OHR1^
lGUT3
mgut aber#babababa
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Ist die Verbindung gut?
rMOMENT2VERBINDUNG1*GUT1DU1
l
mwarumverbindunggut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Die Straßenbahn ist auch gut.
rGUT1*$GEST-OFF^*STRASSENBAHN4GUT1
l
mgutstraßenbahn
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Das ist sehr gut!
rGUT3*GUT1
l
msehr gutsehr gut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Gut für die Rentner.
rGUT1RENTE1*
l
mgutrente
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Meine Mutter sagte daraufhin: „Wo bleiben die Prozentzahlen, die belegen, dass das CI gut ist?“
r$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^*ZEIGEN1A^*WO1AGUT1PROZENT3*
l
mbleibendie zahlenwogutprozent
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Gut. Das ist nicht schlecht, was ihr macht. Nicht schlecht.
rGUT1NICHT3B*SCHLECHT1DU1^
l
mgutnichtschlecht
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Gut.
rGUT1
l
m
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Aber beim CI ist das kostenfrei, weil die Krankenkasse alles bezahlt, das ist seltsamerweise ja gut.
rKRANK1ALLES2BEZAHLEN1GUT1
l
mkranken{kasse}bezahlengut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   So ist es schon gut.
r$GEST^GUT1
l
mauchgut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Noch was zum CI, ich habe ihn nämlich gefragt, wieso er ein CI hat, wenn er doch gut gebärden kann.
r$INDEX1*DU1*KANN2BGUT1GEBÄRDEN1AWOFÜR3*
lCI1
mkanngutgebärdenwofür
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Es sind gute Eltern und ich bin ihnen dankbar.
rGUT1ELTERN1ADANKE2*$GEST-OFF^
l
mgutelterndankeja
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Ich kann ihr Mundbild sehr gut absehen.
rMUND1A*ABLESEN1$INDEX1*GUT1ICH1*BEIDE2A*
l
mmundablesensehr gut
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Das ist gut.
r$GEST-OFF^*GUT1
l
m[MG][MG]
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Eben, wenn man als Sehbehinderter noch etwas sehen kann, dann ist sowas auch gut.
r$INDEX1AUGE1*ROLLSTUHL2E^GUT1KANN1AUGE1*SEHEN-AUF1*
l
mkann
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Bei dem einen ist es gut, bei dem anderen nicht so ganz, das ist verschieden.
r$INDEX1GUT1*GUT1$INDEX1$GEST^$GEST^
l
mgut[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Aber das war trotzdem gut.
r$GEST-ABWINKEN1^*ICH1$INDEX1*GUT1
l
m
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Sie selbst sind stolz, dass sie gut sprechen können.
rSTOLZ1ICH1KANN1*GUT1SPRECHEN6
l
mstolzkanngutsprechen
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Er ist zufrieden. Das ist gut.
rZUFRIEDEN4*GUT1
l
mzufrieden
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Gut, kein Problem.
r
lGUT1BERUHIGEN3*
mgut
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Hast du vor einiger Zeit diesen guten Film im Fernsehen gesehen? Über Schleswig-Holstein, mit dem Gewitter?
rFRÜHER1EIN1AFERNSEHER-$KANDIDAT-HB06^GUT1FILM1FRÜHER1*SCHLESWIG1A*
l
meinfernsehergutfilmschleswig-holstein
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Ist echt ein guter Film, sogar untertitelt.
rGUT1FILM1*FERNSEHER-$KANDIDAT-HB06^UNTERTITEL2
l
mgutfilmuntertitel
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Gut, der Hund springt also mit Schwung aus dem Fenster.
rGUT1SPRINGEN1*$INDEX1HUND3*
l
mspringhund
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Der Junge und der Hund freuen sich, die Frösche zu sehen.
rERBLICKEN1DA1$NUM-EINER1A:2GUT1
l
m[MG]dazwei
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Aber der Hund ist glücklich, dass er wieder aus dem Glas befreit ist.
r$INDEX1$GEST^GLÜCK2*GUT1$PRODWEG-VERSCHWINDEN3*
l
maberglück{lich}fürglasweg
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Meine Mutter kannte den gut. Immer wenn es Probleme gibt, geht sie zu ihm.
r$INDEX1MAMA11GUT1KENNEN1A*HIN-UND-HER1*OFT1B*
l
mmamagutkennenoft oft
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Den stellte er mir dann auch gerne aus. Ich bekam einen, aus ganz speziellem feinem Papier, der dann noch abgestempelt wurde.
rGLATT1SPEZIAL1*WIR2*GUT1STEMPEL1*FERTIG1AGUT3
l
mglattspeziell[MG]fertig
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Und da es für meinen Fahrlehrer ganz gut passte, holte er mich ab.
rPASSEN1$PROD
lABHOLEN1*GUT1
mpasstfahrenabholengut
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Die Fahrschule lief dann aber ganz gut weiter, auch die Prüfung lief gut.
rPRÜFEN1$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^ABLAUF1ANORMAL1SCHLUSS1*
lKEIN1*GUT1
mprüfunggutlaufenno{rmal}
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Der forderte mich auch recht gut.
r$GEST-KOMM-HER-HER-DAMIT1B^*$INDEX1KANN1*GUT1KANN1*$INDEX1*ICH1
l
mkanngutkannwas
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Dann ging es auf die Prüfung zu.
rPRÜFEN1
lGUT1DANN1BACHTUNG1A^*
mprüfung
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Das war wichtig.
rFOLGEN1B*$PROD
lACHTUNG1A^*GUT1
m[MG][MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Gut.
rGUT1
l
m
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich wartete und hoffte, dass es klappt.
rGUT1HOFFEN1A*KLAPPT1*UNGEFÄHR2^*
l
mhoffentlichklappt
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Soweit so gut, aber ich habe dann noch etwas warten müssen.
rGUT1WARTEN1ABETEN1A^
l
mabwarten
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Das war gut.
r
lGUT1
m
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Früher war es besser als heute.
r
lDAMALS1GUT1ZEIT7C*ALS4HEUTE1
mdamalsgutezeitalsheute
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Gut.
rGUT1
l
m
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Als ich ihn wieder rausholte, habe ich einmal kurz getestet, ob er gut war.
rGUT1$PROD$PRODGUT1
l
m
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Als ich ihn wieder rausholte, habe ich einmal kurz getestet, ob er gut war.
rGUT1$PROD$PRODGUT1
l
m
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich habe dann weiße Glasur angerührt, darübergegeben und gut verteilt.
rRÜHREN1*$PROD$PRODGUT1
l
m
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich bin beim Kochen nicht so sicher, aber es schmeckt gut.
rUNGEFÄHR1^$INDEX1SCHMECKEN3GUT1
l
m[MG]aber[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Gut, du kannst also kochen und du kannst backen.
rKOCHEN3A*
lGUT1DU1*KANN1
mgutdukannkochen
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Mit Nudelsalat kenne ich mich gut aus, den hab ich zu Hause auch schon öfter gemacht, wenn ich meinen Geburtstag feiere.
rZUHAUSE1A*IMMER4A*
lICH2KENNEN1A*GUT1ICH2
michkennegutichzu hauseimmer immer
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Das finde ich gut so.
rGUT1
l
m
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Das ist nicht gut gewesen.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
lGUT1
mnicht gutnicht gut
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Meine Frau kann das nicht so gut, ich hab da irgendwie das Gespür für die richtige Menge an Gewürzen etc. und auch, dass die noch bisschen fettig bleiben.
rUNSICHER1BISSCHEN4*FETT1*
lICH1BRATEN2*GUT1GEWÜRZ1B*
mich[MG][MG][MG]bisschenfett
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Gut.
rGUT1
l
mgut
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Eben. Das ist auch nicht gut.
r$GEST-ZUSTIMMUNG1^GUT1$GEST-OFF^
l
mauch nicht gut
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Zu unserer Zeit war das toll.
r
lTOLL4ICH1$GEST-ZUSTIMMUNG1^GUT1
mtoll[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Das ist nicht schlecht. Eine gute Idee.
r
lICH1SAGEN1^*SCHLECHT1GUT1IDEE1
michnichtschlechtguteidee
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Es war gut.
r
lGUT1
mgut
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Also gut.
rGUT1
l
m
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Also überlegten wir weiter, ein Haus sollte es also sein.
rWOLLEN7*HAUS1A
lGUT1$GEST-ÜBERLEGEN2^
m[MG][MG]willhaus
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Da begriff ich, dass die Entscheidung gegen die weiße Küche absolut richtig war.
rBEGREIFEN1ICH1$GEST-OFF^*GUT1ICH1ÜBERLEGEN3*$GEST-OFF^*
l
m[MG]gutüberlegen
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Es sah wirklich schön aus, auch die Nachbarn waren davon begeistert.
rNACHBAR2B*BEGEISTERT1$INDEX1GUT1$GEST^
l
mnachbarbegeistern[MG][MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Wenn ich mir das für die Leute heute so anschaue, sieht das wirklich nicht gut aus.
rSEHEN1$GEST^FÜR1*GUT1SCHÖN1A$GEST^
l
mfür[MG]schön
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Außerdem gab es in München in Gebärdensprache die sogenannte „Thow & Show“ mit dem Titel „Verkehrte Welt“.
r$INDEX1*MÜNCHEN1A*$INDEX1GUT1KLAR1D^ICH1GUT1*
l
mdamünchenthow show
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Außerdem gab es in München in Gebärdensprache die sogenannte „Thow & Show“ mit dem Titel „Verkehrte Welt“.
rGUT1*GEBÄRDENSPRACHE1B$INDEX1GUT1$INDEX1ZEIGEN1AWECHSELN3A
l
mgebärdenspracheauch[MG]zeigenverkehrte welt
Hamburg | dgskorpus_hh_06 | 61+m   Ja, das ist gut.
r
lJA1A*GUT1
m[MG]gut
Hamburg | dgskorpus_hh_06 | 61+m   Ich fand das gut, was er gemacht hat.
rICH2FINDEN1AGUT1$GEST^*
l
mfindengut
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Gut.
rGUT1
l
m
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Also, unter Hörenden zu sein, hat den Vorteil, ihnen auf einer Augenhöhe zu begegnen.
r$INDEX1VORTEIL1SEHEN-AUF-GEGENSEITIG1*GUT1
l
mvorteil
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Damit muss man sich auseinandersetzen. Ich finde es gut, dass wir zwei jetzt gerade auch darüber diskutieren, das ist super.
rDISKUSSION1A^KLAR1A*DESHALB1GUT1DER-DIE-DAS1*THEMA1DISKUSSION1A^*
l
m[MG]gutthema[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Es war eine gute Klasse.
rGUT1KLASSE9
l$INDEX1
mgutklasse
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Aber ob Integration auf diese Art dann gut ist, wer weiß.
r$GEST-OFF^INTEGRATION1*$GEST-OFF^GUT1$GEST^
l
maberinte{gration}gut
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ich glaube, dass das auch für die Zukunft des Kindes gut ist, wenn es so früh Kommunikation in Gebärdensprache gibt, sodass die Entwicklung gut vonstatten geht.
r$INDEX1ZUKUNFT1B*AUCH1AGUT1GRUND4B*$INDEX1UNTERRICHTEN1*
l
mauchgrund
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ich glaube, dass das auch für die Zukunft des Kindes gut ist, wenn es so früh Kommunikation in Gebärdensprache gibt, sodass die Entwicklung gut vonstatten geht.
rSCHON1B*FRÜH1A*ABLAUF1^*GUT1
l
mschonfrüh[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Das hat mir gut gefallen.
rGUT1GEFALLEN3
l
mgutgefallen
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ja, das wäre gut.
rGUT1
l
m[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Klar, deine Heimat kennst du sehr gut.
rGEHÖREN2*HEIMAT2*KENNEN1A*GUT1
l
m[MG]heimatkennensehr gut
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Ich habe dort einige Restaurants mit guten Köchen im Kopf.
r$INDEX1RESTAURANT1
l$INDEX1*GUT1KOCHEN3A$INDEX1
mrestaurantgutkoch
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Immer gehen bekannte, nette oder gute Menschen von uns.
rODER1*NETT1ODER1*GUT1LEUTE2*GEHEN2A*$GEST^
l
modernettodergutleutegehen
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Es schmeckt mir gut.
rSCHMECKEN1A*ICH1GUT1
l
mschmecktmirgut
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Ich finde das gut.
rICH2GUT1
l
m[MG]gut
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Das war gut.
rGUT1
l
mgut
Köln | dgskorpus_koe_01 | 18-30m   Es macht mir Spaß, ich bin sehr engagiert und ich habe auch genug Urlaub.
rUNGEFÄHR2^AKTIV2VIEL1A^*GUT1
l
m[MG][MG]urlaubgut
Köln | dgskorpus_koe_01 | 18-30m   Das ist eine tolle Überraschung für mich. Ich bin gespannt auf meine neue Schwester, wenn sie dann im November da ist.
rÜBERRASCHUNG2*ICH1WIE6*GUT1DANN1ANOVEMBER7ICH1
l
mfür michwienovember
Köln | dgskorpus_koe_01 | 18-30m   Gut.
rGUT1
l
m
Köln | dgskorpus_koe_01 | 18-30m   Das ist sicherlich auch schön gewesen.
rINS-AUGE-FALLEN1*GUT1
l
m
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Das wäre ein guter Weg gewesen.
rGUT1WEG2A
l
mguteweg
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Dann hat man Material aus dem Westen genommen und auch West-Firmen beauftragt, im Osten zu arbeiten.
rWESTEN1AGUT1HOLEN2NEU4A*FIRMA1B
l
mwest[MG]holenneufirma
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Jetzt ist sie renoviert und sieht gut aus.
rRENOVIERUNG1*SEHEN1*$INDEX2*GUT1
l
m[MG][MG]gut
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Ich habe sie gesehen, sie ist schön.
rDORT1GEWESEN2*SEHEN1GUT1
l
mdortgewesen[MG]
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Was ich dort sehe, finde ich sehr gut.
rGUT1SEHEN1*$INDEX1GUT1*
l
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Angenommen, ich könnte gut Englisch sprechen und schreiben.
r$GEST-OFF^ICH1*ENGLAND4GUT1SPRECHEN5AENGLAND4*GUT1*
l
mwennenglischgut[MG]englischgut
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Aber in Mülheim ist es gut, da arbeiten viele Gehörlose.
r$ALPHA^*$INDEX1$GEST-NM-KOPFNICKEN1^GUT1VIEL1ATAUB-GEHÖRLOS1A$INDEX1
l
mmülheimmülheim[MG]viel[MG]mülheim
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Die wechseln sich alle fünfzehn Minuten ab, das klappt gut.
rMINUTE1*UNGEFÄHR1*WECHSELN3B*GUT1$GEST-OFF^*
l
mminuten[MG]
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Da geht es dann um die Auftragslage, die wirtschaftliche Situation der Firma, Entlassungen und wer berentet wurde.
rTRAGEN1^*$GEST-OFF^*WIRTSCHAFT1BGUT1GUT3*SCHLECHT2*GUT3*
l
mauftragwirtschaftgut[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Meine Frau sagte mir, dass es einen Arzt gebe, der Gebärdensprache könne.
rARZT1$INDEX1KANN2BGUT1GEBÄRDEN1A
l
mgut
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Die Creme roch gut und fühlte sich natürlich auch gut an.
rCREME1DUFT1GUT1
l
mcreme[MG]gut
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Dadurch kamen die Waden mehr zum Vorschein, ähnlich wie beim Pferd.
r$GEST-OFF^PFERD3$PRODGUT1
l
mpferd
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Aber, einerseits ist das toll, was du gesagt hast, dass jeder das anziehen soll, was ihm gefällt.
rABER1*DU1*GUT1DU1*SAGEN1WÜNSCHEN1B
l
masagwünsch
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Und man steht eher daneben und sieht, wie sich alle beäugen.
rICH1GRUPPE1A*$GEST-OFF^GUT1SEHEN-AUF-GEGENSEITIG1^*
l
m[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Nur gutes Aussehen bringt einen dorthin.
rNUR2AGUT1WIE-SIEHT-AUS1*WERFEN1^*
l
mnurgutaus{sehen}
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Bei der vierten, der Universal-Wahl, muss man extrem intelligent und gut aussehend sein.
rBEDEUTUNG1SCHLAU2*UND2AGUT1WIE-SIEHT-AUS1*KÖRPER1SEHR6*
l
mbedeutet[MG]undgutaus[MG]
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Dabei schaut sich die Jury an, ob denen das gut gefällt und das wars.
rSEHEN-AUF1^GUT1GEFALLEN1GEBÄRDEN1A^*ZEIGEN1A*
l
mgutgefall
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Auch wenn, zum Beispiel ein Teilnehmer vom Essen nicht begeistert war und es nicht geschmeckt hat, aber trotzdem mit „gut“ antwortete.
r$INDEX1ANTWORT1*SAGEN1GUT1
l
mantwortgut
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Aber die anderen beiden Wahlen sind wirklich gut.
r$LIST1:3of4$LIST1:4of4NEIN1BGUT1
l
mgut
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Gut.
r
lGUT1
mgut
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Sie kann sich jetzt mit ihren Kollegen gut unterhalten.
rKOLLEGE1A*WIMMELN1^*SPRECHEN1A^*GUT1WAHRNEHMEN-OHR1^$INDEX1
l
mkollegegut
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Oh, das ist eine gute Frage.
rGUT1FRAGE1
l
mgut
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Das ist gut.
r$GEST-OFF^
lGUT1LUFT3A*
m[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Gut.
r
lGUT1
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Gut, das ist dann gut.
r$GEST-OFF^*GUT1*
lGUT1
mgut[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ist es eine schöne Stadt?
r$INDEX1STADT2STADT2
l$INDEX2*GUT1$INDEX2*GUT1*
m[MG]stadt[MG]stadt[MG]
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Zu viel Fleisch essen ist ja auch nicht gut.
rKÖRPER1
lVIEL5NICHT3A*GUT1NICHT3B*
mzu vielnichtgut
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Backofenpommes sind doch gut.
rBACKOFEN1POMMES-FRITES1A*
lAUCH1A*GUT1
mbackofenpommesauchgut
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Das ist gut, wenn man sich in der Gruppe unterhalten möchte.
rZUSAMMEN7UNTERHALTUNG2A
lWENN1AGUT1WOLLEN7
mwenngutwillzusammenunterhalten
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Das ist gut, wenn man sich in der Gruppe unterhalten möchte.
rZUSAMMEN7UNTERHALTUNG2A
lWOLLEN7GUT1
mwillzusammenunterhalten[MG]
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Das ist auch gut.
rAUCH1A$GEST-OFF^*
lGUT1
mauchgut[MG]
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Dass #Name6 nach Val Thorens fährt, passt mir gut.
r$NAME$NAME$NAMESTEUERN-LENKRAD1*
l$INDEX1GUT1
m#name6val thorens#name6
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Das Fahren klappt mittlerweile gut.
rAUTO-FAHREN2KLAPPT1ES-LÄUFT1*
lICH1GUT1
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Ich bin froh, dass alle verschieden sind.
rGUT1ICH2FROH1ALLE2A
l
mfrohalle
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Das ist doch Quatsch, die sollen gebärden und damit ist es gut.
r$GEST-ABWINKEN1^*PLAUDERN1BGUT1
l
mquatschplaudernauch gut
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Ein Chef beobachtet genau, wer gut arbeitet.
r$ORAL^SCHAUEN1GUT1$ORAL^LANG-ZEIT1A*$INDEX1*
l
mchefgutwiela{ng}
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Das ist ja auch eine gute Familie.
r$GEST-OFF^GUT1*HEISSEN4*GUT1FAMILIE3$GEST-OFF^
l
mgutheißgutfamilie
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Das ist gut.
rGUT1$GEST-OFF^$GEST-NM-KOPFNICKEN1^*
l
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_09 | 18-30f   Sie hat für andere Länder gespendet.
rGUT1ALLE3*SPENDEN2A*
l
mgutländerspenden
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Haben euch in Köln Spieler gefehlt, oder war die Mannschaft gut aufgestellt?
rKNAPP1MANNSCHAFT1DU1*GUT1MANNSCHAFT1$GEST-OFF^*MANNSCHAFT1
l
mma{nnschaft}[MG]
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Die Duisburger spielen auch gegen Hörende an und sind im Moment in der Tabelle gut platziert.
rSPIELEN2*DUISBURG2*SOLL1GUT1OBEN2HÖREND1APUNKTSPIEL1*
l$INDEX1$INDEX1
mdu{isburg}sollobenhör{end}punktsp{iel}
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Also, wir saßen da und haben über die Aufstellung nachgedacht.
rGUT1ICH1*SITZEN1A$GEST-ABWINKEN1^*
l
mgutichsitzen
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Ich war eigentlich ganz gut.
r$GEST^*ICH1EIGENTLICH1A*GUT1STARK1AICH2$GEST-OFF^
l
m[MG][MG]eigen{tlich}gutich
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Früher, da war ja noch #Name2 dabei, da war es noch gut, aber jetzt?
r$INDEX1$GEST-ÜBERLEGEN1^DAMALS1GUT1JETZT3*SAGEN2A*$INDEX1
l
m[MG]jetzt
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Und wenn es gut läuft, was dann?
rWENN1A$GEST-OFF^*GUT1LAUFEN-MASCHINE2DANN1A
l
mwenngutläuftwas dann
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Da war die Stimmung auch gut, aber mir ist dabei etwas aufgefallen.
rGUT1STIMMUNG3AUFFALLEN1BICH2
l
m[MG]stimmungauffall
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Ich bin immer eine gute Zeit gelaufen.
rGUT1ZEIT1ICH1LAUFEN1
l
mgutzeitlaufen
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Ich bin immer eine gute Zeit gelaufen.
rICH1LAUFEN1SCHNELL3A*GUT1
l
mlaufenschnellgut
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Da lief alles gut.
rGUT1ABLAUF1^$GEST-NM-KOPFNICKEN1^ICH1
l
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Also unsere Mannschaft, die anderen beiden hatten da Pech.
r$GEST^MANNSCHAFT1*GUT1WAR1*$INDEX1PECH2
l
mmannschaftwar[MG]pech
Köln | dgskorpus_koe_12 | 46-60f   Wir waren im ärmlichen Süden, im Gegensatz zum reicheren Norden der Stadt.
r$ORAL^ICH2SÜDEN1AGUT1VORNEHM1*BEREICH1A*SÜDEN1A*
l$PROD
mwarum[MG]da
Köln | dgskorpus_koe_12 | 46-60f   Das war ein richtiges, schickes Hotel. Ich habe gesagt, genau so ein richtiges Hotel bräuchte ich zum Schlafen.
r$INDEX1GUT1ICH1RICHTIG1B*BEREICH1D^*
l$INDEX1
m[MG]richtig
Köln | dgskorpus_koe_12 | 46-60f   Es lagen immer zwei Leute übereinander. Stimmt. Das war gut.
r$PROD$PRODSTIMMT1A*GUT1
l
m[MG]gut
Köln | dgskorpus_koe_12 | 46-60f   Das Hotel, in dem wir in Hongkong bleiben wollten, hatten wir im Internet gesucht und gefunden. Gut.
r$INDEX1$GEST-ABWINKEN1^TIPPEN2GUT1
l
m
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Wir verstehen uns gut.
rWIR2*GUT1SICH-VERSTEHEN1*
l
m[MG]gutverstehen
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Da haben wir immer viel ausgegeben.
rWIR1A*GUT1AUSGEBEN3*
l
mwirgut[MG]
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Ich habe nicht viel verdient, trotzdem haben wir alles zusammen ausgegeben.
rGEHALT1SO1AAUSGEBEN3*GUT1UNTEREINANDER3
l
mlohn[MG]gut[MG]
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Es gibt keine Probleme, er versteht alles.
rSIE1*GUT1VERSTEHEN1
l
mgutverstehen
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Es ist wichtig, dass ihr beide euch gut versteht.
rWICHTIG1
lGUT1GUT1*VERSTEHEN1
mgutwichtiggutverstehen
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Früher war das super, das sagen viele andere auch.
rFRÜHER1GUT1ALLE2ASAGEN1*FRÜHER1
l
mfrüherallesagenfrüher
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Gut, ich zeigte dann also meinen Personalausweis und mein Flugticket.
rFLUGZEUG1TICKET1AGEBEN-FESTHALTEN1A*
lGUT1
mflugticketgut
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Ah nein, die Bewegung beim Sport, das Schwimmen, ist gut.
rSPORT4B$PRODSCHWIMMEN1
lGUT1$INDEX1GUT1
msport[MG] bewegunggutgutschwimmen[MG]
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Ah nein, die Bewegung beim Sport, das Schwimmen, ist gut.
rSCHWIMMEN1
lGUT1$INDEX1GUT1
mgutgutschwimmen[MG]
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Ja, bei Hörenden, das war auf einem guten Leistungsniveau.
rKLAR1ALEISTUNG5*
lEINSTEIGEN1HÖREND1AALLE1A*GUT1$INDEX1
mhörendgutleistung
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Das gefällt mir.
rGUT1
l
mgut
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Sie hat es mir empfohlen.
r
lGUT1EMPFEHLEN1A
mempfohlen
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Zu der Familie meiner Mutter, also ihren Geschwistern, habe ich guten Kontakt.
rMUTTER1*GESCHWISTER2A*BEREICH1A^*GUT1KONTAKT2B$INDEX1*SEITE-KÖRPER1
l
mmuttergeschwistergutkontaktseite
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Alle sagten zu mir: „Ach du kannst nicht hören? Du kannst gut sprechen. Du lernst gut in der Schule!“
rHÖREN2*$INDEX1KANN2A*GUT1SPRECHEN1A*$INDEX1LERNEN1*
l
mhören[LM:ah]du kannstgutsprechenlern
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Alle sagten zu mir: „Ach du kannst nicht hören? Du kannst gut sprechen. Du lernst gut in der Schule!“
rSPRECHEN1A*$INDEX1LERNEN1*GUT1SCHULE1CLERNEN1*DU1*
l
msprechenlerngutschulegelerntdu
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Ich fühlte mich frei und hatte ein wunderbares Leben.
rGEBÄRDEN1DWUNDERBAR2A*LEBEN1CGUT1
l
mwunderbarlebengut
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Ich hatte eine sehr gute Familie.
rGEHÖREN1^*GEHÖREN1^*GUT1FAMILIE1
l
michsehrgute familie
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Wirklich eine sehr gute Familie.
rICH2*GUT1FAMILIE1ICH2
l
michsehr gutfamilie
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Das war gut.
rGUT1
l
m
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Beide haben keine schöne Zeit gehabt.
rKEIN1*GUT1ZEIT7C*HABEN-BESITZEN1*$INDEX1
l
mwar keinegutzeitgehabt
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Er hat immer gesagt, dass es egal sei, aber ich habe ihn bestärkt, dass er machen soll, was ihm gefällt.
rEGAL3*MUSS1WÜNSCHEN2A*GUT1GEFALLEN1*NEHMEN1A
l
mdu musstwasgefälltmuss du nehmen
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Sie rechnete immer schnell und sie konnte gut rechnen.
rSCHNELL1ASCHNELL3ARECHNEN1GUT1KOPF1A$GEST^*
l
mschnellrechnengut
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Gut, das ist wirklich super.
rGUT1SUPER2
l
mgutsuper
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Die Ausstellungen waren total interessant, da konnte man auch seine Stimme für das beste Bild abgeben.
rAUCH3AAUSSTELLUNG1*AUSSTELLUNG1*GUT1INTERESSE1AWAHL1ABESTE1
l
mauchausstellung[MG]wahlbeste
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Da bin ich auch oft schwimmen gegangen und später dann Basketball spielen.
rBASKETBALL1*
lICH1DORTHIN-GEHEN1GUT1
mbasketball[MG]
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Die haben ein riesiges Freizeitangebot.
rZEIT5B^*VIEL1A*
lGEHÖREN1^*GUT1
mfreizeitviel
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Wir haben sowohl ein Freizeitangebot, als auch ein Kulturangebot.
rTHEATER6*GEHÖREN1^*GUT1
lGEHÖREN1^*
mtheater
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Ich lebe leidenschaftlich gerne in der Stadt.
rICH1$INDEX1GUT1LEIDENSCHAFT1ICH1*STADT2
l
m[MG]leidenschaftstadt
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Bei manchen schmeckt es besser, bei anderen fehlt etwas. Die würzen mehr und dann geht man dahin.
r$INDEX1BESSER1*$INDEX1GUT1STAMM4B$GEST^
l
m[MG][MG]stammja
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Vielleicht hat man schon vorher zu Hause im Internet etwas gesehen, was man machen möchte.
rICH1*BESUCHEN1B*SCHLAFEN1A*GUT1$GEST^
l
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Vom Essen her, da gibt es bei uns ums Eck eine Pizzeria, die ist ganz toll.
r$GEST-OFF^*ICH1BESONDERS1AGUT1ICH2NAHE1B*$INDEX1*
l
mbes{onders}[MG]
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Da schmeckt es super.
rGEFÜHL3^GUT1
l
m[MG]gut
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Aber das finde ich besonders gut.
rICH1BESONDERS1AGUT1
l
mbeson{ders}
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Da haben sie eine Bratwurst gegessen und meinten, es würde ihnen schmecken.
rSCHMECKEN1A*ESSEN1ICH2*GUT1
l
m[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Auf meine Frage, ob die Pizza gut sei, antworteten sie ja, sie seien zufrieden.
rOBJEKT1^$PRODICH2GUT1ZUFRIEDEN1*
l
m[MG]zufrieden
Köln | dgskorpus_koe_16 | 46-60m   Dann hat jemand in Wuppertal erfahren, dass ich ziemlich gut Fußball spielen kann.
r$INDEX1ICH1^*SPIELEN2*GUT1PERSON1*FUSSBALL1A*SEHR6
l
m[LM:ah]sp{iel}gutfussb{all}[MG]
Köln | dgskorpus_koe_16 | 46-60m   Manchmal hat man etwas verpasst, manchmal war es gut, manchmal auch nicht so gut.
rMANCHMAL1*BISSCHEN1B*ETWAS-NICHT-MITBEKOMMEN1*GUT1ETWAS-NICHT-MITBEKOMMEN1*MANCHMAL1*GUT1
l
mmanchmal[MG]gutmanchma{l}gut
Köln | dgskorpus_koe_16 | 46-60m   Manchmal hat man etwas verpasst, manchmal war es gut, manchmal auch nicht so gut.
rGUT1ETWAS-NICHT-MITBEKOMMEN1*MANCHMAL1*GUT1$INDEX1ZWEIFEL1*
l
mgutmanchma{l}gut[MG]
Köln | dgskorpus_koe_16 | 46-60m   Dagegen ist aber in Deutschland der Unterricht gut.
rHIER1DEUTSCH1*GUT1UNTERRICHTEN1*
l
mdeutschlandgu{t}[MG]
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   In Deutschland lief alles gut.
rDEUTSCH1BEREICH1D^*ALLE1B*GUT1$GEST-OFF^*
l
mdeutschlandallegut
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Alle sind gut miteinander ausgekommen.
rSICH-VERSTEHEN1GUT1$GEST-OFF^*
l
m[MG]gut
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Du hattest ein gutes Gefühl.
rGEFÜHL3*GEFÜHL3GUT1DU1*
l
mgefühlgut
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Ich habe ein gutes Zeugnis bekommen.
rGUT1LEICHT1^*$GEST^
l
mgutzeugnis[MG]
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   War der Unterricht in der Schule gut?
rSCHULE1CERKLÄREN1^GUT1
l
mschuleunterrichtgut
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Das war alles sehr gut.
rALLES2*GUT1
l
mallessehr gut
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Lesen, schreiben und das alles?
rLESEN1B*SCHREIBEN1E*ALLES1A*GUT1
l
mlesenschreibenalles
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Das lief gut.
rABLAUF1AGUT1
l
m[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Gut.
rGUT1
l
mgut
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Das ist gut.
rGUT1
l
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Nein, das ist gut.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^GUT1
l
m[MG]gut
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Das ist gut.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^GUT1
l
mgutgut
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Bei Hörenden wird man oft nicht verstanden, aber wir verstehen uns alle gut.
r$INDEX1LEICHT1^*ALLE1A*GUT1VERSTEHEN1*WIR1A*
l
m??gutverstehen
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Wir gebärden miteinander, darüber bin ich froh.
rGEBÄRDEN1AFROH1*$GEST-OFF^GUT1
l
mgebärdenfroh
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Nein, das war gut.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^GUT1
l
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_18 | 18-30m   Ich fühlte mich verpflichtet, habe ihn mir angeschaut und er war total gut.
rKLAR1B*GROSS3A*PERSON1*GUT1
l
mklargroßperson[MG]
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Die Zusammenarbeit lief nicht gut.
rZUSAMMEN5ARBEITEN1NICHT3AGUT1$GEST-OFF^
l
mzusammenarbeitnichtgut
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Aber war die Demo gut?
rDU1^*MASSE-PERSON-AKTIV8^*GUT1DU1^*
l
maberdemogut
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Das war schön.
r
lGUT1
mwar schön
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Die Organisation war gut.
rGUT1ORGANISIEREN2A$GEST-OFF^
l
mgutorgan{isieren}
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Es ist eine gute Verteilung.
rGUT1*VERTEILEN1BTRENNEN1CGUT1
l
mgutverteilgut
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   War es gut?
r$INDEX1GUT1
l
m[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Das ist gut.
rGUT1
l
mgut
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Gut, ich will es nicht verwechseln, denn 1991 hatten wir das Hochwasser.
rGUT1ICH1UM2B^*GRUND4A
l
mwarumverwechselngrund
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Die Deutsche Gebärdensprache zu lernen war ja noch leicht für ihn.
rDU1GUT1DU1*DEUTSCH1*WECHSELN3A
l
mgutdeu{tsch}
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Wenn beide gut zusammenarbeiten, können die Aufgaben schneller und erfolgreich erledigt werden.
rSELBST1A*ERFOLG1ABLAUF1^*
lGUT1
mselbsterfolg
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Als ich hier zurück war, war wieder alles gut.
rDORTHIN-GEHEN1*GUT1
l
m
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Die glauben oft nicht, dass ich aus dem Osten bin, aber die Hauptsache ist, dass ich da bin.
r$GEST^
lACH-SO2GEHÖREN1^GUT1DA1
m[MG]gutda
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Auch wegen des Geldes, das stimmt.
rGUT1JA1AGELD1AAUCH1B
l
mgutauch
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Früher war das Leben gut in der DDR.
rLEBEN4*
lTAG-ZURÜCK1C^GUT1$INDEX2*DDR4DDR2*
mfrüherlebengutd-d-r d-d-r
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Hut ab vor der Karriere, die sie gemacht hat.
rGUT1HUT-AB1*$INDEX1KARRIERE2
l
mgut[MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Die läuft ja auch gut.
rKAUFEN1A*ABLAUF1^*ES-LÄUFT1*
lBEDEUTUNG1*GUT1
mbed{eutet}kaufengutläuft
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Dort wurden wir gut versorgt.
rGUT1VERSTEHEN1*ICH1*ALLE2C^*
l
mgutversorgen
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Sie hat sich gut mit Diana verstanden.
rABER1GUT1*BEIDE1^*GUT1
l
maberdiana dianagut
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   In einer Gardinenfabrik habe ich dort gearbeitet und das war gut.
rBESETZT1A^ARBEITEN1*$INDEX1GUT1ABLAUF1^GUT1$GEST-OFF^*
l
mfabrikarbeiten[MG][MG][MG]gut
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   In einer Gardinenfabrik habe ich dort gearbeitet und das war gut.
r$INDEX1GUT1ABLAUF1^GUT1$GEST-OFF^*
l
m[MG][MG][MG]gut
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Bei meinem Sohn ist es sehr gut.
rMEIN1SOHN1BEIDE2A*GUT1GUT1
l
mmeinsohn[MG][MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Bei meinem Sohn ist es sehr gut.
rSOHN1BEIDE2A*GUT1GUT1
l
msohn[MG][MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_03 | 18-30m   Das war angenehm.
rICH2^GEBÄRDEN1AENDE1^
lGUT1
m[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_03 | 18-30m   Ich bin da hochgefahren, das war gut.
r
lICH1OBEN1^GUT1
m[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_03 | 18-30m   Es fühlte sich richtig gut an, wie wir über die Wellen ritten.
rWABBELN1^
lGUT1
m[MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_03 | 18-30m   Wir sind zwei gute Spieler dort.
rABWECHSLUNG1
l$NUM-EINER1A:2dAUCH1AGUT1BEIDE1*
mzweiauchgut[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Sie hatten ein gutes Kulturprogramm.
rGUT1KULTUR1B*REGEL1D^
l
mgutekulturprogramm
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Das war für zwei oder vier Jahre und er hat das gut gemacht.
rJAHR1B*$INDEX1*KANN1*GUT1$GEST-OFF^
l
mvier jahrekanngut[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Durch die gute Organisation wurde auch viel Geld eingesetzt.
r$INDEX1DURCH2AGUT1ORGANISIEREN1AUCH3B*GELD1A*
l
mdenndurchguteorganisationauchviel geld
Leipzig | dgskorpus_lei_05 | 61+f   Aber für Kinder ist das nicht gut.
rKIND2*KIND2*NICHT3A*GUT1
l
maber für kinderfür kindernichtgut
Leipzig | dgskorpus_lei_06 | 61+m   Das ist gut.
rGUT1
l
mgut
Leipzig | dgskorpus_lei_07 | 46-60f   Gut.
r
lGUT1
mgut
Leipzig | dgskorpus_lei_07 | 46-60f   In der Schule war ich gut.
rSCHULE1A
lGUT1ICH2
mschule diktatgut
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Ich habe eine gute Verbindung.
rICH1GUT1ICH1*
l
mgut
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Bei dir ist das gut, aber wenn ich das Bildtelefon/
rDU1*GUT1DU1*ICH1WENN1A*
l
mja abergutichwenn
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   WhatsApp ist gut.
rWHATSAPP1$INDEX1GUT1
l
mwhatsapp[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Das ist richtig gut.
r
l$INDEX1GUT1$INDEX1
m[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Genau, so wie Hörende das schnell mal am Telefon machen, was wir ja nicht können, können wir damit schnell chatten, stimmt.
rEINFACH1*IN1*CHAT1BWIE4A^
lGUT1STIMMT1A
meinf{ach}chatselbe
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   WhatsApp ist gut um sich Nachrichten zu schicken.
rACHTUNG1A^*WHATSAPP1$INDEX1GUT1SCHICKEN2^*
l
mwhatsappgut[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Das war in meiner Lehre wirklich gut.
rMEIN1LEHRLING1AGUT1WIR1A*
l
mmeinlehre
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Früher war eine ABM etwas Gutes und wurde auch gut bezahlt.
r
lFRÜHER1*GUT1SAGEN1ABM1GUT1
mfrüherguta-b-mgut
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Früher war eine ABM etwas Gutes und wurde auch gut bezahlt.
rBEZAHLEN1
lGUT1SAGEN1ABM1GUT1GUT1$GEST-OFF^*
mguta-b-mgutbe{zahlung}gut
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Früher war eine ABM etwas Gutes und wurde auch gut bezahlt.
rBEZAHLEN1
lABM1GUT1GUT1$GEST-OFF^*
ma-b-mgutbe{zahlung}gut
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Und es gab auch Urlaub dazu, das war gut.
rFREITAG4^*
lUND5DAZU1GUT1$GEST-OFF^*
mundurlaubdazugut
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Da hast du Glück. Das ist auch gut als Ausgleich, aber das kann ich nicht.
rGLÜCK3*DU1*WÜNSCHEN1BGUT1MERKEN1^GUT1*ICH1
l
mglückwünschgut??gut
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Als gerade kein Auto kommt, steige ich aus.
rKEIN8GUT1$PRODAUSSTEIGEN1A*
l
mauf
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Dann können die Kinder trotzdem viel aufnehmen, das wäre gut.
rKIND2WAHRNEHMUNG3^*GUT1$GEST-ABWINKEN1^
l
mkinderlernengut
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Gut, ich habe das dann überprüft, es stimmte auch alles.
rGUT1ICH2TEST1*LESEN-BUCH2A*
l
mgut
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Mein letzter Lehrer ab Klasse sechs, nein Klasse fünf bis sechs, der war gut, das war ein alter Lehrer.
r$NUM-KLASSE1:5LEHRER2*PERSON1GUT1ALT5ALEHRER2PERSON1
l
mklasse sechslehreraltlehrer
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Dadurch war bei uns allen die Leistung ausgeglichen gut.
rWIR1B*LEISTUNG2AUSGLEICH3*GUT1
l
mleistunggut
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Mein Arbeitskollege, mit dem ich zusammen arbeite und mit dem ich mich gut verstehe, konnte gar nicht gebärden.
rFREUND7ICH1BEIDE1*GUT1PERSON1*STAMM2AICH1
l$INDEX1
mstamm
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Mein Arbeitskollege, mit dem ich zusammen arbeite und mit dem ich mich gut verstehe, konnte gar nicht gebärden.
rSTAMM2AICH1$INDEX1GUT1BEIDE2A*ICH1KANN1*
l$INDEX1
mstamm
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Ich habe auch Erfahrungen bei meiner Arbeit gemacht mit Menschen die eigentlich gut sind.
rERFAHRUNG6A*ARBEITEN2*$INDEX1GUT1$INDEX1
l$INDEX1
marbeit[MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Das war damals noch nicht, da war es noch ganz in Ordnung.
rDAMALS1*ES-GIBT3*ICH1GUT1
l
mnoch nicht[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Schichtarbeit oder nur eine Schicht? Gut.
r$NUM-EINER1A:1dSCHICHT1*STIMMT1BGUT1GUT3
l
meinschicht[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Auch der Lohn war schlecht, andere fanden das gut, aber ich war nicht zufrieden.
rLOHN1*$GEST-NM-ZUNGE-RAUSSTRECKEN1^SAGEN1*GUT1ICH1ZUFRIEDEN4
l
mlohn[MG][MG]zufrieden
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Eine Firma ist gut und stellt viele Gehörlose ein, eine andere weigert sich komplett.
r$NUM-EINER1A:1dFIRMA1AGUT1TAUB-GEHÖRLOS1BIHR-PLURAL1AVIEL1A*
l
meinfirma[MG]gehörlos[MG]viel
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Aber die Mutter meines Mannes kann ein wenig gebärden.
rGEBÄRDEN1ADA1$INDEX1*GUT1$GEST-OFF^*ICH2UNTERHALTUNG1*
l
mdagut[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Das haben wir also öfter gemacht, weil man da probieren und sich die Abläufe angucken kann.
r$GEST-ABWINKEN1^*$INDEX1BEZAHLEN1*GUT1OFT2BPROBE8
lDORTHIN-GEHEN1
m[MG]probier
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Wir waren jetzt häufig dort im Museum, jetzt im Moment weniger, weil wir irgendwann genug hatten.
rJETZT1*
lGUT1OFT2BMUSEUM1
mimmermuseumjetzt
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Gut.
rGUT1
l
m
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Gute Frage!
rGUT1FRAGE1*
l
mgutefrage
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Gut.
rGUT1
l
m
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Richtig gut.
r
lGUT1
m
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Dresden kenne ich nicht besonders gut.
rDRESDEN2*KENNEN1A*NICHT3AGUT1GEGEND1ICH2*$GEST-OFF^
l
mdresdenkennnichtgutich
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Ich kenne die Gegend gar nicht so gut.
r$INDEX1KENNEN1A*NICHT3B*GUT1BEREICH1A^*SCHAFFEN1A*ICH2*
l
mgut
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Es wurde wirklich viel neu gebaut, es sieht gut aus.
rNEU4ABAU1BEREICH1A
lGUT1SEHEN1
mneubauen
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Stimmt. Gute Frage.
rSTIMMT1AGUT1FRAGE1
l
mstimmtgutfrage
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Im Osten ist es in Dresden zu Weihnachten besonders schön.
rWEIHNACHTEN3GUT1BESONDERS1AOSTEN1ABEREICH1A
l
mweih{nachten}[MG]ost
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   In Leipzig ist es gut, aber das kennst du ja.
rLEIPZIG1A*$INDEX1GUT1$INDEX2*ICH2*$GEST-OFF^*
l
mleipziggut
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   In Leipzig ist es gut, aber das kennst du ja.
rICH2*$GEST-OFF^*SEHEN1GUT1$GEST-OFF^*
l
mgut
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   In Dresden ist es echt schön, da gibt es zwei Weihnachtsmärkte.
r$NUM-EINER1A:2dES-GIBT3*ORT1A^*
lGUT1
mzweigibt
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Ah gut, ich dachte nur halb. Gut.
rDENKEN1B*HALB1A
lGUT1NEIN1A
mhalb
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Ah gut, ich dachte nur halb. Gut.
rDENKEN1B*HALB1A
lNEIN1AGUT1
mhalbgut
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Aber diese Entwicklung ist nicht nur positiv, unsere strenge Erziehung hatte auch etwas Gutes.
rSTIMMT1A*WIR1ASTRENG2GUT1
l
mstimmt nichtstrengauch gut
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Das war aber eigentlich kein großes Problem, die Freiheit war schon besser.
rFREI1$WORTTEIL-HEIT1BMEHR1GUT1
l
mfreiheit[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Mein zweiter Berufswunsch war ja auch gut, da konnte ich mich dann in der Zukunft auch weiterbilden als Teilkonstrukteurin.
rBERUF5TECHNIK1ZEICHEN2GUT1WIE3A*ZUKUNFT1BKANN1*
l
mberuftechnischezeichnerauch gutwiezukunftkann
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Das war also gut, auch nicht schlecht.
rGUT1SCHLECHT-NICHT1*
l
mnicht schlecht
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Naja, das mit der Schule hatte geklappt und dann/
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^GUT1KLAPPT1DANN1A*$INDEX1
l
m[MG]gutklappenund dann
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Die beiden, Mutter und Kind, kamen gut mit der oralen Methode zurecht.
r$INDEX1$INDEX1WAHRNEHMUNG1GUT1$INDEX1
l
m
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Sie sprachen und gestikulierten etwas, aber sie sprachen langsam, sodass ich gut vom Mund ablesen konnte.
rICH1SELBST1AKANN1*GUT1MUND1A*KANN1$GEST-OFF^
l
mselbstkanngutmundablesenkann
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Ich sagte zu einem Kollegen: „Früher hat das bei uns ganz gut geklappt mit dem Unterhalten, das ist jetzt ganz anders“.
rFRÜHER1ICH2WIR1AGUT1KOMMUNIKATION1AANDERS1$INDEX1
l
m
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Das hat mir gut gefallen.
rICH1DENKEN1ASELBST1AGUT1GEFALLEN1
l
mdenkeselbstgutgefallen
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Ich fand auch gut, dass es als kleines Geschenk Essen und Getränke gab, das kostete nichts.
rGUT1KLEIN1BGESCHENK2*ESSEN2
l
mauch gutkleingeschenkessen
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Wenn nächstes Mal die Stimmung wieder so gut ist, bin ich wieder dabei.
rNÄCHSTE1ICH1WENN1AGUT1WIR1ASTIMMUNG2$INDEX1
l
mnächste malwenngutstimmung
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Jemand hat gesagt, dass es Gutscheine von der Regierung gäbe und man Geld tauschen könnte.
rVERKEHR1A$INDEX1$INDEX1*GUT1SCHEIN1ASCHENKEN1*ODER1*
l
mverkehrgutschein
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Für mich ist es ganz gut verlaufen.
rGUT1$GEST^*LAUFEN-MASCHINE1*GUT1^*
l
mgutlaufen[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Hast du schon gesehen?
rAUCH1AGUT1SEHEN1DU1*
l
mauchgutsehen
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Ist es gut gelaufen?
rGUT1ABLAUF1ABIS-JETZT3B
l$INDEX1
mgutläuft
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Gut. Wie ich das sehe, läuft es gut. Es läuft gut.
rGUT1*ICH1SEHEN1*GUT1ES-LÄUFT1*GUT1ES-LÄUFT1
l
mgutgutläuftgutläuft
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Gut. Wie ich das sehe, läuft es gut. Es läuft gut.
rSEHEN1*GUT1ES-LÄUFT1*GUT1ES-LÄUFT1GUT1
l
mgutläuftgutläuftgut
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Gut. Wie ich das sehe, läuft es gut. Es läuft gut.
rES-LÄUFT1*GUT1ES-LÄUFT1GUT1
l
mläuftgutläuftgut
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Nun gut, es hat mich nicht weiter interessiert.
rFRÜH3B*ICH1*GUT1INTERESSE1ASCHLUSS1*
l
mfrühgutschluss
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Das ist echt gut für mich, ich zeig ihn einfach vor.
rGUT1STIMMT1A*ICH1$GEST-OFF^
l$INDEX1
mstimmt
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Das ist echt gut für mich, ich zeig ihn einfach vor.
rSTIMMT1A*ICH1$GEST-OFF^GUT1ICH1$PROD
l$INDEX1
m[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Da gibt es eine sehr gute Verbindung.
rGUT1VERBINDUNG1*
l
mgutverbindung
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Eine sehr gute Verbindung, fabelhaft, oder?
rGUT1VERBINDUNG1PRAKTISCH1^VERBINDUNG1
l
mgutverbin{dung}[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Es wurde schön geredet, obwohl es nicht so war.
rGUT1HIER1GUT3*
lGUT3*
mgut
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Das war gut.
rGUT1
l
mwar gut
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Trotzdem hatten wir großen Erfolg und machten den ersten Platz.
rDOCH1AKLAPPT1ERFOLG1*GUT1ERSTENS1APREIS3
l
mdochklappterfolg[MG]erstpreis
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Bei dem darauffolgenden Mal, das war in Tokio, war es wieder schön.
rDORTHIN-GEHEN1TOKIO1ADORT1GUT1
l
mdahintokiowar schön
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Das ist eigentlich gut.
r
lGUT1$INDEX1SCHÖN1A
mgutschön
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Das ist eine interessante Kultur. Ich nahm damals viel per Video auf und habe jetzt ganz viele Filme davon.
rKAMERA1MIT1AICH1GUT1
l
mfilmeaufgenommenwar gut
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Für mich ist das gut.
r
lGUT1FÜR1*
mgutfür mich
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Das ist gut für dich?
rGUT1GUT1FÜR1DU1
l
mdasgutfürdich
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Das ist gut für dich?
rGUT1GUT1FÜR1DU1
l
mdasgutfürdich
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Aber ich finde, dass das eigentlich eine gute Sache für den Nachwuchs ist.
r$INDEX1ANSCHAUEN1GUT1FÜR1*NACHWUCHS1
l
mgutfürnachwuchs
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Bei dem Festival ist immer viel los und man sieht einige Leute, die gut sind.
rALLE1AZUSCHAUEN2*$INDEX1GUT1
l
m[MG]
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Aber die Überlegung ist gut.
rABER1ÜBERLEGEN1GUT1$INDEX1
l
mgut
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Ich dachte mir: „Stimmt, das ist gut gesagt.“
rICH1*STIMMT1A$INDEX1GUT1SAGEN1STIMMT1A
l
mstimmtgutgesagtstimmt
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Ein gutes Beispiel ist das Wetter.
rBEISPIEL1ZUSAMMENHANG1A^GUT1BEISPIEL2WETTER6B$INDEX2
l
mbeispielgutbeispielwetter
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Der Regen ist gut für die Pflanzen. Diese freuen sich und können wachsen.
rREGEN1AGUT1PFLANZE1BFROH1PFLANZE5^*
l
mreg{en}gutpflanzenfroh[MG]
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Regen ist auch gut.
rREGEN1AGUT1LASSEN1^
l
mgut
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Die Fotos waren auch gut, aber in Natur sind die Farben so leuchtend, ganz anders.
rZEIGEN-AUF1*SEHEN1*GUT1$INDEX1SEHEN1*$GEST^
l
mgut aber
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Lieber bleibt man lange genug dort.
rLIEBER1GUT1ÜBERLEGEN1*LANG-ZEIT1CBLEIBEN1
l
mliebergutüberlegenlange
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Sie hat mir erzählt, dass sie in einer Stadt war, die ihr gut gefiel, und sie sich entschied, dort zwei Monate zu bleiben.
rSTADT2*$INDEX1GEFALLEN1GUT1LANG-ZEIT1ABLEIBEN2$NUM-VON-BIS1*
l
mstadtgefälltgutlangbleibenein zwei
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Wenn man reich ist, viel Geld hat, ist das gut, aber/ Na ja.
rGELD1ADA1REICH1A*GUT1ABER2*$GEST^
l
mgeldda[MG]gutaber[MG]
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Dann ist er aber bei guter Gesundheit und stabiler Verfassung.
r$INDEX1GUT1GESUND1A*NOCH4A*STABIL1A*
l
mgutgesundnochstabil
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   In der DDR ist das ein bisschen extremer gewesen, da wurde viel mehr Druck auf die guten Sportler ausgeübt.
rIN-ENTHALTEN2SPORT1*DRUCK-AUF-PERSON1*
l$INDEX1DDR4GUT1
mind-d-rgutsport
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Und ich denke, dass die Mannschaft der DDR super gespielt hat.
rICH1DENKEN1B*GUT1$ALPHA1:D-RMANNSCHAFT1*SUPER1*
l
mgutd-d-rmannschaft[MG]
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Das war wirklich vorbildlich, super.
rGUT1VORBILD1ZEIGEN1ATOLL1A
l
mgutvorbild[MG][MG]
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Das war positiv, man war stolz darauf, das vorweisen zu können.
rICH2WISSEN2B^GUT1ICH1*STOLZ1*$GEST-OFF^
l
mgutstolz
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Wenn man die Förderung miteinander vergleicht, ist das in der DDR viel besser gewesen als hier in Deutschland.
rFÖRDERN1BVERGLEICH2
lABER1GUT1PROBE1^*
maberförder
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Dort hat man sich auf Sport, Bildung und dass alle die gleichen Persönlichkeitsrechte haben konzentriert
rSPORT1*KONZENTRIEREN1*$LIST1:2of2d
lGUT1
msport
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Die Gehörlosen, die damals in der DDR gelebt haben, sagen, dass es zur damaligen Zeit überhaupt gar kein Problem war, einen Arbeitsplatz zu bekommen.
rFRÜHER2GUT1GEHÖRLOS1DDR4ZEIT1
l
mfrüher[MG]zeit
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Unter mir wohnt mein Nachbar, zu dem ich ein gutes Verhältnis habe.
rNACHBAR2B$PRODICH1GUT1
l
mnachbar[MG][MG]
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Man sagt, dass in der DDR die Handarbeit sehr gut gewesen sein soll.
rHÖREN2HAND1AARBEITEN1*
l$INDEX1DDR4GUT1GUT1
md-d-rhandarbeitsehr gut
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Man sagt, dass in der DDR die Handarbeit sehr gut gewesen sein soll.
rHAND1AARBEITEN1*
lGUT1GUT1GUT3
mhandarbeitsehr gut
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Mir ist deren Meinung über die Zukunft wichtig.
rICH2GEFALLEN1GUT1MEINUNG1BWICHTIG1*ZUKUNFT2
l
michgefällt[MG]mein{ung}zukunft
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Das ist gut fürs Kind.
rFÜR1*KIND2GUT1
l
mfürkindgut
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Auch als er gesagt hat, das wäre gut, habe ich ihm erklärt, dass wir das bis heute noch ablehnen.
rPATZIG-ERWIDERN1*GUT1ICH1BESCHEID1A*BIS-JETZT1
l
mgutbis
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Aber ich finde das nicht gut.
rICH1MEINUNG1BNICHT3A*GUT1DA1
l
mmeinenichtgut
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Zum Beispiel, wenn man jemanden neu kennen lernt und sich sehr gut versteht, das ist so eine warme Atmosphäre.
rWENN1ABEISPIEL1*GUT1VERSTEHEN1*WARM1CVERSTEHEN1*
l
mwennbeispielgutverstehenwarmver{stehen}
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Gut, gut, wirklich gut.
rGUT1*GEHÖREN1^GUT1
l
mgut war auch gutgutgut
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Schon in der frühen Entwicklungsphase beginnen sie, sich gut zu verstehen und miteinander herzlich zu sein.
rVERSTEHEN1*SCHON1BWAR1GUT1VERSTEHEN1*WARM1A*ZUSAMMEN1A
l
mschonwargutverstehenwarm
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Ich glaube, die Zukunft sieht ganz gut aus, aber zukünftig werden mehr Leute sprechen.
r$ORAL^ZUKUNFT1A*ABER1^GUT1ZUKUNFT1A*MEHR1SPRECHEN5A
l
mobkünftigobgutzukunftmehr[MG]
Münster | dgskorpus_mst_06 | 18-30m   Aber auf normalen Boden konnte ich gut laufen.
rABER1*UM2A*$PRODGUT1
l
mum[MG]
Münster | dgskorpus_mst_06 | 18-30m   Am Anfang ist es noch schön, dann wird der Regen immer mehr, im Mai, Juni.
rGUT1*WARUM1ANFANG1A*GUT1BIS-DAHIN1*MAI3A$ALPHA1:N
l
m[MG]warumanfanggutmaijuni
Münster | dgskorpus_mst_06 | 18-30m   Dann konntest du gut schlafen, das ist auch wichtig.
rWICHTIG1*SCHLAFEN1A*SCHLAFEN2A*GUT1KÖRPER1^AUFLÖSUNG1A^*
l
mwichtig[MG][MG]
Münster | dgskorpus_mst_07 | 46-60m   Das lief die ganze Zeit ziemlich gut, dann gab es eine Änderung und ich habe den ersten Vorsitz übernommen.
rICH2PHASE1A^*PHASE1A^*$INDEX1UM1D
lGUT1
m[MG]um
Münster | dgskorpus_mst_07 | 46-60m   Gute Frage.
rGUT1FRAGE1*$GEST-ÜBERLEGEN3^*
l
mgutefrage[MG]
Münster | dgskorpus_mst_07 | 46-60m   Er war ganz gut, aber er hat sich nicht um die Gehörlosen gekümmert.
rGREIFEN1A^*
l$INDEX1GUT1
mgut[MG]
Münster | dgskorpus_mst_07 | 46-60m   Das fand ich gut und ich bin auch in dem Bereich geblieben.
rICH1$INDEX1SAGEN1GUT1ICH2BLEIBEN3*
l
msagtgut[MG]bleiben
Münster | dgskorpus_mst_08 | 61+f   Da gab es wirklich schöne, aber ich hatte keins, weil es mir zu teuer war.
rES-GIBT3GUT1HÜBSCH1A$ORAL^TEUER2
l
m[MG]sch{ön}aberteuer
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ich denke, das ist eine gute Idee für gehörlose Opfer.
rFINDEN1BGUT1IDEE2C
l
mfindegutidee
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Du als Ehrenamtlerin, du bist ja auch selbst gehörlos und kennst den Fall von damals.
rZEUGE2^EHREN1ADU1*GUT1SELBST1A*ALS3TAUB-GEHÖRLOS1A
l
mehrenamtdugutselbstals[MG]
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ich fände das gut.
r$ORAL^ICH1FINDEN1BGUT1
l
maberfindegut
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ja, Canon ist eine wirklich gute Marke.
rGUT1MARKE2$ALPHA1:C-A-N-O-NGUT1
l
mgutmarkec-a-n-o-ngut
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ja, Canon ist eine wirklich gute Marke.
rGUT1MARKE2$ALPHA1:C-A-N-O-NGUT1MARKE2GUT1
l
mgutmarkec-a-n-o-ngutmarkegut
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ja, Canon ist eine wirklich gute Marke.
r$ALPHA1:C-A-N-O-NGUT1MARKE2GUT1
l
mc-a-n-o-ngutmarkegut
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Man müsse doch lernen, was für ein richtiges Sozialleben gut ist und was schlecht ist.
r$INDEX1GUT1SCHLECHT1*SOZIAL1CSOZIAL2A
l
mgutschlechtsozialleben
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Der hat schöne Geschichten über Religion erzählt.
rSCHÖN1AGESCHICHTE9ERZÄHLEN4*GUT1RELIGION1
l
mgeschichteerzählen[MG]über religion
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Dem habe ich so gerne zugehört und fand den toll.
rFASZINIEREND2$PRODGUT1AUF-PERSON1
l
m[MG][MG]
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Aha, gut.
r$INDEX1*GUT1
l
m[LM:aha]gut
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Ich verstehe das, ich verstehe das gut.
rVERSTEHEN1GUT1DU1*
l
mverstehen verstehen
Münster | dgskorpus_mst_11 | 61+m   Meine Schwester kann gut sprechen.
rMEIN1*SCHWESTER1B*GUT1REDEN2*
l$INDEX1
mmeineschwestergutsprechen
Münster | dgskorpus_mst_11 | 61+m   In Sport war ich auch gut.
r$GEST-OFF^*SONST1*SPORT4BGUT1
l
m[MG]sonstsportgut
Münster | dgskorpus_mst_11 | 61+m   Da hieß es immer, ich sei gut gewesen, also normal.
rSAGEN1*GUT1NORMAL1*$GEST-OFF^*
l
msaggutnormal
Münster | dgskorpus_mst_11 | 61+m   Wenn man brav war, war alles gut und war man frech, hat man Schläge auf die Hand bekommen.
rBRAV1AMORGEN1AGUT1$INDEX1VERSTOSSEN1^DANN6*
l
mbravmorgenbesserwennfrech
Münster | dgskorpus_mst_11 | 61+m   Mit meinen Klassenkameraden habe ich mich immer gut vertragen.
rNEHMEN1A^KAMERAD1VERTRAGEN3
lALLE1BGUT1$GEST-OFF^*
mschulkamera{d}gutvertragen
Münster | dgskorpus_mst_11 | 61+m   Da hatte der Lehrer wirklich einen guten Riecher, zur Sicherheit in den Bunker zu gehen.
r$INDEX1*LEHRER1GUT1RIECHEN4SICHER2BUNKER1*
l
mlehrergutriechersicherbunker
Münster | dgskorpus_mst_13 | 46-60m   Ich habe den Eindruck, dass die Filmtechnik früher nicht so gut war.
rGEFÜHL6*WIE3AFRÜHER1*GUT1TECHNIK1FILM1*
l
mgefühlwiefrüherguttechnikfilm
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Und das Gute ist, dass es viele Dolmetscher gibt.
rUND2A$GEST-OFF^*GUT1DOLMETSCHER1*DA1*
l
mundgutdolmetschen
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Der Zug hat abends sehr gute Verbindungen.
rZUG2A*ABEND2GUT1VERBINDUNG1GUT1*$GEST^
l
mzugabendgutverbindungsehr gut
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Das ist gut.
rGUT1$GEST^$GEST-OFF^
l
m
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Das ist toll.
r$INDEX1GUT1
l
m[MG]
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   An den unterschiedlichen Orten kann es schön sein.
rSCHLECHT-NICHT1*$INDEX1$INDEX1GUT1
l
mnicht schlechtdada[MG]
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Vielleicht ist es dort interessanter.
rGUT1$GEST-ÜBERLEGEN1^*INTERESSE1A*
l
m
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Der hat mir gut gefallen, weil der bei der SPD war, das war gut.
r$INDEX1GUT1GEFALLEN2$ORAL^$ALPHA1:S-P-D
l
mgutgefallenwarums-p-d
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Also wenn die Spitze oben ist, ist das gut.
rWENN1APYRAMIDE2AGUT1
l
mwenngut
Münster | dgskorpus_mst_15 | 31-45f   Die Zuschauer waren total begeistert, haben applaudiert und hatten Gefallen an unserem Gebärdenlied.
rMASSE-PERSON-PASSIV1^*APPLAUS1BEGEISTERT1GUT1GEFALLEN1GEBÄRDEN1GDAZU1*
l
m[MG]begeistertgutgefallen[MG]dazu
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Aber, gut.
r$ORAL^GUT1
l
mabergut
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Das war gut bis wir aus der Schule entlassen wurden.
rGUT1BIS-DAHIN1SCHULE1CENTLASSEN1
l
m[MG]bisschuleentlassen
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Zwei, drei und vier.
r$NUM-EINER1A:2d$NUM-EINER1A:3d$NUM-EINER1A:4GUT1
l
mzweidreivier
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Eine Frage an dich: Fandest du den Mauerfall gut oder nicht?
rICH1*FRAGE1MAUERFALL2GUT1ODER6B
l$GEST-OFF^*SO1^*
mfragemauerfallist gutoder
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Als die Mauer fiel, bekamen die Menschen im Osten 100 Mark, im Westen war das nur noch die Hälfte wert, 40 D-Mark.
rENDLICH2BAUF-OFFEN1*GUT1$INDEX1*$NUM-ZEHNER1:5*NUR2A
l
mendlichaufgutf{ünfzig}nur
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Wenn ihr den Bezirk, L/ äh, Bezirksverband und die Senioren besucht, dann ist das gut.
rBEZIRK1VERBAND2ATITEL-ÜBERSCHRIFT1^*
lGUT1
mbezirksverbandseniorengut
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Früher war man eine schöne, innige Familie.
rFRÜHER1*GUT1SCHÖN1A*ZUSAMMEN1A*FAMILIE1*
l
mfrüherschönbleibenfamilie
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Was ich früher im Osten sehr gut fand, ist, wie die Personen im Sport getrimmt wurden, um Auszeichnungen zu erlangen.
r$GEST^FRÜHER1*OSTEN1AGUT1ZWANG1*SPORT1*TITEL-PERSON1
l
mvor vorost[MG][MG]sport[MG]
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ob nach dem Mauerfall die Schule noch gut ist? Weiß ich nicht, glaube nicht.
rOB1NOCH1A*SCHULE1C*GUT1ICH1WISSEN2B*NICHT3A
l
mobnochschulegutichweißnicht
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Denn sie hatten alle gelernt und ein Herz für Gehörlose.
rALLE1ALERNEN1*FÜR1*GUT1HERZ2AFÜR1*TAUB-GEHÖRLOS1A*
l
mallelernernfür[MG][MG]für[MG]
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Alle kommen sie aus dem Osten und sind gut.
rOSTEN1A*GUT1
l
most ost ost ostgut
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ja, gut. Zander machte es gut.
rGUT1GUT1$INDEX2GUT1
l
m[MG][MG][MG][MG]
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Thomas Zander versteht man gut.
rGUT1*GUT1VERSTEHEN1*GEBÄRDEN1A*JA2*
l
mgutja
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ja, gut. Zander machte es gut.
rGUT1GUT1$INDEX2GUT1$INDEX2
l
m[MG][MG][MG][MG][MG]
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ja, gut. Zander machte es gut.
rGUT1GUT1$INDEX2GUT1$INDEX2
l
m[MG][MG][MG][MG][MG]
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Im Alter kann man etwas gemäßigter fahren.
r$PROD
lGUT1
m[MG]gut
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ja, die Jungen können das, aber die Alten nicht.
rJA2$INDEX1JUNG2GUT1ALT3PERSON1NICHT3B*
l
mjajungjaaltleute
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Alles klar, wir haben uns gut unterhalten.
rKLAR1DWIR2ICH2^UNTERHALTUNG2C*$GEST-OFF^$$EXTRA-LING-MAN^
lGUT1
mklarwirhabengutunterhalt
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Meine Eltern waren ganz begeistert, dass ich meinen eigenen Weg so meisterte.
rELTERN1ABEGEISTERT1*AUF-PERSON1*GUT1DURCH1B*
l
melternbegeistertgutdurch
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Nur manchmal musste ich dann etwas hören, aber ich konnte früher ganz gut hören.
rMUSS1*ZUHÖREN1*FRÜHER1*GUT1HÖREN1*$GEST-OFF^
l
mmusszuhörenfrüherguthören
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Wir verstehen uns ganz gut, aber wir sprechen miteinander.
rBESPRECHEN1*BEIDE1*GUT1SAGEN1SPRECHEN3*$GEST-OFF^
l
mgut[MG]
München | dgskorpus_mue_05 | 46-60m   Du kennst Papst Benedikt oder?
r$GEST^$INDEX-MONITOR1WISSEN2B*GUT1KENNEN1A*GUT1DU1*
l
mkennstdu
München | dgskorpus_mue_05 | 46-60m   Du kennst Papst Benedikt oder?
rWISSEN2B*GUT1KENNEN1A*GUT1DU1*BEISPIEL1^*ARTIKULATION1^
l
mkennstdupapstbenedikt
München | dgskorpus_mue_05 | 46-60m   Er war so ein guter Mensch.
r$INDEX-MONITOR1KREUZ1C^*$NUM-EINER1A:1dGUT1SCHLEIER1^*$GEST-OFF^
l
meristeingutermensch
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ich glaube das ist ein guter Schritt nach vorne.
rICH1GLAUBEN2A*GUT1SCHRITT1*$GEST-OFF^*
l
mglaubegutschritt
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Das ist eine Möglichkeit für diejenigen, die noch, sagen wir, gut hören.
rANFÜHRUNGSZEICHEN1^*$GEST-ÜBERLEGEN1^ANFÜHRUNGSZEICHEN1GUT1HÖREN2MEHR7B
l
mgut
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Viele, natürlich nicht alle, fühlen sich in der gehörlosen Welt wohl, weil alle auf einer Ebene sind und man sich gut versteht.
rGLEICH9*VERSTEHEN1SICH-VERSTEHEN1*GUT1
l
m[MG]verstehengut
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Dann können auch Hörende dazu kommen, Hörende, die sich für die Gebärdensprache interessieren.
rINTERESSE1BGEBÄRDEN1D$GEST-OFF^*GUT1WOHER1^*
l
m[MG]gutzusammen
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Manchmal denke ich, dass es besser wäre, wenn es in ganz Deutschland nur vier Gehörlosenschulen gäbe.
rWAS1B*MEINUNG1BWÄRE1GUT1WAS1B*DEUTSCH1LAND1A*
l
mwäregutwasdeutschland
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Früher war das doch auch gut, als alle zusammengekommen sind.
rICH1DENKEN1BAUCH1AGUT1$GEST-OFF^*
l
mdenkeauchgut
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Aber Integrationskindergärten sind auch gut für die ganz Kleinen, damit sie nah bei den Eltern bleiben.
rFAST2^
lGARTEN2*$INDEX1AUCH1AGUT1FÜR1WENN1A*
mauchgutfürwenn[MG]
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Im Unterricht ist das noch gut, da sind die Dolmetscher da.
r$INDEX1UNTERRICHTEN1*GUT1PAUSE1*DOLMETSCHER1DA1*
l
munterricht[MG]pa{use}dol{metscher}
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Es wäre natürlich angenehmer, wenn man ein Buch aufschlagen könnte und da wäre dann ein Gebärdenvideo.
rGUT1AUFKLAPPEN-BUCH1^GEBÄRDEN1AEMPFINDUNG1
lICH1*FINDEN1A
mfindegutlesen
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Wenn man wirklich immer nach Bedeutungen fragen würde, das wäre gut.
r$INDEX1WAS-BEDEUTET1FRAGE1*GUT1
l
mwasfrag fra{gen}
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Es gibt auch gute Seiten.
rNICHT4ES-GIBT3*GUT1SEITE-KÖRPER1DA1*ICH2
l
m[MG]gibtgutseiteda
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Aber insgesamt haben sie auch viele gute Fragen gestellt.
rVIEL1A*FRAGE1*GUT1FRAGE1*$INDEX1
l
mvielfragegutfrage
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Wenn man auf Nummer sicher gehen will, dann muss man Bio-Fleisch nehmen.
rWENN1A*WOLLEN8*GUT1BIO1FLEISCH9*$GEST-OFF^*
l
mwennwill[MG]biofleisch
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Hauptsache es schmeckt gut.
rHAUPTSÄCHLICH2*SCHMECKEN1A*GUT1$GEST-OFF^*
l
mhauptschmeckgut
München | dgskorpus_mue_09 | 46-60f   Wenn es mir gut geht und ich gute Laune habe, dann spiegeln das auch meine Blumen wider.
r$GEST^STIMMUNG3*STIMMUNG5*GUT1KLEIDUNG1A*$GEST^BLUME1
l
mstimm[MG]gutlauneblume
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Meine Mutter fand, das hörte sich gut an.
r
l$INDEX1*HÖREN1GUT1
m[MG][MG]gut
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Und außerdem fand ich es gut, im Internat zu sein.
rDAZU1*INTERNAT1AGUT1ICH1
l
mdazuinternatgut
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Gut.
rGUT1
l
m
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Interessant, gute Frage.
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^INTERESSE1AGUT1FRAGE1DU1*ACHTUNG1*
lWENN1A
mgutefrage
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Stimmt, ich weiß wieder.
rWISSEN2B$GEST-ABWINKEN1^*JA1AGUT1KOMMA1^
l
mweißgutstimmt
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Super!
rGUT1
l
msuper
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Meine Bewunderung, toll.
rAPPLAUS1GUT1
l
m[MG]gut
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Dr. #Name2 hatte Beziehungen zur Augsburger Caritas, er hatte einen guten Freund dort.
r$INDEX1*$ALPHA1:CGUT1FREUND3HIN-UND-HER1^*
l$INDEX1*
mcaritasgutfreund
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Das ist eine gute Frage.
r
lGUT1FRAGE1$INDEX1
mgutefrage
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Gut, aber ich habe eine Frage.
r$ORAL^KREUZ1C^ICH1
lGUT1
maberaber
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Dabei stelle ich mir vor, welche Sachen man gut miteinander kombinieren kann und welche eher nicht.
rVERKNÜPFEN1BVERKNÜPFEN1B*ANDERS6GUT1VERKNÜPFEN1B*$PRODSTIMMT2*
l
m[MG]andersstimm stimm
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Wenn alles gut ist, verschwinde ich aus der Tür und bin weg.
rGUT1TÜR-AUF1*
lWEGGEHEN1*
m
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   So konnten Eltern ganz entspannt arbeiten gehen, weil die Kinder gut versorgt waren.
rARBEITEN1HIN-UND-HER1KIND1GUT1VERSORGUNG1*
l
marbeitkindgutvers{orgt}
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Aber das war immerhin sehr sozial, dass man den Familien die Freiheit gewährt hat.
r$GEST-OFF^*$GEST-OFF^*ABER1*GUT1SOZIAL2BWIE3A*WO1A*
l
mabergutsozialwiewo
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Schön. Da fällt mir ein/
rGUT1AUCH3AICH1EINFALLEN1
l
mauch
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Da steht ein Schild mit der Aufschrift: „Lest gute Bücher“, das ist wichtig.
rDANN1A*SCHILD1GUT1BUCH1BLESEN-BUCH2A$INDEX1*
l
m[MG]gutebücher
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Wir waren auch bei auswärtigen Sportveranstaltungen, das war eine schöne Zeit.
rSPORT1$INDEX1*GUT1ZEIT1
l
mgutzeit
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Ich komme jetzt nur noch kurz dazu und frage, wer Geburtstag hat, wünsche demjenigen alles Gute und stoße noch mit an.
rHALLO2*$PRODALLES1AGUT1GEBURTSTAG7*PROST1^*
l
mallesgutezum geburtstag
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Ich komme aber anstandshalber hin, stoße mit an, bedanke mich für die Einladung, wünsche allen noch viel Spaß und gehe wieder und fühle mich dabei besser.
rBEKOMMEN1^*TOLL1A$PRODGUT1VIEL1A*SPASS1$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^
l
meinladung[MG]viel spaß
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Stimmt. Ich hatte damals eine gehörlose Kollegin, die jetzt schon in Pension ist.
rSTIMMT1AGUT1WISSEN2A^$INDEX1DAMALS1*
l
mstimmtauch gutkennendamals
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Aber stimmt schon.
rSTIMMT1AGUT1STIMMT1AIDEE2B*STIMMT1A
l
mstimmtauchstimmtideestimmt
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Bei der Geburt wurde angenommen, ich könne hören und damit waren sie zufrieden.
rGEBURT1B$PRODHÖREND1A*GUT1$PROD
l
m[MG][MG]hörendgut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   In unserem Stammlokal gibt es einen Raum, den wir sonst auch genutzt haben, der ist sehr schön.
r$INDEX1SCHMAL1A^$INDEX1GUT1$INDEX1ENDE1^*
l
mraum
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   In A waren die Schwerhörigen und die, die noch etwas besser hören konnten.
rWERFEN1^*SCHWERHÖRIG1*HÖREN2*GUT1UND2A*TAUB-GEHÖRLOS1A*
l
mgutund
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Die haben wir engagiert, die waren gut.
rEINSTELLEN-ARBEIT1AGUT1
l
msehr gut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Gut gemacht.
rGUT1SCHAFFEN1ADOCH1A
l
mgutschaffdoch
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Sie sagten: „Toll, das habt ihr gut gemacht.“
rTOLL1A$INDEX1TOLL1A*GUT1MACHEN2$GEST-OFF^*
l
m[MG]tollgutgemacht
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Danach habe ich von anderen viel Positives darüber gehört.
rSCHON1A*WAHRNEHMUNG1*$INDEX1GUT1ENDE1A$GEST-OFF^
l
mschonhamburg
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Er hat gesagt: „Du sprichst sehr gut und du hörst noch ein bisschen.
rSEHR-GUT1A*HÖREN2*BISSCHEN3GUT1
l
msehr guthörb{isschen}gut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Aber sonst fand ich das Fest sehr gut.
r$GEST^FEST-FEIER1A*DA1*GUT1FEST-FEIER3B
l
m[MG]fest[MG]fest
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Es war ein großer Raum, mit Blick auf die Bühne.
rGROSS3B$PRODSCHMAL1A^GUT1SEHEN-AUF1*$GEST-OFF^
l
mgroßbühnegutleute
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ulrich Hase und #Name1 haben gebärdet, das war gut.
r$GEST-OFF^$NAMEGEBÄRDEN1A*GUT1
l
m??gut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Das habe ich damals das erste Mal gesehen, es war wirklich schön anzuschauen, ich war begeistert.
rSEHEN1ICH1$INDEX1GUT1$PRODTOLL1A*BEGEISTERT1*
l
msehenor{i}ginalbegeistert
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Das Essen war auch gut.
rESSEN2GUT1$GEST-OFF^
l
messengut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Zusätzlich habe ich wieder geschrieben, dass ich gut sprechen und gut hören kann.
r$INDEX1SPRACHE1*GUT1HÖREND1A*GUT1
l
mspracheguthörengut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Zusätzlich habe ich wieder geschrieben, dass ich gut sprechen und gut hören kann.
rSPRACHE1*GUT1HÖREND1A*GUT1
l
mspracheguthörengut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ich wollte es zuerst nicht glauben, aber wir konnten uns wirklich in Gebärdensprache unterhalten.
rGEBÄRDEN1AKANN1*ICH1*GUT1
l
mkanngut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Also, das ist eine gute Frage.
rICH1*GUT1FRAGE1$GEST^
l
mgutefrage
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Aber er konnte gut sprechen.
r$ORAL^SPRECHEN4GUT1
l
mabersprechengut
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   In der Theorie war ich teils gut und teils schlecht.
rTECHNIK1^HALB1B*GUT1HALB1B*SCHLECHT1*
l
mtheorieteilgutteilschlecht
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Das hatte mir gut gefallen.
rICH1*GUT1GEFALLEN1
l
mgutgefallen
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ich hatte auch meinem Vater gesagt, dass ich das gerne lernen möchte.
rFEIN1*MECHANIK1*$INDEX1GUT1
l
mfeinmechanik[MG]
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Die Leute fragen mich dann auch, ob ich schon viel Erfahrung habe und ich antworte, dass ich selbst ein guter Sportler bin und daher die verschiedenen Verletzungen kenne.
rSELBST1A*MUSS1*SELBST1A*GUT1SPORT1ICH2KENNEN1A*
l
mselbstgutsportkenn
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Das ist richtig gut.
rGUT1$GEST-OFF^*
l
m
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   In der Nähe gibt es ein gutes Freizeitspiel, Paintball.
rSEHEN1NAHE1B*$INDEX1GUT1FÜR1FREI4*ZEIT5B*
l
m[MG][MG]fürfreizeit
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Die Eltern sagen: „Ja, wir denken, das ist gut für dich.“
rELTERN1A*CI1*GUT1
l
m[MG]c-i[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Die Bewohner, die dort wohnen, haben einen kurzen Weg zum Einkaufen.
rLEICHT1*WEG2AEINKAUFEN1$GEST-OFF^
l$INDEX1GUT1
mleichtwegguteinkaufen
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Sehr gut.
rGUT1
l
mgut
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Es ist wirklich sehr interessant, sehr gut.
rSEHEN-AUF3*INTERESSE1AGUT1$GEST-OFF^*
l
m[MG][MG]gut
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Obwohl man ein CI hat und hören kann, sollte man das nicht ablehnen.
rCI1$INDEX1*SELBST1A*GUT1HÖREN1
l
mc-i[MG]selbstguthören
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Da hätten sie einen Vorteil, wären in der Gehörlosengemeinschaft und hätten später eine gute Rolle.
rZUSAMMEN1A*ES-LÄUFT1*ZUKUNFT1A*GUT1$GEST-OFF^
l
mzusammenläuft läuftzukunftgut
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Gut.
r
lGUT1
mgut
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Ich mag normale Temperaturen.
rNORMAL1MESSEN1CNORMAL1*GUT1
l
mnormalmaßwetter
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Das soll schön sein, das habe ich durch einen Gehörlosen erfahren, der mir ein Foto davon geschickt hat.
rGUT1ICH1FOTO1*TAUB-GEHÖRLOS1A
l
m
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Das soll schön sein, das habe ich durch einen Gehörlosen erfahren, der mir ein Foto davon geschickt hat.
rDURCH2BSCHICKEN2*
l$INDEX1GUT1
mdurchschicken
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Das hat mir gut gefallen, es ist sehr schön dort.
r$INDEX1
lSCHÖN1A*GUT1GEFALLEN1SEHEN-AUF1GUT1
mschöngefällt[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Das hat mir gut gefallen, es ist sehr schön dort.
r
lGUT1GEFALLEN1SEHEN-AUF1GUT1SCHÖN1A
mgefällt[MG]schön
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Das hätte mir gut gefallen.
r$GEST-NM^EINGANG2B*GUT1GEFALLEN1
l
m[MG]gefällt
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Das schmeckt gut.
rSCHMECKEN4*GUT1
l
mschmecktgut
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Das stimmt, dafür bin ich auch dankbar, das ist schön.
rSTIMMT1ASCHÖN4GUT1
l
mstimmtschön
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Ja, Nienhagen ist auch gut.
rDU1*AUCH1ADU1*GUT1
l
mauchgut
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Das bedeutet gut/
rICH1*BEDEUTUNG1*DU1*GUT1
l
mbedeutgut
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Es hilft, um das Wetter grob einschätzen zu können.
rHAUPT1B^*HELFEN1*GUT1VERRATEN1A*$PRODBEDEUTUNG1*
l$INDEX1$INDEX1*$INDEX1*$INDEX1*$INDEX1
maberhelfengutverratwetterbedeu{tet}
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Ich bin vorsichtig gefahren und dann hat alles gut geklappt.
rFAHREN1VORSICHTIG1*KLAPPT1GUT1BESTEHEN1$GEST-OFF^$GEST-NM^
l
mfa{hren}vo{rsicht}klapptgut[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Es gab einerseits gute und andererseits schlechte Seiten.
rGUT1SEITE-KÖRPER3UND2A
lSCHLECHT2
mgutseiteundschlecht
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   In Brandenburg und Thüringen gibt es gutes Schwerbehindertenunterstützungsgeld.
rNADELBAUM1A^*$INDEX1HABEN-BESITZEN1*GUT1SCHWERBEHINDERUNG1UNTERSTÜTZEN5*GELD1A
l
mthüringenhatgutschwerbehindertenunterstützungsgeld
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Das ist aber nicht schön. Der muss doch wissen, dass du welche brauchst.
rICH2BRAUCHEN1SO1AGUT1
l
mbrauchaber gut
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Aber früher war das gut.
rABER1FRÜHER1GUT1
l
maberfrühergut
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ja, bis heute klappt es gut.
rJA1AJETZT1JAHR1B^GUT1$GEST-OFF^
l
mjajetztbis heu{te} nochgut
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Teilweise habe ich mit dem Arzt gesprochen, teilweise geschrieben und ein bisschen was habe ich dann auch verstanden.
rMIT1AARZT1*FRÜHER1GUT1UNTERHALTUNG3BISSCHEN2B*VERSTEHEN1
l
marztfrühergutbisschenverstehen
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Bei meinem Hausarzt klappte es manchmal gut.
rHAUS1AARZT1*MANCHMAL1*GUT1
l
mhausarztmanchmalgut
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Mit Dolmetscher ist es nicht schlecht, dann kann man sich gut unterhalten.
rDOLMETSCHER1SCHLECHT1$ORAL^GUT1UNTERHALTUNG3
l
mdolmetschernicht schlechtabergut[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Das hat mir bei meinem Sohn wirklich gut gefallen.
rMEIN1SOHN1GUT1SCHÖN1AICH1*SCHAUEN3
l$INDEX1
mmeinsohngut[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ich finde Untertitel auch gut.
rICH1*UNTERTITEL2*ICH1GUT1UNTERTITEL2*AUCH1AGUT1
l
mgutuntertitelauchgut
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ich finde Untertitel auch gut.
rGUT1UNTERTITEL2*AUCH1AGUT1
l
muntertitelauchgut
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Die Dolmetscher bei der Tagesschau mag ich gerne.
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^*GUT1*$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^GUT1FESTHALTEN4^GUT1MÖGEN4
l
m[MG][MG]tagesschau[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Die Dolmetscher bei der Tagesschau mag ich gerne.
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^GUT1FESTHALTEN4^GUT1MÖGEN4ICH2GEBÄRDEN1G^
l
m[MG]tagesschau[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Bei Filmen mag ich Untertitel. Auch wenn etwas Trauriges kommt.
rUNTERTITEL2*TRAURIG6ZUSCHAUEN3GUT1$GEST-OFF^
l
mtraurig[MG]gut
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Der Lehrer wusste, dass ich gut sprechen kann.
rICH1$GEST^SPRECHEN6*GUT1
l
m[MG]gut
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Ungläubig hieß es dann immer, ich könne aber doch so gut lautsprachlich kommunizieren!
rMERKWÜRDIG3*DU1KOMMUNIKATION1CGUT1
l
m[MG]dukommunikation
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Zweimal wurde ein Gutachten erstellt, oben in Rostock.
rMAL2GUT1SEHEN1^$INDEX1*
l$NUM-EINER1A:2dIN1
mzweimalgutachten
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Du hattest es gut.
rDU1*$ORAL^GUT1DU1*
l
mduhastgut
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Ganz knapp wars, nur diese zwei Jahre haben gefehlt, dann hätte ich es bis 60 geschafft.
rBIS1*$NUM-ZEHNER1:6dALT8B*GUT1$GEST-OFF^
l
mbissechzigaltgut
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Es lief alles gut, meine Zeichnung stimmte.
rABER1BIS-DAHIN1GUT1ACHTUNG1A^*ZEICHEN1A*ICH1
l
mabergutzeichich
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Viele Menschen wollten in den Westen flüchten, weil sie sich dort ein gutes Leben erhofften.
rFLUCHT1A*LEBEN1G$GEST^MAUER1B*
lWESTEN1BALLE1A*GUT1
mwestgutleben
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Der Film hatte Untertitel, das war super.
rMIT1AUNTERTITEL2*GUT1FILM1*MIT1AUNTERTITEL2*
l
mmituntertitel[MG]filmmituntertitel
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Der Film hatte Untertitel, das war super.
rFILM1*MIT1AUNTERTITEL2*GUT1
l
mfilmmituntertitel[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Mit Untertiteln war es super.
r
lMIT1AUNTERTITEL2*GUT1
mmituntertitel
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Im Büro fand dann ein Gespräch mit einem Mann statt und er meinte, dass meine Leistung gut war und ich kaum krank war.
rDU1*GUT1LEISTUNG1*$INDEX1*WENIG4*
lSAGEN1DU1*GUT3GUT3$NUM-EINER1A:2d*
msagtdugutleistungwenig
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Er war sehr zufrieden und meinte auch, dass es nie Probleme oder Streitereien in der Abteilung gab.
r$GEST-OFF^*ZURÜCK1A*ARBEITEN1GUT1$GEST-OFF^ZANKEN1A
lKOLLEGE2*
maberzurückarbeitgutzankenkolle{gen}
Rostock | dgskorpus_mvp_08 | 46-60m   Wer gut im Kugelstoßen war, wurde ausgewählt.
rGUT1KUGELSTOSSEN1AUSWAHL1E
l$NUM-EINER1A:6d*$NUM-EINER1A:2d$NUM-EINER1A:2d
mgutstoßen
Rostock | dgskorpus_mvp_08 | 46-60m   Wer gut im Weitsprung war, wurde ausgewählt.
rGUT1SPRINGEN1*
l$NUM-EINER1A:2d$NUM-EINER1A:3d$NUM-EINER1A:3d
mgutsprung
Rostock | dgskorpus_mvp_08 | 46-60m   Oder wer gut im Hochsprung war.
rGUT1HOCHSPRUNG1*
l$NUM-EINER1A:4$NUM-EINER1A:4
mguthoch
Rostock | dgskorpus_mvp_08 | 46-60m   Wer stark war, wurde ausgewählt.
rWER2*AUSWAHL1BGUT1HAUPT1A^AUSWAHL1FAUSWAHL1I
l
mwerstarkwahlwahlauswahl [MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_08 | 46-60m   Dann hieß es: „Also gut, Güstrow hat es geschafft. Diese Preise wurden erlangt.“
r$GEST^GUT1GÜSTROW1*SCHAFFEN1ALEISTUNG5
l
mgutgüstrowschaffenleistung
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Ja, das war schon gut.
rGUT1
l
mgut
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Dort gibt es viele gute Wanderwege.
rORT1A^*VIEL1BGUT1WANDERN1WEG1*GUT1
l
mvielgutwanderweggut
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Dort gibt es viele gute Wanderwege.
rGUT1WANDERN1WEG1*GUT1$GEST-OFF^
l
mgutwanderweggut[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Du hast doch gut gespielt.
rDU1*GUT1SPIELEN2*
l
mdu bistguterspieler
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Das ist immer so: Die guten Menschen müssen sterben.
r$GEST-OFF^IMMER4A*GUT3*GUT1MENSCH2*MUSS1STERBEN2
l
mimmergutgutemenschmusssterben
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Also zum Wald sagt man, dass es ein Tiefland ist.
r$INDEX1*GUT1BEREICH1A^$INDEX1*SAGEN3*
l
malsogutwaldsagt man
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Gut.
rGUT1
l
mgut
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Für die Medien ist das ein sehr gutes Geschäft.
rFÜR1MEDIEN3STRAFE1B*GUT1$INDEX2
l
mfürmediengeschäftsehrgut
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Der ist gut.
rGUT1$INDEX1
l
m[MG] gut
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Ja, der wurde gut umgebaut.
rGUT1UM2A*BAU1$INDEX1
l
mgutumgebaut
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Die Verbindung aus allen Richtungen ist gut.
rGUT1VERBINDUNG1KOMMEN1*
l
mgutverbindung[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Also schau mal, dafür wäre es wichtig, dass es in Europa zuerst mal eine einzige Lautsprache gibt und wenn die überall gleich ist, dann geht das mit dem Gebärden auch gut.
rDANN1CGEBÄRDEN1A*$GEST^$INDEX1$GEST^
lGUT1
mgut
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Im Englischunterricht wird in deutscher Gebärdensprache Englisch unterrichtet.
r$GEST^ENGLAND2*LEHRER5*GUT1AUF-PERSON1*UNTERRICHTEN1UND5
l
menglischlehrer[MG]und
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Es gibt eben immer zwei Seiten, denn er spricht gut, aber ich schreibe dafür die Wörter richtig.
rUNTERSCHIED1C*$INDEX1SPRECHEN6*GUT1ICH1SCHREIBEN1ASTIMMT2
l
mgutichschreibestimmt
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Er sagte: „Die sind super, wirklich richtig gut.“
rWÜNSCHEN5*GUT3$INDEX1*GUT1SEHR-VIEL1^*
l
mwünschengutgut[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Und die haben dort ein schönes Theater.
rSCHÖN1BTHEATER6*BEREICH1A*GUT1
l
mschöntheater[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Ja, das war echt nicht schlecht.
rGUT1SCHLECHT-NICHT1JA2*
l
m[MG]nicht schlecht
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Ihre Mützen sind auch klasse.
rWAS1A*AUCH1AKOPFBEDECKUNG2^GUT1$GEST^
l
mauch[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Das war echt toll dort.
r$GEST^SCHLECHT1ICH1*GUT1
l
mnicht schlecht
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Ich fragte nach, wo genau sie herkommen.
rWO1B*
lICH2DU1*GUT1
m[MG][MG][MG]wo
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Er sagte: „Eine Frau. Die ist sehr nett, toll.“
rNETT1$INDEX1GUT3*GUT1
l
mnett[MG][MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Die war gut.
rGUT1
l
m
Nürnberg | dgskorpus_nue_06 | 31-45f   Gut, es gibt da nur vielleicht ein Problem.
rGUT1NUR2A*ICH1MANCHMAL2*
l$INDEX-MONITOR1
mgutnurichmanchmal
Nürnberg | dgskorpus_nue_06 | 31-45f   Ja, gut, das ist eine gute Idee.
rGUT1STIMMT1BGUT1*IDEE2A
l
mstimmtgutidee
Nürnberg | dgskorpus_nue_06 | 31-45f   Nichts, nur gute Laune.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^NUR2A*GUT1GUTE-LAUNE1$GEST-OFF^*
l$INDEX-MONITOR1
m[MG]nurgutlaune
Nürnberg | dgskorpus_nue_06 | 31-45f   Aber Kuchen backen kann ich, keine Angst.
rGUT1*ANGST1
lDU1*STOPP1^GUT1KANN1
mgutkeine angstgutkann
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Gehörlose müssen nachschauen, ob es ihnen gut geht.
rSTIMMT1^SEHEN1$INDEX1GUT1SEHEN-AUF1*
l
mmuss schauen
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Und läuft das gut in der Schule mit allen?
r$INDEX1UND2AKLAPPT1GUT1ABLAUF1ASCHULE1A
l
mundklapptgutschule
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Da ist der Kontakt gut.
rGUT1KONTAKT2B*BEIDE1*
l
m[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Aber sie hat gesagt: „Ich kann sehr gut gebärden.“
rICH1KANN1GUT1GEBÄRDEN1A
l
michkanngutgebärden
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Gut. Frau #Name1 habe ich gemocht.
rGUT1FRAU6*$NAMEETWAS-LIEBEN1
l
m[MG]frau#name1
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Zwei können sie.
rKANN1*GUT1
l$NUM-EINER1A:1d$NUM-EINER1A:2d
mkann[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Früher war es gut.
rICH1FRÜHER1GUT1
l
michfrühergut
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Dann war es ein guter Durchschnitt.
rGUT1$GEST-OFF^DURCHSCHNITT1B$GEST-OFF^
l
mgutdurchschnitt
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Aber es ist auch gut, dass er gut sprechen kann und durch das Hören besser verstehen kann, das ist gut.
r$ORAL^AUCH1AICH2GUT1FÜR1$INDEX1SPRECHEN6*
l
maberauchgut
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Aber es ist auch gut, dass er gut sprechen kann und durch das Hören besser verstehen kann, das ist gut.
rSPRECHEN6*GUT1*HÖREND1BGUT1VERSTEHEN1*AUCH1AGUT1*
l
mguthörver{stehen}auchgut
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Ich habe Glück, dass ich in die Schule gehen kann und etwas lerne. Ich habe noch nicht gefehlt, ich war immer da. Das ist gut.
rSCHULE1ANICHT3BDA1^*GUT1
l
mschulenichtda da dagut
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Aber um Erfahrungen zu sammeln, war das gut.
rABER1ERFAHRUNG6A*SAMMELN1GUT1
l
mabererfahrungsammelgut
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Das war gut.
rGUT1$GEST-OFF^
l
m
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Das war eine gute Motivation.
r$INDEX1GUT1$INDEX1MOTIVATION1
l
mgutmotiviert
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Man hat sich gefreut, weil man sich nach vier Jahren wiedergesehen hat, man hat sich begrüßt, sich unterhalten, zusammen etwas getrunken und so weiter.
r$INDEX1*AUF-PERSON1*$NUM-JAHR-VOR-JETZT1:4GUT1$$EXTRA-LING-MAN^BEGRÜSSEN2*WASSERFALL-REDEN1*
l
maufvier jahregut[MG]wasserfall
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Ich wurde in die Nationalmannschaft aufgenommen. Gut.
rPLÖTZLICH4*NATIONAL3*NOMINIERUNG1*GUT1
l
mnational[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Zusätzlich ist es so, dass, wenn sie im Jahr einen guten Umsatz gemacht haben, dazu noch Prämien ausgezahlt bekommen.
rWAS1B*WIRTSCHAFT1BUMSATZ1
l$INDEX1JAHR1B*GUT1MIT1A
mjahrgutwirtschaftumsatzmit
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Deshalb sollte es kurze Praktika von zwei Wochen geben, um sich bei der Arbeit präsentieren zu können.
rKURZ3AWOCHE1A*CHANCE1GUT1ARBEITEN2VERSCHIEDENES1^
lJA1A
mkurzzwei wochenchancegutarbeitenja
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Der Grund dafür ist, dass es für eine Firma gut läuft, wenn ein Ein-Euro-Jobber sie mit der Arbeit unterstützt und die Firma dafür nichts zahlen muss.
rUNTERSTÜTZEN1A*MEIN1*FIRMA1BGUT1LAUFEN-MASCHINE1*ICH1BEZAHLEN3*
l
munterstützenfirmagutlaufenbezahlen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Ob sie trotzdem gut arbeiten, weiß ich ja nicht.
r$ORAL^ABER1^TROTZDEM2AGUT1ARBEITEN1*WISSEN2A*$GEST-OFF^*
l
mobobtrotzdemgutarbeitenweiß nicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Die Ein-Euro-Jobber werden hin und her getauscht, wie es für die Firma gut ist und dank dem Staat, der sie bezahlt, läuft die Firma gut.
rWIE3B*ICH1FIRMA1BGUT1LAUFEN-MASCHINE1DURCH2B*PERSON1
l
mwiefirmagutläuftdurch
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Das, was du sagst, ist gut.
r$GEST^*DU1*STIMMT1A*GUT1DU1*
l
mgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   In diesem Bereich ist die CSU gut, aber die FDP denkt darüber anders, da kann man nichts machen.
rGRUPPE1B^$GEST-OFF^$ALPHA2:FDENKEN1B
l$INDEX1*$ALPHA1:C-S-U*GUT1
mparteic-s-ugutf-d-pdenken
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Früher war das gut, als die Arbeitslosen immer weniger wurden, aber ab einem bestimmten Punkt begann es wieder leicht zu steigen.
rGUT1VERGANGENHEIT1^GUT1*
lWENIGER-WERDEN3B*WENIGER-WERDEN3B*
mgut[MG][MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Dann sagen sie: „Seht, das haben wir gut gemacht!“
rGUT1ICH2SELBST1A*GUT1
lZEIGEN-PAPIER1^ZEIGEN-PAPIER1^ZEIGEN-PAPIER1^ZEIGEN-PAPIER1^*
mgutselbstgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Dann sagen sie: „Seht, das haben wir gut gemacht!“
rGUT1ICH2SELBST1A*GUT1MACHEN3*
lZEIGEN-PAPIER1^ZEIGEN-PAPIER1^ZEIGEN-PAPIER1^ZEIGEN-PAPIER1^*ZEIGEN-PAPIER1^*
mgutselbstgutgemacht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Wenn ich gut gelaunt bin, dann ist es einfacher, in Kontakt miteinander zu kommen.
rWENN1AGUT1LACHEN1^*ZUSAMMENHANG1A^*
l
mwenngutelaune
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Das ist schon gut.
r$GEST-ABWINKEN1^*GUT1
l
mgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Es läuft soweit, es läuft bis jetzt ganz gut.
rBIS-JETZT1^ICH1LAUFEN-MASCHINE1*GUT1$GEST^
l
mläuftgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Das passt für mich nicht richtig, denn die Türme des World Trade Centers waren ja schon älter und passten zu den alten Gebäuden drumherum.
r$PRODALT5A*$GEST^*
lGUT1
malt
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Das war eine tolle Person und es war schön, dass sich endlich jemand die Mühe machte zu gebärden.
rICH1GUT1PERSON1^$GEST^UND2A
l
m[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Ich möchte eine Terrasse auf der meine Geburtstagsparty gefeiert wird und wo wir grillen können.
rPARTY1AGEBURTSTAG20BBEREICH1A*GUT1FÖRDERN1A^$INDEX1DREHEN7^*
l
mpartygeburtstaggutgefeiertgrillen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Das fand ich sehr schön.
rICH1$GEST-OFF^GUT1
l
mgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Ja, das war toll.
rBEREICH1A*GUT1
l
m
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Kein Regen, es war durchgängig schönes Wetter, zum Glück.
rKEIN1*DICK9GUT1DURCH1BGLÜCK1$GEST-OFF^
l
mkeindickgutdurchglü{ck}
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Das war schön.
r$GEST-OFF^GUT1$GEST-OFF^
l
m[MG]gut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Eine Frage, habt ihr auch gut gegessen?
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^FRAGE1GUT1ESSEN2BESTE1
l
mfragengutessen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Die Stimmung war gut, morgens halb drei war ich zu Hause.
rGUT1SCHNEIDEN2A^*BIS1ROLLEN1A^
l
mgutstimmungbis morgen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Hattest du denn trotzdem ein gutes Silvester?
rOFT1B*GUT1*ZAUBEREI3^*GUT1$GEST-OFF^
l
moft oftgutsilverstergut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Das ist doch schön.
r
lGUT1
mgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Ich denke, für die ist es gut.
rDENKEN1BFÜR1*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*GUT1
l
mdenkefür[MG]gut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Wenn sie ein schwächeres Sprachniveau haben, dann sind Kommunikationsassistenten die richtigen.
rSCHWACH3*$INDEX1FÜR1*GUT1$GEST-OFF^*
l
m[MG]fürgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Das ist eine gute Hilfe.
r$INDEX1GUT1HELFEN1*
l
mjawar gutehilfe
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Zunächst muss man dahin und man wird geprüft, ob man gut Englisch kann.
rUNTERSUCHUNG2B*$INDEX1ENGLAND4*GUT1
l
mobenglischgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Das ist gut.
rGUT1
l
mgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Bei der Weltmeisterschaft 2006 hat die Mannschaft zum ersten Mal gut gespielt.
rWELT1ERSTES-MAL3AMANNSCHAFT1^GUT1SPIELEN2
l
mweltmei{ster}erstes malmannschaftgutspielen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Dort wurde alles abgesichert und es ist gut verlaufen.
rAUCH3ALEBEN2RUND13B^GUT1ROLLEN1A^
l
mauchlebensichergutverlaufen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Da kann man nur hoffen, dass es in Afrika, in Kapstadt auch so verläuft.
rOB1HOFFEN1A*GUT1ROLLEN1A^FÜR1*SÜDEN1A^
l
mobhoffengutverlaufenfürkapstadt
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Das ist gut.
rGUT1$GEST-OFF^
l
m
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Im Fußballstadion kann man die ganze Stimmung erleben, aber das Spiel sieht man nur winzig klein.
r$ORAL^FUSSBALL2STATION4*GUT1SEHEN-AUF3$ORAL^SPIELEN2
l
maberfußballstadiongutaberspielen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Gut sehen, na ja, Menschen können nicht so gut sehen, die brauchen ein Fernglas.
rGUT1SEHEN1MENSCH2*ICH1
l
mgutsehenmensch
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Ja, und die Politiker werden später eine gute Rente kriegen.
r$INDEX1SPÄTER3*RENTE1*GUT1$INDEX1
l
mspäterrentegut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Früher hatten wir eine gute Auftragslage, wir waren immer voll ausgelastet.
rFRÜHER2*ARBEITEN2*GUT1AUFTRAG1AICH1VOLL1*
lAUFZÄHLEN1C*
mfrüherarbeitgutauftragimmervoll voll voll voll
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Aber der Wirtschaft hier geht es gut.
rWIRTSCHAFT1A*WIRTSCHAFT1AHIER1*GUT1
l
mwirtschafthiergut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Gut, jetzt kommt sie.
rGUT1JETZT1KOMMEN1
l
mgutkommen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Ja, sehr gut.
rJA1AGUT1
l
mprimasehr gut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Sie habe ihn gut gefunden.
rSEHEN1GUT1
l
m
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Es war schön, dass wir auf der Demo so viele Unterschriften für Untertitel gesammelt haben.
rTEXT1B^*MASSE-PERSON-AKTIV2*$INDEX1GUT1DU1*DAZU1DU1*
l
m[MG]gutdudazu
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Das Camp ist gut, das ist sehr gut.
rGUT1$INDEX1GUT1*
l
mgutgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Früher, in alten Zeiten, war das in Dortmund sehr gut, nach einigen Veranstaltungen wurde es nach und nach still um das Theater.
rALT2C*ZEIT7B*DORTMUND1*GUT1$GEST^
l
maltzeitdortmund
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Da stand das Deutsche Gehörlosentheater mit dem Stück „Moral“ drin. Gut.
rTHEATER6$ALPHA1:M-O-R-A-?$INDEX1*GUT1
l
mtheatermoral[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Aber natürlich wäre es schön, wenn sich Gehörlosigkeit auf der ganzen Welt ausbreiten würde.
rWAHR2GUT1SCHÖN1A$INDEX1FÜR1*
l
mwahrgutschön
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Der Versuch wäre schön.
rVERSUCHEN2GUT1$GEST-OFF^
l
mversuchgut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Die können dann etwas besser hören.
rBISSCHEN2AHÖREN1GUT1KANN1
l
mbisschenhörengutkann
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Die Hörenden hatten alles gut organisiert und es war schön.
rHÖREND1A*ORGANISIEREN2A*WOHL1GUT1SCHÖN1A
l
mhör{ende}wohlgutschön
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Dort gibt es auch gute Verpflegung.
r$INDEX1*ICH1*TRINKEN1GUT1
l
m[MG]gut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Nur zu mir waren die Beamtinnen freundlich und hatten gute Laune.
rAUF-PERSON1*AUF-PERSON1LÄCHELN3GUT1LÄCHELN3GEBEN1A^GUT1
l
m[MG][MG][MG]gute launegut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Nur zu mir waren die Beamtinnen freundlich und hatten gute Laune.
rGUT1LÄCHELN3GEBEN1A^GUT1
l
mgute launegut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Gut.
rGUT1
l
m
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Das ist schon toll.
rGUT1ICH2$GEST-OFF^*
l
mgut[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Gute Frage.
rGUT1FRAGE1
l
mgutfrage
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Das ist eine gute Frage.
rGUT1FRAGE1*
l
mgutefrage
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Es war schön.
rSCHÖN1AGUT1
l
mschöngut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Es bleiben die guten Erfahrungen mit dem Osten.
rBLEIBEN3GUT1WISSEN2A^$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^*OSTEN1A
l
mbleibenguterfahrungbleibost
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Da entlangzufahren, das war gut.
rUNTERWEGS1*$ORAL^GUT1
l
m[MG]das wargut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Früher, das waren wirklich gute Zeiten.
rFRÜHER1GUT1NICHT3AGUT1
l
mfrühernicht[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Früher, das waren wirklich gute Zeiten.
rFRÜHER1GUT1NICHT3AGUT1
l
mfrühernicht[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Früher ist man so viel mit dem Auto gefahren.
rFRÜHER1*GUT1VIEL1AFAHREN1*
l
mfrühergutvielfahren
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Nun ja, gut.
r$GEST^GUT1
l
m[MG]gut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Das fand ich gut, das war so schön.
r$GEST^GUT1SCHÖN1A
l
m[MG]gutschön
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Das ist gut.
rGUT1
l
m
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Das ist ein gutes Thema.
rBEDEUTUNG1THEMA1*GUT1
l
mbedeutetthemagut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Unten angekommen haben wir von einem Restaurant mit gutem Essen und Trinken gehört.
rBIS1*ZIEL4GUT1DA1HÖREN1GUT1
l
mbiszielgutdahörengut
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Unten angekommen haben wir von einem Restaurant mit gutem Essen und Trinken gehört.
rGUT1DA1HÖREN1GUT1ESSEN1*TRINKEN1*DORTHIN-GEHEN1
l
mgutdahörengut[MG]dort
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Die Gegend ist gut.
rGUT1UMGEBUNG1A
l
mgut[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ich finde es gut, dass er vergrößert wurde.
rICH2^GUT1VERGRÖSSERN4
l
mich findevergrößern
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Mit ihrem Rock, das weiß ich noch, ihrer Bluse, dem schönen Gesicht, sah sie schüchtern aus und das hat mir gut gefallen.
rSCHÜCHTERN1B*SCHAUEN2*ICH1GUT1GEFALLEN1
l
mschüchternangutgefallen
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   So hat Diana mir gut gefallen und sie zeigte, was ihre Wünsche waren.
rICH1AUF-PERSON1GUT1GEFALLEN1$GEST-OFF^ZEIGEN1B*
l
michgutgefallenzeigen
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Sie zeigte sich auch beim Kabbeln und Spielen mit den Kindern, das hat mir gut gefallen.
rSPIELEN2$PRODICH1*GUT1GEFALLEN1*
l
mspielen[MG]gutgefallen
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Diana hat mir also gut gefallen.
rICH1GUT1GEFALLEN1
l
mmirgutgefallen
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ich habe es gesehen und es hat mir gut gefallen.
rICH1$INDEX1ERBLICKEN2GUT1GEFALLEN1
l
m[MG][MG]gutgefallen
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Sie hat gute Ideen, ja.
rGUT1IDEE2C*$INDEX1$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
mguteidee
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Ich finde ihn gut.
rGUT1AUF-PERSON1$GEST^
l
mgut
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Der Lehrer meinte: „Gut.“
r$INDEX1*GUT1
l
mgut
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Manchmal kam es vor, dass die Lehrer lustige Gebärden benutzten und wir darüber lachen mussten.
rICH1GUT1$INDEX1UNTERSCHIED4^*BISSCHEN2A*
l
mgutabermanchmalbisschen
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Und wenn man gut zusammenarbeitet, macht es Spaß.
rWAS1BGRUND4BLEUTE2GUT1ZUSAMMEN6*ARBEITEN2*DA1
l
mwasgrundleutegutzusammenarbeitenda
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Ich kann mich gut anpassen, denn meine Mama ist ungefähr in deren Alter und die wiederum kennen meine Mutter.
rKENNEN1A*GUT1
l$INDEX1$INDEX1PERSON1^
mkennengut
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Ich hatte nicht erwartet, dass so Tolles geleistet werden würde, eine Person hat sich enorm engagiert.
rEIN1APERSON1^ENGAGIEREN-SICH1GUT1
l
mein[MG]gut
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Das ist gut so, das kann so weitergehen.
r$GEST-OFF^SAGEN1ICH1GUT1SO4KLAPPT1^$GEST-OFF^
l
mgutso[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Es gibt immer gute Zeiten und schlechte Zeiten.
r$GEST-OFF^*IMMER4A*GUT1ZEIT1*UND4SCHLECHT1
l
meigentlichimmergutzeitundschlechte
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Wenn Interesse gezeigt wird und die Stimmung gut ist, dann hat man eine gute Zeit.
rSTIMMUNG6DA1*$GEST-OFF^GUT1ZEIT1*
l
mstimmungda dagutzeit
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Wenn ich ehrlich bin, bedeutet CI für mich, dass die Leute ziemlich gut hören können und deshalb in eine andere Abteilung gehören. Damit meine ich, zu passenderen Leuten.
rCI1ICH1^UNGEFÄHR1^GUT1HÖREN2*BEDEUTUNG1ZUSAMMEN3A^*
l
mc-iguthörenbedeutet
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Die Zeit war egal, man hat sich bis zwölf oder ein Uhr gut unterhalten.
r$NUM-SCHNIPS1:2$GEST-OFF^*$NUM-UHR1A:1d*GUT1UNTERHALTUNG2B*
l
mzwölfuhrein uhrgutunterhalten
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Das Essen war gut!
r$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^*ESSEN1GUT1
l
mzum essengut
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Das schmeckte besser als im Heim.
rGUT1SCHMECKEN1A*GUT1*ALS1
l
m[MG]schmecktgutals
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Dann sehen wir ja bald, ob das so gut ist und ob wir noch weiter zahlen müssen, wer weiß.
rMAL-SEHEN1*SEHEN2*SPRACHE1^*GUT1WEITER1BODER4AICH1
l
mmal sehenredengutweiteroder nichtweiß auch nicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Und sonntags haben wir immer gutes Essen bekommen.
rSONNTAG2IMMER2GUT1ESSEN2*BEKOMMEN3KREUZ1A^*
lAN1*
mimmergutessenbekommen
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Das Mittagessen war gut. Abends war es so lala.
rMITTAG2*ESSEN1*GUT1ABEND2*$GEST-OFF^
l
mmittagessengutabend[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Als Damenschneiderin. Das ist ein guter Beruf.
rSCHNEIDER1*GUT1BERUF6GUT1BERUF6*
l
mschneidergutberufgutberuf
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Als Damenschneiderin. Das ist ein guter Beruf.
rSCHNEIDER1*GUT1BERUF6GUT1BERUF6*
l
mschneidergutberufgutberuf
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Sie sah richtig gut aus.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^BEGEISTERT1^HÜBSCH1AGUT1$INDEX1KÖRPER1^*GUT1
l
mjaüberraschtgutaussehendeine fraugut
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Sie sah richtig gut aus.
rGUT1$INDEX1KÖRPER1^*GUT1AUSSEHEN2$INDEX1HÜBSCH1A
l
mgutaussehendeine fraugutaussehenfrauhübsch
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Deswegen kannst du dir Gutes leisten.
rDESHALB1GUT1LEISTUNG2*$INDEX1
l
mdeshalbgutleistung
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Bei uns in der Schule in Heidelberg gab es morgens immer zuerst Frühstück.
r$INDEX1IMMER3MORGEN3*GUT1FRÜHSTÜCK2
l
mheidelbergimmermorgensgutfrühstück
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Der alte Streit ist längst vorbei, und es tut nicht gut, sich daran wieder zu erinnern.
rWAS1A^*VERBAND2A^ERINNERUNG2*GUT1$GEST-OFF^
l
mwererinnernnicht gut
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ich denke, es wäre gut, wenn ich dich vielleicht doch am Freitagabend besuche.
rICH1DENKEN1BGUT1VIELLEICHT2*DOCH1AFREITAG1A
l
michdenkegutvielleichtdochfrei{tag}
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Und sie meinten, es hätte ihnen gut gefallen.
rABER1*GUT1GEFALLEN1
l$INDEX1
m[MG]gefallen
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Und von dort habe ich eine gute Verbindung zu mir nachhause.
rICH1*VERBINDUNG1GUT1ICH1*HEIM6*
l
mverbin{dung}gutheim
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Das ist eine gute Idee.
rGUT1$GEST-OFF^IDEE2A*$INDEX1
l
mgut
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Das war so gut.
rGEHÖREN1^*GUT1
l
m[MG][MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Das fände ich auch gut.
rAUCH1AICH1GUT1
l
mauch[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Oder es wäre doch aber auch schön, mit einer Fackel zum Iglu zu laufen.
r$GEST-ÜBERLEGEN1^$ALPHA1:I-G-CBERG1A^*
lGUT1
miglu[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Aber jetzt ist es doch gut?
r$INDEX1*$GEST-OFF^
lJETZT3*GUT1
mjetztgut
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Wir befinden uns in der Hotelrezeption.
rGUT1HOTEL5A*$PRODENDE1^*
l
mhotelrezeption
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Sehr zuvorkommend und freundlich telefoniert er und legt anschließend wieder auf.
rSPRECHEN6*$GEST-KEIN-PROBLEM1^$PRODGUT1
l
m[MG][MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Sie hat die Bowlingkugel verschluckt und jetzt einen kugelrunden Bauch.
rGUT1SCHLUCKEN1KATZE1A*KUGEL1*
l
mkatze[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Voller Vorfreude deckt sie den Käfig ab.
rGUT1KÄFIG4SICH-DIE-HÄNDE-REIBEN1$PROD
l
mkäfig[MG]auf
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Das wäre gut.
r$INDEX1GUT1
l
m[MG]gut
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Ich habe noch eine gute Frage.
rGUT1FRAGE1
l
mgutfrage
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Das halte ich für unmöglich, aber ich könnte mir eine Zweisprachigkeit vorstellen.
rNUR1*ICH1KANN1*GUT1VORSTELLUNG1B$NUM-EINER1A:2dVERSCHIEDENES2^
l
mnurkanngutvorstellenzwei
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Dass DGS und die ESL parallel genutzt werden, könnte ich mir gut vorstellen.
rUND2B$ALPHA1:E-S-LKANN1*GUT1VORSTELLUNG1A*$INDEX1PARALLEL1A*
l
munde-s-lkanngutvorstellen[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Aber eine gute Idee.
rABER1GUT1IDEE1*
l
maberguteidee
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Klar, gut.
rKLAR1B*GUT1
l
mklar klar
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Das römische Bad ist sehr gut.
r$INDEX1PHARAO1^*BADEN1AGUT1
l
m[MG]römischbad[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Das ist gut für die Durchblutung.
rKREISLAUF1A^
lGUT1
mgutdurchblutung
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Gut, ich wollte es also kaufen, für 24 Euro.
rKAUFEN1A
lGUT1ICH1$NUM-EINER1A:4
mkaufenvierundzwanzig
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Das fand ich gut.
r
lICH1GUT1
m[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Er hatte mir schon Bescheid gesagt, dass er die Schuhe gut fand.
rSCHON1A*SAGEN4*
lGUT1
mschonsagen[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Man kann dort auch sehr gut essen.
r
lESSEN2GUT1
messen
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Bei mir ist es gut mit der Zugverbindung.
rGUT1HIN-UND-HER1^*ZUG1CUND5*
l
mgutverbindungzugund
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Und Luft tut gut.
rLUFT1
lGUT1
mluftgut
Stuttgart | dgskorpus_stu_09 | 31-45m   Der hatte es auf einen abgesehen, mit dem ich zusammen zur Schule gegangen bin. Ich kenne den, der ist ganz nett.
rAUFWACHSEN1A*KENNEN1A*$INDEX1GUT1
l
mauf{gewachsen}[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Die Erzieherin dort konnte gebärden und war Dolmetscherin, da hab ich mich gleich wohlgefühlt.
r$GEST-ÜBERLEGEN1^ERZIEHUNG1AGUT1GEBÄRDEN1GVOLL2A*SELBST1A*
l
merzieherselbst
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Auch die Lehrer der BFS Schule konnten alle gebärden, dort war es auch gut.
r$ALPHA1:B-F-SSCHULE1APARALLEL1A^*GUT1PARALLEL1A^*
l
mbfsschule
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Zu denen bin ich nicht gegangen, ich ging bevorzugt zu den gebärdenkompetenten Erziehern und kommunizierte lieber mit denen.
rANDERS2ERZIEHUNG1A$INDEX1GUT1ICH1GEBÄRDEN1G*
l
mandererzieher[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Wir zogen das durch und schließlich wurde dann die Gebärdensprache eingesetzt, zum Glück.
rSCHAFFEN1B*GEBÄRDEN1G*DA1*GUT1KÖRPER1^*$GEST-OFF^*
l
mschaffdagut[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Das ist gut.
rGUT1
l
m
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Nachts schmiedeten wir einen Plan, als der Erzieher schon geschlafen hat.
rBASTELN1B^*ERZIEHUNG1ASCHLAFEN2A*GUT1
l
merz{ieher}schlaf
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Das Essen in der Schule war ganz gut, also wie zu Hause.
rICH1ZUHAUSE2ESSEN1GUT1
l
mzu hausegut
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Es war gut.
rGUT1$GEST-OFF^*
l
mgut
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Das klappt bis jetzt sehr gut.
rBIS-JETZT1GUT1$GEST-OFF^*
l
mbis[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Wenn ich mir dich so ansehe, könntest du das gut machen.
r
lSEHEN1DU1*GUT1DU1*
mdugutdu
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Das hat gute 6000 Einwohner.
r$NUM-EINER1B:6d
lGUT1$NUM-TAUSENDER1:1EINWOHNER1
mgutsechstausendeinwohner
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Komisch, du sagst, es sei nicht besonders.
rMERKWÜRDIG1VIELLEICHT3*
lDU1*$GEST-OFF^*GUT1
m[MG][MG]vielleicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Die wurden zusammengefasst, ob das besser ist?
rZUSAMMEN1A*GUT1$GEST^
l
mzusammen[MG]oder
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Am Anfang klang das nach einer guten Idee, weil die Kinder im Unterricht sich nur auf eine Sache fokussieren.
rANFANG1AGUT1IDEE2AWARUM1OFT1B
l
manfanggutideewarumoft
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Die jetzige Kombination von Technik und Physik ist sehr gut.
rPHYSIK1ZUSAMMEN4KETTE1^GUT1
l
mphysikzusammenkombinationsehr gut
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Es war dann ausgerechnet so, dass er in Kunst gut war und Handarbeit nicht ausstehen konnte.
rPLÖTZLICH4*KUNST6AGUT1$LIST1:2of2dHAND1^*MÖGEN-NICHT1
l
m[MG]kunstguthandarbeit[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Wie das inhaltlich aussieht und worin er am besten ist, kann man nicht mehr feststellen.
rINHALT1WAS1A*GUT1KANN1BESSER1DER-DIE-DAS1
l
minhaltwaskann[MG]das
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Sie meinte, man könne nicht mehr genau feststellen, wovon die Note abhänge und worin der Einzelne gut sei.
r$INDEX1*ZUSAMMENHANG1AWAS-BEDEUTET1GUT1$INDEX1$INDEX1$GEST^
l
mwas istgut
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Von meinem Gefühl her ist die Kombination gut, aber ich würde mir wünschen/
rGEFÜHL3*$GEST^KETTE1^GUT1ABER1WÜNSCHEN1B
l
mgefühlkombinationgutaberwünsch
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Jetzt gibt es in der Gruppe diejenigen, die faul sind und andere, die eine gute Note erzielen wollen.
rBEINE-HOCHLEGEN1AKTIV2^WÜNSCHEN1BGUT1NOTE3*SCHAFFEN1A
l
m[MG]wünschgutenoteschaffen
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Der Lehrer hat auch ein Herz oder eine Leber oder irgendwas mitgebracht und das konnte man dann erforschen.
rMITNEHMEN1$PROD$PRODGUT1
l
mmitnehmen
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Er sagte, ich könne gut malen und solle das lieber tun.
rSAGEN1GUT1MALEN5LIEBER1
l
msagtgutmalenlieber
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Wie das früher so war, das konnte der Lehrer auch so spannend erzählen.
rWIE-FRAGE1*LEHRER2*$INDEX1*GUT1ERZÄHLEN4*$GEST-NM^SPANNUNG4A
l
mwielehrerguterzählenspannend
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Er war ein sehr guter Lehrer und hat mir auch in Biologie viel gezeigt.
rGUT1LEHRER2*$INDEX1AUCH1A
l
mlehrerauch
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Auch viele Versuche, das war toll von ihm.
rVIEL1AVERSUCHEN2ZEIGEN1AGUT1$INDEX1
l
mvieleversuchegut
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Abends im Internat beispielsweise hatten wir eine schöne Zeit.
rINTERNAT1ADU1*SAGEN1GUT1ZEIT5A*$GEST-OFF^
l
minternatauchschön zeit
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Gut.
rGUT1
l
mgut
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Ach so, gut.
rACH-SO2GUT1
l
m[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Sie schrieb mir eine SMS, dass alles gut verlaufen ist.
rICH2HANDY-TIPPEN1GUT1VERLAUF1
l
mhats-m-sgutverlaufen
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Es gab auch einmal Eltern, die haben nach der Geburt ihres Kindes erfahren, dass es gehörlos ist.
rEINMAL1A$INDEX1ELTERN-$KANDIDAT-STU65^GUT1JUNG2GEBURT1A*ERFAHREN1B*
l
meinmalelternauchjung kind[MG]erfahren
Stuttgart | dgskorpus_stu_16 | 31-45m   Ich hoffe, dass mein Geld das gut überlebt.
rHOFFEN2A*MEIN1GELD1AGUT1LEBEN1C*ÜBER1LEBEN1C*
l
mhoffenmeingeldgutüberleben
Stuttgart | dgskorpus_stu_16 | 31-45m   Auch Gehörlose, Rollstuhlfahrer oder Blinde haben es bei Versicherungen gut.
rROLLSTUHL2B*VERSICHERUNG1*
lBLIND1BGUT1
mrollstuhlblindversicherunggut
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Manchmal gibt es schöne Erinnerungen und manchmal halt nicht so schöne.
rABER1*ES-GIBT3*GUT1ENDE1^SCHÖN3ERINNERUNG2*
l
mabergibtgutschönerinnerung
Stuttgart | dgskorpus_stu_18 | 18-30m   So also. Das war eine gute Frage.
rBEISPIEL1^GUT1FRAGE1
l
m
Stuttgart | dgskorpus_stu_18 | 18-30m   Wie war das mit der Kommunikation, konntest du alles gut verstehen?
r$INDEX1VOLL2A$GEST-OFF^GUT1UNGEFÄHR2^*
l
m[MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Da treffe ich lieber viele Gehörlose und mache mit denen was, dann ist mein Leben schön.
rTREFFEN1*ZUSAMMEN1A*ICH1*GUT1*LEBEN4GUT3*ZUSAMMEN1A*
l
m[MG]leben[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Sie war ein gutes Vorbild für mich.
rICH1WIE3BGUT1*VORBILD1*VORBILD1*
lGEHÖREN1^*
mgutvorbildvorbild
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Dann guckten wir zusammen und sie war ganz traurig.
r
lTRAURIG6$INDEX1GUT1*
mtraurig
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Nicht wirklich, vieles war einfach gewöhnlich.
r$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^ICH1GUT1*ICH1BANAL1^NORMAL1
l
mgut[MG]normal
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Hmm, also ich denke, dass er damit richtig liegt.
rRICHTIG1A*$GEST-OFF^GUT1*$GEST-OFF^GLAUBEN2A*GUT1
lGLAUBEN2A*
mrichtigglaubeglaube
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Einerseits war es gut, dass ich nun Kontakte hatte und mich mit anderen unterhalten konnte.
rGUT1*GEBÄRDEN1G*GUT1*SEITE-KÖRPER1^
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Einerseits war es gut, dass ich nun Kontakte hatte und mich mit anderen unterhalten konnte.
rGUT1*GEBÄRDEN1G*GUT1*SEITE-KÖRPER1^GEBÄRDEN1A*INTERESSE1A*
l
m[MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich hatte sehr gute Noten.
rICH1*$GEST-OFF^ICH1*GUT1*ZEUGNIS2GUT1*ICH1
l
mzeugnisgut
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich hatte sehr gute Noten.
rICH1*GUT1*ZEUGNIS2GUT1*ICH1
l
mzeugnisgut
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Auf dem Zeugnis früher waren überall Einsen.
rFRÜHER1*GUT1*SCHULE1A*$NUM-EINER1A:1d$NUM-EINER1A:1d*
l
mfrüher
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Mit ihr war ich zwei Jahre lang zusammen und wir verstanden uns gut, und nun sollte ich sie zu Hause zurücklassen.
rZUSAMMEN-PERSON1*VERTRAUEN3INEINANDERGREIFEN1B^*GUT1*LASSEN2A*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*
l
mvertrauengut[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Die spielten genauso wie Comet, ich verstand das nicht.
rGEWESEN1*GUT1$NAME-COMET1*GUT1*$GEST^GLEICH1A^*$GEST^
l
mgewesencomet[MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich lernte eine Ostberlinerin kennen, mit der ich mich gut verstand, mit der die Kommunikation gut funktionierte und wir waren oft einer Meinung.
rICH1SICH-VERSTEHEN1GUT1*KOMMUNIKATION1CGLEICH8*ICH1
lKOMMEN2*
m[MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Man kann ja nicht immer nur Sport machen, da braucht man halt eine Abwechslung.
rIMMER4A*PARALLEL1A^*IMMER4A*GUT1*SCHWANKEN2^*
l
mimmersportauch nicht gut
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Nur in guten Hotels essen. All inclusive. Das ist perfekt.
rGUT1*HOTEL9*TITEL-ÜBERSCHRIFT1^*HOTEL9
l
m[MG]hotel
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Nur in guten Hotels essen. All inclusive. Das ist perfekt.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^INKLUSIV1GUT1*$PROD$GEST-OFF^*BEREICH1A
lESSEN2
m
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich war dort unterwegs, es war richtig schön da.
rICH2GEWESEN1*ORIENTIERUNG1A^*GUT1*$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
mgewesengutvenedig schön
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Wir sind nun fertig!
rBEIDE1*FERTIG1BFERTIG4*GUT1*
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_03 | 61+f   In Amerika kann man gut leben und die Währung Dollar ist stabil.
r$INDEX1BEREICH1A^LEBEN1AGUT1*GELD1A^*GUT4^*
l
mwoin amerikalebengutdollar[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Die Zuschauer kamen und der 400-Meter-Lauf lief gut.
rBLEIBEN2*UM1A^*$NUM-HUNDERTER1:4GUT1*VORBEI1*
l
mbleiben[MG]vierhundertgut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Und bei den letzten Deaflympics, die waren 2009 in Taipeh, in Taiwan, haben wir auch gut gespielt.
rTAIWAN1A*$INDEX1*WASSERBALL2^*GUT1*
l
mtaiwan[MG]gut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Bisher läuft es gut.
rBIS1*GUT1*
l
mbis
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Diese Veranstaltungen liefen bis jetzt ganz gut.
rWIMMELN1^$GEST^LAUFEN-MASCHINE1*GUT1*
l
mlaufengut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Zum Beispiel war das letzte Sportfest in Mannheim ganz super.
rGUT1ABSCHNITT2A*$GEST-OFF^GUT1*ALLES1A*GUT1*
l
mgutabschnittgutallesgut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Zum Beispiel war das letzte Sportfest in Mannheim ganz super.
r$GEST-OFF^GUT1*ALLES1A*GUT1*
l
mgutallesgut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Trotzdem haben alle gut abgeschnitten.
rTROTZDEM3*ALLES1AGUT1*ABSCHNITT2A*$GEST^
l
mtrotzdemallesgutabschnitt
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Mit dem Verein Empor aus Berlin war die Zusammenarbeit beim Wasserball sehr gut.
rWASSERBALL2*ZUSAMMEN1A*WAR1GUT1*ZUSAMMEN1A*ARBEITEN1*
l
mwarsehr gutzusammenarbeit
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Bisher lief bei der Organisation und mit den Mitarbeitern dieser Veranstaltung alles gut.
rARBEITEN2SAMMELN2*LAUFEN-MASCHINE1*GUT1*LAUFEN-MASCHINE1*GUT1*
l
m[MG]läuftläuftgut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Bisher lief bei der Organisation und mit den Mitarbeitern dieser Veranstaltung alles gut.
rLAUFEN-MASCHINE1*GUT1*LAUFEN-MASCHINE1*GUT1*
l
mläuftläuftgut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Jemand meint auch, dass Wasserball gut für meine Figur wäre.
rDU1*GUT1*ABNEHMEN2*SAGEN1GUT1*
l
mdugutabgut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Jemand meint auch, dass Wasserball gut für meine Figur wäre.
rGUT1*ABNEHMEN2*SAGEN1GUT1*
l
mgutabgut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Doch das Programm, die Organisation und der Ablauf des Festivals waren sehr angenehm.
rINFORMATION1*ORGANISIEREN2AALLE1AGUT1*
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Allgemein fand ich die Kulturtage in Köln gut.
rKÖLN2GUT1*$GEST^
l
mkölngut
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Ich hoffe, dein Besuch dort wird gut.
rHOFFEN1A*DU1*GUT1*BESUCHEN2*
l
mhoffendugutbesuchen
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Der Arzt sagte, ich bräuchte meine Scheckkarte jetzt nicht, das könnten wir später machen.
rSPÄTER5*ICH1*$GEST-ABWINKEN1^*GUT1*
l
mspätergut
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Meinem Mann ging es dann besser. Er hatte eine Infusion gelegt bekommen und sah viel besser aus.
rSEHEN1*EHEMANN1*AUSSEHEN2*GUT1*AUSSEHEN-GESICHT3C^*SCHAFFEN1A*INFUSION1*
l
mmannausgut[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Sonst war alles in Ordnung, dann bekam ich vier Monate später Rente.
rGUT1*FERTIG4*MONAT1*SPÄTER10
l
mvier monatspäter
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Aber die anderen sind trotzdem nett.
rANDERS2*$INDEX1*GUT1*NETT1*
l
manderaber[MG]nett
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Mein Lehrer stellte uns Fragen und prüfte uns im Sprechen.
rSUCHEN-TASTEND1SPRECHEN1A*$INDEX1*GUT1*
l$INDEX2$INDEX1*
msprechengut gut gut
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Das Essen war wirklich gut.
r$LIST1:1of1dESSEN2GUT1*
l
messen
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Nur acht Monate, das ist gut.
rMONAT1*$GEST-ABWINKEN1^*GUT1*
l
macht monat[MG]gut
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Das war schön, das erste Mal war schon ziemlich gut.
r$NUM-EINER1A:1d*GUT1*$LIST1:1of1dGUT3
l$NUM-ORD1:1d
meinsehr gutguterst
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Das klingt gut.
rGUT1*
l
mgut
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Du hast ja selbst schon gesagt, dass in der ersten Stunde Inhalte noch wahrgenommen werden können.
rDU1*$INDEX2*SELBST1A*GUT1*SCHON1BSTUNDE2B*WAHRNEHMUNG1
l
mduselbstschoneine stunde
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Da hatte ich dann Glück gehabt.
rGUT1*$GEST-OFF^
lKÖRPER1^*
mgut
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   In der Theorie war ich gut, aber in der Praxis war ich schlecht.
rSCHREIBEN1A^*GUT1*PRAKTISCH2
lSCHLECHT2ICH1
mtheoriegutpraktisch[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Gut.
rGUT1*$GEST-ÜBERLEGEN1^
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Die Katze hat es immer noch nicht geschafft.
rGUT1*DANN1A$INDEX1*KATZE1A*
l
m[MG]katze
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Gut.
rGUT1*
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Wenn ein Afrikaner und eine Deutsche zusammen sind, ist die Frage, wie gut das gehen kann.
r$GEST-OFF^WIE-FRAGE-VERGLEICH1GUT1*
lDEUTSCH1
mdeutschwie[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Das kenne ich gut!
rKENNEN1A*GUT1*
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Die DVD und das Buch sind gut.
r$ALPHA1:D-V-DBUCH1BGUT1*
l
md-v-{d}buch[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Durch ein Fernglas nimmt sie das Maß von dem Fenster, wo der Käfig steht und plant weiter.
rFENSTER6*$INDEX1STRATEGIE1^*GUT1*
l
m[MG][MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Das Buch war gut, aber besser als die DVD.
rBUCH1BGUT1*$INDEX1*BUCH1B$INDEX1*
l
mbuchbuch
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Ein dickes Buch ist besser.
r$PROD$GEST-OFF^
lGUT1*
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Da hat sie einen Einfall, bei dem ihr das Wasser im Munde zusammenläuft.
rERFINDEN1SICH-DIE-HÄNDE-REIBEN1GUT1*
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Sie findet einen anderen Mann, der sie umschmeichelt und den sie ganz toll findet.
rGUT1*$INDEX1*IN-BEDRÄNGNIS-SEIN1
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Sie ist bereit alles aufzugeben, ihren Beruf, alles was sie hatte, und geht zu dem Mann.
rVERZICHTEN1*BERUF1A*AUFZÄHLEN1C^*GUT1*VERZICHTEN1*$PROD
l
mverzichtberufverzicht
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Das liegt dann nicht an der Partnerschaft, sondern an den sonstigen Umständen.
rGRUND4BZUSAMMEN3A*GUT1*$GEST^HINEINSTECKEN3^*BEREICH1A^*
l
mweil[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   „Könntest du dir das theoretisch vorstellen?“ und so.
rBEREIT2A*$GEST-OFF^GUT1*
l$INDEX1
mbereit[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Ich bin mir nicht sicher, ob das eine gute Idee ist.
rICH1*$GEST-OFF^GUT1*$GEST-OFF^OB2*
l
mgut
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Mit dem Partner war man dann glücklich und es klappte gut.
rKLAPPT1GLÜCK1*STIMMT1A*GUT1*
l
mklapptglückstimmt
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Ein anderer verdiente einfach besser.
r$INDEX1*GUT1*ENDE1^*VERDIENEN1
l
m[MG]verdienen
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Die beiden unterhalten sich richtig gut und verstehen sich prima.
rUNTERHALTUNG2AUNTERHALTUNG3GUT1*SPRECHEN1A^MANN1*UNTERHALTUNG1
l
mmann
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Die beiden unterhalten sich richtig gut und verstehen sich prima.
rSPRECHEN1A^MANN1*UNTERHALTUNG1GUT1*
l
mmann[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Er täuscht sie.
r$INDEX1*WIMMELN1^GUT1*
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Er sieht nach wie vor ganz freundlich aus.
rGUT1*WIE3A*
lAUSSEHEN2*
mwie
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Sie gibt ihm auf jeden Fall das Geld.
r$INDEX1*$GEST-OFF^GUT1*$GEST-OFF^FÜR1*GEBEN-GELD2A*
l
m[MG][MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Bei Gericht muss ein Dolmetscher ganz genau dolmetschen, dass fordere ich dann auch ein.
rNUR2BGERICHT1*GENAU4^*GUT1*$INDEX1*ICH1VERLANGEN1
l
mnurgericht[MG][MG]verlange
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Ich habe mich etwas gewundert, denn davor dachte ich eigentlich positiv über Kommunikationsassistenten.
rKOMMUNIKATION1AASSISTENZ-$KANDIDAT-BER22^*ICH1GUT1*$GEST-OFF^
l
mkommu{nikations}ass{istenz}[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Ich dachte, die wären ganz gut.
rICH1MEIN1VORSTELLUNG1A*GUT1*
l
mich[MG]gut
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Du, vor längerer Zeit hat das Arbeitsamt mich zu einem Termin verpflichtet, an dem ich an einem Intelligenztest teilnehmen sollte.
rTEST1*AUF-PERSON1*TEST1*GUT1*INTELLIGENT1*SCHLAU1DUMM1
l
mtest[MG]gutint{elligent}schlaudumm
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Ich schmiss den ersten Dolmetscher raus und habe dann einen neuen gefunden.
rSUCHEN1*DOLMETSCHER1*GUT1*EINSTELLEN-ARBEIT1A
lAB5
msuchendolmetscher[MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Bei Kommunikationsassistenten muss ich mir immer Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass ich verstanden werde.
rBISSCHEN1BGEBÄRDEN1A*VERSTEHEN1*GUT1*
l$INDEX1
mbiss{chen}verstehgut
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Moment, also wenn ich Dolmetscher buche, gehe ich davon aus, dass alles in Ordnung ist und ich einfach drauf los gebärden kann.
rEINSTELLUNG-PERSÖNLICH1*ICH1*$GEST-OFF^GUT1*ICH2GEBÄRDEN1G$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
meinst{ellung}[MG][MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Was ich jedoch für positiv halte, ist der internationale Austausch mit anderen Gehörlosen.
rAUCH1A*GUT1*AUSSEN1A^*RICHTUNG2^$GEST^*
l
mauchgutander{erseit}s
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Wenn man nach dem Studium dort bleibt und das Leben in Amerika weitergeht, dann ist alles prima.
rDU1*DORTHIN-GEHEN1WAR1GUT1*LASSEN2A*$GEST-NM-KOPFNICKEN1^GUT1*
l
mwargut[MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Wenn man nach dem Studium dort bleibt und das Leben in Amerika weitergeht, dann ist alles prima.
rGUT1*LASSEN2A*$GEST-NM-KOPFNICKEN1^GUT1*ABLAUF1A*AMERIKA1*BLEIBEN2*
l
mgut[MG][MG]amerikableib
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Denken wir mal an die Auswirkungen, die die Gründung einer Universität haben würde, wie diese Entwicklung aussehen würde.
rWENN1A*UNIVERSITÄT1*GRÜNDEN4GUT1*ABLAUF2*
l
mwennuniversität[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Das war gut für ihn. Er ist in eine schicke Seniorenwohnung gezogen.
rGUT1*INTERESSE1B^*SENIOR3WOHNUNG1B
l
m[MG][MG]senior{en}wohnung
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Das war gut für ihn. Er ist in eine schicke Seniorenwohnung gezogen.
rINTERESSE1B^*SENIOR3WOHNUNG1BGUT1*ENDE1^*NAHE1^$INDEX1
l
m[MG]senior{en}wohnung[MG][MG]stadt
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Kinder, die gebärden, sind doch auch gut!
rGEBÄRDEN1C*GUT1*
lALLE1A
m[MG][MG]gut
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Es gibt ja Hörgeräte und wozu gibt es denn sonst Gebärden. Das reicht doch.
rWIESO1*GEBÄRDEN1AES-GIBT3GUT1*$GEST-OFF^
l
mwiesogebärdengibtgut
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Mann, der war toll.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^$INDEX1GUT1*
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Ich habe das gesehen, aber ich habe mir keine Sorgen gemacht, denn es ist gut gelaufen.
rICH2$INDEX1SORGEN-SICH1AGUT1*
l
msorgengut
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Wenn ich mich mit jemandem gut unterhalten habe, hat sich immer herausgestellt, dass dessen Familie auch gehörlos ist.
rUNBEWUSST1TREFFEN2BGEBÄRDEN1EGUT1*DURCH2BFAMILIE3*TAUB-GEHÖRLOS1A*
l
munbewusst[MG]durchfamilie
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Davon war ich wirklich begeistert.
rICH1SEHEN1GUT1*
l
m[MG][MG][MG]
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Das gefiel mir.
rGUT1*
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Ein Vorbild in der Gehörlosengemeinschaft, eine sehr gute Person, das wäre für mich Thomas Geißler, der Lehrer.
rGEMEINSCHAFT1BVORBILD1$GEST-OFF^GUT1*$GEST^$NAME-THOMAS-GEISSLER1*$GEST-OFF^
l
mgemeinschaftvorbildthomas geißler
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Das ist schön.
rGUT1*
l
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Meine Oma hatte zum Beispiel einen guten Beruf.
rMEIN1*SELBST1A*BERUF1AGUT1*
l
mselbstberuf[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Meinst du die Gebärde GUT?
rGUT1*
l
mgut
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Letzte Woche und vor zwei Wochen habe ich gesehen, dass die Sonne scheint, also ging ich mit meinem Sohn zum Baden.
r$NUM-WOCHE-VOR-JETZT1:2SONNE1AICH2GUT1*SOHN1MIT3SCHWIMMEN1*
l
mzwei wochsonn[MG]sohnba{den}
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Das ist interessant, wir hatten uns ja eben auch darüber unterhalten, dass man in manchen Lebensabschnitten nicht immer alles gut finden kann.
rVERSCHIEDEN1SEHEN-AUF2^*VERSCHIEDENES1^*GUT1*SCHAUEN2*PHASE3^*GUT5B^*
l
mschauen
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Nach meiner Geburt war meine Lebenssituation eigentlich ganz gut.
r$GEST-OFF^*MEIN1*LEBEN1C*GUT1*BIS-DAHIN1^*
l
mmeinlebengut
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Letzte Woche, äh, letztes Jahr fand das 20-jährige Jubiläum des Landesverbands statt, das war natürlich gut besucht.
r$NUM-ZEHNER2A:2*JAHR1AJUBILÄUM1*GUT1*BESUCHEN2*MASSE-PERSON-AKTIV2
l
mzwanzigjahrejub{iläum}gutbesucht[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Ah, okay. Gut.
rNEIN1BGUT1*
l
m
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Aber wenn man dieses Amt 20 Jahre lang ausübt, ist das auch nicht so gut.
r$NUM-ZEHNER2A:2*JAHR1B*OFT1B^*GUT1*
l
mzwanzigjahre[MG]auch nicht gut
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Ich könnte einen guten Tag und viel Spaß beim Unterhalten wünschen und dann wieder gehen.
rICH1*SOLL1*ERÖFFNUNG1*GUT1*TAG5ARTIKULATION1^*UNTERHALTUNG2C*
l
mwas sollgutentagviel spaßunterhalten
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Die Reden der Vorstände bestehen lediglich darin, die Leute zu begrüßen und ihnen viel Spaß beim Unterhalten zu wünschen.
r$GEST-ABWINKEN1^$GEST-OFF^KOMMEN2*GUT1*TAG5FERTIG1BSITZEN1A*
l
m[MG]kommtgutentagsitzen
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Bei dem einen läuft es ganz okay, auch finanziell.
r$INDEX1EIN1A*VEREIN2A*GUT1*ENGAGIEREN-SICH2FINANZIERUNG2
l
meinvereingut[MG]bez{ahlen}
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Also warst du nur in Dresden?
rGUT1*DU1FERTIG1A*
l$NUM-EINER1A:1d*
m[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Ich war bei allen fünfen und es war richtig gut.
r$LIST1:1of5*$LIST-ZUSAMMEN3:1-5of5*DABEI1AGUT1*
l
m[MG]dabei[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Ich bin da gutherzig.
rICH2*GUT1*HERZ1B
l
mgutherzig
Berlin | dgskorpus_ber_14 | 18-30m   Ach so, ja, das ist gut!
r
l$GEST-OFF^*GUT1*
mgut
Berlin | dgskorpus_ber_14 | 18-30m   Die Menschenmenge ist okay, wichtiger ist eher, dass man gut sieht.
rSEHEN1*MEHR3*SCHAUEN1*GUT1*
l
m[MG]mehrschaugut
Berlin | dgskorpus_ber_14 | 18-30m   Ob man nah dran oder weit weg steht ist egal, man sieht gut.