DOI: /10.25592/dgs.corpus-3.0-type-13814

WISSEN2A^


Link zum Fachgebärdenlexikon „Gesundheit und Pflege“ Link zum Fachgebärdenlexikon „Gärtnerei und Landschaftsbau“
frontal
schräg von vorne
seitlich
von oben
WISSEN2A^
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich fragte ihn, warum er viele Spieler aus dem Süden ausgewählt hatte und keinen aus Berlin.
rICH1BESCHEID1AICH1WISSEN2A^$INDEX1DEUTSCH1MEISTENS1A
l
mdeutschmeisten
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Die Lehrer haben zwei von den gehörlosen Kindern aufgefordert, mitzumachen. Aber die waren stur und haben sich geweigert.
rBESCHEID1A*$INDEX1$NUM-EINER1A:2dWISSEN2A^HART1D*$GEST^
l
mzweihart
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Ein Leben ohne Sport? Undenkbar.
rOHNE1*SPORT1*WISSEN2A^$GEST-OFF^
l
mohnesportundenkbar
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Als er vorbeigekommen ist, stand ich bei meiner Firma an der S-Kurve, die an der Firma Neckermann verlief.
rICH2*$PROD$PRODWISSEN2A^FIRMA1AFIRMA1A
l
mkurveneckermannfirma
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Ja, die Leute haben ein schlechtes Gewissen.
rDA1*SCHLECHT1*WISSEN2A^$GEST-OFF^*
l
mda daschlechtgewissen
Göttingen | dgskorpus_goe_01 | 61+f   Dann, auf der Kur, habe ich das Walken gelernt.
rKUR1$INDEX1HABEN1*WISSEN2A^NORDIC-WALKING1*
l
mkurhabegelerntwalken
Göttingen | dgskorpus_goe_01 | 61+f   Daher betreibe ich das im Moment auch nicht.
rICH2WISSEN2A^ICH2NICHT3BSPORT2
l
mnichtsport
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Ja, aber Kultur oder etwas Besonderes zu sehen gibt es kaum.
rWAS1ANEU4A*$GEST-ÜBERLEGEN1^WISSEN2A^SEHEN-AUF5VIEL1A$GEST-OFF^
l
mwasbesondersnicht viel
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Was mir noch einfällt, ist die Nordsee, das Schwimmen im Meer.
rICH1WISSEN2A^BEREICH1A^HAUPT1A^ICH1
l
m
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Das ist mir gerade wieder eingefallen.
rICH1WISSEN2A^
l
m[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Er wusste nicht, was ich meinte und mir fehlten die richtigen Worte.
r$INDEX1WISSEN2A^GEHÖREN1^ICH2IN-BEDRÄNGNIS-SEIN1*
l
mw{as}meint[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Ah, jetzt weiß ich es.
rWISSEN2A^
l$INDEX-MONITOR1
m
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Überleg mal/
r$INDEX1WISSEN2A^$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^
l
m[MG]überleg mal
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Sieht aus wie Fußballschuhe.
rWISSEN2A^FUSSBALL2*STIEFEL1A
l
mfußballstiefel
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Deswegen gucke ich, dass ich immer genug lüfte und auch heize.
rTÜR-AUF2HEIZUNG2A*$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^*WISSEN2A^$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^*
l
maufheizung[MG]
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Dass das alles viel zu schnell geht, kann man sich doch vorstellen.
r$GEST^SCHNELL2WISSEN2A^$GEST-OFF^
l
mzu schnellkann man vorstellen
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Da gab es ein paar Parfümsorten.
rWISSEN2A^SCHLAGEN1^PARFÜM3
lAUFZÄHLEN1B*
m[MG]parfüm
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Das ist doch Quatsch.
rVOR1GWISSEN2A^$GEST^
l
mquatsch
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Ich war ja zu klein und kann mich selbst nicht erinnern.
rWAR1KIND2WISSEN2A^
l
mw{ar}kindmerk
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Es gibt das alte und neue Rathaus.
rALT5A$ALPHA1:RWISSEN2A^$INDEX1NEU2A$ALPHA1:R
l
maltrathausneurathaus
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Es gibt das alte und neue Rathaus.
r$INDEX1NEU2A$ALPHA1:RWISSEN2A^ORT1A^*$GEST-OFF^
l
mneurathaus
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Ich sagte, meinetwegen müsse sie das nicht, sie müsse selbst für sich entscheiden, ob sie den Wunsch hätte, Gebärden zu lernen.
rNICHT3AIST1*ER-SIE-ES2WISSEN2A^SELBST1A$INDEX1EIGEN1D*
l
mnichtseinkönnenselbsteigene
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Das sind die Kulturtage 2008 in Köln.
rICH1WISSEN2BDAMALS1WISSEN2A^KULTUR1ATAG1BGLAUBEN2A
l
mweißkulturtagglaube
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Ja, aber die DDR ist aus einem bestimmten Grund gegründet worden.
r$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*GRUND4AGRÜNDEN2
lWISSEN2A^DDR4$INDEX2
mwarumgrü{nden}d-d-r
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Überleg mal.
r
lWISSEN2A^$INDEX2
müberlegmal
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Das bedeutet, wenn man die Geschichte der Frau nicht verstanden hat, kann man Folgendes verinnerlichen.
rWISSEN2A^HEISSEN4BEDEUTUNG3$INDEX1*
l
mheißtbedeutet
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Die Jungen haben keine Ahnung von früher, das muss man ihnen erzählen.
r$INDEX2ERKLÄREN1*$INDEX1WISSEN2A^VERGANGENHEIT1^GEBÄRDEN1A*ERKLÄREN1^*
l
mke{ine} ahnungvon frühermuss aucherzählen
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Aber ich vermutete schon, dass sich Ratzinger bereit erklären würde, Papst zu werden.
rICH1WISSEN2A^$ALPHA1:R$INDEX1BESTIMMT2
l
michmeinratzingerbestimmt
München | dgskorpus_mue_04 | 18-30m   Ein Teil ist im Cowboystil gemacht, ein Bereich ist eher die Märchenwelt und der nächste Bereich ist der Zukunft gewidmet.
rAUCH1AMÄRCHEN1*WISSEN2A^ZUKUNFT1BORT1A^*
lORT1A^*ORT1A^ORT1A^*
mauchmärchenzukunft
München | dgskorpus_mue_08 | 18-30f   Deutschland gegen Italien, ich weiß noch wie wir beide zusammen einen Fernseher kaufen waren.
rGEGEN3B*ITALIEN1*ICH1WISSEN2A^NOCH1A*BEIDE2B*WAR1
l
mgegenitalienweiß ichwir zwei
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Die Familien dort hatten auch Hühner, meine Mutter hatte früher drei Gänse und andere Nachbarn von uns hatten Katzen.
r$INDEX1KREIS1A^$INDEX1
lWISSEN2A^
m[MG]familie
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Die andere Hälfte musste dort bleiben, dadurch sollte die Frau auch wieder zu ihrem Mann zurückkehren.
rZUSAMMEN-PERSON1^*$GEST-OFF^ABER1*WISSEN2A^MEIN1EHEMANN1$INDEX1
l
mabermann
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Wer weiß.
rWISSEN2A^$GEST-OFF^*
l
mwer weiß
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Stimmt. Ich hatte damals eine gehörlose Kollegin, die jetzt schon in Pension ist.
rSTIMMT1AGUT1WISSEN2A^$INDEX1DAMALS1*KOLLEGE4
l
mstimmtauch gutkennendamalskollegin
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Zu dieser Zeit ist mir eingefallen, die Vereine noch einmal anzuschreiben, um zu erfahren wie viele Teilnehmer insgesamt kommen würden.
rZEIT1^FERTIG1A*ICH2WISSEN2A^$GEST-ABWINKEN1^*ICH1SCHICKEN2^
l
mnoch mal
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Weißt du, ob in Dresden bei den Kulturtagen diese Kirche schon fertig war?
r$INDEX1WISSEN2A^*DU1^*WISSEN2A^DRESDEN2$INDEX1KULTUR1B*
l
mdresdenkultur
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Weißt du, ob in Dresden bei den Kulturtagen diese Kirche schon fertig war?
rABER1KIRCHE2ATURM1WISSEN2A^$INDEX1*
l
maberkirche
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Da hast du Recht.
rWISSEN2A^STIMMT1B*$GEST-OFF^
l
mmeintstimmt
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Ich habe es nicht gemerkt, obwohl es schon lange so war.
rNICHT3A*$GEST-OFF^LANG-ZEIT1D
lICH1WISSEN2A^
mmerknichtschon
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Überall in der DDR, eigentlich egal wo, ob in Güstrow oder Ludwigslust, die Lehrer waren immer bei der Stasi.
r$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^WER3*ICH1WISSEN2A^$GEST-OFF^*GÜSTROW1*$GEST-OFF^
l$NUM-EINER1A:1d
mw{eiß nicht}werweißgüstrow
Rostock | dgskorpus_mvp_05 | 61+f   Ich hatte/
r
lICH1*WISSEN2A^ICH1*
mhabja
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Überleg mal! 76 Männer werden einfach so rausgeschmissen und nur vier bleiben.
rWISSEN2A^DANACH1A^$NUM-EINER1A:6d$NUM-ZEHNER2A:7d
l
müberlegmalsechsundsiebzig
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Ich weiß genau, was du meinst.
rÄHNLICH1
lWISSEN2A^DU1STIMMT1A
mweißduwie ähnlich
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Die Augen bewegen sich mit.
rWISSEN2A^$PROD
l
m
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Der König hatte damals schon eine ganz genaue Vorstellung, wie man so etwas umsetzt.
rKÖNIG1A*FRÜHER1WISSEN2A^TECHNIK1*DA1*
l
mkönigfrüher[MG]da
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Dann muss man sich überlegen, wann das kommt und ob es zeitlich passt.
rMUSS1WISSEN2A^MUSS1ZEIT1*VERSCHIEBEN3^*
l
mmuss[MG]musszeit[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Aber ob das CI besser ist oder nicht, ist nicht das Thema.
rABER1*WISSEN2A^CI1BESSER1*AUCH1A*
l
maber[MG]besserauch
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Also schau mal, dafür wäre es wichtig, dass es in Europa zuerst mal eine einzige Lautsprache gibt und wenn die überall gleich ist, dann geht das mit dem Gebärden auch gut.
rWISSEN2A^$LIST1:1of1dEUROPA1B*WICHTIG1
l
meuropawichtig
Nürnberg | dgskorpus_nue_06 | 31-45f   Ich weiß, dass es gerade wichtig ist, das zu organisieren.
rICH1WISSEN2A^WICHTIG1DU1*ORGANISIEREN2A
l
mwichtig
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Das hat in Amerika angefangen, da wurde es so teuer.
rWIRKLICH2*AMERIKA1*
l$INDEX1WISSEN2A^TEUER1*
m[MG]teu{er}amerika
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Stell dir mal vor, da sieht man den Slip, wenn die Braut den Rock anhebt, und derjenige, der das ersteigert, schaut hin.
rSEHEN1*WISSEN2A^HEBEN3^SEHEN1SLIP1
l
msicht mal vorslip
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Weißt du was ich meine?
rICH1
lWISSEN2A^
m[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Es bleiben die guten Erfahrungen mit dem Osten.
rBLEIBEN3GUT1WISSEN2A^$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^*OSTEN1A
l
mbleibenguterfahrungbleibost
Stuttgart | dgskorpus_stu_10 | 18-30m   Da war ich auch schon selbstbewusster, vorher war ich noch naiv.
rWISSEN2A^SELBST1A*FEST1B^DA1
l
mselbstbewusst
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   In Dielheim gibt es Lebensmittel, eine Post, einen Frisör, einen Arzt, ja.
r$LIST1:1of1dKANN1^WISSEN2A^ARZT1*$GEST-OFF^
l$NUM-EINER1A:2dAUFZÄHLEN1C*
mpostfriseurarzt
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Wenn ich meinen Sohn frage, was damals in der Geschichte war, dann weiß er das nicht.
rWISSEN-NICHT2ICH1FRAGE1WISSEN2A^FRÜHER1GESCHICHTE1B*$INDEX1
l
mweißfrageweißtgeschichte
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Du weißt, ich hatte schon drei Beeren gegessen.
rDARUM1
lWISSEN2A^$NUM-EINER1A:3dESSEN2
mdreistückedarum
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Die Gehörlosenkultur ist eine eigene Welt, die Hörende nicht richtig nachvollziehen können.
rWISSEN2A^GEHÖREN1^*TAUB-GEHÖRLOS1ATYPISCH1*
l
mgehörlostypisch
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Da kann man nichts machen.
rWISSEN2A^KANN2A*GUT4^*$GEST-OFF^*
l
mkann nichtperfekt[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Ich hatte doch diese Affäre, die ich beendet habe, aber ich habe doch noch Gefühle für ihn.
rWISSEN2A^*NEIN3B^JETZT1*ICH1
l
mjetzt
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Eigentlich müsste ich sie doch kennen.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^ICH2WISSEN2A^*$GEST-NM-SCHULTERZUCKEN1^
l
mkenneaber
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Du weißt ja, früher wurde immer der Witz erzählt, wie man ein Baby bekommt.
rMEISTENS3IMMER4A*WITZ1WISSEN2A^*BABY1WOHER1*
l
mimmerwitz[MG]babywoher
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Während der Lehrzeit durfte ich keine Überstunden machen, das war verboten.
rICH1ZEIT3^VERBOTEN1*WISSEN2A^*
l
müberstundenverboten
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Aber es braucht dort höher qualifizierte Lehrer mit Gebärdensprachkompetenz, die auch höhere Bildung gebärdend vermitteln können.
rHOCH3BWISSEN2A^*$INDEX1*LEHRER1
lABER1*MIT1A
maberhohequalifiziertelehrermit
Göttingen | dgskorpus_goe_01 | 61+f   Ich wusste, ich wurde alt.
rICH2WISSEN2A^*ALT2C
l
m
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Alle tun nur so, als ob Charles der Vater wäre.
rGUT1$GEST^*GUT1*WISSEN2A^*ANDERS1*$GEST-ABWINKEN1^*
l
mgutweißanders
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Wir waren zusammen/
rWISSEN2A^*ICH1WIR1A*ZUSAMMEN3A
l
mzusammen
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   „Ischa Freimaak“ heißt das auf plattdeutsch, das kommt noch aus der Geschichte Bremens.
rWISSEN2A^*$ALPHA1:I-SCH-A-F-R-E-I-M-AA-KPLATT1ADEUTSCH1
l
mischafreimaakplattdeutsch
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Stimmt, und es ist gemein, einfach bescheuert.
rOB3MUSS1A^ICH2WISSEN2A^*BESCHEUERT1$GEST^MEINUNG1A
l
mob{wohl}{ge}meinichgemein{ge}mein
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Und einige Zeit später war in den USA der Bürgerkrieg.
rVERLAUF1PLÖTZLICH4*KRIEG1AWISSEN2A^*BÜRGER1KRIEG1A*
l
m[MG]kriegbürgerkrieg
Bremen | dgskorpus_hb_08 | 61+m   Der Mann und seine Tochter brauchen auch Arbeitsplätze, klar.
rMANN1*$INDEX1*TOCHTER1*WISSEN2A^*WOLLEN2^TOCHTER1*AUCH3A
l
mmannschwiegertochterauch
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ja, das habe ich schon mal gehört.
rSPRECHEN1A^*WISSEN2A^*
l
mgehört
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Also bei dieser Gebärde denke ich, dass die Finger meiner linken Hand für die Zwillingstürme stehen und meine andere Hand als Flugzeug dann da rein rast.
rICH1*$GEST-OFF^*$PRODWISSEN2A^*$INDEX1*ZWILLING6TURM1*
l
m[MG]zwillingsturm
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Unsinnige Themen wurden nicht angenommen und diejenigen konnten nicht auftreten.
rAKZEPTIEREN1NEIN3A^
l$INDEX1WISSEN2A^*THEMA1*
m[MG]themaannehmen
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Es wurden ja immer mehr Theorien und Ideen zusammengesponnen.
r$INDEX1VERGANGENHEIT1WISSEN2A^*MEHR3*WISSEN2A^*DAZU-ERFINDEN1
l
mmehrfantasie
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Es wurden ja immer mehr Theorien und Ideen zusammengesponnen.
rVERGANGENHEIT1WISSEN2A^*MEHR3*WISSEN2A^*DAZU-ERFINDEN1$INDEX1$GEST-OFF^*
l
mmehrfantasie
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Du weißt, dass ich die Karte auch habe?
rWISSEN2A^*ICH1DA1KARTE1D*
l
mich auchdakarte
Leipzig | dgskorpus_lei_05 | 61+f   Mein Mann ist mit der Katze grob umgegangen.
rEHEMANN1$INDEX1*GROB1*WISSEN2A^*$PROD
l
mmanngrob
Leipzig | dgskorpus_lei_06 | 61+m   Das ginge. Viele Gehörlose haben hörende Kinder, die Gebärdensprache können.
rVIEL7*KIND2*HÖREND1AWISSEN2A^*UNTERHALTUNG2A
l
mvielkinderhörendkannplaudern
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Im Süden Brandenburgs gab es auch einiges, aber die Leute dort hatten alle einen sehr schlechten Ruf.
rBURG4*UNTEN1^DA1WISSEN2A^*$INDEX1WEIT1WIMMELN1
l
mdabeispielaber
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Man muss mal überlegen, das waren pro Kopf 100 Mark.
rWISSEN2A^*PERSON1^*$NUM-HUNDERTER1:1$NUM-HUNDERTER1:1
l$NUM-EINER1A:1d*$NUM-EINER1A:2d*
müberlegenpro kopfhunderthundert
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Über den Westen nachzudenken, war sinnlos.
rICH2VOR2WISSEN2A^*GUT4^*WESTEN1BICH2*
l
mfrüherwowwest
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Meine Frau fragte: „Was ist denn mit der Werkstatt?“
rHALTEN-BLATT1A^$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^*EHEFRAU1WISSEN2A^*WERKSTATT1
l
mfrauautowerkstatt
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich wusste nicht, ob es Hochwasser war, irgendwas mit Wasser auf jeden Fall.
r$INDEX1WASSER4*WIMMELN1^WISSEN2A^*GEHÖREN1*$GEST^$GEST-ABWINKEN1^*
l
mwasser
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Die letzten drei oder vier Monate hätte sie sich jedoch gefragt, wo die Zeit geblieben sei.
rABER1*ES-GIBT3*WISSEN2A^*LETZTE1A$NUM-EINER1A:3d$NUM-EINER1A:4d
l
maberletztedreivier
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Die Schöpfung hat er erzählt, auch von dem Erdbeben, bei dem Menschen begraben wurden, von der Eiszeit, der Sintflut und so weiter.
rEIS-ESSEN1AZEIT1IRGENDWANN1^*WISSEN2A^*STRÖMUNG1^*AUFWICKELN1^*
l
meiszeit[MG]sintflut
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Der hat auch geschrieben, dass in weiter Zukunft die Sintflut wiederkommt.
r$INDEX1ZUKUNFT1B*STRÖMUNG1^*WISSEN2A^*$ALPHA1:SSTRÖMUNG1^ZURÜCK1A*
l
mzukunftsintflutwiederkommen
Münster | dgskorpus_mst_11 | 61+m   Wenn Alarm gemeldet wurde und los ging, waren die Flieger eine halbe Stunde später da.
rZEIT1ANFANG1AWISSEN2A^*ALARM1*
lALARM1$GEST-OFF^*MELDUNG1
manfangalarmbeispielmeldenalarm
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Also manchmal mache ich das schon, ich habe ja Erfahrung.
rICH1*WISSEN2A^*SCHON1A*NEHMEN1A^*
lERFOLG1^*
mabermache schonhabe erfahrung
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Meine Mutter war unerfahren.
rMEIN1MUTTER2$WORTTEIL-UN4*WISSEN2A^*ERFAHRUNG6C*$GEST^
l
mmeinmutterunerfahren
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   In diese Bar kamen viele berühmte Leute.
rVIEL1A*WISSEN2A^*PERSON1^*BEKANNT2^PERSON1^*
l
mvielp{rominent}prominent
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ein Jahr vorher haben wir schon angefangen und uns im Vorstand darüber beraten.
rSCHON1ALOS-START1*ICH1*WISSEN2A^*TERMIN1A*$INDEX1*$NUM-JAHR-NACH-JETZT1:1d*
l
mschonlosterminein
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Weißt du, ob in Dresden bei den Kulturtagen diese Kirche schon fertig war?
r$INDEX1WISSEN2A^*DU1^*WISSEN2A^DRESDEN2
l
mdresden
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ich schaue mir alles genau an und präge mir ein, wie es geht.
rICH1WISSEN2A^*SEHEN-AUF2*AB6*KANN1
l
mab ab ab ab ab
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Wenn du später erwachsen bist und selbst Kinder hast, ist es deine Entscheidung, denn du weißt, was das bedeutet.
rENTSCHEIDEN1ALASSEN1^*INHALT3
lDEIN1$INDEX1WISSEN2A^*WAS-BEDEUTET1*
mdei{n}ent{scheidung}weißbescheidwasinhalt
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Er hat das nicht geglaubt.
rARZT1WISSEN2A^*
l$INDEX1
maberarztglaubt nicht
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Was vermutest du, war es?
rWISSEN2A^*GEHÖREN1VERMUTEN1*
l
mvermuten was
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Ja, das stimmt, wir Gehörlose bekommen zu wenig Politisches mit.
rFÜR1*UNSER1ATAUB-GEHÖRLOS1A*WISSEN2A^*HÖREN1NUR2ABISSCHEN2A
l
mfürunsgehörlosehörenzuwenig
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Früher wurde mehr erfunden, zum Beispiel Pferdewagen.
rMEHR1*$INDEX1*$ORAL^WISSEN2A^*ERFINDEN1*$INDEX1*WAGEN5*
l
mmehrwie[MG]hauptsach
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Die FOS München habe ich abgelehnt, weil ich lieber nach Essen möchte. Ich bin lieber mit Gehörlosen zusammen.
r$ALPHA1:F-O-SMÜNCHEN1A*ICH2WISSEN2A^*ICH2AB8*ICH1
l
mf-o-smünch{en}ab
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Nichts ahnend saß ich im Flugzeug.
rICH1*WISSEN2A^*FLUGZEUG2A*$GEST^
l
mflug
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Mir wurde mulmig und ich dachte daran, wie nah das eigentlich war. Das war ja in der Nähe.
rGEFÜHL4A^*WISSEN2A^*NAHE1B*$INDEX1*NAHE1B*
l
m[MG][MG][MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Meine Freunde machten sich auch Gedanken, ob sie sich eine Zeitung kaufen sollen oder wie sie sonst etwas über den Tsunami erfahren könnten.
rMEIN1*FREUND7*WISSEN2A^*$GEST-ÜBERLEGEN1^ZEITUNG1AKAUFEN1A
l
mfreund[MG]kaufen
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Als die Welle kam, rannten die Menschen in die Unterführungen und diejenigen, die dort waren, wussten nicht, dass ein Tsunami kam.
rWELLE3^*LAUFEN3^*WELLE3^*WISSEN2A^*LAUFEN3^*$INDEX1*$PROD
l
m[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Da muss ich sagen, das ist ein schlauer Vorschlag.
rICH1STIMMT1A*$INDEX1WISSEN2A^*VORSCHLAG1A*$GEST-OFF^
l
mich sagstimmtvorschlag
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Du kennst doch Hochseeangeln?
rWISSEN2A^*HOCH3ASEE6ANGELN1B
l
mkennhochseeangeln
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Früher gab es ein bisschen mehr „Desigual“.
rFRÜHER1WISSEN2A^*BISSCHEN3*MEHR1*$ALPHA1:D-S-N-S-L
l
mfrüherbi{sschen}mehrdesigual
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Ursprünglich waren es 300 D-Mark, und diese beziehe ich immer noch.
rFRÜHER1*$NUM-HUNDERTER1:3dWISSEN2A^*$INDEX1IMMER3OFT1A^
l
mfrüher maldreihundertmarkimmerjedes
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Zum Beispiel auf Konferenzen, da wäre meine Empfehlung, die ESL Sprache zu nutzen.
rWISSEN2A^*ICH1KONFERENZ3*TREFFEN1*
l
mbeispielkonferenz
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Ich hatte dann eine Idee, das mit Hilfe von Smarties zu machen. Diesen kleinen, bunten Bonbons in der Rolle, die kennst du auch.
rWISSEN2B^RUND-LANG3^*WISSEN2A^*$ALPHA1:S$INDEX1$INDEX1*
l
m[MG]smartiesgibt
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Die Gehörlosenkultur ist eine eigene Welt, die Hörende nicht richtig nachvollziehen können.
rTYPISCH1*WELT1*HÖREND1A*WISSEN2A^*DEIN1*
l
mtypischwelthörenddein
Stuttgart | dgskorpus_stu_18 | 18-30m   Ja. Ihr wart noch klein, das ist verständlich.
rWISSEN2A^*JA1AKLAR1A*JUNG1
l
mjaklarjung
= ABERGLAUBE1
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Aber manchmal gibt es auch falsche Pressemeldungen, die die Leute dann fälschlicherweise glauben.
rPRESSE1*FALSCH1*PRESSE1ABERGLAUBE1$GEST-OFF^
l
mfalschpresseaberglauben
= AHNUNG1
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Ich habe keine Ahnung davon, deshalb.
rKEIN1*$GEST-OFF^*DARUM1*
lICH2AHNUNG1ICH2FRAGE1*
mkei{ne}ahnungdarumfrage
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Ich habe keine Ahnung davon, deshalb.
rDARUM1*KEIN1*
lFRAGE1*AHNUNG1ICH2
mdarumfragekei{ne}ahnung
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Keine Ahnung, ich habe keine Ahnung.
rICH1*AHNUNG1*ICH1AHNUNG1ICH1*
l
mkeine ahnung keine ahnungkeine ahnungkeine ahnung
München | dgskorpus_mue_05 | 46-60m   Ich hatte keine Ahnung wer es werden würde.
rPERSON1*ICH1AHNUNG1WER4*PERSON1WIRKLICH2
l
mkeine ahnungwer
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Wegen des hohen Erinnerungswertes darf das nicht entfernt werden.
rAHNUNG1AB1A$GEST^ZUSAMMEN3A^*
l
mahnungabdarf
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Keine Ahnung, ich habe keine Ahnung.
rICH1*AHNUNG1*ICH1AHNUNG1ICH1*
l
mkeine ahnung keine ahnungkeine ahnungkeine ahnung
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Früher, zu DDR-Zeiten, habe ich mir darüber keine Gedanken gemacht.
rZEIT7C*ICH1KEIN3*AHNUNG1*
l
mzeitichkeine ahnung
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Nein, meine Eltern hatten keine Ahnung.
rMEIN1ELTERN5*AHNUNG1*NICHT3B*
l
mmeinelternkeineahnung
München | dgskorpus_mue_05 | 46-60m   Ich hatte keine Ahnung wer es werden würde.
rWIRKLICH2ICH2KEIN6AHNUNG1*KEIN5B*$INDEX1
l
mkeineahnung
München | dgskorpus_mue_05 | 46-60m   Ich habe keine Ahnung.
rICH2$GEST-OFF^KEIN5A*AHNUNG1*$GEST-OFF^$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
mkeineahnung
= BEHAUPTUNG2
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Das wird so erzählt, aber eigentlich stimmt die Behauptung nicht.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^GERÜCHT1$NUM-EINER1A:1dBEHAUPTUNG2*BEHAUPTUNG1*STIMMT1A*
l
mgerüchteinerbehauptetstimmt nicht
= BEWUSST1
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Und wichtig war, aufzuklären, dass man selbstbewusst sein soll.
rWICHTIG1*ERKLÄREN1^*SELBST1A*BEWUSST1
l
mwichtig{er}klärselbstbewusst
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Damals war ich mir dessen gar nicht bewusst.
rICH1BEWUSST1FRÜHER1BEWUSST1$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
l
mwarbew{usst}war
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Damals war ich mir dessen gar nicht bewusst.
rICH1BEWUSST1FRÜHER1BEWUSST1$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^ICH1
l
mwarbew{usst}war
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Mir war nicht bewusst, wie wichtig die Gebärdensprache ist, sie ist mehr wert als orale Kommunikation.
rICH2BEWUSST1*NOCH-NICHT2*BEWUSST1GEBÄRDENSPRACHE1BWIRKLICH2WICHTIG1
l
mnoch nichtbewusstgebärdensprachewichtig
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Dadurch wurde mir viel bewusst, was Gehörlosigkeit bedeutet.
rDURCH2AVIEL1A*BEWUSST1AUCH3A*$GEST-OFF^*WAS-BEDEUTET1*
l$INDEX1*$INDEX1*
mdadurchvielbewusstauchwas bedeutet
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Dadurch wurde mir bewusst, dass ich gehörlos bin.
rDANN8*MEHR3*DARUM1BEWUSST1TAUB-GEHÖRLOS1A$GEST-OFF^
l
mdannmehrdarumbewusstgehörlos
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Da wurde es mir mehr bewusst.
rMEHR1BEWUSST1ICH1$GEST^ENTWICKELN1A*
l
mmehrbewusst
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Ich bemühte mich, das voranzutreiben, aber es dauert lange das Bewusstsein zu verändern.
rFÖRDERN2A^*WIE4A*SCHLAGARTIG-EINFALLEN1BEWUSST1NICHT1LANGSAM1*SCHRITT1^*
l
mwie[MG]bewusstnichtlangsam
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Bis mir bei meiner besten Freundin, meinem Vater und einzelnen Gehörlosen auffiel, dass sie jetzt selbstbewusster mit dem Gebärden umgehen.
rJETZT3*MEHR1*SELBST1A*BEWUSST1GEBÄRDEN1G
l
mmehrselberbewusst
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Nach der Unabhängigkeit wurde in Litauen auch selbstbewusst agiert und die eigene Sprache und Gebärdensprache gefördert.
rLITAUEN2AUCH3A*SELBST1A*BEWUSST1ANPACKEN1*EIGEN1A*SPRACHE1*
l
mlitauenauchselbstbewusst[MG]eigenesprache
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass mir das früher nicht so bewusst war.
rVORSTELLUNG1A*FRÜHER2$GEST-OFF^
lICH1BEWUSST1
mvorstellenfrü{her}[MG][MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Jetzt ist es einem bewusster, weil es in Deutschland viele Atomkraftwerke gibt.
rJETZT1BEWUSST1WEIL1HIER1
lBEWUSST1
mjetztbewusstweilhier
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Jetzt ist es einem bewusster, weil es in Deutschland viele Atomkraftwerke gibt.
rBEWUSST1WEIL1HIER1VIEL1AATOM1WERK6*
lBEWUSST1
mbewusstweilhiervielatom[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Jetzt gibt es aktiv mehr Bewusstsein dafür, Sparbirnen zu benutzen.
rJETZT1AKTIV1MEHR1*BEWUSST1SPAREN3GLÜHBIRNE1*ERSATZ1B*
l
mjetztaktivmehrbewusstseinsparbirne
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Dass Gehörlose so selbstbewusst sein können, hat mir das IVT gezeigt, dafür bin ich ihnen sehr dankbar.
rTAUB-GEHÖRLOS1AKANN1*SELBST1A*BEWUSST1$INDEX1SELBST1B*ZEIGEN1A*
l
mgehörlosekannselbstbewusst
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   So bekommen die Hörenden einen Zugang zu dem Thema und können Bewusstsein entwickeln.
rDA1*AUFTAUCHEN1^*MEHR1BEWUSST1DA1*
l
mdamehrbewusstda
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Es entsteht wieder mehr Bewusstsein dafür, die Natur zu schützen.
rJETZT1*MEHR1*$ORAL^BEWUSST1NATUR6A*SCHUTZ1AALLES1A*
l
mjetztmehrwiebewusstnaturschutz
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Also, die Politik schafft wirklich ein tolles Bewusstsein.
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^*POLITIK1TOLL1ABEWUSST1
l
mpolitik[MG]bewusst
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Früher gab es dieses politische Bewusstsein nicht.
rES-GIBT3*FRÜHER1POLITIK1BEWUSST1NICHT3A
l
mgibtfrüherpolitikbewusstauch ni{cht}
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Die kleiden sich aber nicht wegen ihr so, denen ist das nicht bewusst.
rPERSON1*NEIN1B$INDEX1BEWUSST1AUSSICHTSLOS3A*$GEST-OFF^
l
m[MG]bewusst[MG]
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Es ist besser, selbstbewusst zu sein und dazu zu stehen.
rBESSER1SELBST1A*BEWUSST1SICHER2*FERTIG2*
l
mbesserselbstbewusst
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Dass man selbstbewusst ist, dazu steht und Respekt vor Anderen hat.
rSELBST1A*BEWUSST1SICHER2*FERTIG2*RESPEKT1A
l
mselbstbewusst
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Aber dass man auch selbstbewusst sein und sich dafür einsetzen muss.
rABER1BITTE1B*SELBST1A*BEWUSST1ARBEITEN2
l
maberselbstbewusst
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Aber das war euch ja auch nicht so bewusst.
rALLE2BSELBST1A*BEWUSST1KEIN1*
l
mselbstbewusst
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Ich wusste das vorher nicht, das ist wirklich interessant.
rVORHER1*ICH2NICHT5*BEWUSST1INTERESSE1A
l
mvorhernichtbewusst
Köln | dgskorpus_koe_06 | 46-60m   Aber das passiert unbewusst.
rBEWUSST1$INDEX1$GEST-OFF^*
l
munbewusst
Köln | dgskorpus_koe_06 | 46-60m   Gehörlose können extrem laut sein, aber das ist eher unbewusst, darüber denkt man nicht nach.
rVOLL2ALAUT1C*$INDEX1BEWUSST1NEIN3B^*$INDEX1LUFT3A
l
mvolllautunbewusst[MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_06 | 46-60m   Selbst wenn man etwas sagen möchte, kümmert es die Gehörlosen nicht oder es ist ihnen nicht bewusst, dass man draußen den Krach hört.
rTAUB-GEHÖRLOS1A*$INDEX1*LUFT3ABEWUSST1DRAUSSEN1VIBRIEREN2^*
l
m[MG]unbewusstdraußen[MG]
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Ich denke daran, wie ich schon früher den kleinen Kindern Gebärden beigebracht habe.
rICH1BEWUSST1ICH2ICH2VORHER1
l
mbewuss{t}schon vorher
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Jetzt ist sie froh, selbstbewusst und selbstständig.
r$GEST^JETZT1*$GEST^BEWUSST1SELBSTSTÄNDIG2
l
mfrohjetztselbstbewusstselbstständig
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Das ist ja auch das Wichtigste dort, dass die Menschen aufgerüttelt werden, ein Bewusstsein bekommen und zum Diskutieren angeregt werden.
rWIE-FRAGE-VERGLEICH1*AUFWECKEN2AUSBREITEN2^BEWUSST1AUFFORDERUNG1^*DISKUSSION1A*$GEST^
l
mwie[MG]bewusst
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Es ist ja nicht schlimm, wenn es ein Jahr später selbstbewusster ist und dann erst in die Schule kommt.
r$NUM-JAHR-NACH-JETZT1:1dMEHR1SELBST1A*BEWUSST1$PROD$GEST-NM-KOPFNICKEN1^AB1A^
l
mein jahrmehrselbstbewusst[MG]
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ich bin nun älter und viele Dinge sind mir einfach bewusster.
rWACHSEN2C*ALT5A$GEST-OFF^BEWUSST1DA1*$GEST^
l
maltbewusstda[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Aber es muss einem bewusst sein, dass der Mensch unabhängig von den Gegenständen ist.
r$INDEX1*ACHTUNG1A^*BEWUSST1MENSCH2ICH1ALLE2A^*
l
mabermussbewusstmensch
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Oder wenn sie mehr Bewusstsein für ihre Situation haben und doch mal Gehörlosenveranstaltungen ausprobieren, dass sie dann merken, dass sie sich dort wohl fühlen.
rMEHR1PROBE4VERANSTALTUNG1*
lODER1*BEWUSST1TAUB-GEHÖRLOS1A
modermehrbewusstveranstaltung
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Ich suche mir das nicht bewusst aus, sondern unterhalte mich einfach.
r$WORTTEIL-UN5BEWUSST1$GEST-OFF^LUFT3A^*GEBÄRDEN1A*
l
munbewusst[MG][MG]
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Das war ihr vorher nicht bewusst.
rBEWUSST1VORHER1BEWUSST1$GEST-OFF^*
l
mbewusstvor{her}[MG]
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Das war ihr vorher nicht bewusst.
rBEWUSST1VORHER1BEWUSST1$GEST-OFF^*
l
mbewusstvor{her}[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Dass es in Zukunft immer wärmer werden wird, wird vielleicht auch nur gesagt, damit wir Menschen umweltbewusster sind.
rAUS-VORBEI1*DURCH2BUMWELT1BEWUSST1$GEST-OFF^*ALARM1*NEIN1B*
l
mausdurchumwelt{be}wusstalarm
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Erst durch meinen Aufenthalt in Paris wurde ich kulturbewusster.
rPARIS1ICH1KULTUR1ABEWUSST1ICH1
l
mpariskulturbewusstich
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Dadurch, dass sie mir alles in Gebärdensprache erzählte, entwickelte ich ein Kulturbewusstsein.
rINTERESSE1BDA1*ICH1BEWUSST1KULTUR1BBEWUSST1
l
m[MG]da daichbewusstkulturbewusst
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Dadurch, dass sie mir alles in Gebärdensprache erzählte, entwickelte ich ein Kulturbewusstsein.
rICH1BEWUSST1KULTUR1BBEWUSST1
l
michbewusstkulturbewusst
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Aber jetzt sind Gehörlose auch kulturbewusst geworden.
rTAUB-GEHÖRLOS1AAUCH3AKULTUR1B*BEWUSST1ÜBER1^
l
mgehörlosauchkulturbewusstgeworden
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Jetzt sind die Gehörlosen selbstbewusst und übernehmen nichts mehr von Hörenden. Sondern das ergibt sich aus den Symbolen, die wir sehen.
r$GEST-ÜBERLEGEN1^*JETZT1*SELBST1A*BEWUSST1JETZT1*$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^TAUB-GEHÖRLOS1A
l
mjetztselbstbewusstjetzt
Nürnberg | dgskorpus_nue_05 | NULLNULL   Ich hatte gleich das Gefühl, dass man schnell ein Bewusstsein entwickelt.
rGEFÜHL2ASCHNELL3AMEHR1*BEWUSST1JA1A*
l
mfühlschnellmehrbewusstja
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Wenn man dorthin fuhr, das war super. Das war sehr selbstbewusst und auch gut für die Gruppe.
rSUPER2*DARF1^*SELBST1A*BEWUSST1WIE-FRAGE-VERGLEICH1*IDEE2A*UMGEHEN2^*
l
m[MG]mitselbstbewusstwie
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Sie hatte ein großes Bewusstsein für viele Dinge.
r$INDEX1*BEWUSST1DA1
l
mbewusstda
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Endlich konnten wir uns den Ausschnitt ansehen und es wurde uns erst bewusst, als der Begräbniszug zu sehen war.
rERFOLG1$INDEX1ABSCHNITT2C*BEWUSST1$PRODWIE3A*GRAB1A
l
mbewusstwiefriedhof
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Wegen der Deaf-Power, wegen des Selbstbewusstseins, oder?
rSCHNELL3^*$GEST-OFF^*SELBST1A*BEWUSST1*
l
mselbstbewusst
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Das war mir gar nicht bewusst, dass das Wort „gern“ schon in deiner Körperhaltung schon mit inbegriffen ist.
rICH1BEWUSST1*WORT3$INDEX1WORT1*
l
mbewusstwort
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Mir war nicht bewusst, wie wichtig die Gebärdensprache ist, sie ist mehr wert als orale Kommunikation.
r$ORAL^ICH2BEWUSST1*NOCH-NICHT2*BEWUSST1GEBÄRDENSPRACHE1B
l
mabernoch nichtbewusstgebärdensprache
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Das war mir nicht bewusst.
rNICHT3A*BEWUSST1*ICH1
l
mnichtbewusst
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Dadurch wurde mir bewusst, dass es mir für die allgemeine Bildung nichts bringt.
rUM1B*DANN1AICH2BEWUSST1*NEIN3B^BEDEUTUNG1*$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
l
mumdannbewusstbed{euten}
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Mir wurde in dem Zusammenhang bewusst, dass meine Eltern bei mir und auch im Allgemeinen die Gebärdensprache vermieden.
rZUSAMMENHANG1A^ICH1SCHON1ABEWUSST1*SO1A*$INDEX1*AUF-PERSON1*
l
mschonbewusstsoauf
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Während ich aufwuchs habe ich mir keine Gedanken gemacht, ich habe mich mehr mit meiner unmittelbaren Umgebung beschäftigt.
rAUFWACHSEN1A*$GEST^$WORTTEIL-UN5BEWUSST1*MEISTENS1AICH1*KONTAKT2A
l
m[MG]unbewusstmeist{ens}kontakt
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Bis ich älter wurde und ein Bewusstsein dafür entwickelte, was Gebärdensprache ist und was das alles bedeutet.
rBIS1AUFWACHSEN1B*BEWUSST1*$GEST-OFF^WAS-BEDEUTET1*GEBÄRDENSPRACHE1B
l
mbiswas bedeutetge{bärden}spr{ache}
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Ich bin ausgerechnet hier geboren und aufgewachsen, ich war völlig ahnungslos, wie es im Ausland so ist.
rHIER1DARUM1*ICH1BEWUSST1*SCHWINDELN1^*WANDERN1*$GEST-OFF^
l
mdarum[MG]auswandern
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Dann wurde ich geweckt, ich wurde wach und mein Bewusstsein war wieder da.
rAUFWECKEN1*WACH1IN1*BEWUSST1*AUGE-AUF2^*ICH1BEGREIFEN1
l
mweck weckwachimbewusstseinda
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Ich kann mir jetzt nicht vorstellen, dass mir das früher nicht so bewusst war.
rBEWUSST1*ABER1NICHT3AVORSTELLUNG1A*
l
mabervorstellen
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Du hast vielleicht das Selbstbewusstsein, dass man stolz ist, gehörlose Eltern zu haben, nicht vermittelt.
rKEIN7UNTERRICHTEN1^*SELBST1A*BEWUSST1*ICH1ELTERN1A*TAUB-GEHÖRLOS1A*
l
m[MG]wieselbstbewussteltern
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Da wurde mir bewusst, dass auch diese Kinder einen schlimmen Leidensweg haben.
rICH1$INDEX1BEWUSST1*$INDEX1DA1SEHR7
l
michbewusst[LM:ah]auch da[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Bis zu dem Zeitpunkt waren wir noch recht unbekümmert, bis das Schiff dann um eine Ecke bog: Wir waren richtig schockiert!
rWISSEN2B^KEINE-AHNUNG3WIE-FRAGE-VERGLEICH1*BEWUSST1*NULL1A$GEST-OFF^*$INDEX1
l
m[MG]wiebewusst[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Hamburg plant, dies umzusetzen und ein Bewusstsein für das Grüne zu schaffen.
rÄNDERN1*MEHR1*
lGRÜN1*BEWUSST1*
mmehrgrünbewusst
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Erst da wurde das Wort „Mode“ bewusst benutzt und erkannt, dass Mode etwas Eigenständiges ist.
rMODE1A*WORT3MODE1A*
l$INDEX1*BEWUSST1*STIMMT1A*$INDEX1*
mmodewortbewusststimmt
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Das wurde alles bewusst entwickelt und hinzugefügt.
rABER1*BEWUSST1*DAZU1*
l
m{a}b{e}rbewusst
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Selbstbewusstsein ist wichtig.
rSELBST1A*BEWUSST1*SICHER2*WICHTIG1*
l
mselbstbewusstwichtig
Köln | dgskorpus_koe_06 | 46-60m   Ich bekomme das ja nicht bewusst mit, weil ich nichts höre.
r$GEST-OFF^*
lICH1BEWUSST1*ICH1HÖREN1
munbewussthör
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Da ist mir erstmals bewusst geworden ist, dass ich nichts höre.
r$INDEX1FINDEN1A^BEWUSST1*ICH1OHR1^*$GEST-OFF^
l
manfangbewusst
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Man muss sich bewußt machen, dass man „nur“ ein Jahr Zeit hat.
rMUSS1*DAZU1AUCH1A*BEWUSST1*NUR1JAHR1BANFÜHRUNGSZEICHEN1*
l
mmussbewusstnurein jahr
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Jetzt ist man sich auch der Bilingualität mehr bewusst.
rUND5*JETZT3*MEHR1BEWUSST1*BILINGUAL1
l
mundjetztmehrbe{wusstsein}bilingual
München | dgskorpus_mue_09 | 46-60f   Das hängt von der sprachlichen Begabung ab, es gibt auch gefühlvolle Gebärden.
rPRODUZIEREN2*MEIN1SPRACHE1*BEWUSST1*GEFÜHL3GEBÄRDENSPRACHE1ASCHÖN1A
l
msprachbewusstgebärdenspracheschön
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Da ist ihnen die Problematik erst bewusst geworden.
rAUFFALLEN1ABEWUSST1*
l$INDEX1*
m[MG]bewusst
= DENKEN1A
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Aber ob die Welt dadurch anders geworden wäre, wie du eben sagtest, weiß ich nicht.
rWELT1$GEST-OFF^$GEST-OFF^BEISPIEL1*
lDU1DENKEN1AEBEN-ZEIT2*
mwelt[MG]aberdenk[MG]beispiel
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Sie verkaufen dort bedruckte T-Shirts z.B. mit Elefanten drauf, Souvenirs und andere Sachen.
rSCHENKEN2$PMS*$INDEX1DENKEN1AKUGEL1B^GROSS3C
l
mdenkmal
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Ich dachte zuerst, ich müsste drei oder vier Jahre oder noch länger im Gefängnis bleiben, aber Angst davor hatte ich nicht.
r$GEST-ÜBERLEGEN1^*GEFÄNGNIS3CICH1*DENKEN1AICH1DENKEN1A*ICH1*
l
mgefäng{nis}ichda{chte}ich
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Ich dachte zuerst, ich müsste drei oder vier Jahre oder noch länger im Gefängnis bleiben, aber Angst davor hatte ich nicht.
rICH1DENKEN1A*ICH1*DENKEN1AICH1JAHR1A*JAHR1A*
l
michda{chte}
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Ich dachte zuerst, ich müsste drei oder vier Jahre oder noch länger im Gefängnis bleiben, aber Angst davor hatte ich nicht.
rDENKEN1A*GEFÄNGNIS3BICH1*DENKEN1AICH2*$GEST-OFF^JAHR1A*
l
mgefängnisda{chte}drei
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Ich dachte, bei den Muslimen sei es schlimm.
rOFT1B*GLAUBEN2A
lICH1DENKEN1AICH1
mdachteoftglaube
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Ich dachte, so etwas gibt es überall in Deutschland.
rDENKEN1A$INDEX1
l
mda da da
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Bist du dann auch beeindruckt, wenn du an die technische Seite denkst?
rDARUM1*$GEST-NM^*DENKEN1ATECHNIK1*
l
mdarum[MG]technisch
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Deshalb habe ich daran gedacht.
rDESHALB1DENKEN1A
l
mdeshalb
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Aber ich dachte für lange Zeit, dass ich taub geboren wurde.
rDANN7ICH2SELBST1A*DENKEN1AGEBURT1BSCHON1A*TAUB-GEHÖRLOS1A
l
mund dannselbstgedachtgehör{los}
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Klar, wenn man ein schönes und glückliches Leben will, muss man hart dafür kämpfen, egal was die Gesellschaft so denkt.
rEGAL3*WAS1AGESELLSCHAFT4DENKEN1AEGAL3*$GEST-OFF^
l
megalwasgesellschaftdenkegal
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Klar, von außen denken viele, dass Chinesen eine schöne, harmonische Familie haben.
rABER1*KLAR1A*ALLE2C*DENKEN1A$GEST-OFF^*CHINA2*FAMILIE4*
l
maberklaralle[MG]chinafamilie
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Das Problem war, dass ich Gebärden sah und zunächst glaubte sie zu verstehen, aber ich irrte mich, es waren Gebärden einer anderen Sprache.
r$GEST-ABWINKEN1^*ICH1DENKEN1BDENKEN1ASEIN-IHR1*VERSTEHEN1*$INDEX1*
l$INDEX1
m[MG]dachte
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Aber wenn ich an die Zukunft denke, dann könnte es das Leben auch verbessern.
r$GEST-OFF^KANN2B*AUCH3A*
lICH1DENKEN1AZUKUNFT1A*
maberichdenkezukunftkönnteauch
Göttingen | dgskorpus_goe_01 | 61+f   Ich denke, dass ich in Zukunft, in meiner Freizeit, Sport besser mit Gehörlosen zusammen machen sollte.
rICH1DENKEN1AZUKUNFT1ASOLL1BESSER1
l
michdenkezukunftsollbesser
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Ich denke/ wenn Leute öffentlich auf der Straße rauchen, das mag ich nicht.
rICH2DENKEN1AÖFFENTLICH1STRASSE1RAUCHEN1A*
l
michdenkeöffentlichstraße
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Ich dachte immer, er sei '67 oder '68 gestorben.
rICH1*ICH2AUCH1A*DENKEN1AIMMER4A*$INDEX1*TOD2
l
michichdachimmerto{t}
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Der Lehrer sagte: „Ich kann hören, aber du denkst, ich höre nicht mit.
rKANN1HÖREN1*DU1*DENKEN1AICH1HÖREN1NICHT3B*
l
mkannhördudenkstichhörennicht
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Oft denke ich daran und schäme mich.
rOFT1B*ICH1DENKEN1ASCHAM4*$GEST-OFF^*SCHAM4*
l
moftich[MG][MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Dort wurde sich beraten, wie man in Zukunft mit der Gefährdung durch Atomkraft umgehen sollte.
rHANDLUNG3^*BITTE1BZUKUNFT1ADENKEN1AMACHT1^SCHLIESSEN1*ATOM2
l
m[MG][MG]künftigdenkenbewusstatom
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Du selbst, meinst du, es ist besser, die Meiler zu schließen oder soll es so bleiben?
rSELBST1A*DENKEN1ALIEBER1*ZU1A*ODER4B*
l
mselb{st} selb{st}[MG]lieberzuoder
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Ich denke, dass alles, was gefährlich und giftig ist, besser abgeschafft werden sollte.
r$GEST-OFF^ICH2DENKEN1AGEFÄHRLICH1A*WIE4A*ANFÜHRUNGSZEICHEN1
l
mdenkenw{ie}[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Ich dachte, die Windräder sind stark, so dass ein Vogel ihnen nichts anhaben kann.
rDENKEN1A$INDEX1*STARK1B*VOGEL1
l
mdenken[MG]vogel
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Die Gehörlose dachte, ich wolle sie verarschen und hätte keinen Bock, den Ball aufzuheben.
rTAUB-GEHÖRLOS1A*DU1*DENKEN1AICH1*VERARSCHEN1ICH2*
l
mdachtver{arschen}
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Sie hatte die Vorstellung, ich würde sie absichtlich ignorieren und die arrogante Streberin spielen.
rDENKEN1ABILD1*ICH1ERBLICKEN1
l
mde{nken}bild
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Ich dachte, ich bekäme dafür eine Narkose.
rICH1DENKEN1ANARKOSE1$PROD
l
mdachtnarkoseab
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Ich dachte, ihr in der DDR wart doch näher daran als wir im Westen, oder?
rDENKEN1ANEBEN1B*$PRODNEBEN2*
l
m[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Ich wusste, was Atome sind.
rDENKEN1AATOM1INHALT3*WISSEN2B*
l$INDEX1
mweißatomweiß
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Ich habe gedacht, es wären sieben, aber in Wirklichkeit sind es siebzehn.
rICH1HABEN1DENKEN1A$NUM-EINER1A:7dABER1*WAHR2
l
m[MG]habgedachtsiebenab{er}wahr
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Ich habe deren Verhalten damals total falsch eingeschätzt.
rVERHALTEN2*VERGLEICH2^FALSCH1*DENKEN1AICH1
l
mverhaltenfalschgedacht
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Politiker sollen auch mit an die Umwelt denken.
rAUCH3AUMWELT1MIT1ADENKEN1A
l
mauchumweltmitdenken
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich denke/
rICH1DENKEN1A
l
michdenke
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich denke, dass es von Vorteil ist, die Gebärdensprache früh zu lernen.
rICH1DENKEN1AVORTEIL1GEBÄRDEN4VORTEIL1
l
michdenkevorteilgebärdensprachevorteil
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich denke sowieso, wenn man hören kann, kommt das mit dem Sprechen dann von allein durch alles, was man so mitbekommt.
rDENKEN1ASOWIESO2*WENN1AWAHRNEHMEN-OHR1*
l
mdenkesowiesowenn[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich denke, dass die Gehörlosengemeinschaft/
r$GEST^ICH1DENKEN1ATAUB-GEHÖRLOS1AGEMEINSCHAFT1B
l
michdenkegemeinschaft
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich denke, dass die Gehörlosengemeinschaft sich bis jetzt immer stark gegen das CI eingesetzt hat und sie fanden das CI einfach unmöglich.
rICH1DENKEN1ATAUB-GEHÖRLOS1AGEMEINSCHAFT1BBIS-JETZT3B*
l
mdenkegemeinschaftbis jetzt
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Er wollte sich dann mehr auf die Jugend konzentrieren, sie mehr fördern und stärken.
rBEISPIEL1$GEST-OFF^DARUM1*DENKEN1AWARUM1*NICHT3AMACHEN2
l
mzum beispieldarumwarumnichtmachen
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Ich habe niemals daran gedacht mir ein CI implantieren zu lassen, denn das ist nichts für mich.
rSELBST1A*ICH1DENKEN1ACI1*ICH1*$GEST-ABWINKEN1^
l
mwollte[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Also, nun musste ich Nudelsalat für 24 Personen machen.
rNUDELN5*SALAT1*
lDENKEN1ADU1*
mdenk malnu{delsalat}
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich glaube/
rICH1DENKEN1A
l
michdenke
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Schwarz heißt doch sowas wie, man denkt/
rGESICHT-SCHWARZ1BBEDEUTUNG1*WAS1A*DENKEN1A
l
mschwarzbedeutwas[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Ich habe zuerst gedacht, dass das Flugzeug steuerunfähig wäre und deshalb reingerast sei, so wie du auch gesagt hast.
rSTEUERN-LENKRAD1*
lSEHEN-AUF1^*ICH1DENKEN1AFLUGZEUG2A*FLUGZEUG2A*
michdenkeflugzeug[MG]flugzeug
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Wenn es glatt wäre, würden alle denken, es seien die Füße gemeint.
rWENN1ABEREICH-FUSSSOHLE1^*ALLE1ADENKEN1AFUSS2LIEGEN-BEIN1A*
l
mwenn[MG]alledenkenfuß
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Wenn man das glatt gezeichnet hätte, denken die Leute vielleicht, dass damit nur Strümpfe gemeint sind.
r$PRODLEUTE2SEHEN1DENKEN1ANUR2AVIELLEICHT3*NUR2A
l
m[MG]leutesehendenkennurvielleichtnur
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Die Leute denken dann, auch wenn sie die Schuhe schon ausgezogen haben, ist es noch verboten.
rAB2*$PRODVERBOTEN4DENKEN1ALEUTE2
l
mabverbotendenkenleute
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Damals hatte ich noch nicht an ein Haus gedacht.
rICH1*DAMALS1*NICHT3B*DENKEN1AHAUS1A
l
m[MG]damalsnicht gedachthaus
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Darüber hatte ich noch nicht nachgedacht.
rNICHT3ADENKEN1ADAMALS1*GEHÖREN1^*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*
l
mnichtgedachtdamals[MG][MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Es war so eine Art Gedenkstätte, in Form eines Rings.
rERINNERUNG3BDENKEN1ALEUTE2*TOD2*RING8^*
l
mer{innerung}gedenkenleutetod
Hamburg | dgskorpus_hh_06 | 61+m   Es ist so, als ob ich ein Bild von ihm aufgehängt habe, was mich an ihn erinnert.
r$INDEX1$GEST^*NACH1DENKEN1A
l
m[MG]nachgedacht
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Was weiß ich, irgendwie so etwas ganz stark Sprudelndes, also so hatte ich mir das gedacht.
r$ORAL^$PROD
lICH1DENKEN1A
mwie[MG]ichde{nk}
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Die Stadtbewohner wollten, dass die Häuser unter Denkmalschutz gestellt werden.
rALT2C$INDEX1HAUS1ADENKEN1ASCHUTZ1A
l
malthausdenkmalschutz
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Ich dachte früher, dass Mode zukünftig etwas mit Umwelt zu tun haben wird.
rICH2*FRÜHER1DENKEN1AMODE1B*ZUKUNFT2*$INDEX1
l
mfrüherdachtemodezukunft
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Früher dachte ich, dass ich mich immer an die Wetterverhältnisse anpasse.
rICH2*FRÜHER1DENKEN1AICH2*IMMER1A*GEBEN1A^*
l
mfrüherdachteimmer
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Ich dachte, die technische Entwicklung wäre besser.
rICH1DENKEN1ATECHNIK1*ENTWICKELN1ABESSER1
l
mdenktechnikentw{icklung}be{sser}
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Ich dachte, in Zukunft gäbe es Jacken, die ins Auge stechen.
r$GEST-OFF^ICH1*ZUKUNFT2*DENKEN1AZUKUNFT2*JACKE1INS-AUGE-STECHEN1*
l
mzukunftja{cke}
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Das dachte ich, aber daraus ist nichts geworden.
rICH2*DENKEN1ABIS-HEUTE1ANEIN1B$INDEX1*
l
m
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ich dachte, du meinst Spätzle.
rACH-SO2*ICH1DENKEN1A$ALPHA1:S-P-Ä-T-Z-L-E
l
machichdachtespätzle
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Aber ich dachte Doping wird kontrolliert.
r$ORAL^DENKEN1A$INDEX1$GEST-ÜBERLEGEN1^SPRITZEN1A^
l
maberdoping
Köln | dgskorpus_koe_16 | 46-60m   Denn wir hatten uns untereinander so gut verstanden. Deshalb.
rWARUM10A*DENKEN1AWIR1A*GUT1*VERSTEHEN1*
l
mw{a}rumdenkgutversteh
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Wir dachten, mit dem Taxi sei es ja keine weite Strecke.
rTAXI1DENKEN1AHARMLOS1*VON-BIS1^*MASS2B*
l
mtaxi[MG][MG][MG]
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Es sah eigentlich so aus, als würden wir durch das Wasser fahren.
r$PRODZUG1A*
lICH1DENKEN1AICH2*
mgedachtwasser
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ich mache mir mehr Gedanken um die Zukunft und den Glauben.
rMEHR1$GEST-OFF^*ZUKUNFT1A*DENKEN1A
lGLAUBEN2A
mmehrzukunftdenkenglaube
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Wenn ich sehe, wie alte Leute immer in die Kirche gehen, denke ich, dass ich das auch mal machen könnte.
rVIELLEICHT4*ICH1AUCH1ADENKEN1AICH1DURCH1^*
l
mvielleichtauchdenken[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_01 | 18-30m   Bei mir gab es das nicht, dass alle in Uniform „Seid bereit!“ sagen mussten.
rBEDEUTUNG1ICH1*DENKEN1AHEMD3^*JUNGE1^*$GEST-OFF^
l
mbedeutendenk
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Ich dachte in Oberwiesenthal, aber er sagt in Erfurt.
rDENKEN1AOBEN4TAL1*NICHT4
l
mdachteoberwiesenthal
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Er meinte: „Denken Sie an die Zukunft ihres Sohnes.“
r$INDEX1*DENKEN1ADEIN1SOHN1*ZUKUNFT1B
l
mdenkdeinsohnzukunft
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Ich dachte, zu meiner Zeit damals wäre ein Fernstudium für Gehörlose besser.
rDENKEN1AMEIN1ZEIT7C*DAMALS1*
l
mdenkemeinzeitdamals
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Ich denke, dass damals der Deutsche Gehörlosenbund/
rICH1DENKEN1AFRÜHER1*DURCH2ATAUB-GEHÖRLOS1A
l
michdenkefrühergehörlosenb{und}
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Ich hatte gedacht, dass ich wenig zu tun habe und nur ein paar Gäste kommen würden.
rWENIG4*WARTEN1B
lICH1DENKEN1A$INDEX1*
mwenig
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Da war ich an alles gewohnt.
rWIE4A*DENKEN1AGEWOHNHEIT1
l
michgewöhnt
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Als ich mir den Film angesehen und so lang auf den Bildschirm gestarrt habe, dachte ich, er wäre bald zu Ende, aber der Film wurde einfach immer länger und länger.
rANDERS2^ICH1BEOBACHTEN3ADENKEN1ASCHLUSS1LANG-ZEIT4B*
l$INDEX1
mdenke
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Mit Kindern muss man immer wieder schimpfen, das ist ganz normal.
rNICHT1*DENKEN1AENTWICKELN2*KOMMEN1NOCHMAL2B*
l$INDEX1
mnichtgedachtkommtnoch mal
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Das stimmt, meinte er, da hatte er noch nicht drüber nachgedacht, weil es das erste Mal so einen Antrag gab.
r$GEST-NM-ZUNGE-RAUSSTRECKEN1^STIMMT1ANICHT3A*DENKEN1ANEU1A$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
m[MG]stimmtnichtgedachtneu[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Ich dachte, Dresden wäre so berühmt für die Stollen.
rICH1DENKEN1ADRESDEN1BERÜHMT1B*BROT4^
l
michdachtedresdenberühmtstolle
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Das hat mir gut gefallen.
rICH1DENKEN1ASELBST1AGUT1GEFALLEN1
l
mdenkeselbstgutgefallen
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Ich habe in der Zeit des Mauerfalls überhaupt nicht über den Westen oder den Mauerfall nachgedacht.
rZEIT7CMAUERFALL2ICH1DENKEN1AWESTEN1B$INDEX1MAUERFALL2
l
mzurzeit desmauerfallgedachtwesten[MG]mauerfall
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Ich dachte, das Auto würde wieder hinten auf den Abschlepper aufgeladen werden.
rICH1DENKEN1A$PROD
l
mgedacht
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Es gab den Verdacht, er habe Geld bekommen.
r$INDEX1DENKEN1AGELD1AGEBEN-GELD2A*$GEST-OFF^
l
mdenkegeld
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Ich denke, es war eher psychisch bedingt, oder?
rICH1DENKEN1A$INDEX1DEPRESSION3^*$GEST-OFF^
l
michdenke[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Das dachte ich auch, aber sein Vater war der andere.
rICH1DENKEN1AICH1PAPA4
l$INDEX1
michdachtepapa
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Ich finde das trotzdem noch besser als eine inklusive Schule.
rALS3*INTEGRATION1ICH1DENKEN1A
l
malsintegrationichdenke
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Also ich denke, das darf eigentlich nicht passieren.
rICH2DENKEN1ADARF1NICHT3A
l
michdenkedarfnicht
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Man sollte nicht sagen, dass das schlechte Wetter scheiße ist, sondern umdenken.
rSCHEISSE1B$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^UM1A*DENKEN1A
l
mscheißeumdenken
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Nicht klagen, sondern umdenken.
rREGEN1A^ABER1^UM1ADENKEN1A
l
m[MG]umdenken
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Viel mehr positiv denken.
rVIEL1A*BRAUCHEN1^*POSITIV1DENKEN1A
l
mvielpositivdenk
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Und dann fällt mir ein, dass ich umdenken muss.
rEINFALLEN1NEIN1A*UM2A^*DENKEN1A
l
m[MG]umdenken
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Darum denke ich, dass es wichtig ist, dass die Mauer weg ist.
rDARUM1ICH1DENKEN1AMAUER1A*MAUERFALL2
l$INDEX1WEG-ENTFERNEN1A
mdarummeinmauerfallweg
Münster | dgskorpus_mst_06 | 18-30m   Als wir den angeschaut haben, musste ich an die 40er Jahre denken.
rSEHEN-AUF3*DESHALB1ICH1DENKEN1AGESCHICHTE1^$NUM-ZEHNER2A:4JAHR2A*
l
m[MG][MG]ichvierzigjahre
Münster | dgskorpus_mst_06 | 18-30m   Deshalb habe ich auch nicht an den Fuß gedacht, denn mir war es wichtiger, mich davon abzulenken.
rFUSS2$GEST-ABWINKEN1^*ICH1DENKEN1AWICHTIG1*ABLENKUNG1*$GEST-ABWINKEN1^*
l
michwichtigablenkung
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ich dachte die Fliesen wären viereckig. Aber ich hatte mich geirrt, sie waren groß und rechteckig.
rICH1DENKEN1A$NUM-EINER1A:4ECKE1*NEIN1B
l
mda{chte}viereck
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Ich denke auch, dass die Bibel sinnvoll ist.
rICH2*ICH1*DARUM1*DENKEN1ABIBEL2AUCH3A*SINN1
l
michdarumdenke ichbibelauchsinnvoll
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Aber ich denke, das gibt es vor allem in Ländern der dritten Welt.
r$ORAL^DENKEN1ABESONDERS1B$GEST-OFF^*$NUM-ORD1:3d
l
maberdenkebesonderswasdritte
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Ich dachte, das wäre nicht die Schule.
rDENKEN1AHIER1*SCHULE1C*$INDEX1
l
mdachtehierschule
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Der hatte gedacht, dass er etwas weniger hören würde oder schwerhörig sei.
rDENKEN1ABISSCHEN2AHÖREN2*NIEDRIG1A^
l
mdenkbisschen[MG]
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Er sagte, dass er mit gehörlos meint, dass er wirklich nichts hören kann.
rDENKEN1ATAUB-GEHÖRLOS1AMEINUNG1A$GEST-OHREN-ZU1^
l
mmein
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Aber keiner dachte daran, dass das irgendwann nicht mehr geht und Schluss ist.
rAUS-VORBEI1*STOPP3*
lDENKEN1A
mausstopp
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Daran dachte keiner.
r
lDENKEN1ANICHT5*
m
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Man dachte, wenn die Mauer steht, dann könnte man noch hin und her, dass es locker wäre.
rMAUER3DENKEN1AMAUER3$PRODWIE4A*
l
mmauerdenkwie
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Sie wurden dann einfach alt und man hat nicht daran gedacht, etwas zu renovieren oder abzureißen.
rMUSS1ABREISSEN4NICHT6
lDENKEN1ANICHT5*$GEST-OFF^*
mmussab{reißen}nicht
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Ich denke/ Ich kann es nicht voraussagen.
rDENKEN1AMASSE-PERSON3^*$GEST-OFF^*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^
l
mdenke
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Ich dachte erst, dass dort nur irgendwelche Büros waren, aber dort arbeiteten Menschen aus der ganzen Welt.
rICH1DENKEN1APERSON1^$GEST^BÜRO1
l
mdachbüro
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Ich frage mich schon, woher kommt das dann?
rWOHER1*$INDEX1WOHER1*
lICH1DENKEN1A$PROD
m[MG]woherwoher
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Ich bin auch nicht extra nach London geflogen, weil Deutschland gegen England gespielt hat.
r$INDEX1$INDEX1*ICH1DENKEN1AWEGEN1*DEUTSCH1GEGEN3A
l
mwegendeutsch{land}ge{gen}
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Wir haben uns angeschaut und ich dachte, dass sie hörend ist.
rSEHEN-AUF-GEGENSEITIG1^*ICH1$INDEX1DENKEN1AHÖREND1BLASSEN1^*
l
mdachtehörend
Nürnberg | dgskorpus_nue_06 | 31-45f   Er überlegt, wie das möglich sein kann.
rDENKEN1AINEINANDERGREIFEN1B^*WIE-FRAGE-VERGLEICH1
l
mwie
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Ich denke aber, dass sie weinen und mache die Tür zum Zimmer auf, aber die Kinder brabbeln nur und sobald sie mich sehen ist es vorbei.
rICH1DENKEN1AWEINEN3*SICHER1ICH1
l
mdenkeweinensicher
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Die Lehrer haben das nicht begriffen.
rLEHRER5*DENKEN1ABEGREIFEN1NICHT5*$GEST-OFF^*
l
mlehrerbegreifennicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Man braucht nicht zu sagen, dass die Reichen daran Schuld sind, denn die Armen werden sowieso denken, dass es den Reichen gut geht und sie geizig sind.
r$INDEX1*VERSTEHEN1ALLE2A^*DENKEN1A$INDEX1*REICH3AUFFORDERUNG1^
l
m[MG]verstehendenkenreich
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Ich war verlegen und meinte: "Sorry, ich war so an deine Gebärden gewöhnt, dass es für mich eben eine einfache Gebärdensprache ist.
rICH2$GEST^ICH2DENKEN1AGEWOHNHEIT1GEHÖREN1^*LEICHT1*
l
mdenkgewohntleicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Wer sie am Horizont sah, dachte sich nichts dabei, sie war ja nur ganz klein zu sehen, wie eine normale Welle.
r$INDEX1AUSWIRKUNG1^*SCHMAL1ADENKEN1ANORMAL1
l
mweißdenkennormal
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ich musste auch zehnmal darüber nachdenken, ob Diana nun wirklich tot war.
rMUSS1*$NUM-EINER1A:10MAL3DENKEN1ASTIMMT1A$INDEX1TOD3
l
mmusszehnmaldenkendiana tot
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Meine Mutter meinte, das sei vielleicht gut für mein Rhythmusgefühl.
rWARUM10B*MUTTER1*DENKEN1AVIELLEICHT3*ICH2$PROD
l
mwarummeine muttervielleichtrhythmus
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Da er dachte, dass sein Lohn, 2000 Euro, auch für die Rente gilt, aber da bekommt er eben nur 1000 Euro, das hat ihn wütend gemacht.
rDENKEN1A$INDEX1GELD1A^$NUM-EINER1A:2d
l
mwarumdenkenlohn
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ich denke, Silvester Ski zu fahren ist doch gut, aber na ja, irgendwann.
rDENKEN1ASILVESTER1*$INDEX1*SKI1
l
mski
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Wenn wir bald nach Namibia fahren, was wollen wir dann da alles machen, was gibt es dort für Möglichkeiten?
rDENKEN1AZUSAMMEN3A*NACH2A$ALPHA1:N
l
mnamibia
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Die denken bestimmt, dass das die ältere Generation übernimmt und sind dankbar.
r$INDEX1BESTIMMT2DENKEN1AVERGANGENHEIT1^GENERATION1*DANKBAR1
l
mbestimmtdenkenaltegenerationdankbar
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Wir können nur Denkanstöße geben, die müssen das dann weiter aufgreifen, da müssen wir hoffen, dass es dann weiter geht.
rDENKEN1AANSTOSS1*MACHEN1$GEST-OFF^
l
mdenkanstoßgemacht
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Ich denke, dass die englische Gebärdensprache leicht zu lernen ist.
rICH1DENKEN1AENGLAND3GEBÄRDENSPRACHE1ALEICHT1
l
michdenkeenglischgebärdenspracheleicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Da habe ich sofort an meinen Vater gedacht.
r$GEST-OFF^
lAN1*MEIN1VATER1*DENKEN1A
manmeinenvatergedacht
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Ich hätte niemals gedacht, dass es so schlimm war, dass sich zum Beispiel auch Brüder gegenseitig erschossen haben, furchtbar.
r$GEST^BRUDER1A
lICH1NIEMALS2ADENKEN1ASO4
mniemalssobruder
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Ich dachte an meine Mutter.
r
lICH1DENKEN1AAN1ICH1MUTTER1*
michanmeinmutter
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Ich dachte, die kosten 24€.
r
lICH1DENKEN1A$INDEX1$NUM-EINER1A:4$NUM-ZEHNER1:2d
mdachtevier{und}zwanzig
Stuttgart | dgskorpus_stu_09 | 31-45m   Ich denke, es wäre für dich richtig gut gewesen, im Internat zu bleiben.
rICH2DENKEN1ADU1*INTERNAT1BBLEIBEN2*
l
maberinternat
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Mit chemischen Untersuchungen haben sie das herausgefunden, das haben die vorher nicht gewusst.
rANPASSEN1*DENKEN1BVORHER1DENKEN1AKLAR1A*
l
manpa{ssen}[MG]vorhernicht gedacht
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Ah, ich weiß, ich kann über die Kinder erzählen.
rICH1DENKEN1A$INDEX1ÜBER1$INDEX1
l
müber
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Früher, als ich jung war, dachte ich an so etwas nicht.
rNICHTS1A*
lFRÜHER1*JUNG2*ICH1DENKEN1AICH2
mfrüherjungnichts
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Was Besonderes.
rBESONDERS1ADENKEN1A$GEST^
l
mbesondersdenken
Stuttgart | dgskorpus_stu_16 | 31-45m   Im ersten Moment klingt das schön, aber wenn man an die Zukunft denkt, also an die Rente, die sie nicht haben, dann ist das nicht ohne.
r$GEST-OFF^ABER1*DENKEN1AWISSEN2B^SCHÖN1AABER1*
l
maberdenkenist auchschönaber
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Das waren damals, glaube ich, so um die 10 Mark.
r$NUM-EINER1A:10MARK-$KANDIDAT-STU06^UNGEFÄHR1*DENKEN1AUNGEFÄHR3*
l
mzehnmark[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_03 | 61+f   Mein erster Gedanke war, dass meine Welt nicht in Ordnung ist.
rERSTENS1C*DENKEN1A*MEIN1WELT1*IST1*
l
mmein erstergedankenmeineweltist
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Ich dachte zuerst, ich müsste drei oder vier Jahre oder noch länger im Gefängnis bleiben, aber Angst davor hatte ich nicht.
rICH1*DENKEN1AICH1DENKEN1A*ICH1*DENKEN1AICH1
l
michda{chte}ichda{chte}
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Ich dachte zuerst, ich müsste drei oder vier Jahre oder noch länger im Gefängnis bleiben, aber Angst davor hatte ich nicht.
rJAHR1A*JAHR1A*JAHR1A*DENKEN1A*GEFÄNGNIS3BICH1*DENKEN1A
l
mgefängnisda{chte}
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Ich denke, das ist grausam für die Frau, nur kurz Sex haben und das wars dann, das macht ihr was aus.
rDENKEN1A*GRAUSAM5GESCHLECHTSVERKEHR2B*
lGREIFEN1A*
mgrausam
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Man lässt die Gedanken unbefangen kreisen und lässt sie aus sich heraussprudeln.
rDENKEN1A*KREISLAUF1A*BRAUCHEN1HERAUSSPRUDELN1*
l
m[MG]braucht
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Durch die Schule, denke ich.
rDURCH2ASCHULE1CZUSAMMENHANG1A*DENKEN1A*$GEST-OFF^
l
mdurchschule
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Sie dachten bestimmt, ich überfalle sie.
rÜBERFALL1ALLE2A*DENKEN1A*
l
müberfalldenken
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Ich denke das nicht.
rDENKEN1A*$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
l
mdenke nicht
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich denke/
rICH1DENKEN1A*
l
michd{enke}
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Also, ich denke, 1200 Leute.
r$NUM-TAUSENDER1:1d$NUM-HUNDERTER1:2DENKEN1A*$GEST-OFF^
l
mtausendzweihundertich denke
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Es gab nur eine Pause, aus der alle pünktlich zurück in den Saal gingen, da hat keiner die Pause überzogen.
rDENKEN1A*MASSE-PERSON-PASSIV1^$ORAL^TROTZDEM2A
l
mvollabertrotzdem
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Na ja, aber ich denke, vieles hat sich durch die Globalisierung verändert.
r$GEST-OFF^*HEUTE1*ICH1DENKEN1A*DURCH2A*ICH1^WELT1
l
mnaaberichd{enke}durchweltwelt
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Für den ersten Tag habe ich gedacht, braten wir zu Hause einfach Pute.
rERSTENS1ATAG1AICH1*DENKEN1A*EINFACH1ICH1*ZUHAUSE1B
l
merstentagicheinfachich
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Ich denke, Sport und Gesundheit hängen zusammen.
r$GEST-OFF^SPORT1DENKEN1A*
lDENKEN1A*
msport
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Ich denke, Sport und Gesundheit hängen zusammen.
r$GEST-OFF^SPORT1DENKEN1A*ÜBERTRAGEN1A^*GESUND4B$GEST^
lDENKEN1A*
msportgesundheit
Leipzig | dgskorpus_lei_05 | 61+f   Das dachte ich.
rICH1DENKEN1A*
l
m
Leipzig | dgskorpus_lei_05 | 61+f   Das hat er immer gemacht, wie ein Hund.
rSO1A$GEST-OFF^ICH1*DENKEN1A*WIE4A*BELLEN3^*
l
m[MG]denkewiehund
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich kann nur zu dem was erzählen, woran ich mich noch erinnere.
r$GEST-OFF^WAS-BEDEUTET1$GEST-OFF^DENKEN1A*$GEST-OFF^
l
mwas
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Da finde ich Gehörlosenschulen besser, weil die Kinder dort untereinander gebärden können.
rICH2DENKEN1A*BESSER1TAUB-GEHÖRLOS1A*SCHULE1C*
l
michde{nke}bess{er}gehör{losen}sch{ule}
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Ich war neugierig, das hörte sich interessant an, also dachte ich „Ja, warum nicht:“
rPROBE3AICH2DENKEN1A*JA2EGAL3*ICH2*
l
mprobe[MG]egal
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Ich denke, dass ich als Gehörloser im Ausland einen Vorteil habe.
rICH1*URLAUB8BICH1DENKEN1A*AUSLAND1*LAND3A*ICH1
l
murlaubobdenkeausland
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Ich bin offen gegenüber allen, und es ist meine Freizeit und mir ein wichtiges Anliegen, dass Gehörlose, nein, Hörende informiert werden.
r$ORAL^ICH1*DENKEN1A*PERSPEKTIVE1B^FREI1$GEST-OFF^*
l
maberdenkfreizeit
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Keiner wusste ja, dass auf einmal die Mauer stehen würde.
rALLE3DENKEN1A*KANN1*WISSEN2AMAUER3
l
maber alleleutekann nichtwissen
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Ich dachte erst es ginge um eine Anstellung als Bauzeichnerin.
rICH1*SEHEN-AUF2*DENKEN1A*ZEICHEN2*
l
mich[MG]dachbau
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Ich dachte, meine Mutter würde mich abholen und dann mit mir zur Firma fahren.
r
lDENKEN1A*ICH2ABHOLEN1*DANN1C*
mda{chte}ab
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Ich dachte, meine Mutter würde mich abholen und dann mit mir zur Firma fahren.
rDORTHIN-GEHEN1*FIRMA1AICH2DENKEN1A*ICH2$GEST-ABWINKEN1^*
l$INDEX1*ICH2
m[MG]firmadachte[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Für Gehörlose wäre das schon krass, denn es wäre eine zweifache Umstellung für sie.
rMAL3*
lVIEL1A$NUM-EINER1A:2dDENKEN1A*MEHR7ATAUB-GEHÖRLOS1AFÜR2
mvielzweimalmehrfür gehörlos
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Wären wir beide noch kleiner, wüssten wir noch nicht so viel und könnten das natürlich lernen.
rBEIDE1*DENKEN1A*GEBURT1A*KLEIN3*
l$INDEX1
m[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Aber was die Politik macht, das ist für mich ein politisches Spiel und fertig.
r$INDEX1*POLITIK1POLITIK1SPIELEN2*
lICH1*DENKEN1A*$INDEX2*
mpolitikichdenkepolitischspiel
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Sie haben eigentlich erwartet, dass 3000 bis 4000 Personen kommen.
r$INDEX1DENKEN1A*ERWARTUNG1A*UNGEFÄHR1*$NUM-TAUSENDER1:3d
l
mdachteerwartendreitausend
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Ich dachte mir so: „Ja gut, okay“, aber wusste nicht so recht, was ich aufschreiben sollte, habe überlegt und dann einfach was aufgeschrieben.
rVORSTELLUNG1B*ICH2*OKAY1A*DENKEN1A*SCHREIBEN1A*
l
m[MG]okay[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Als dann diese Zeit vorbei war, habe ich die Hauptschule immer in schöner Erinnerung behalten.
rVORBEI4ZEIT1*DENKEN1A*$GEST-OFF^*SCHÖN1A*ERINNERUNG2*
l
mvorbeizeitschönerinnerung
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Ich dachte: 'Gut, dann habe ich ein Weihnachtsgeschenk.'
rWEIHNACHTEN4A*
lICH1DENKEN1A*GUT1*ICH1
mgutweihnachtengeschenk
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Es war schon zwanzig Minuten über der Zeit und ich dachte, da wäre ich eigentlich schon längst zu Hause gewesen.
rMINUTE1SCHON1A
lRUND-UM-DIE-UHR5^ICH1DENKEN1A*SO4ICH1
mminutendachtesoschon
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   So lief es ab und am Schluss kam das Fußballfinale, da spielte Deutschland gegen Italien, glaube ich.
rPLÖTZLICH4ABSCHLUSS1FINALE4DENKEN1A*ITALIEN1*DEUTSCH1*GEGEN5B^*
l
m[MG]abschlussfinaledenkedeutschlandgegen
= DENKMAL1
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Dann kamen Künstler und Designer auf die Idee, dass es zu schade wäre, sie einfach zu schließen, und dass man sie stattdessen als Denkmal erhalten könnte.
rGEHÖREN1^*SCHADE1*NEIN1ADENKMAL1$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^
l
mschadedenkmal
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   In Leipzig gibt es ein Denkmal.
rIN1LEIPZIG1AES-GIBT3DENKMAL1$PROD
l
minleipziggibtdenkmal
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Nachdem er außer Betrieb genommen wurde, steht er unter Denkmalschutz.
rVERSTECKEN1BFRÜHER1*FACH2A^*DENKMAL1SCHUTZ1A*DENKMAL1SCHUTZ1A*
l
mverstecktfrüherdasdenkmalschutzdenkmalschutz
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Nachdem er außer Betrieb genommen wurde, steht er unter Denkmalschutz.
rFACH2A^*DENKMAL1SCHUTZ1A*DENKMAL1SCHUTZ1A*
l
mdasdenkmalschutzdenkmalschutz
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Dort war früher ein kleines KZ, nun ist da eine Gedenkstätte.
rHITLER2*$ALPHA1:K_2-ZFRÜHER1*DENKMAL1SCHUTZ1A
l
mh{itler}k-zfrühergedenkschutz
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Aber kennst du dieses goldfarbene, in sich gedrehte Denkmal? Das haben sie in der Nähe der Freiheitsstatue aufgestellt.
rKENNEN1ASTIMMT1^*$GEST-OFF^*DENKMAL1*GEHÖREN1^*$PRODGOLD1
l
mkennendenkmalgold
= ERINNERUNG3A
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Aber es war eine schöne Erinnerung für mich.
rABER1SCHÖN3ERINNERUNG3AICH1SCHÖN3*
l
mschönerinnerungschön
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Das haben wir immer gemacht, daran erinnere ich mich noch.
rICH2IMMER4A*ERINNERUNG3AFRÜHER1*JUNGE1*
l
mimmerkind
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Nach der Besichtigung kaufte ich einige Souvenirs, darunter ein Gefäß mit einem goldenen Streifen, als Andenken.
rNEHMEN1A^*FERTIG1BINNEN1B^*ERINNERUNG3AEINSTECKEN5^*
l
merinnerung
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Ich hatte im Internat meine schönste Erinnerung.
r$GEST^SCHÖN1AICH1ERINNERUNG3AICH1TOLL1A*
l
mschönsteerinnerung[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Das ist meine schönste Erinnerung!
r$ORAL^ICH1SCHÖN1A*ERINNERUNG3AICH1JETZT1SEHR6
l
maberschönerinnerung[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Wir können doch eine Gedenkfeier für ihn hier veranstalten, habe ich mir gedacht.
rGRUPPE3A^FÜR1*$NAME-GUNTER-PUTTRICH1*
lICH1ERINNERUNG3A
merinnernfürgunter puttrich
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Das ist für mich die schönste Erinnerung.
rICH1FÜR1*SCHÖN5ERINNERUNG3A
l
mfürschönsteerinnerung
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Das wird dort immer noch als Erinnerung in der Altstadt gezeigt.
rNOCH4BZEIGEN1ASCHMAL1A^*ERINNERUNG3AGEHÖREN1^*
l
mnochalterinnerung
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Aber für mich ist die Veranstaltung in Erfurt 1989 die letzte gute Erinnerung.
rDER-DIE-DAS1LETZTE1C*GUT1*ERINNERUNG3A
l
mdie warletzteguteerinnerung
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Ja, kann ich machen, ich erinnere mich definitiv, das war furchtbar!
rJA2KANN1*ICH1ERINNERUNG3ADA1$GEST-ABWINKEN1^*ANGEBEN1^*
l
mjakannicherinnerungda[MG]furchtbar
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Ich kann mich nur noch an eins genau erinnern, wie wir das letzte Spiel, Deutschland gegen Argentinien, gesehen haben.
rGENAU1*LETZTE1B*SEHEN1$GEST-HURRA1^*
lNUR2B*ICH1ERINNERUNG3A
mnurichgenauletzte
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Ich erinnere mich noch daran, dass ich mich niemals mit meiner Mutter unterhalten habe.
rERINNERUNG3AWAR1MAMA1A*NIEMALS1
l
mwarmamaniemals
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Vielleicht hast du da auch deine schönen Erinnerungen an deine Schulzeit im Kopf, die Gemeinschaft mit anderen Gehörlosen, die gemeinsamen Pausen.
rDU1*
lVIELLEICHT1*ERINNERUNG3ADAMALS1*SCHÖN1AERINNERUNG3A
mvielleichtduerinnernschönerinnern
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Vielleicht hast du da auch deine schönen Erinnerungen an deine Schulzeit im Kopf, die Gemeinschaft mit anderen Gehörlosen, die gemeinsamen Pausen.
r
lERINNERUNG3ADAMALS1*SCHÖN1AERINNERUNG3ADAMALS1*AUCH1A*ZUSAMMEN3A*
merinnernschönerinnernauch
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Erinnerst du dich noch?
rERINNERUNG3ADU1*
l
merinnerst
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Ich erinnere mich, dass ich vor kurzem, 2009, mit dem Motorrad unterwegs war.
rICH1ERINNERUNG3AICH1TAG-ZURÜCK1A^$NUM-TAUSENDER1:2
l
micherinnerungzweitausendneun
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Aber eine schmerzhafte Erinnerung bleibt.
r$NUM-EINER1A:1dICH1^SCHMERZ3ERINNERUNG3A
l
meinsmeinschmerzhafterinner
Hamburg | dgskorpus_hh_06 | 61+m   Ich dachte, ich würde ihn nach und nach vergessen, aber die Erinnerung an ihn bleibt und das wundert mich.
rSTILL3NOCH4A*DANACH1A^ERINNERUNG3A*AUF-PERSON1ICH1WUNDERN1*
l
mstillnoch nocherinnerung erinnerung[MG]
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Das wurde abgeblasen, ich erinnere mich.
r$GEST-ABWINKEN1^WERFEN1^*$GEST-ABWINKEN1^*ERINNERUNG3A*STIMMT1A
l
mstimmt
Rostock | dgskorpus_mvp_08 | 46-60m   Hätte ich Fotos gemacht, könnte ich diese Erinnerungen auch anderen beweisen.
rGUT1*ICH1ERINNERUNG3A*GUT1*BEWEIS1$GEST-OFF^
l
m[MG]erinnerungbeweis
= GLAUBEN2A
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Wie ihr wisst, ist der Unfall ja in einem Tunnel passiert.
rGLAUBEN2ARUND-LANG1A^*TUNNEL1*PASSIERT1
l$INDEX1
mglaubentunnelpassiert
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Nein, ich glaube das nicht.
rICH1GLAUBEN2AUNGEFÄHR1^
l
mich glaube nicht
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Ich habe dann zu meiner Mutter gesagt, dass ich dem Mitarbeiter nicht glaube. Sie hätte geduldig gewartet, aber ich habe sie überredet mit mir hochzugehen.
rBESCHEID1A*$INDEX1ICH1GLAUBEN2ANICHT3AMIT1A*KOMMEN-AUFFORDERN1*
l
mglaubenichtmitkomm
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Bis heute kann ich mir es noch nicht vorstellen, dass er wirklich tot ist.
rNOCH4A*$NAME-GUNTER-PUTTRICH1
lBIS-JETZT1ICH1GLAUBEN2A$INDEX1$INDEX1TOD2*
mbisnoch[MG]glaubenguntertot
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Ich fühle es tief in mir, ich kann es einfach nicht glauben, dass er so plötzlich gestorben ist.
rICH1GLAUBEN2A*KANN1*GLAUBEN2AWARUM10BPLÖTZLICH1A
lSTERBEN2
mkann nichtglaubenwarumplötzlich
Berlin | dgskorpus_ber_09 | 18-30f   Ich dachte, bei den Muslimen sei es schlimm.
rOFT1B*GLAUBEN2AMOSLEM1*SCHLIMM3D*
lDENKEN1AICH1
mdachteoftglaubemuslimschlimm
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Acht Jahre? Nein, ich glaube/
rJAHR1A*GLAUBEN2A
l
macht
Frankfurt | dgskorpus_fra_03 | 31-45m   Eines Tages nahm ich meine Eltern am Samstag zum Elternabend mit.
rGUT1^*ELTERN1AABEND1*GLAUBEN2ASAMSTAG3MITBRINGEN1*
l
melternabendglaubesamstagmit
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Ich habe auch geglaubt, das wäre in Indien.
r$INDEX1SAGEN1*ICH1GLAUBEN2AICH1$GEST-NM-KOPFNICKEN1^INDIEN2*
l
mgesagtich habegeglaubtauchindien
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Bis heute kann ich immer noch nicht glauben, dass er tatsächlich tot ist.
rABER1*ICH1GLAUBEN2AICH1BIS-JETZT1*JETZT3^
l
maberglaubenbis jetztnoch
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Bis heute kann ich immer noch nicht glauben, dass er tatsächlich tot ist.
rBIS-JETZT1*JETZT3^ICH1GLAUBEN2ANICHT3BMUSS1A^ERNST1A
l
mbis jetztnochnichtglaubernst
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Für mich ist es immer noch unglaublich.
rICH1OHNE1ICH1GLAUBEN2A$GEST-OFF^*
l
mohneglaub nicht
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   In einem anderen Bundesland bekomme ich, glaube ich, schnell einen Dolmetscher.
rICH1ANDERS1LAND3A*GLAUBEN2ASCHNIPSEN1
l
manderelandglaube[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Alle Leute waren erstaunt und sprachlos, weil sie glaubten, dass die Amerikaner und die ganze Welt Deutschland noch hassen würden.
rWIE3B*GLAUBEN2A*BEREICH1A^GLAUBEN2AAMERIKA1*NOCH1A*HASSEN1*
l
mgl{auben}leuteglaubename{rika}noch[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Du weißt, als er erschossen wurde, glaubten alle, dass sie den Richtigen verhaftet hätten.
rWISSEN2ASCHIESSEN1D*ALLE1A*GLAUBEN2AVERHAFTEN2
lDU1*
mweißterschossenalleglaubenverhaften
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Es wird gesagt, es dauert noch 25 Jahre, ich glaube bis 2040.
rDANN1A*BEDEUTUNG3*ICH1GLAUBEN2ABIS1$NUM-TAUSENDER1:2d$NUM-ZEHNER2A:4*
l
mdannbedeu{tet}glaubebiszweitausendvierzig
Göttingen | dgskorpus_goe_01 | 61+f   Ich dachte daran, dass Fußball ein hohes Verletzungsrisiko hat und dachte auch an meinen Arbeitsplatz in der Firma.
rICH1GLAUBEN2AFUSSBALL2MACHEN1*VIEL1A*
l
mglaubfußballmachtviel
Göttingen | dgskorpus_goe_01 | 61+f   Wer dopen will, soll es tun, aber auf eigenes Risiko, also gesundheitliches Risiko.
r$INDEX1*WOLLEN7*SPRITZEN1A*GLAUBEN2ASEIN-IHR1EIGEN1AGEBEN-GELD3*
l
mwillleistungdeineigenrisiko
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Ich glaubte, der Lehrer hört nicht zu, egal.
rICH1GLAUBEN2ALEHRER1*HÖREN1*NICHT1*
l
michglau{ben}lehrerhörtnicht
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Ich glaube, ich glaube die Geschichte war wie eine Wiederholung, denn der Bruder wurde ja auch erschossen.
rICH2*ICH1GLAUBEN2AGESCHICHTE3*$INDEX1*WIEDERHOLUNG1A*
l
michglaubegeschichtewiederholung
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Aber ich glaube, dass sie letztlich nicht viel mehr Stimmen bekommen werden.
rICH1GLAUBEN2ANICHT3AVIEL1A*$PMS^*
l
mglaubenichtso vieldie grünen
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Das ist doch logisch, das Aussehen.
r$INDEX1*GLAUBEN2AICH1AUFFALLEN1AGESICHT1*
l
mlogischauffallen
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Glaubst du, dass immer mehr Leute CIs bekommen und dass die DGS verschwindet?
rGLAUBEN2ADU1*CI1MEHR3
l
mglaubstdu[MG]mehr mehr mehr
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Ich glaube, eine Windanlage schafft über 400 Haushalte, oder 480, oder so, mit Strom zu versorgen.
rICH1GLAUBEN2A$NUM-EINER1A:1d*WINDMÜHLE1AUSBREITEN2^
l
michglaubeeinrad
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich glaube auch, das kam im Zusammenhang damit, dass man das digitale Hörgerät damals aus eigener Tasche bezahlen musste.
rACHTUNG1A^ICH1GLAUBEN2AAUCH1AZU-TUN-HABEN-MIT1ZUSAMMENHANG1A
l
mglaubeauchzu tun
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Aber was mir als Zweites dazu auch noch einfällt:
rABER1ICH1GLAUBEN2AVERKNÜPFEN1B^EINFALLEN1$NUM-EINER1A:1d
l
maberichauchnochein
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ja, das schadet nicht.
rGLAUBEN2ASCHADEN1*NICHT3A*
l
mglaubschadetnicht
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich meine, im Norden der USA war es für Schwarze kein Problem, aber in den Südstaaten waren die Weißen gegen Schwarze.
rNORD1BBEREICH1A^*GLAUBEN2AICH1FÜR1GESICHT-WEISS1B
l
mnordglaubichfürweiß
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich glaube, JFK hatte ganz andere und neuere Vorstellungen als in der Vergangenheit.
rANDERS1*ALS3BIS-HEUTE1C
lGLAUBEN2AAUCH1ADA1JFK1
mandersalsbisglaubauchdaj-f-k
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Aber es gab eine Person, die sich intensiv mit der Familie und den Todesumständen beschäftigt hat.
r$NUM-EINER1A:1dPERSON1ERZÄHLEN3A*GLAUBEN2ASO1A*SO4VIELLEICHT2*
l
meinedaglaubtsovielleicht
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Also ich glaube die Autofahrer müssen Rücksicht auf die Fahrradfahrer nehmen.
rICH1^GLAUBEN2A$INDEX-MONITOR1AUTO1*MUSS1*
l
maberglaubeautomuss
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Aber bei denen hängt das mit dem islamischen Glauben zusammen.
r$INDEX1GLAUBEN2AISLAM1^
l
mglauben
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Ich glaube, das ist beides möglich.
rBEIDE3BEIDE2A*ICH1*GLAUBEN2AGLEICH1ABEIDE2A
l
mbeidesglaubegleichebeides
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich weiß gar nicht mehr, was ich da gekocht habe, ich glaube, Kartoffelsuppe oder so.
rKARTOFFEL3A
lKOCHEN3A*ICH1VERGESSEN1GLAUBEN2ASUPPE1*ICH1
mkochenichvergessenglaubekartoffelsuppe
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Wir glaubten, dass das nur zur Kommunikation ist. Wir haben also nur gebärdet, um zu kommunizieren. Durch das Gebärdensprachfestival kam etwas Neues hinzu.
rGLAUBEN2AKOMMUNIKATION1AWIE3A*
lICH1
mglau{be}kommunikationso wie
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ob die gehörlos sind, weiß ich nicht, auf jeden Fall hörgeschädigt. Die meisten sind eher hörgeschädigt, denke ich.
rNEIN1B*HÖREND1A*SCHADEN1GLAUBEN2AICH1*MEHR1$INDEX1*
l
mhörgesch{ädigt}glaubmehr
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Zum Beispiel, ich glaube, dass Hamburg ziemlich viele Kirchen hat, ganz verschiedene/
rBEISPIEL1HAMBURG1*ICH1GLAUBEN2AHAMBURG1*VIEL1AKIRCHE2A*
l
mbeispielha{mburg}ichglaubehamburgvielkirche
Köln | dgskorpus_koe_01 | 18-30m   Ob ich dort weiterhin angestellt sein oder gehen werde, weiß ich nicht.
rWEITER1A*ANSTELLUNG1AICH1GLAUBEN2AABHAUEN2
l
mwei{ter}angestellteglau{ben}ab
Köln | dgskorpus_koe_01 | 18-30m   Ich glaube im Dezember oder im Januar ist er fertig.
rGLAUBEN2ADEZEMBER3A*ODER4B*JANUAR9B
l
mglaubdezemberoderjanuar
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Heute will man die gleichen Preise erzielen, wie man sich ja denken kann.
rHEUTE1PREIS1GLEICH1AGLAUBEN2AAUFFALLEN1ABEISPIEL1^$GEST^
l
mwillpreisglaubeauf{ge}fallenwollen
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Ich glaube, jetzt gibt es mehr Menschen, die das anziehen, worauf sie Lust haben.
rABER1*GLAUBEN2AJETZT3*LEUTE2MEHR1*
l
mglaubjetztm{ehr}
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ja, ich glaube, sie hatte Hörgeräte.
rGLAUBEN2A*HÖRGERÄT1^*GLAUBEN2A$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
mglaube
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Ja, die Leute glauben das.
rLEUTE2$INDEX1GLAUBEN2A$GEST-OFF^
l
mleuteglauben
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Vielleicht haben das alte Leute geglaubt.
rVIELLEICHT1ALT2CLEUTE2GLAUBEN2A$GEST-OFF^*
l
mvielleichtaltleuteglauben
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Man muss sich mal überlegen, wie viele Kilometer das sind, von der Erde bis zum Mond.
r$INDEX1GLAUBEN2AGESAMT1C*$INDEX1WEIT1^*
l
m[MG]insge{samt}mond[MG]
Köln | dgskorpus_koe_09 | 18-30f   Dann ist meine Mutter vor, ich glaube, zwei oder drei Jahren, nach Amerika geflogen, nach New York.
rMEIN1MAMA3GEWESEN1*GLAUBEN2A$NUM-JAHR-VOR-JETZT1:2d$NUM-JAHR-VOR-JETZT1:3dMAMA11*
l
mmamagewesenglaubezwei jahredrei jahremama
Köln | dgskorpus_koe_09 | 18-30f   Das war einfach unglaublich.
rGLAUBEN2A
l
mglaube
Köln | dgskorpus_koe_09 | 18-30f   Es war unglaublich.
rGLAUBEN2A$WORTTEIL-UN5NEIN3A^*$GEST-OFF^
l
munglaublich
Köln | dgskorpus_koe_11 | 31-45f   Ich glaube, da sind drei Deutsche mitgelaufen.
rDEUTSCH1GLAUBEN2A$NUM-EINER1B:3dPERSON1^*DABEI1A*
l
mdeutschglaubdrei
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Und zum Endspiel, ich glaube das war da, der Tag der Begegnung für Behinderte und Normale in Essen.
rENDE1A*ICH2ENDE1AGLAUBEN2AICH2GEWESEN2*TAG3
l
mendspielglaubegewesentag der begegnung
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Das glaube ich.
rGLAUBEN2AICH1
l
mglaube
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Acht Stunden Unterricht sollen sie alleine dolmetschen?
rGLAUBEN2ADU1*STUNDE2B*UNTERRICHTEN1
l
mglaubduacht stundunterricht
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Ich denke auch/
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^ICH1*KENNEN1A^*GLAUBEN2ABEIDE2A*
l
mglaub
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Ich glaube, wenn es z.B. in Bielefeld oder in Dortmund wenig gehörlose Kinder gibt, die alle von weither kommen, dann werden sie zusammen in einem Bus gefahren.
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^ICH1GLAUBEN2AWAS1B*BEISPIEL1BIELEFELD1A*
l
michglaubwasbeispielbielefeld
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Erst später habe ich gemerkt, dass mein Vater das wohl aus Stolz getan hat.
rICH1GLAUBEN2AICH2ZOOM1^ICH2
l
mglaubspät
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ich glaube, dass das so war.
rKENNEN1A^*SEIN-IHR1*ICH1GLAUBEN2A$GEST-OFF^*
l
m[MG]glaube
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ich glaube, wir hatten Schulausfall.
rICH1GLAUBEN2AVERGANGENHEIT1^*SCHULE1AAUSFALLEN2*
l
michglaubeschulausfall
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ich mache mir mehr Gedanken um die Zukunft und den Glauben.
r$GEST-OFF^*ZUKUNFT1A*DENKEN1A
lGLAUBEN2A
mzukunftdenkenglaube
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ich glaube, in Trier stand das Wasser 12 Meter hoch.
rGLAUBEN2A$INDEX1TIER1A*SAGEN1
l
mglaubetriersagen
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   In den Moscheen wird viel über Glauben, Gefühle und Spiritualität gesprochen.
rMOSCHEE1SPRECHEN6*GLAUBEN2AGEFÜHL3*BEFINDEN1*$GEST-OFF^
l$INDEX1
mmoschee[MG]glaubefühlen
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Die Gehörlosen haben vielleicht Eltern mit einem starken Glauben.
rDRUCK-AUF-PERSON1*GLAUBEN2BSTARK2BGLAUBEN2AGEHÖREN1^*$GEST-OFF^
l
m[MG]starkglaube
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Die Eltern, die sie mit ihrem starken Glauben falsch erzogen haben.
rELTERN7$INDEX1STARK2BGLAUBEN2ASELBST1A*$INDEX1$INDEX2
l
melternstarkglaube selbst
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Na ja, aber das war auch übertrieben, was die Zeitungen geschrieben haben.
r$INDEX1*$GEST-ABWINKEN1^GLAUBEN2ADURCH1A*WISSEN2A*$INDEX1
l$INDEX1
machdurchweiß
Leipzig | dgskorpus_lei_03 | 18-30m   Ich glaube so ist das bei uns, aber sicher bin ich mir auch nicht.
rICH1*$INDEX1*ICH1GLAUBEN2AAUCH1AICH2^$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^
l
m[MG]glaubauchweiß nicht
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Vorher, 86, 86 oder 85 war es da.
r$NUM-EINER1A:6d$NUM-ZEHNER1:8d$INDEX1*GLAUBEN2A$NUM-EINER1A:6d$NUM-ZEHNER1:8d$NUM-EINER1A:5
l
msechsundachtzigglaubesechsundachtzigoder fünfundachtzig
Leipzig | dgskorpus_lei_05 | 61+f   Ich denke, die Raketen sind Schuld.
rICH1GLAUBEN2ARUND8^RAKETE1B*SCHULD2*
l
m[MG]glaubenweltraumraketeschuld
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Ich glaube, ich war eine Woche danach da.
rNACH1*GLAUBEN2BWOCHE1A*GLAUBEN2ADU1*
l
mnachglaubeeine wochegl{aube}
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Das sind die Kulturtage 2008 in Köln.
rWISSEN2A^KULTUR1ATAG1BGLAUBEN2A$NUM-TAUSENDER1:2d$NUM-EINER1A:8d$INDEX1*
l
mkulturtagglaubezweitausendacht
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Wir waren, glaube ich, für drei Tage dort bei den Kulturtagen in Köln.
rKÖLN2KULTUR1ATAG1A*GLAUBEN2A$NUM-EINER1A:3dTAG1A
l
mkölnkulturtagglaube[MG]drei tag
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich glaube, die Veranstaltung war in der Messe.
rGLAUBEN2A$INDEX1WAR1$INDEX1
l
mglaubewar
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Der Treffpunkt war, glaub ich, erst mal an der Messe.
rZIEL2AUCH1A*VOR1A*GLAUBEN2AMESSE2$INDEX1TREFFEN1
l
mzielauchich glaubemessetreffpunkt
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich glaube, das war an der Messe.
r$INDEX1GLAUBEN2AMESSE2$INDEX1
l
mglaubemesse
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich glaube, wir haben uns an der Messe getroffen.
rGLAUBEN2AMESSE2$INDEX1TREFFEN1
l
mglaubemessegetroffen
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich glaube, #Name1 hat damals vorgetragen und auch andere Leute.
r$INDEX1GLAUBEN2A$NAMEDORT1BESPRECHEN1*
l
mglaube#name1[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich glaube, dass ist am 2/
rGLAUBEN2A$INDEX1$NUM-EINER1A:2d$NUM-EINER1A:2d
l
mglaubezweiund{zwanzig}
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Nee, auf jeden Fall im September, vielleicht am 21. oder 22.
rNEIN2BSEPTEMBER4*GLAUBEN2A$INDEX1SEPTEMBER4*ZWISCHEN1B^*
l
mneinseptemberglaubeseptember
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Warte mal, das war 2009.
rMOMENT1GLAUBEN2A$NUM-TAUSENDER1:2d$NUM-EINER1A:9d$INDEX1
l
mwarte malglaubezweitausendneun
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Der Sign Mob war, glaube ich, am Freitag.
rWAR1GLAUBEN2ADU1*FREITAG6AVOR1G^
l
mwarglaubedufreitagnach
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Am nächsten Tag war dann, glaube ich, die Türkisparade, genau, die Türkisparade.
rDANN1ANÄCHSTE1TAG1AGLAUBEN2AWAR1*MASSE-PERSON-AKTIV8*NÄCHSTE1
l
mnächstetagglaubewardann
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Aber das ging nicht bis morgens früh. Ich glaube, um zwölf Uhr war Schluss.
rNEIN1ANACH5VORBEI4*GLAUBEN2ABIS1*$NUM-SCHNIPS1:2*VORBEI4
l
m[MG]glaubezwölf uhr
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Was glaubst du, wo der Müll hinkommen würde?
rWO1A*WOHIN1GLAUBEN2ADU1*WOHIN1$INDEX2
l
mwohinwas glaubstduwohin
Münster | dgskorpus_mst_02 | 18-30f   Also, das glaube ich.
rGLAUBEN2AICH2*
l
mglaub
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Früher glaubte man, dass man weit reisen müsse.
rJA1A*FRÜHER1KLEIN3GLAUBEN2AMUSS1WEIT1*SEHR7*
l
mjafrüherglaubmussweit[MG]
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Ich glaube, früher war man bescheidener, wenn man verloren hatte und man hat es einfach so hingenommen.
r$GEST^LASSEN1*
lBESCHEIDEN1AVERLIEREN5GLAUBEN2ABESCHEIDEN1ABESCHEIDEN1A*
mbescheidenverlorenglaubbesch{eiden}bescheidenlass lass lass
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Ich glaube schon.
rICH1GLAUBEN2A$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
michglaube
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Ich glaube ja, aber ich weiß es nicht.
rGLAUBEN2AICH1$GEST-OFF^*$GEST-NM-SCHULTERZUCKEN1^
l
mglaubeweiß ich nicht
Münster | dgskorpus_mst_06 | 18-30m   Ich denke, da ist es ähnlich.
rGLAUBEN2A
lEINS-VON-BEIDEM1^
mglaube[MG]
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ich glaube nicht/
rGLAUBEN2ADU1*
l
mglaube
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Das andere war die Glaubensfreiheit.
r$LIST1:2of2*BETEN1A^*GLAUBEN2ABETEN1A^FREI1*
l
mglaubensfreiheit
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   In Amerika herrscht Glaubensfreiheit, da gibt es viele verschiedene Religionen.
r$INDEX1AMERIKA1*GLAUBEN2AFREI1*VERSCHIEDEN1$INDEX1
l
mamerikaglaubensfreiheit
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Aber der Glauben, das Schulsystem, das alles kam eher aus Amerika, hat sich alles vermischt und wurde so verbreitet.
rABER1*GLAUBEN2ASCHULE1A*SYSTEM2*ALLGEMEIN1C
l
maberschulsystem
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Der Prophet ist quasi ein Mann mit festem Glauben, der weiß, was die Zukunft bringt.
rWIE3A*EIN1APERSON1^GLAUBEN2AFEST1*UND5*WISSEN2A
l
mwieeinmannglaubenfestundweiß
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Und genau das, glaube ich, stimmt zum Teil auch.
r$INDEX1*ICH1*GLAUBEN2ATEIL1A*AUCH3A*$GEST-OFF^
l
mglaubezum teilauch
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Ich glaube, dass beten nicht klappt, wenn man mitdenkt.
rICH1*GLAUBEN2AICH1*BETEN1AANDERS1*
l
mmeine ichglaubebetenanders
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Aber ich glaube auf Dauer ist es auch stressig, weil es enorm viel Gewusel gibt.
rABER1ICH1GLAUBEN2ADAUERN1STRESS3*GRUND4B
l
mglaubenauf dauerstressgrund
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Ich glaube, zum Beispiel in Amerika ist es so.
rBEISPIEL1$GEST-OFF^*GLAUBEN2ANACH1*AMERIKA3*GLAUBEN2A*
l
mzum beispiel[MG]nachamerikaglaube
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Im Osten glauben sie, im Westen sei es einfach, es gebe viel Arbeit und dass Stellen frei seien.
r$INDEX1OSTEN1A$GEST^GLAUBEN2AWESTEN1A*HARMLOS1*ARBEITEN2*
l$INDEX1
mostenglauben[MG]
München | dgskorpus_mue_04 | 18-30m   Ich glaube jeder wünscht sich, jedes Land einmal zu bereisen.
rICH2GLAUBEN2AALLE1A*WÜNSCHEN1B*LAND1A*
l
mglaubeallewunsch
München | dgskorpus_mue_04 | 18-30m   Deshalb glaube ich, dass Sport auch dazu gehört?
rDESWEGEN1*$INDEX1GLAUBEN2AICH2*AUCH1A*DAZU1*
l
mdeswegenglaubenauchdazu
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ganz verschwinden werden die nicht, glaube ich.
rVERSCHWUNDEN1CGLAUBEN2AICH1
l
m[MG]glaubeich nicht
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ich denke, für die neue Definition gibt es verschiedene Gründe.
rHINEINSTECKEN2^*NEU1A
lICH1MEINUNG1A*ICH2GLAUBEN2A$INDEX1
michmeineglaubeneu
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Einige/ Jemand hat mir von einem Typen erzählt, der arbeitet als/ der ist auf Montage zum Kabelverlegen, glaube ich, irgendwas kompliziertes.
r$INDEX1ARBEITEN1ALS4GLAUBEN2AGEBEN4^*GEBEN4^FÜR1
l
marbeitenalsglaubmontage[MG]
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ich glaube, dass es weniger werden, weil die Bildung besser werden muss.
rGRUND4BWENIG7A
lICH1GLAUBEN2AAUCH1A
michglaubeauchgrundweniger
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Klar, die sind alle noch so jung, da ist Kommunikation nicht so im Vordergrund, die spielen noch mehr.
rNOCH-NICHT2*
lICH1GLAUBEN2AWEIL1KLEIN5
michglaubeweilkleinnoch nicht
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ich glaube, die ältere Generation liest mehr als die Generation von heute.
rICH1GLAUBEN2AALT5A*ABLAUF1^GENERATION3
l
maltegeneration
München | dgskorpus_mue_08 | 18-30f   Ich bin ein bisschen stolzer, das glaube ich schon, aber eigentlich schon immer.
rMEHR1*STOLZ1JA1A*GLAUBEN2AICH1SCHON1A*ABER1
l
mmehrstolzjaglaubeichschonaber
München | dgskorpus_mue_09 | 46-60f   Ich glaube – ob es wirklich so ist, weiß ich nicht –, dass schon ein neugeborenes Baby Gefühle hat.
r$ORAL^ICH1GLAUBEN2AICH2*SCHON1A*GEBURT1A
l
maberichglaube[MG]schon
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Ich glaube, dass es dort für Pferde solche Duschen gibt.
rICH1GLAUBEN2AES-GIBT4*$INDEX1FÜR1
l
mglaubegibtfür
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Und das Schild zeigt, dass man sie aber an einer bestimmten Stelle nicht duschen darf.
rNICHT3B*HIER1ICH2^GLAUBEN2AICH1^UNGEFÄHR2^
l$INDEX-MONITOR1
mnichthierglauben
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Ich hatte immer geglaubt, dass nur meine Geschwister und ich untereinander gebärdeten.
rICH1GLAUBEN2AICH1IMMER3*GLAUBEN2A
l
mglaubenimmerglauben
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Ich hatte immer geglaubt, dass nur meine Geschwister und ich untereinander gebärdeten.
rGLAUBEN2AICH1IMMER3*GLAUBEN2AICH1NUR2AMEIN1*
l
mimmerglaubennurmein
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Sie glaubten/
r
l$INDEX1GLAUBEN2A
mglauben
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Sie glaubte, Gehörlose verstehen nichts.
r$GEST-ABWINKEN1^
l$INDEX1GLAUBEN2ATAUB-GEHÖRLOS1AVERSTEHEN-NICHT1
mglaubengehörlosverstehen nicht
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Ich denke, es bedeutet, dass der Boden sehr hart ist.
rICH1GLAUBEN2ABODEN1SEHR7^*HART1B
l
mboden[MG]hart
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Der Lehrer hat mir nicht geglaubt und mich immer wieder mit dem Stock geschlagen.
rLEHRER2*GLAUBEN2ANICHT3A*HART1D*ICH1*
l
mlehrerglaubhart
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Ich glaube, das wird wahrscheinlich im Oktober eröffnet.
r
lHAND-HEBEN3^UNTEN1^GLAUBEN2AJETZT1$INDEX1WAHRSCHEINLICH1
michglaubglaubewahrscheinlich
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Dort gibt es einen kleinen Berg, ich glaube Bäckersberg heißt der.
rGROSS3B^*HÜGEL1^*$ALPHA1:BGLAUBEN2A$ALPHA1:B*BACKEN3A*$ALPHA1:B*
l
mbergbäckers{berg}glaubebäckersberg
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Das habe ich bestritten, denn das glaubte ich nicht.
rICH1GLATT1^*ICH1GLAUBEN2ANICHT3AICH1
l
mquatschglaube
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ich glaube nicht.
rICH1GLAUBEN2ANICHT3AICH1$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^
l
mi{ch}glaubenicht
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ich glaube nicht.
rICH1$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^ICH1GLAUBEN2ANICHT3A
l
michglaubenicht
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Meistens ist das ein bestimmtes Lokal, die sich mit Gehörlosen auskennen.
rBESTIMMT1VIERECK1^*$INDEX1GLAUBEN2AKENNEN1ATAUB-GEHÖRLOS1B
l
mbestimmtlokalweiß
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Man glaubt, dass die Könige früher dümmer waren als heute. Aber das stimmt nicht.
r$INDEX1GLAUBEN2AFRÜHER1*KÖNIG1A*DUMM2
l
mglaubfrüherkönigdumm
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Ich glaube, ich bin deshalb nicht dafür.
rGLAUBEN2A$GEST-OFF^ICH1*FÜR1*
l
m[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_06 | 31-45f   Sie blickt zurück und antwortet: „Glaubst du, ich bin Bäcker oder was?
rGLAUBEN2ADU1*PERSON1BACKEN3A*
l
mglaubdubäck
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Ich glaube, das hat mit Wohlsein zu tun und ob man zufrieden ist.
rWOHL1*
lICH1GLAUBEN2AMUSS1$INDEX1*
mglaubmusswohl
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Ich weiß dann nicht, ob sie mit mir sprechen oder mit jemand anderem.
rICH2SEHEN-AUF1GLAUBEN2AAUF-PERSON1*ICH2SPRECHEN1A
l
m[MG][MG]glaube
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Ich glaube, dass sich hinter den drei Millionen Arbeitslosen der jubelnden Bundesregierung in Wirklichkeit bestimmt sechs Millionen Arbeitslose verbergen.
rABER1*ICH1SELBST1AGLAUBEN2AJETZT1*$INDEX1*WAHR2
l
maberichselbstglaubejetztwahr
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Ich glaube, ein Grund dafür ist, dass die Bundesregierung die Arbeitslosenzahlen ohne die Hartz-IV-Empfänger errechnet.
rGRUND4B*GLAUBEN2A$INDEX1*MIT1A*OHNE1
l
mgrundglaubem{it}ohne
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Man sieht das und denkt, das kann nicht hier in Deutschland sein, das muss woanders sein.
rICH1WIE4A*ICH1GLAUBEN2ANICHT3ASELBST1A*DEUTSCH1
l
mwieglaubeselberdeutschland
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Für mich ist das wirklich nicht zu glauben, was da passiert ist.
rSO1A*FEHLEN1A^GLAUBEN2A$GEST^
l
msoohneglaube
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Was sie so glaubten.
rGLAUBEN2A$GEST^
l
mglaub
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Ich glaube, das sind keine Perser, sondern eine andere Rasse.
rGLAUBEN2AKATZE1A*NEIN1AANDERS2
l
mglaubenperserneinanders
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Ich denke, es werden halt immer mehr CIs.
rMEHR3*$GEST^
lICH1GLAUBEN2ACI1*
mglaubmehrc-i[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Aber ich glaube nicht, dass Deutschland die Weltmeisterschaft 2010 gewinnt.
r$NUM-TAUSENDER1:2$NUM-EINER1A:10ICH1GLAUBEN2ANICHT3A$INDEX1NICHT3B
l
mzweitausendzehnichglaubennichtdeutschland
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Ich glaube nicht.
rICH1GLAUBEN2ANICHT3B*
l
michglaubennicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Ich glaube nicht.
rICH1GLAUBEN2ANICHT3B*
l
michglaubennicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Ich glaube, hier im Norden, in Deutschland und in Europa passiert nicht viel.
rICH1GLAUBEN2ANOCH3BEREICH1A^*BEREICH1A^*
l
michglaubennochdeutschlandeuropa
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Aber ich glaube, dass auf Haiti im ganzen Land so viele Gebäude einstürzten, weil diese zu schwer gebaut waren.
rICH1GLAUBEN2A$INDEX1$PMS*$INDEX1
l$INDEX1
maberglaubehaiti
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Wie es sich als Schwerhöriger mit dem Hören anfühlt, wollte man mir nicht glauben.
rKANN2AICH1NICHT3A*GLAUBEN2A
l
mkonntemirnichtglauben
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Aber #Name1 ist doch schon gerstorben, oder?
rGLAUBEN2ASTERBEN2*$INDEX-ORAL1STERBEN2*
l
mglaubegestorben#name1gestorben
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Das nächste Mal werden wir wieder nach Ludwigshafen kommen.
r
lNÄCHSTE1GLAUBEN2ANÄCHSTE1WIEDER1AICH1
mnächste malglaubennächstewieder
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Wenn du morgens dahin gehst, überlege ich mir nochmal, ob ich nicht auch komme, weil abends ja meistens gefeiert wird.
rFRÜH5*ICH1GLAUBEN2AWARUM1*NICHT3AAUCH3A
lDORTHIN-GEHEN1
mfrüh[MG][MG]warumnichtauch
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ich denke, ich will mich da anmelden, aber ich muss noch ein paar gehörlose Leute fragen, wer in Stuttgart dabei ist.
rICH1GLAUBEN2AICH1WOLLEN8ABER1
l
m[MG][MG][MG]willaber
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Aber warum sollen wir das nicht über Silvester machen?
rICH1^GLAUBEN2AWARUM1*NICHT3ASILVESTER1*
l
maberwarumnichtsilve{ster}
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Aber das glaubte meine Cousine nicht.
rCOUSINE3*NICHT3B
lSAGEN1ICH1GLAUBEN2A
mcousinesagtglaubenicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_08 | 61+f   Das von Kaiser Friedrich, ich glaube, das war der Sohn von Kaiser Friedrich/
r$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^*SOHN1*
lKAISER1B*ICH1GLAUBEN2AKAISER1B*SEIN-IHR1
mkaiserfriedrichglaubekaisersohn
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Ich glaube, das war kein richtiger Feuerlöscher, sondern ein hohes Glas.
rABER1BEHÄLTER1A^NICHT3AGLAUBEN2ANORMAL1*GLAS1E*GLAS-GEFÄSS1A
l
maberfeuerlöscherglaubenormalglas
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Deshalb hatte ich so wenig Unterrichtsstoff in Physik, das ging dann alles an mir vorbei.
rTHEMA1*UNTERRICHTEN1STOFF4BGLAUBEN2AWENIG4*ICH1ETWAS-NICHT-MITBEKOMMEN1
l
munterrichtsstoffglaubezu wenig[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Beim ersten Treffen, glaube ich/
rERSTENS1CTREFFEN2B$INDEX1GLAUBEN2A
l
merstemalglaub
Stuttgart | dgskorpus_stu_16 | 31-45m   Ich glaube, dass sich der Name der Zukunftsversicherung in Pensionskasse verändert hat, oder so.
rSAMMELN1^*
l$ALPHA1:PENSION$ALPHA1:KGLAUBEN2AEINS-VON-BEIDEM1^
mpensionskasseglauben[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Ich glaube, das war 2001.
r$NUM-EINER1A:1d$NUM-TAUSENDER1:2d*UNGEFÄHR1*GLAUBEN2A$NUM-TAUSENDER1:2d*$NUM-EINER1A:1d
l
mzweitausend[MG]glaubezweitausendeins
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Oder nein, wir haben die Tickets nicht bekommen.
rICH1DURCH1^*GLAUBEN2ATICKET1BSCHON1B*BEKOMMEN3*
l
mglaubekarteschonbekommen
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Ich glaube, wir mussten sie selber beim Schalter abholen.
rICH1GLAUBEN2ASELBST1A*HOLEN1ADURCH1^*
l
mmussselberholen
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Das waren damals, glaube ich, so um die 10 Mark.
rGLAUBEN2ADAMALS1WISSEN2A$NUM-EINER1A:10
l
mglaubedamalszehn
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Ja, ich glaube, da hat Italien gewonnen.
rGLAUBEN2AICH1GLAUBEN2AITALIEN1*
l
mglaubichitalien
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Ja, ich glaube, da hat Italien gewonnen.
rGLAUBEN2AICH1GLAUBEN2AITALIEN1*GEWINNEN1
l
mglaubichitalien[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Hmm, also ich denke, dass er damit richtig liegt.
rRICHTIG1A*$GEST-OFF^GUT1*$GEST-OFF^
lICH2GLAUBEN2A*
mich glauberichtigglaube
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Hmm, also ich denke, dass er damit richtig liegt.
r$GEST-OFF^GUT1*$GEST-OFF^GLAUBEN2A*GUT1
l
mglaube
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Sie planten also alles für die Flucht, ich dachte, wir seien in Berlin auf einer Urlaubsreise.
rFERTIG1AFLUCHT1AICH1GLAUBEN2A*BERLIN1A*ICH1^*$INDEX1*
l
m[MG][MG][MG]berlin
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Im Hotel wunderte ich mich über die günstigen Preise, die Kommunisten hatten erzählt, dass alles im Westen teuer sei.
rTEUER1WESTEN1BBERLIN1B*GLAUBEN2A*TEUER1*ICH1HOTEL9
l
mteuerwestber{lin}teuerhotel
Berlin | dgskorpus_ber_03 | 61+f   Also ich war früh schlafen, wann genau weiß ich nicht.
rFRÜH2*SCHLAFEN2BMANN1*GLAUBEN2A*AUCH1A*$GEST^IRGENDWO1^
l
mfrühschlafmannglaubeauch
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Die sechs Kulturtage-Pokale haben nur Männer bekommen, kein Einziger davon ging an eine Frau.
r$PRODPOKAL1GEBEN-FESTHALTEN-FLASCHE1*GLAUBEN2A*$NUM-EINER1B:6dPERSON1*BESTE1
l
mhandpokalglaubesechsbeste
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Anfangs musste ich auch samstags, bis wir in der siebten oder achten Klasse waren, zur Schule, dann nicht mehr.
rENDE1^*BIS1ENDE1^*GLAUBEN2A*$NUM-KLASSE1:7d*$NUM-KLASSE1:8d*NICHT-MEHR1A*
l
mbisglaubensiebenachtnicht mehr
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Ich fühle es tief in mir, ich kann es einfach nicht glauben, dass er so plötzlich gestorben ist.
rGEFÜHL3GÄNSEHAUT1*ICH1GLAUBEN2A*KANN1*GLAUBEN2AWARUM10B
l
mfühlen[MG]kann nichtglaubenwarum
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Ich habe das Gefühl, von ihm kommen nur sehr wenig Informationen.
rGEFÜHL2A*$INDEX1INFORMATION1*GLAUBEN2A*WENIG4$GEST-OFF^*
l$GEST-OFF^*
mgefühlinfoglaubwenig
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Würde man hier in Deutschland eine Universität gründen, ich glaube, die würde gut laufen.
rICH1DU1*ICH1GLAUBEN2A*WENN1ADU1DEUTSCH1*
l
mwenn
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   An dem Weg an der Spree gibt es ein Haus, aber ich weiß nicht, wie es heißt.
r$INDEX1*$GEST-ÜBERLEGEN1^GLAUBEN2A*HAUS1AFLUSS1*HEISSEN1A
l
m[MG][MG]glaubehausam spreewie heißt das
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Ich glaube, im SGB IX, § 17, da steht es klar drin.
rGLAUBEN2A*SGB1$NUM-EINER1A:9PARAGRAF2A
l
mich glaubes-g-bneunparagraf
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Meine Eltern nahmen an, dass ich hören kann.
rICH1*HÖREND1A$INDEX1*GLAUBEN2A*SEIN-IHR1
l
michhörendglauben
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Alle Leute waren erstaunt und sprachlos, weil sie glaubten, dass die Amerikaner und die ganze Welt Deutschland noch hassen würden.
rALLE1A*ERSTARRT1WIE3B*GLAUBEN2A*BEREICH1A^GLAUBEN2AAMERIKA1*
l
malle[MG]gl{auben}leuteglaubename{rika}
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Ich selbst glaube, Kennedy wollte die Welt/ Kennedy wollte den Weltfrieden.
rICH1*SELBST1A*GLAUBEN2A*$GEST-OFF^*$INDEX1ALLE1A*
l
michselbstglaubea{lle}
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Ich glaube, obwohl er noch so jung war, war er schon bei allen beliebt.
rLIEBE1A^AUCH1C*ICH1GLAUBEN2A*JUNG4*MANN1*$INDEX2
lABER1^
mbeliebtauchichglaubejungmann
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Ich war in einer kleinen Gruppe unterwegs.
rICH1GEWESEN1*ICH2GLAUBEN2A*ICH1GRUPPE1B^*KLEIN6*
l
mgewesenglau{be}[MG]klein
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Wir waren, glaube ich, sechs Leute, aber wir haben nicht am selben Ort übernachtet, sondern in privaten Häusern, wie bei Familien.
rWIR1B*$GEST-ABWINKEN1^*GLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:6dPERSON1*WERFEN1^*
l
m[MG][MG]glaubesechspersonauseinander
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Oh, ich glaube nicht, dass sie klein ist, denn sie haben ja jetzt auch viele Kinder.
rGLAUBEN2A*NICHT3A*KLEIN6ABER1*
l
mglaubenichtkleinaber
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Ich glaubte es nicht, weil es doch ein Museum sei.
rICH2GLAUBEN2A*WARUM1TITEL-ÜBERSCHRIFT1^*MUSEUM1
l
mglaubenwarummuseum
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Ich glaube nicht.
rGLAUBEN2A*NICHT3A$ORAL^
l
mglaubenicht
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Ich glaube, das ist anders gemeint.
rICH1GLAUBEN2A*ANDERS2*$INDEX-MONITOR1
l
mglaubeanders
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Die Autofahrer sollen begreifen, dass sie auf Fußgänger achten müssen.
rBEGREIFEN1*GEHEN2^*$PRODGLAUBEN2A*VORSICHTIG1GEHEN2^*$GEST-OFF^*
l$PROD$PROD$PROD$PROD$PROD$PROD
m[MG]glaubevorsichtfußgänger
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Aber ich glaube, dann muss man mehr Steuern bezahlen.
r$GEST^*GLAUBEN2A*DU1^*MEHR1STEUER1*
l
maberglaubenmehrsteuer
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Deshalb glaube ich/ darum/ und/
rABLAUF1^*DESHALB1*GLAUBEN2A*DARUM1UND5
l
mdeshalbglaubedarumund
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich glaube/
rICH1GLAUBEN2A*
l
michglaube
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich glaube, JFK hatte ganz andere und neuere Vorstellungen als in der Vergangenheit.
r
lAUCH1ADA1JFK1GLAUBEN2A*ICH1UNGEFÄHR1^
mauchdaj-f-kglaube[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   In der Zeitung stand, dass er mit sieben Schüssen getötet wurde.
r$NUM-EINER1D:7dSCHIESSEN1E*$NUM-EINER1D:7dGLAUBEN2A*ICH1UNGEFÄHR1$NUM-EINER1D:7d*
l
msiebenmalerschossensiebenmalglaubungefährsiebenmal
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Nein, glaubst du, ich weiß alles?
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
lGLAUBEN2A*ICH1WISSEN2B*ALLES1C*
mneeglaubst duweißalles
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich glaube, das Vorbild waren Organisationen in anderen Ländern.
rVORBILD1ANDERS2*
lICH1GLAUBEN2A*WAR1*
michglaubevorbildwarandere
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich glaube, es gab zwei Tanzgruppen aus München und Frankfurt/
rTANZEN2*GLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:2dMÜNCHEN1B*UND2A
l
mtanzglaubezweimünchenund
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich glaube, ja.
r
lGLAUBEN2A*JA2
mglaubeja
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Ich glaube wir sind fünf Fahrdienste.
rGLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:5FAHREN-LENKRAD1^*
l
mglaubenfünffahrdienst
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Mit dem CI hat das im Alter von 22 Jahren bei ihm angefangen.
rANFANG1A*GLAUBEN2A*$NUM-DOPPEL2:2d*ALT8BCI1
l
manfangglaubezweiundzwanzigjahrec-i
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Deren Glaube ist eben so.
rSONDERBAR1GLAUBEN2A*GLAUBEN3GEHÖREN1^*
l
m[MG]glauben
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Ich glaube so um 1979/1980 ist dort ein Fluss so angestiegen, dass es Hochwasser gab.
rICH2GLAUBEN2A*ICH1$INDEX1$NUM-TEEN1:9
l
mglaubichneunzehnhundertneunundsiebzig
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   „Ich glaube, das sind Frösche.“
rGLAUBEN2A*BESTIMMEN1*FROSCH1B
l
mglaubebestimmtfrosch
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Das sollen Kabel sein, denke ich.
rABER1*KABEL5GLAUBEN2A*KABEL5RUND-LANG3^*
l
mkabelglaubekabel
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich denke, dass wird auch so bleiben. Die Mitgliederzahlen werden nicht zurückgehen.
rICH1GLAUBEN2A*$GEST-ABWINKEN1^*STIMMT1A*WEITER1B*
l
m[MG]glaube[MG][MG]weiter
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Jetzt im Februar, ich glaube um den 20. Februar herum, findet hier in Hamburg eine internationale Veranstaltung statt.
r$NUM-EINER1B:8d*
lDANACH1C^UNGEFÄHR1*GLAUBEN2A*ICH1FEBRUAR15*
mglaubefebruar
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Klar, ich glaube, das wichtigste Kriterium ist immer, dass der Spender gesund ist.
rKLAR1BGLAUBEN2A*IMMER1B*BESONDERS1BWICHTIG1*
l
mklarglaubeimmerwichtig
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Ich glaube, die haben so schon einen ganz schönen Leidensdruck.
rICH2*GLAUBEN2A*$INDEX1SELBST1A*LEIDEN1A
l
michglaubeselbsthoher leidensdruck
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Ich war nicht sicher, was ich glauben sollte.
rICH1GLAUBEN2A*WIE-VIEL5ICH1*
l
mglaubeob {irgend}wie
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Ich glaube, lediglich ein oder zwei Sender hatten zwischendurch Untertitelung eingeblendet, aber die brach immer wieder ab, sodass man immer noch nicht viel mehr verstand.
rNUR2A$INDEX1GLAUBEN2A*$NUM-ORD1:2d$INDEX1UNTERTITEL1*
l
mnurglaubzweiteprogrammuntertitel
Hamburg | dgskorpus_hh_04 | 46-60m   Die glauben, dass wir alle genug Geld haben.
rGLAUBEN2A*WIR1AGELD1A*$GEST-ABWINKEN1^
l
mglaubegenug
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ich glaube, du warst auch dabei.
rGLAUBEN2A*DU1*DABEI1A*DU1*
l
mglaubedabei
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Wirklich, glaubst du?
rWIRKLICH2*GLAUBEN2A*DU1*GLAUBEN2A*DU1*
l
m[MG]glaubenglauben
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Wirklich, glaubst du?
rWIRKLICH2*GLAUBEN2A*DU1*GLAUBEN2A*DU1*
l
m[MG]glaubenglauben
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Glaubst du, dass die Gehörlosen verschwinden werden? Das denke ich nicht.
rABER1*GLAUBEN2A*TAUB-GEHÖRLOS1AWEG-VERSCHWINDEN1ICH2
l
maberglaubgehör{los}
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Glaubst du, dass die Gehörlosen verschwinden werden? Das denke ich nicht.
rTAUB-GEHÖRLOS1AWEG-VERSCHWINDEN1ICH2GLAUBEN2A*NICHT3A
l
mgehör{los}glaub
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ich glaube, das sind über hundert Jugendliche in Hörendenschulen, die über den Hamburger Raum verteilt sind.
rICH1GLAUBEN2A*$NUM-HUNDERTER1:1*ÜBER1$NUM-HUNDERTER1:1
l
mglaubüberhundert
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie den kompletten Unterricht mitbekommen.
rWAHRNEHMUNG3AUCH1AICH1GLAUBEN2A*NICHT3A*
l
mauchglaub
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ich glaube, dass das auch für die Zukunft des Kindes gut ist, wenn es so früh Kommunikation in Gebärdensprache gibt, sodass die Entwicklung gut vonstatten geht.
rPLÖTZLICH4*ICH1GLAUBEN2A*$INDEX1ZUKUNFT1B*AUCH1A
l
mglaubeauch
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ich glaube die Idee der Integrationsschulen kam ursprünglich auf, weil die Regierung Geld sparen wollte.
rSCHULE1A*ENTSTEHEN1ICH1GLAUBEN2A*DURCH2BREGIERUNG1WÜNSCHEN1B*
l
m[MG]ichglaubdurchregierungwunsch
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Die Gehörlosen denken, dass bei den Hörenden immer alles klappt, aber das stimmt nicht.
r$INDEX1GLAUBEN2A*HÖREND1A*ALLE1AKLAPPT1
l
mglaubhö{rend}alleklappt
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Auf diese Weise gibt es eine gute Chance für die Zukunft.
rKLAR1DZUKUNFT2GLAUBEN2A*GUT1*CHANCE1
l
mklarzukunftglaub[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Beim Klassentreffen ging es Gunter aber noch gut, er hat uns immer wieder verführt, indem er Alkohol ausschenkte, ich glaube, es war Malteser.
rVERFÜHREN1^
lALKOHOL2*GIESSEN5B*GLAUBEN2A*$ALPHA1:M-A-TGIESSEN5B*
malkoholglaubemalteser
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Ich habe diese Mail dann noch mal geöffnet und es stimmte, ich konnte es nicht glauben.
rWIRKLICH2ICH1KANN1*GLAUBEN2A*$GEST^
l
mkann nichtglauben
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Ich glaube, Wandsbek ist gar nicht so besonders.
rGLAUBEN2A*WANDSBEK1*BESONDERS1B
l
mglaubewandsbek[MG]
Köln | dgskorpus_koe_01 | 18-30m   Aber zu der Zeit, als ich mein Abitur gemacht habe, da bin ich sehr viel gereist.
rVOR1G^GLAUBEN2A*$INDEX1ICH2ABITUR1
l
mglaubabitur
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Ich bin da ungefähr 1993 zum letzten Mal gewesen, glaube ich.
rGLAUBEN2A*$INDEX1SCHON1A*HIER1
l
maber
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Das kam durch den Glauben.
rDURCH2A$INDEX1BETEN1B*GLAUBEN2A*BEREICH1A*
l
mdurchglaube
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ich glaube, sie ist schwerhörig und hatte Hörgeräte.
rGLAUBEN2A*SCHWERHÖRIG1HÖRGERÄT1*
l
mglaubehörgerät
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ja, ich glaube, sie hatte Hörgeräte.
rGLAUBEN2A*HÖRGERÄT1^*GLAUBEN2A$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
mglaube
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ich glaube/
rGLAUBEN2A*
l
mglaube
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Damals, als ich in Val Thorens war, bin ich dort auch hingegangen.
rFRÜHER1*GLAUBEN2A*SELBST1A*FRANKREICH2*$ALPHA1:V-T
l
mglaubeselbstval thorens
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Als ich das gesehen habe, habe ich mich gefragt, wo denn der Treibstoff ist, um zurückfliegen zu können.
rICH1*$INDEX1ICH1GLAUBEN2A*ÜBERLEGEN1RAKETE1B*WENIGER-WERDEN5A^*
l
michglaub[MG]treibstoff
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Über 60 Prozent der Amerikaner glauben nicht an die Mondlandung.
rÜBER1$NUM-ZEHNER2A:6d*PROZENT1*GLAUBEN2A*NICHT3A$INDEX1RAKETE1B*
l
mübersechzigprozentglauben
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Mittlerweile gibt es viele, die an eine Fälschung glauben.
rJETZT1VIEL1A*GLAUBEN2A*NATÜRLICH1A^$INDEX1FÄLSCHUNG1
l
mjetztviele[MG][MG]fälschung
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Glaubst du wirklich, wir könnten dort oben ohne Sauerstoff leben, so ganz normal wie auf der Erde?
rALLE2A^GLAUBEN2A*LEBEN1C*$INDEX1UM1B^*
l
mglaubleben
Köln | dgskorpus_koe_09 | 18-30f   Ich konnte es nicht glauben.
rICH1GLAUBEN2A*NICHT3A*
l
mglaubenicht
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Sie dachte bestimmt, wir hätten unserem Baby den Mund zugebunden oder sowas.
rGLAUBEN2A*ICH1MUNDSCHUTZ1^*VERBINDEN1*
l
mglaubefestgebunden
Köln | dgskorpus_koe_17 | 61+f   Wegen der Fußballweltmeisterschaft, glaube ich.
rFUSSBALL2WELT2$GEST-OFF^*GLAUBEN2A*
l
mfußballweltmeisterschaft
Köln | dgskorpus_koe_18 | 18-30m   Ich glaube, im MSN-Chat stand bei einigen Leuten „Trauer“ als Statusmeldung.
rICH1GLAUBEN2A*$INDEX1*HABEN-BESITZEN1*$ALPHA1:M-S-N
l
michglaubem-s-n
Köln | dgskorpus_koe_18 | 18-30m   Ich glaube, ich habe es zuerst durch den Chat erfahren und dann hatte es sich auch schon im Internet verbreitet, mit Artikeln und so weiter.
rGLAUBEN2A*$INDEX1CHAT1A$INDEX1
l
mglaubechat
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Vor vier Jahren, es war 2007. Ich glaube 2007.
r$NUM-JAHR-VOR-JETZT1:4$NUM-TAUSENDER1:2d$NUM-EINER1A:7dGLAUBEN2A*ICH1$NUM-TAUSENDER1:2d$NUM-EINER1A:7d
l
mzweitausendsiebenglaubichzwei{tausend}
Köln | dgskorpus_koe_20 | 31-45f   Dass ich alleine hinfahre, glaube ich nicht.
rDORTHIN-GEHEN1ICH2*$GEST-NM-SCHULTERZUCKEN1^GLAUBEN2A*NICHT3A$GEST-OFF^
l
m[MG][MG][MG]glaubnicht
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Da hatten wir das Hochwasser in Deutschland und viel, viel später, ich weiß gar nicht mehr wann/
rFERTIG2*ICH2IRGENDWANN1*GLAUBEN2A*AUSSEN1A^*WISSEN2B^
l
m[MG]glau{ben}später
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ich glaube, in Trier stand das Wasser 12 Meter hoch.
r$INDEX1TIER1A*SAGEN1GLAUBEN2A*$NUM-TEEN2A:2dMETER1*$PROD
l$NUM-EINER1A:1d*
mtriersagenglaubezwölfmeter
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Aber sie hat ihren Glauben und wir unterhalten uns auch oft darüber.
rGLAUBEN2A*DA1ICH1SEHEN-AUF2^*
l$INDEX1
maberglaubeda[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Ich wollte das nicht glauben.
rWOLLEN1B*NICHT3B*GLAUBEN2A*ICH1*
l
mwolltenichtglauben
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Das war während des dritten oder vierten Kultur/
r$INDEX1*GLAUBEN2A*$NUM-ORD1:3dODER1*$NUM-ORD1:4
l
mda warglaubedritteodervierte
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Von der Partei (()) ist ein Genosse dorthin gegangen, sie waren dann insgesamt zu zehnt.
rTREFFEN2AKOMMEN1*ALLE2C*GLAUBEN2A*$NUM-EINER1B:10PARTEI1^*LASSEN1^*
l
m[MG][MG]glaubezehngenossen
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Ich glaube es war im Frühjahr 1989.
rGLAUBEN2A*IN1FRÜHLING1B$NUM-TEEN1:9
l
mglaubeimfrühjahrneunzehnhundertneunundachtzig
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Ich glaube zu Weithaas suchten sie Kontakt.
r$INDEX1*GLAUBEN2A*$INDEX1KONTAKT1SUCHEN1
l
mmitglaubeweihnachtenkontaktgesucht
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Ich glaube Brück, Willi Huck/
rGLAUBEN2A*$NAME-ROBERT-BRÜCK1$NAME-WILLI-HUCK1
l$NUM-EINER1A:1d$NUM-EINER1A:2d
mglaubebrückwilli huck
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Ja ja, LBG. Mit DGS, das war damals noch nicht klar.
r$GEST-ABWINKEN1^*DGS1GLAUBEN2A*DER-DIE-DAS1NEIN1BKLAR1A*
l$INDEX1*
mward-g-sglaubewarnoch nichtklar
Leipzig | dgskorpus_lei_04 | 61+m   Ich glaube 1990, in Hamburg, kam der Anstoß.
rGLAUBEN2A*$NUM-TEEN1:9$NUM-ZEHNER1:9
lIN1*
mglaubeneunzehnhundertneunzigin
Leipzig | dgskorpus_lei_07 | 46-60f   Ich glaube, ich war in der letzten/
rLETZTE1D
lICH1*ICH1GLAUBEN2A*
michglaubenletzte
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Das Gebiet war wegen Hochwasser gesperrt worden.
rHOCHWASSER1
lGLAUBEN2A*$INDEX1*UNTER1A^
mglaubeweilhochwasser
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Ich dachte, das ist ja kein Problem, denn in der Nähe von meiner Wohnung gibts eine Bank.
r$GEST-ABWINKEN1^*$PRODPROBLEM2A
lICH2GLAUBEN2A*ICH2AUTO-HALTEN2
mglaubproblem
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Ein Taubblindenheim gibt es auch, das stimmt.
rBLIND1ADU1STIMMT1AGLAUBEN2A*STIMMT1A
l
mstimmtglaub
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Sondern hier am Hals, glaube ich. Ich weiß nicht genau, was das da ist.
rGLAUBEN2A*$GEST^
lADER1B^*ADER1B^*
mglaubeaber weiß nicht
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   An Gründonnerstag, dem Tag vor Karfreitag, an Gründonnerstag/
r$INDEX1GRÜN39DONNERSTAG1GLAUBEN2A*$ALPHA1:K_2-A-R-F-I-T-A-L$ALPHA1:K_2-A-R-FVOR1B*
l
mgründonnerstagkarfreitagkarfreitag
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Ich glaube, uns wurde Geld geschenkt.
rGLAUBEN2A*SCHENKEN2GELD1A
l
mglaubeschenkengeld
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Das glaube ich nicht.
rICH1*GLAUBEN2A*NICHT3A
l
michglaubenicht
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Der Treffpunkt war …, ich weiß nicht mehr genau, ich glaube an der Messe/
rTREFFEN1PUNKT1C*WISSEN2A*GLAUBEN2A*MESSE2
l
mtreffpunktweiß nicht mehr woglaubenmesse
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Vom Gefühl her muss das so eine bis anderthalb Stunden gedauert haben.
rMEIN1GEFÜHL3WAR1*GLAUBEN2A*$GEST-ÜBERLEGEN1^ÜBER1STUNDE2B*
l
mmeingefühlglaubeüberein stunde
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Die Schulen waren für ein oder zwei Wochen geschlossen.
r$INDEX1*SCHULE1AGESCHLOSSEN1GLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:2dWOCHE2*$NUM-EINER1A:1d
l
mschulegeschlossenglaubzweiwochenein
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Einmal mit Buffet und reservierten Plätzen im Saal.
r$NUM-EINER1A:1d*$LIST1:1of2GLAUBEN2A*MIT1ABUFFET1*SITZEN1A*
l$NUM-EINER1A:2$NUM-EINER1A:2
meinmalglaubemitbüfett
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ja stimmt, aber da war ich nicht dabei.
rGLAUBEN2A*ICH1$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^STIMMT1A*
l
mglaubeichach stimmtstimmt
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Ich merke, dass, wenn ich viel zu tun und viel Stress habe, es schlimmer wird.
rICH1GLAUBEN2A*WENN1AICH1VIEL1A
l
mglaubwennich
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Ich weiß nicht genau, woran es liegt, aber ich merke, dass der Tinnitus aufritt, wenn ich Stress oder viel zu tun habe.
rWISSEN2A*WARUM1*AUSSEN1A^*GLAUBEN2A*$INDEX1FINDEN1C^*STRESS5
l
mweißwarumaberglaube[MG]stress
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Ich dachte, ich hätte es angehabt, aber ich merke es nicht.
rICH1GLAUBEN2A*ICH1*LAUT1A*
lMUSS1*
mglaubemusslaut
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Ich glaube der läuft, bis die wieder zurück kommt.
r$GEST-ÜBERLEGEN3^GLAUBEN2A*LAUFEN-MASCHINE1*BIS1KOMMEN2*
l
m[MG]glaubeläuftbis
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Glaubst du, dass in der nächsten Zeit der Strompreis wieder erhöht wird?
rDU1*GLAUBEN2A*JETZT1BALD2STROM1*
l
mduglaubstjetztstrom
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Glaubst du, dass in der nächsten Zeit der Strompreis wieder erhöht wird?
rBALD2STROM1*ERHÖHEN2*GLAUBEN2A*DU1*
l
mstrom[MG]glaubdu
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Ja, müssen wir uns ein bisschen gedulden.
rGLAUBEN2A*BISSCHEN2A*GEDULD1B
l
mglaubbiss{chen}geduld
Münster | dgskorpus_mst_02 | 18-30f   Ich glaube, da gab es eben Zigarren, die dicken.
rGLAUBEN2A*$INDEX1*HAUPTSÄCHLICH1$GEST-ÜBERLEGEN1^
l
mglaube[MG]
Münster | dgskorpus_mst_02 | 18-30f   Das waren Zigarren, glaube ich.
r$ALPHA1:Z-I-G-A-R-R-E-NGLAUBEN2A*
l
mzigarrenglaub
Münster | dgskorpus_mst_02 | 18-30f   Ich glaube, in der Stadtmitte oder außerhalb.
rGLAUBEN2A*JA2*GLAUBEN2A*MITTEL2B*
l
mglau{be}jaglaubmitte
Münster | dgskorpus_mst_02 | 18-30f   Ich glaube, in der Stadtmitte oder außerhalb.
rGLAUBEN2A*JA2*GLAUBEN2A*MITTEL2B*ODER1*AUSSERHALB1*
l
mglau{be}jaglaubmitteoderaußerhalb
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Ich glaube nicht.
rICH2GLAUBEN2A*ICH1
l
mglaube [MG]
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Ich glaube, die bleibt schon bestehen.
r$INDEX1BLEIBEN3$INDEX1GLAUBEN2A*BLEIBEN3FEST1
l
mglaubebleibtglaubbleibtfest
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Nee, ich glaube nicht.
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^NEIN1BGLAUBEN2A*$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
l
mglaube nicht
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Ich glaube nicht, dass sich das auflöst.
rGLAUBEN2A*ICH1*EINFACH1
l
mglaubenichteinfach gelöst
Münster | dgskorpus_mst_08 | 61+f   Ich glaube drei/ Was meinst du?
rGLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:3d
lDU1
mglaubedu
Münster | dgskorpus_mst_13 | 46-60m   Und in einem seiner Filme erfährt er über die Funkwellen seines Radios, dass alle fest daran glauben, dass Marsmenschen kommen.
rÜBER1AUSBREITEN2^ALLE2A*GLAUBEN2A*FEST1*$INDEX1*RUND8^*
l
müberfunkalleglaubenfestmarsmenschen
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Ich glaube/
rGLAUBEN2A*
l
mglaube
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Das ist bei mir genauso.
rGLAUBEN2A*DASSELBE3*$GEST-OFF^*
l
mselbestimmt
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Das glaube ich nicht.
r$INDEX1GLAUBEN2A*ICH1
l
mglauben
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Ich glaube, dass für uns in Frankreich alles gleich aussieht.
rGLAUBEN2A*FRANKREICH3AFÜR1*SEHEN1
l
mglaubefrankreichfür[MG]
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Aber in Deutschland ist das nicht so extrem, glaube ich.
rDEUTSCH1NICHT3A*EXTREM1GLAUBEN2A*ICH1
l
mdeutschlandnichtextremglauben
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Ich glaube, zum Beispiel in Amerika ist es so.
rGLAUBEN2ANACH1*AMERIKA3*GLAUBEN2A*DORT1JA1A
l
mnachamerikaglaubeja
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Ich glaube, Ronald war dort Präsident.
rBEISPIEL1*GLAUBEN2A*$NAME*GEHÖREN1^$INDEX1
l
mzum beispielglauberonald[MG]
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Im Mai, glaube ich.
rMAI22*MITTE2BGLAUBEN2A*
l
mmaiglauben
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Ich dachte mir: „Hä. Das kann nicht sein! Das glaube ich nicht.“
rJA1A$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^GLAUBEN2A*NICHT3AFERTIG1B*
l
mja [MG]neinglaubedoch nichtfertig
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Ich dachte schon an Kardinal Ratzinger, weil er schon über viel Erfahrung verfügte und weil Papst Johannes Paul II. ihn viel gelehrt hat.
rICH1GLAUBEN2A*$ALPHA1:K$ALPHA1:R*$INDEX1
l
michglaubekardinalratzinger
München | dgskorpus_mue_03 | 61+m   Ich dachte schon an Kardinal Ratzinger, weil er schon über viel Erfahrung verfügte und weil Papst Johannes Paul II. ihn viel gelehrt hat.
rVIEL1A*UNTERRICHTEN1*ICH1GLAUBEN2A*RECHNEN1*
l
mviel[MG][MG]
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ich glaube das ist ein guter Schritt nach vorne.
rICH1GLAUBEN2A*GUT1SCHRITT1*$GEST-OFF^*
l
mglaubegutschritt
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Die Forschung lief, glaube ich, an Schweinen.
rOHR1SCHWEIN2*SAGEN1GLAUBEN2A*SCHWEIN2*
l
mschweinglaubsch{wein}
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Dass der Name nur deshalb geändert wird, weil die Gehörlosen weniger werden, das denke ich nicht.
rWEGEN1TAUB-GEHÖRLOS1A*WENIG7A
lGLAUBEN2A*
mwegen[MG]glaube nicht
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Ich denke das war Zufall.
rJA2STIMMT1AZUFALL1*GLAUBEN2A*JA2
l
m[MG]zufallglaube
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Für Hörende ist das ungewohnt, ich denke, ich bin da als Gehörloser im Vorteil.
r$WORTTEIL-UN5*WOHNUNG1A^ICH1GLAUBEN2A*ICH1TAUB-GEHÖRLOS1A*VORTEIL1
l
mungewohntglaubenvorteil
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Ich glaube, ich habe einfach schon gelernt wie man damit umgeht und andere Formen der Kommunikation verinnerlicht.
rFORM1A*UMGEHEN2ICH1GLAUBEN2A*GRUND4A$GEST-OFF^
l
mformumgangglauben
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Der größte Biergarten ist, glaube ich, im Englischen Garten.
rGROSS7*GARTEN2*
lMEISTENS1B*GLAUBEN2A*ICH1ENGLAND4*
mgroßglau{ben}englischergarten
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Ich glaube im Schottenhamel.
r
lICH1GLAUBEN2A*$INDEX1SCHOTTLAND1$INDEX1
michglaubschotten
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Ich glaube bei der Weißwurst/
rWURST6
lWEISS1A*GLAUBEN2A*$INDEX1
mweißwurstglaube
München | dgskorpus_mue_08 | 18-30f   Da hat Schweden gegen Deutschland gespielt, glaube ich.
rGLAUBEN2A*$INDEX1SCHWEDEN1*GEGEN5A
l
mglaubeschwedengegen
München | dgskorpus_mue_09 | 46-60f   Ich glaube, er hat die Schule nicht bestanden.
rGLAUBEN2A*NICHT5BESTEHEN1SCHULE4
l
mglaubenichtbestandenschule
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Denen geht es nicht um das Private. Das glaube ich nicht.
rDEIN1*PRIVAT1ANEIN1A^GLAUBEN2A*NICHT3AICH1
l
mprivatglaubennicht
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Es sieht so aus, als sei es umgedreht.
rGLAUBEN2A*$PRODWIE-SIEHT-AUS1*WIE4A*
l
mglaubumsieht so aus wie
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Ich glaube, dass meine Kollegen, also Ingenieure, Techniker – entschuldige, dass ich es sagen muss – ein schlechtes soziales Verhalten haben.
rICH1GLAUBEN2A*MEIN1PARTEI1^RICHTIG1B*
l
michglaubekollegenrichtig
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   In Schwerin gibt es, glaube ich, bis zu drei Schwimmhallen.
rBESONDERS1A*SCHWIMMEN1*HALLE1A
lNICHTS1B^*ZU9GLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:3d
mbiszuglaubdreischwimmhall
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Ich glaube ein, nein, zwei Eier.
rGLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:1d$NUM-EINER1A:2dEI1A*
l
mglaubeeinzweieier
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ohne die Dolmetscher würde ich nichts verstehen.
rICH1SELBST1AKANN1*GLAUBEN2A*$GEST-OFF^*
l
michselbstkann nichtglauben
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ich konnte es gar nicht glauben, wie verlegen ich war.
rICH2KANN1*NICHT3BGLAUBEN2A*IN-BEDRÄNGNIS-SEIN1
l
mkannnichtglauben[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Der Lehrer ist zu Fuß geflüchtet, glaube ich.
r$INDEX1LEHRER1*GLAUBEN2A*ZU-FUSS1B*
l
mlehrerglaubtfuß
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Die denken doch, dass Gehörlose immer traurig sind.
rGLAUBEN2A*ALLE1ATAUB-GEHÖRLOS1ATRAURIG4*
l
mglaubenallgehörlostraurig
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Um 12 Uhr geht es los.
rEINSTEIGEN1*IN1GLAUBEN2A*AB2*GLAUBEN2A*$NUM-TEEN2A:2d
l
mglaubezwölf uhr
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Um 12 Uhr geht es los.
rIN1GLAUBEN2A*AB2*GLAUBEN2A*$NUM-TEEN2A:2dLOS-START1
l
mglaubezwölf uhrlos
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Ich glaube er hat maximal 50 Leute eingeladen.
rGLAUBEN2A*$NUM-TEEN2A:5LEUTE2MAXIMUM2
l
mfünfzehnleute
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Ich glaube, das ist schon fest, Bayern hat es schon beschlossen.
rFERTIG2*BESCHLUSS1
lGLAUBEN2A*BAYERN1*
mglaubefertigbayernbeschlossen
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Für die Restaurants ist das okay.
rRESTAURANT1*SICHER1LASSEN1^$GEST-OFF^
l$INDEX2*GLAUBEN2A*
mrestaurant[MG]glaube[MG]sicher
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Ich glaube, zu wissen, woher die Steuern kommen, durch die Zigaretten.
rICH1GLAUBEN2A*STEUER1*WO1A*GLAUBEN2A*
l
michglaubensteuerwo
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Ich glaube, zu wissen, woher die Steuern kommen, durch die Zigaretten.
rGLAUBEN2A*STEUER1*WO1A*GLAUBEN2A*STEUER1$GEST-OFF^*DURCH2A*
l
mglaubensteuerwosteuerdurch
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Wenn man sich dem nur fügt und darauf verzichtet, dann stirbt man eher.
rSTERBEN2*
lSCHLUCKEN1ICH1GLAUBEN2A*ICH1SCHNELL1A
mschluckenglaubschnell
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Das glaube ich.
rICH1GLAUBEN2A*$GEST-OFF^
l
michglaube [MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Ich sah dann, dass die Türme wirklich eingestürzt waren, es war unglaublich.
rJA1AWIE3B*$ALPHA1:NGLAUBEN2A*$INDEX1
l
mwieunglaub{lich}
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Ich habe geglaubt, dass ich das alles ertragen muss, dass ich extra oralistisch erzogen wurde oder vieles andere hinnehmen musste, ganz allgemein.
rICH1GLAUBEN2A*ENTTÄUSCHT5FÜR1EXTRA1
l
m[MG]fürextra
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Das war wie/
r$INDEX1*WISSEN2B^*WIE4A*GLAUBEN2A*
l
mwie
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Abends, ich glaube, da war es noch 18 Grad warm.
rABEND2$GEST-OFF^*GLAUBEN2A*ICH1*$NUM-TEEN1:8dUNTERSCHIED1A^
l
mabendglaubenichachtzehngrad
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Du musst also die Form abschleifen.
rGLAUBEN2A*SCHIEBEN6^*$PRODSCHLEIFEN2A*
l
mglaubevon da abschleifen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Bei mir ist noch nicht klar, ob es dieses Jahr Probleme geben wird.
rJETZT1OB2*PROBLEM2BGLAUBEN2A*BALD2^*ZEIT5A*BALD2^*
l
mjetztobproblem[MG][MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Es war, glaube ich, nach vier Tagen.
rGLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:4GUT1^
l
mglaubeviertage
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   1994, glaube ich.
r$NUM-EINER1A:4$NUM-ZEHNER2A:9*GLAUBEN2A*ICH1*
l
mvierundneunzigglaube
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Ich konnte es nicht glauben und wollte es nicht wahrhaben, dass Diana wirklich tot ist.
rGLAUBEN2A*SEHEN-AUF2*$ALPHA1:DTOD2
l
mglaubendianatod
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Ich konnte es nicht glauben und wollte es nicht wahrhaben, dass Diana wirklich tot ist.
rSEHEN-AUF2*$ALPHA1:DTOD2GLAUBEN2A*
l
mdianatodglauben
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Dass Diana gestorben war, konnte ich einfach nicht glauben, ich dachte nur: „Sie ist tot? Nein, das kann nicht sein!“
r$GEST^TOD2NEIN1BGLAUBEN2A*NICHT3A
l
mglaubentodneinglau{ben}
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Ich konnte es nicht glauben! Tja, das war sehr traurig.
rICH1GLAUBEN2A*NICHT3A$GEST-OFF^
l
mglauben
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Ich konnte es einfach nicht glauben.
rICH1*GLAUBEN2A*NICHT3A*
l
michglaube
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Ich glaube, es waren fünf Autos.
rGLAUBEN2A*$NUM-EINER1B:5AUTO1FOLGEN1B^*
l
mglaubfünfauto
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Genau vor drei Monaten, nein es war ein halbes Jahr vor dem Mauerfall.
r$INDEX1MONAT1*HALB6GLAUBEN2A*UNGEFÄHR1HALB6VOR1A*
l
mhalbglaubeungefährhalbvor
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Und Büsum, Büsum ist ein Kurort.
r$INDEX1$PMS*GLAUBEN2A*KUR1*ORT1A
l
mbüsum büsumglaubkur
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ich glaube, 100 Gramm.
rGRAMM3$GEST-OFF^
lGLAUBEN2A*$NUM-HUNDERTER1:1
mglaubhundertgramm
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ich glaube, das Knäuel/
rGLAUBEN2A*KUGEL1B^
l
mglaube[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Als der Unfall passierte, war Wochenende, aber na ja, es ging dann so weiter.
r$INDEX1WO1A*ZUSAMMENSTOSS1^*GLAUBEN2A*WOCHENENDE-$KANDIDAT-STU04^$GEST-OFF^AUFWICKELN1^
l
mwopassiertglaubewochenendedann
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Ich hab geglaubt, Gehörlosengemeinschaft heißt, dass es nur so den typischen Fußballverein gibt.
rTAUB-GEHÖRLOS1AGEMEINSCHAFT1B*GLAUBEN2A*FUSSBALL1B*VEREIN2A$GEST^
l
mgehörlosglaubenfußballverein
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Nur in #Name31 gibt es doch sieben oder acht Gehörlose.
r$NAMEGLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:7d$NUM-EINER1A:8d$NUM-EINER1A:7d
lORT3*ORT3*
m#name31#name31glaubesieben
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   #Name7 war mal Samstag oder Sonntag beim Gottesdienst.
rEINMAL1A$INDEX1$NAMEGLAUBEN2A*SAMSTAG4*SONNTAG2*GOTTESDIENST1*
l
meinmal#name7glaubesam{stag}sonntaggottesdienst
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Ich glaube dieser war Samstag.
rGLAUBEN2A*SAMSTAG4
l
mglaubsamstag
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   In Ulm gibt es, glaube ich, sieben bis acht Gehörlose.
r$ALPHA1:LLAND1AGLAUBEN2A*$NUM-EINER1A:7d$NUM-EINER1A:8dTAUB-GEHÖRLOS1A
l
mulmlandglaubesiebenacht[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Also will ich das nicht machen, glaube ich.
rICH1*NICHT3BICH1GLAUBEN2A*
l
m[MG][MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Glaubst du die Euro-Sprache ist schon festgelegt und anerkannt?
rGLAUBEN2A*DU1*EURO1BEREICH1A^*
l
mglaubst dueuro
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Ich glaube, das erste Flugzeug traf den Nordturm.
rGLAUBEN2A*NORD1B*ZUERST1A*FLUGZEUG2C*
l$PROD
mglaubennordzuerst
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Mit 13, 14 musste man dann ins Bett.
rGLAUBEN2A*$NUM-TEEN2A:3d*$NUM-TEEN2A:4d*SCHICKEN1*
l
mglaubendreizehnvierzehn[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Ich glaube nicht.
rICH1GLAUBEN2A*NICHT3A
l
michglaubnicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Wenn die Person ein CI hat, dann spricht sie ja trotzdem nicht so Lautsprache wie Hörende, ich glaube da wird auch noch gebärdet.
rSPRECHEN1A^$GEST-NM-SPRECHEN1^ICH1GLAUBEN2A*NICHT3AGEBÄRDEN1ADABEI1A^*
l
michglaub
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   So lief es ab und am Schluss kam das Fußballfinale, da spielte Deutschland gegen Italien, glaube ich.
rDEUTSCH1*GEGEN5B^*ITALIEN1GLAUBEN2A*ICH1
l
mdeutschlandgegenitalienglaube
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Ich glaube, aber ich bin mir nicht sicher.
rGLAUBEN2A*UNSICHER1*GLAUBEN2A*UNSICHER1*
l
mglaubeglaube
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Ich glaube, aber ich bin mir nicht sicher.
rGLAUBEN2A*UNSICHER1*GLAUBEN2A*UNSICHER1*ICH1*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*
l
mglaubeglaubeichweiß nicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Also ich glaube zumindest, dass es so war.
rICH1GLAUBEN2A*UNSICHER1STIMMT1A*GLAUBEN2A*
l
mich glaube
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Also ich glaube zumindest, dass es so war.
rGLAUBEN2A*UNSICHER1STIMMT1A*GLAUBEN2A*
l
mich glaube
= IDEE2C
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Das hat sein Enkelkind sich selbst ausgedacht.
rSELBST1A*IDEE2C$NAMEVERLAUF1*
l
mselbst[MG]#name2
Köln | dgskorpus_koe_21 | NULLNULL   Da hat sie eine Idee.
rKOMMEN1^IDEE2C
l
m[MG]idee
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ich denke, das ist eine gute Idee für gehörlose Opfer.
rFINDEN1BGUT1IDEE2C
l
mfindegutidee
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Es wäre eine Idee, ganz einfach richtig fett gedruckt und groß.
rICH1IDEE2C$GEST-OFF^*EINFACH1$GEST-OFF^
l
m[MG]einfach
Köln | dgskorpus_koe_21 | NULLNULL   Als sie das hört, weiß sie Bescheid und hat eine Idee.
rHÖREN1*IDEE2C*
l
m[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Sie hat gute Ideen, ja.
rGUT1IDEE2C*$INDEX1$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
mguteidee
= LOGISCH1
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Oder man wird mehr zum Nachdenken angeregt und kann sagen: „Das stimmt. Es gibt einen Bezug. Das ist logisch.“
rSTIMMT1AZUSAMMENHANG1A*DA1*LOGISCH1
l
mstimmtdalogisch
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Die deutsche Gebärde kann komisch sein, unlogisch, aber die andere stimmt.
r$INDEX1*GEBÄRDEN1A*$WORTTEIL-UN5LOGISCH1$INDEX1*STIMMT1A*
l$INDEX1*$INDEX1*
munlogischstimmt
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Die Nase und die Haare, logisch.
r$PROD$PRODHAAR-KURZ1^*LOGISCH1*$GEST-OFF^*LOGISCH1*
l
mlogischlogisch
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Die Nase und die Haare, logisch.
rHAAR-KURZ1^*LOGISCH1*$GEST-OFF^*LOGISCH1*
l
mlogischlogisch
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Der Sohn versuchte, es ihm zu erklären, dass es logisch sei, aber es wurde in Bayern anders unterrichtet.
rUNTERRICHTEN1LOGISCH1*GEHÖREN1$GEST-OFF^GEHÖREN1*
l
mlogisch
= MEINUNG1A
Berlin | dgskorpus_ber_01 | 18-30m   Nein, ich meine damit, dass sie einfach sprechen können.
rNEIN1A*ICH1MEINUNG1AKANN1SPRECHEN5AKANN1
l
mmeine
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Der Trainier hat vor dem Spiel geschrieben: “Ein Wunder von Bern”.
r$INDEX1TRAINER1MEINUNG1ASCHREIBEN1B*WISSEN2AEIN1A
l
mtrainermeintschreibenein
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Bei einem Konflikt oder Streit meldet man sich dann krank.
rDAZU1MEISTENS1BGEGEN3A^*MEINUNG1AGEGEN3A^*ICH1KRANKSCHREIBEN1B
l
mzumeistmeinungst{reit}krankgeschrieben
Berlin | dgskorpus_ber_06 | 18-30f   Meine Mutter meinte, die gehörlosen Kinder meiner Klasse aus hörenden Familien hätten da einen Vorteil.
rSAGEN1*$INDEX1*MEIN1*MEINUNG1AICH1$INDEX1*FAMILIE1*
l
m[MG][MG]meinungfam{ilie}
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Meiner Meinung nach sollte es kürzer sein.
rAUCH1A*KURZ3AMEIN1MEINUNG1A
l
mkurzmeinmeinung
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Meiner Meinung nach sind CIs ohnehin überflüssig.
rMEIN1MEINUNG1A*MEIN1*MEINUNG1ACI1*BRAUCHEN1*NICHT1*
l
mmeinmeinmeinungc-ibrauchnicht
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Zurück zu deiner Meinung zum CI, wir sprachen über das CI.
rGUT1DU1*MEINUNG1ADU1*IMPLANTAT1*SAGEN1^
l
mgutabermeinungdu übercigesprächsthema
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Das stimmt, das meinte ich.
rICH1WIE4A*ICH1MEINUNG1A
l
mwieichmeine
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Ich meine, die anderen Gehörlosen in Deutschland sagen auch, dass Berliner Gehörlose anstrengend sind.
rMEINUNG1ATAUB-GEHÖRLOS1ASELBST1A*BEREICH1A^*
l
mmeine[MG]selbstdeutschland
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Manche Kinder hatten eine freie Meinung.
r$INDEX1FREI2AMEINUNG1A
lKIND2*$INDEX1GEHÖREN1^
mkinderfreiemeinung
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Vielleicht haben neue Personen eine andere Perspektive und eine andere Meinung dazu, das fände ich schön.
rÜBER1^AUFGABE1BANDERS1*MEINUNG1AANDERS1*ICH1*SCHÖN1A
l
mandereaufgabeanderemeinungander{s}schön
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Ja, ich meine, dass man solche Gebärden vom Mund vollkommen unabhängig ausführen sollte, und sie lieber irgendwie an den Händen ausführen sollte.
rICH1MEINUNG1AMUND1AUNABHÄNGIG1*MEHR1
l
mmeinemund[MG]mehr
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Was meinst du?
r$ORAL^MEINUNG1ADU1
l
mwasmeinst du
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Wir haben uns kennengelernt und unsere Meinungen ausgetauscht.
rKENNENLERNEN1$INDEX1DISKUSSION1A^*
lMEINUNG1A
mkennenlernenmeinung
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Ich sah ihn fragend an, was ich tun solle und er bat mich, einen Zettel auszusuchen, was ich komisch fand, aber egal.
rAUSSUCHEN1*AUSSUCHEN1*GEHÖREN1^MEINUNG1AGEHÖREN1^$GEST-ABWINKEN1^*
l
maus{suchen}aus{suchen}wasmeinen
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Ich selbst glaube, also, das ist meine persönliche Meinung, dass es schlecht wäre, wenn es in Europa eine einheitliche Gebärdensprache geben würde.
r
lNICHT4SELBST1AMEINUNG1AMEIN1EUROPA1A*BEREICH1A^
mselbermeineeuropa
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Die anderen aus der Gruppe diskutieren auch, was man machen kann.
rUM2C^*PERSON1*AUCH1AMEINUNG1ADISKUSSION1B*
l
mandersleuteauchmeinung
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Waren sie von der SS, oder was?
rDER-DIE-DAS1MEINUNG1ASS1ODER4A
l
mdasm{eine}s-soder was
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Meine persönliche Meinung ist, dass die Gehörlosenschule bestehen bleiben sollte.
r
lICH1MEIN1MEINUNG1ATAUB-GEHÖRLOS1ASCHULE1C*SOLL1
michmeinmeine[MG]schulesoll
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Und meine Meinung/
rUND2A*
lICH1MEINUNG1A
mundichmeine
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Also ich denke schon, dass Gehörlose bei Hörenden integriert werden sollten, aber nicht die ganze Zeit.
rICH1MEINUNG1AICH1HÖREND1A^HÖREND1A*
lABER1*
maberichmeineichgehörloshörende
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Das ist eben deine Meinung – gut.
rDU1*MEINUNG1AGUT1JA1A*$GEST^
l
mdumeinstgutstimmt[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Du hast es gut gemeint.
rDU1HABEN1MEINUNG1AGUT1
l
mduhastgemeintgut
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Genau das. ASL. Ich meine, ASL.
r$ALPHA1:A*$ALPHA1:S-L*ICH1MEINUNG1A$INDEX1$ALPHA1:S-L*$INDEX1
l
maa-s-lmeina-s-l
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Die wollen auch einen Volksaufstand und jeder möchte seine eigene Meinung haben.
rWOLLEN5*AUCH3AJEDER1A*MEINUNG1AHABEN-BESITZEN1*
l
mwillauchjedermeinunghaben
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Wie ist deine Meinung?
rDEIN1MEINUNG1AWAS1B*
l
m[MG]meinungwas
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Ich bin derselben Meinung.
rICH2DASSELBE2A*AUCH3AMEINUNG1A
l
mselbeauchmeinen
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Stimmt. Ich meine, beim Arbeitsamt muss ich einen Dolmetscher bestellen.
rGRUND4BSTIMMT1A*ICH1MEINUNG1AICH1ARBEITEN2*HANDLUNG2^*
l
mgrundstimmtmeinungarbeitsamt
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Aber ich meine, dass da ein bisschen Gebärdensprache dabei sein muss.
r$GEST^MEINUNG1AMINDESTENS2*MUSS1WAS1A
l
mabermeinemindestensmusswas
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Stimmt, und es ist gemein, einfach bescheuert.
rWISSEN2A^*BESCHEUERT1$GEST^MEINUNG1AICH2
l
mgemein{ge}meinich
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich meine, parallel dazu zu gebärden schadet nicht.
rICH1MEINUNG1AGEBÄRDEN4PARALLEL2SCHADEN1*
l
mmeine[L02]parallelschadet
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich meine, das schadet nicht.
rICH1MEINUNG1ASCHADEN1*NICHT3A*
l
michmeineschadetnicht
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Du meinst Menschen mit CI.
rMEINUNG1ACI1EINTEILEN1A^*
l
mmeinenc-i
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Ich meine auch, dass die Eltern ein bisschen Gebärdensprache lernen sollten.
rMEINUNG1AAUCH1A*ELTERN2AUCH1A*
l$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^
mmeintauchelternauch
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Wir hatten einfach unterschiedliche Meinungen und das harmonierte nicht.
rANDERS2MEINUNG1ABEIDE2A*SICH-VERSTEHEN1
lICH1
mmeinung[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Überleg mal. Stell dir mal vor, du wohnst direkt an einem Fluss.
r$INDEX1MEINUNG1ADU1VORSTELLUNG1ADU1
l
mmeinstvorstellen
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Der TÜV hätte mich überprüft – der TÜV ist etwas merkwürdig –, und hat über meine Hörschädigung diskutiert und beschlossen, dass ich den Führerschein jetzt nicht bekommen würde.
rFERTIG1ABESCHLUSS1SCHLUSS1MEINUNG1AERLEDIGEN1A
l
mbeschlossmei{n}erledigt
Bremen | dgskorpus_hb_08 | 61+m   Ich dachte, die Mauer würde erst bald fallen. Aber das war sie bereits einen Tag zuvor.
r$INDEX1*MAUER3SCHON1A
lMEINUNG1ADANN1A
mmeintmauerschon
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Das ist meine Meinung.
rICH1MEINUNG1A
l
mmeinung
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Ich glaube, das sind Schranken, aber nicht für Züge.
r$INDEX-MONITOR1ICH1GEFÜHL3*MEINUNG1A$INDEX-MONITOR1ABSCHNITT2A^*SCHRANKE2A*
l
michgefühlmeineschranke
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   „Du meinst, dass Deutschland Amerika angreift, oder was?“
rICH1$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^MEINUNG1ADEUTSCH1HIER1ANGREIFEN1*
l
mmeinstdeutschlandangriff
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Meine Meinung ist, dass es nicht ausreicht, allein die Gebärdensprachpolitik voranzutreiben.
rUND1MEIN1*MEINUNG1AGEBÄRDEN1ASPRACHE1*POLITIK1
l
mundmeinmeinunggebärdensprachpolitik
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Ja, die Schulen, klar. Aber ich meinte, dass die Gehörlosen auch verschwinden.
rJA2SCHULE1A*JA2*MEINUNG1ATAUB-GEHÖRLOS1AWEG-VERSCHWINDEN1
l
mjaschulejamein
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Meinst du, dass wir Dolmetscher brauchen?
rDOLMETSCHER1STELLEN-VON-NACH1A^*MEINUNG1A
l
mdolm{etscher}mein
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Ja, das meinte ich.
rBEIDE1MEINUNG1AICH1
l
mbismarckmein
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Ich bin der Meinung, wir sollten die Mauer wieder aufbauen.
rDENKEN1BICH1*MEIN1MEINUNG1AZURÜCK2MAUERFALL1*
l
mdenkemeinemeinungwieder zurückmauer
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Dann haben sie eben das Geld verteilt. Ich hatte da auch eine andere Meinung als die Politik.
r$GEST-OFF^ICH1POLITIK1MEINUNG1AANDERS1GEHÖREN1^*$GEST-OFF^
l$INDEX1
mundpol{itik}meintanders
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Das ist ihre Meinung.
rSAGEN2BSO1^*GEHÖREN1^MEINUNG1A
l
mmeinung
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Sie freute sich für mich, dass ich nicht alleine bin.
rNICHT3AICH1ALLEIN1AMEINUNG1AER-SIE-ES1
l
mnichtalleinalleinmeint
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Das hat sie gemeint.
r$INDEX1MEINUNG1AER-SIE-ES1ICH1
l
mmeint
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Mit meiner ersten Frau war ich immer unterschiedlicher Meinung und habe mich gestritten.
r$GEST-OFF^*WIE3A*ANDERS2MEINUNG1AANDERS2STREITEN3$GEST-OFF^*
l
manderemeinunganders[MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Der Unterschied war aber auch, dass bei der einen Demo tatsächlich etwas konkret eingefordert wurde.
rICH1MEINUNG1AAUCH1AUNTERSCHIED1BDA1
l
michmeinenauchunterschiedlichda
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Man hätte Deutschland so lassen können wie es ist.
rBLEIBEN3WIE3AEINFACH1
lICH1MEINUNG1A
mmei{nen}bleibtwieeinf{ach}
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Sich richtig miteinander auseinanderzusetzen, über verschiedene Meinungen zu diskutieren.
rRECHT1UMGEHEN2*MEINUNG1ADISKUSSION1A$GEST-OFF^
l
mrechtmeinungsdiskussion
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Etwas Einfaches, von dem ich die Bedeutungen wusste und verstehen konnte, was Gott meint.
r$INDEX1WAS1AMEINUNG1ABEDEUTUNG3*$INDEX1*MEINUNG1B
l
mwasm{eint}bedeutetwas
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Die Texte sind das eine, aber das geht ja viel tiefer und man muss erkennen, was der Autor eigentlich meint.
rTIEF3*UM-DIE-ECKE1^*UM-DIE-ECKE1^*MEINUNG1AGEHÖREN1^*
l
m[MG]gemeint
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Ja, weil ich meine, dass die Kirche nichts mit Religion zu tun hat.
rICH1*WEIL1*ICH1*MEINUNG1AKIRCHE2ARELIGION1
l$INDEX1*
mweilichmeinungreligon
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Ich meine, mit Ruhe kann ich auskommen.
rMEINUNG1A$GEST^RUHE1BEREICH1A*
l
mmeineruhe
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ich meine, weil/
rICH1*ICH1*MEINUNG1AWEIL1
l
mmeineweil
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ich meine auch, dass es ja gut ist, aber schimpfen brauchen sie nicht über die Westdeutschen.
rSTIMMT1A*JA1AICH1MEINUNG1AGUT1*ABER1*FEST1B^
l
mjaichmeineauch gutaberschimpfen
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ich meine/
rICH2MEINUNG1A
l
michmeine
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ich meine, dass ich die Dolmetscher und deren Ostgebärden nicht verstehe.
rICH1MEINUNG1ADOLMETSCHER1*$INDEX1ICH1
l
michmeinedolmetscher
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Er sagte, dass er mit gehörlos meint, dass er wirklich nichts hören kann.
rDENKEN1ATAUB-GEHÖRLOS1AMEINUNG1A$GEST-OHREN-ZU1^NICHT3B$GEST-OHREN-ZU1^*
l
mmein
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Aber ich meine den Durchschnittsgehörlosen.
rMEINUNG1ADURCHSCHNITT1AALLE3*
l
mmeinedurchschnitt
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ich meine, dass sich der Wortschatz vergrößert hat, dass man mehr Wörter kennt.
rICH1*MEINUNG1AANFÜHRUNGSZEICHEN1*WORT3ZUSAMMEN2B^
l
michmeinewortschatz
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Sie meinte es nicht böse, aber ich sollte nicht fragen.
rNICHT3B*BÖSE2ABER1$INDEX1*$GEST^
lMEINUNG1A
mnichtbösegemeintaber
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Ich meine, dass der Boden besonders rutschig ist.
r$GEST-OFF^MEINUNG1A$GEST-OFF^BODEN4A*BESONDERS1A*
l
mgemeintbesonders
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Das war eine gute Idee und ich habe ihn machen lassen.
r$ORAL^STARK2A*MEINUNG1A$GEST-OFF^ENDE1^*NEIN3B^*
l
mokaymeinung
Nürnberg | dgskorpus_nue_03 | 46-60m   Es hat inzwischen ein Umdenken stattgefunden, auch weil die Menschen wegen der Arbeit viel umziehen.
rJETZT1MEINUNG1AVERÄNDERN1B*ARBEITEN1UMZIEHEN1*
l
mjetztarbeiten
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Ich meine, es gibt Leute/
rMEINUNG1ALEUTE2*
l
mmeinung
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Ich meine, es gibt ein paar Leute, die sagen, dass ihnen Gesundheit wichtig ist.
r$GEST^MEINUNG1ALEUTE2*SAGEN2A
lAUFZÄHLEN1C
mmeinungleutesagen
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Das ist eben deren Meinung.
r$GEST-OFF^
lMEINUNG1ASEIN-IHR1*
mmeinung
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Nach der Meinung der Politik, sollte man mit dem Rauchen aufhören.
rPOLITIK1MEINUNG1ARAUCHEN1AAUFHÖREN4
lSEIN-IHR1$GEST-OFF^*
mpolitikmeinungrauchaufhören
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Da kann man sich über tiefgreifende Themen unterhalten, man kann die Mimik einsetzen, Meinungen austauschen.
rICH1*GEBÄRDEN1GMIMIK1MEINUNG1ADISKUSSION1A*
l
m[MG]mimikmei{nung}
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Nach meiner Meinung bleibt die Erhöhung dabei dieselbe.
rDASSELBE2A*$GEST-OFF^
lICH1MEINUNG1A$GEST-OFF^*
mselbeichmeinen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_02 | 18-30f   Über die Fußballmannschaft Bayern München teilten wir dieselbe Meinung, waren begeistert und haben lebhaft über sie diskutiert.
rIM-BLUT-HABEN1A^*STIMMT1B*GLEICH8*MEINUNG1AHANDLUNG2^*
l
mstimmtgleichmein
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Was meinst du dazu?
rMEINUNG1ADU1*$GEST-OFF^
l
mmeinendu
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Ich meinte aber eigentlich die Frage, ob der Mauerfall sich gelohnt hat oder eben nicht, also ob die Mauer hätte bleiben sollen.
rICH1MEINUNG1AICH1FRAGE1$INDEX1
l
michmeineich
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Was meinst du?
rWAS1AMEINUNG1ADU1
l
mwasmeinst
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Was meinst du dazu, dass Dolmetscherinnen so unglaublich teuer und Kommunikationsassistenzen so günstig sind?
rMEINUNG1AGELD1AGEBEN-GELD1^*$INDEX1
l
mwas meinengeld[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Was denkst du darüber?
rMEINUNG1ADU1*
l
mwas meinst du
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Als dort „Diana tot“ stand, habe ich mich gefragt, was sie damit meinten.
rTOD3*ICH1WAS1A*MEINUNG1ASEIN-IHR1*
l
mtotwasmeinen
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Das ist auch meine Meinung, sie gehören auch zum Gehörlosenverein dazu.
rWIE3A*GLEICH8*MEINUNG1ATAUB-GEHÖRLOS1AVEREIN2A*GEHÖREN1
l
m[MG]meinunggehörlosenvereingehören
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Das wurde dann nicht für meine Rente zurückgelegt, sondern ging an den Osten.
rICH1MEINUNG1AICH1^GELD1AICH1
l
mabermeinefürrente
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Du meintest doch, ich solle beim KoFo mitmachen.
rDU1MEINUNG1AWARUM1*NICHT3AICH1
l
mdumeintwarumnicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Ich meine so etwas wie die internationale Gebärdensprache.
r$INDEX1*ICH1MEINUNG1AWIE3AINTERNATIONAL1GEBÄRDEN1D
l
mmeinewieinternationalgebärdensprache
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Ich meine, Amerika hat 52 Staaten.
rMEINUNG1AAMERIKA1*HABEN-BESITZEN1*$NUM-EINER1A:2d*
l
mamerikahatzweiundfünfzig
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Ich meine, du bleibst ja Deutscher.
rMEINUNG1ADU1BLEIBEN3*DEUTSCH1
l
mmeinedubleibtdeutsch
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Ja, das Gleiche denke ich auch.
r$GEST-NM-KOPFNICKEN1^JA2MEINUNG1AICH1AUCH1A*GLEICH1A*
l
mmeineauchgleich
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Oder? Was meinst du?
rABWÄGEN1$GEST-OFF^MEINUNG1A$GEST^
l
m[MG]was meinstdu
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Auch über verschiedene kulturelle Dinge und es werden Meinungen ausgetauscht.
rVERSCHIEDEN2BKULTUR1AVERSCHIEDEN1*MEINUNG1ADREHEN8^*
l
mverschiedenekulturverschiedenmeinung
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Man kann mehr Gehörlose zusammenführen, sich unterhalten, Meinungen diskutieren, Erfahrungen austauschen, man braucht auch Informationen und Neuigkeiten.
rTAUB-GEHÖRLOS1A*INTEGRATION1^UNTERHALTUNG2AMEINUNG1ADREHEN8^*ERFAHRUNG6CSAMMELN1*
l
mgehörlose[MG]unterhaltenmeinungerfahrung
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Unterwegs mit meinem Mann und den Kindern wird unentwegt gequatscht, die Meinungen gehen hin und her.
rKIND2*STREITEN3*SPRECHEN1A^*$PROD
lMEINUNG1A
mkinder[MG][MG][MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Du meinst, dass die Gehörlosenkultur erhalten bleibt.
r$INDEX1DU1MEINUNG1ATAUB-GEHÖRLOS1AKULTUR1BBLEIBEN2
l
m[MG]dumeinstgehörlosenkulturblei{ben}
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Das ist jedenfalls meine Meinung.
rMEIN1*MEINUNG1A$GEST-OFF^
l
mmeine meinung
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Also früher gab es diese Implantate ja noch gar nicht.
rICH1FRÜHER1*ICH1MEINUNG1AICH1FRÜHER1*NOCH-NICHT2
l
michfrüherichmeineichfrühernoch nicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_15 | 61+f   Das ist meine Meinung.
rMEIN1*MEINUNG1A
l
mmeinemeinung
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Meiner Meinung nach hätte man eigentlich alles an die kulturellen Besonderheiten von Gehörlosen anpassen müssen.
rMEINUNG1AORGANISIEREN2ASO1AKULTUR1B*
l
mmei{nen}so
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Der hat doch etwas mit B, nein, ich meine nicht B, sondern mit der B-Handform, gemacht.
r$ALPHA1:BNEIN1BHANDFORM1
lMEINUNG1A*
mb[MG]mei{nen}form
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Bei den beiden Dolmetschern vorher ließ der erste seine Meinung einfließen und der zweite war auf der Seite der Frau, unmöglich, die musste ich wegschicken.
r$NUM-ORD1:1dDOLMETSCHER1*MIT1AMEINUNG1A*DAZU1*$LIST1:2of2d$NUM-ORD1:2*
l
merstedolm{etscher}mitmeinungdazuzweite
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Das ist meine Meinung dazu.
r
lMEIN1MEINUNG1A*
mmeinmeinung
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Meiner Meinung nach gibt es dort einfach gar nichts.
rFÜR1*$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
lMEINUNG1A*MEIN1*$INDEX1
mfür michmeinung[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Das ist meine Meinung.
rICH1MEINUNG1A*
l
mmeinmeinung
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Meiner Meinung nach sind CIs ohnehin überflüssig.
rICH2MEIN1MEINUNG1A*MEIN1*MEINUNG1ACI1*
l
mmeinmeinmeinungc-i
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Meiner Meinung nach.
rMEIN1MEINUNG1A*
l
mmeinemeinung
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Und hier musst du halt die Kombinationen von Gebärden abwarten, um zu verstehen, genauso wie bei denen auch.
rSCHAUEN3*$GEST-ABWINKEN1^MEINUNG1A*ZUSAMMENHANG1AHIN-UND-HER1AUCH1A*
lBEGREIFEN1*
mwas meintauch
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Ah, ich weiß.
r$GEST-OFF^*MEINUNG1A*
l
m[MG]meine
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Ich meine, dass Integration zum Teil auch ihr Gutes hat, Gehörlose und Hörende kommen zusammen.
rMEINUNG1A*TEIL1BGUT1
lICH1TAUB-GEHÖRLOS1A*
michmeinezum teilauch gutgehörlose
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Stimmt das, was meinst du?
rSTIMMT1AMEINUNG1A*WAS-MEINUNG1$GEST-OFF^
l
mstimmtwas meinen
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Da habe ich die gleiche Meinung.
rGLEICH8*MEINUNG1A*
l
mgleichmein
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Zuerst hole ich Erde [ERDE-PLANET], nein, ich meine Erde [ERDE], aus dem Keller und lockere sie auf.
rICH2*UNTEN1^ERDE-PLANET2*MEINUNG1A*ERDE1AICH2*STREUEN3
l
merdemeineerde
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Das ist meiner Meinung nach besser so.
rMEIN1*MEINUNG1A*$INDEX1BESSER1*$GEST-OFF^
l
mmeinemeinungbesser
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Diesen Mut, den er hatte.
r
lICH1MEINUNG1A*ICH1MUT1$INDEX1
mmeintmut
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Ich meine, das ist ähnlich. Hörende singen und Gehörlose gebärden, das ist für mich vergleichbar.
rMEINUNG1A*ÄHNLICH1*HÖREND1A*SINGEN3A*
lICH1$GEST-OFF^*
mmeineähnlichhörendsingen
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   So meine ich das.
rMEINUNG1A*WIE3A*
l
mwie
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Einfach, dass man unterschiedliche Leute hat, mit denen man sich unterhalten und über verschiedene Meinungen austauschen kann.
rGEBÄRDEN1A*AUCH1A*VERSCHIEDEN1*MEINUNG1A*AUSTAUSCHEN1*WENIG4*$GEST-OFF^*
l
mauchmein{ungs}aus{tausch}zu wenig
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Ich weiß es nicht.
rICH1MEINUNG1A*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^
l
michmeine[MG]
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ich dachte halt, wenn ich da bei Aldi einkaufe, genügt das.
rUND5MEINUNG1A*ALDI1A*EINKAUFEN1GENUG2
l
mundmeinealdieinkaufengenug
Leipzig | dgskorpus_lei_02 | 61+f   Aber Elisabeth hatte da eine andere Meinung.
r$INDEX1MEINUNG1A*ANDERS1
l
melisabethmeinunganders
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Der Chef meinte: „Was für Überstunden?“ Na die, die ich für ihn gemacht hätte, sagte ich, die wolle ich abbummeln.
rFÜR1STUNDE1A*ICH2*MEINUNG1A*STUNDE1A*$INDEX1FÜR1*
l
mfürüberstundenmeinenüberstundenfür
Münster | dgskorpus_mst_02 | 18-30f   Meine Oma gebärdet SCHNEIDER.
r$GEST^MEINUNG1A*$INDEX1SCHNEIDER1*
l$INDEX1ICH1
mmeineomaschneider
Münster | dgskorpus_mst_02 | 18-30f   „Polsterer“ meinst du?
rPOLSTERN1MEINUNG1A*DU1*
l
mpolsterermeinstdu
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Manchmal ist es gut und manchmal gibt es Streit, weil man verschiedene Meinungen hat.
rVERSCHIEDEN1*DURCH2A*VERSCHIEDEN1MEINUNG1A*$GEST-OFF^
l
mdurchverschiedenmeinungen
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ich denke, für die neue Definition gibt es verschiedene Gründe.
rHINEINSTECKEN2^*
l$INDEX1ICH1MEINUNG1A*ICH2GLAUBEN2A
mgenauichmeineglaube
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Was meinst du, im Zusammenhang mit Gehörlosigkeit?
rJA2*TAUB-GEHÖRLOS1A*ZUSAMMENHANG1A*MEINUNG1A*$GEST-OFF^
l
mzu{sammen}was meinst du
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Und es geht ja auch nur darum, dass sie analysieren wollen, wie wir unsere Hände bewegen. Darum geht es ja.
rHAND2*GEBÄRDEN1A*MEINUNG1A*
lNUR2A
mnurhandmeint
Rostock | dgskorpus_mvp_01 | 18-30f   Es fragt seine Eltern: „Was meint ihr dazu? Ich verstehe nicht, was das bedeutet.“
rWAS-BEDEUTET1*ELTERN1AMEINUNG1A*DEIN1*ICH2VERSTEHEN1*
l
melternmeinung[MG]versteh
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ich finde man kann alles gut verstehen.
rMEINUNG1A*ALLES2*GUT1*VERSTEHEN1
l
mmeinungallesgutvers{tehen}
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Ich meine/
r
lICH1MEINUNG1A*
michmeine
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Das ist eben meine Meinung.
rICH1*SO1ASO1A
lMEINUNG1A*MEIN1*
mmeinung
Nürnberg | dgskorpus_nue_07 | 18-30m   Was ist deine Meinung dazu?
r$GEST-OFF^MEINUNG1A*DEIN1$GEST-OFF^*
l
mmeinung
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Wir meinten ein anderes Thema.
rICH2MEINUNG1A*ANDERS1THEMA1
l
mmeinan{de}rethema
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Ich habe ihn gefragt, ob er das CI mal rausnehmen möchte oder so.
r$INDEX1MEINUNG1A*VIELLEICHT1WÜNSCHEN1BKANN2A
l
mmeintwünschkann
Nürnberg | dgskorpus_nue_09 | 18-30m   Also, ich glaube, dass das Sportfest dort genauso war wie in Bremen.
rICH1*MEINUNG1A*$GEST-OFF^DASSELBE2AÜBERTRAGEN1B*
l
m[MG]mein
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Mir ist das nicht aufgefallen, es war auch mein erstes Mal.
rICH2*MEINUNG1A*$GEST-OFF^*ICH1*ERSTENS1C
l
m[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Stimmt doch, oder was meinst du?
rSTIMMT1AMEINUNG1A*WAS1A*
l
mstimmtmeinst[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Ja, da bin ich ganz deiner Meinung.
rBEIDE2A*MEINUNG1A*GLEICH8*BEIDE2A*MEINUNG1A*
l
mmeinunggleichmeinung
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Ja, da bin ich ganz deiner Meinung.
rMEINUNG1A*GLEICH8*BEIDE2A*MEINUNG1A*
l
mmeinunggleichmeinung
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Das war kompliziert, weil jeder eine andere Meinung dazu hatte.
rKOMPLIZIERT1BMEINUNG1A*ANDERS2*MEINUNG1A*DREHEN8^*
l
mkompliziertmeinandersmeinungenanderer meinung
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Das war kompliziert, weil jeder eine andere Meinung dazu hatte.
rKOMPLIZIERT1BMEINUNG1A*ANDERS2*MEINUNG1A*DREHEN8^*
l
mkompliziertmeinandersmeinungenanderer meinung
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Andere wieder sagten, dass der Chauffeur Alkohol getrunken habe und so weiter. Das drehte sich im Kreis und jeder hatte dazu eine andere Meinung.
r$INDEX1*$GEST^ANDERS1*MEINUNG1A*GEBEN2*$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
manderemeinungengeben
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Ich sage dann, was ich eigentlich meinte.
rICH2*NEIN1B*ICH2*MEINUNG1A*ALLERGIE1*ICH1*$GEST^
l
mneinichmeineallergie
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Die Leute dort haben unterschiedliche Meinungen.
rICH1SAGEN4ANDERS6MEINUNG1A*$GEST-OFF^
l
msageanderemeinung
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Die Meinungen sind anders.
rMEINUNG1A*ANDERS6$GEST-OFF^
l
mmeinunganders
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Aber die Schwerhörigen sehen das anders.
r$LIST1:3of3dSCHWERHÖRIG1MEINUNG1A*ANDERS6ICH2*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^
l
maberschwerhörigmeinunganders[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Meinst du bezogen auf die verschiedenen Länder?
rMEINUNG1A*VERSCHIEDEN2BLAND3A*$INDEX1
l
mmeinung aufverschiedenland
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Die unterschiedlichen Meinungen werden gesammelt und ausgewertet.
rGEHÖREN1MEINUNG1A*EINSAMMELN1WERT1B^*
l
mmeinungsammelnauswertung
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Nein, nein! Ich meine/
rNEIN1AICH1MEINUNG1A*
l
m[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Man konnte auch mal verschiedener Meinung sein.
rANDERS1MEINUNG1A*GEBÄRDEN1E
l
mandermeinung
= RAT1
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Das ist der Zentralrat der Muslime in Deutschland.
rNEIN1A^$LIST1:1of1d$ALPHA1:ZRAT1ZENTRUM1A*ISLAM1*DEUTSCH1*
l
mzentralrat {der} muslimedeutschland
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Die Böttcherstraße mit dem goldenen Schwert am Eingang, der Ratskeller, natürlich der Schnoor.
rSCHLAGEN1^*$INDEX1$INDEX1RAT1*UNTER1A^*ICH1RAT1*
l
mratskellerratskeller
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Die Böttcherstraße mit dem goldenen Schwert am Eingang, der Ratskeller, natürlich der Schnoor.
rRAT1*UNTER1A^*ICH1RAT1*UNTER1A^*$ALPHA1:SCH-N-OO-R
l
mratskellerratskellerschnoor
= SCHLAU1
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Du, vor längerer Zeit hat das Arbeitsamt mich zu einem Termin verpflichtet, an dem ich an einem Intelligenztest teilnehmen sollte.
rTEST1*GUT1*INTELLIGENT1*SCHLAU1DUMM1$GEST-OFF^
l
m[MG]gutint{elligent}schlaudumm
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Ich rauche nicht, ich bin schlau.
rRAUCHEN1A*NICHT3A*ICH1SCHLAU1
l
mrauchennichtich binschlau
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Darum ist Frankfurt schlau, zuerst in NRW einige Spiele bestreiten zu können.
rDARUM1DAZU1*SCHLAU1$GEST-OFF^GEGEN3AWEGEN1*
lFRANKFURT1*$INDEX1
mdarumfrankfurtschlau[MG]wegen
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Der Betrieb war wirklich schlau.
rBETRIEB1AWIRKLICH1SCHLAU1$GEST-ABWINKEN1^*
l
mbetr{ieb}schlau
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Die deutsche Regierung hält sich da raus, die sind schlau.
rREGIERUNG1
lDEUTSCH1$INDEX1SCHLAU1$INDEX1
mdeutschregierungschlau
Münster | dgskorpus_mst_13 | 46-60m   Ich frage dich, hat der Lehrer dir früher gesagt, du seist schlau und solltest warten?
rBESCHEID1A*$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^DU1SCHLAU1DU1*WARTEN3*
l
mduschlauwarten
Münster | dgskorpus_mst_13 | 46-60m   Ich meldete mich stets, wurde aber vertröstet, weil ich schlau sei.
rICH1MELDEN1BEISEITE1ASCHLAU1BERUHIGEN3*
l
m[MG][MG]schlau
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Wissen ist auch nicht schlecht.
rSCHLAU1*$GEST-OFF^
l
m[MG]
Münster | dgskorpus_mst_13 | 46-60m   Die anderen aus der Klasse bekamen Bonbons als Lob, ich bekam Bücher.
rGEBEN1*$GEST-OFF^GUT1*SCHLAU1*LOBEN1*$GEST-OFF^ICH1*
l
mgutschlau
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Die kommen in ihrem Studium voran, die sind schlau.
rWACHSEN2C^*
l$INDEX1STUDIEREN2*SCHLAU1*DA1*
mstudieren[MG]da da
= SINN1
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Ich bin immer noch der Meinung, dass der Standort Bad Kreuznach keinen Sinn macht.
r$INDEX1BADEN2^*KEIN5A*SINN1$GEST-OFF^*
l
mbad kreuznachkeinsinn
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Ich wurde 2009 versetzt. Man sagte, dass es durch meinen Umzug nicht sinnvoll sei, den Gerichtsprozess weiterzuführen.
r$NUM-TAUSENDER1:2d$NUM-EINER1A:9UMZIEHEN1^*SINN1VOLL2AWEITER1A*FORTLAUFEND1
l
mzweitausendneunversetzungsinnvollweiter
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Das wäre sinnlos gewesen.
rSINN1$WORTTEIL-LOS1
l
msinnlos
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Das ist sinnvoll.
r$INDEX1*SINN1VOLL2A$INDEX1*$GEST-OFF^
l
m[MG]sinnvoll
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Und außerdem, na ja, man könnte sagen, rauchen macht für mich Sinn.
rSAGEN1RAUCHEN1A*MACHEN4*SINN1$GEST^
l
msagenrau{chen}machtsinn
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Rauchen macht Sinn.
rRAUCHEN1A*MACHEN1*SINN1
l
mrauchenmachtsinn
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Vielleicht macht es jetzt Sinn, aber wenn du 70 oder 80 Jahre alt bist, dann wirst du krank.
rSINN1SPÄTER6*$NUM-ZEHNER1:7$NUM-ZEHNER1:8d
l
msinnsiebzigachtzig
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Wenn man hören kann, dann kommt die Sprachentwicklung automatisch, denke ich.
rSPRACHE1ENTWICKELN1BAUTOMATISCH2BSINN1
l
msprachentwicklungautomatischsinne
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Denkst du, es wäre sinnvoll, wenn die Gehörlosenschulen separat wären?
rSINN1VOLL2AFÜR1*TAUB-GEHÖRLOS1A
l
msinnvollfür
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Über den Westen nachzudenken, war sinnlos.
rWESTEN1BICH2*$GEST-OFF^SINN1$GEST-OFF^
l
mwestsinnlos
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Ich denke auch, dass die Bibel sinnvoll ist.
rDENKEN1ABIBEL2AUCH3A*SINN1
l
mdenke ichbibelauchsinnvoll
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Und das nicht für die Kirche, sondern die Bibel ist sinnvoll für die Menschen.
rDURCH2A*BIBEL2*SINN1FÜR2*$INDEX1MENSCH2*
l$INDEX1*
mdurchbibelsinnvollfürmenschen
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Wenn jemand zu 100% taub ist, dann ist ein CI sinnlos, weil der Hörnerv nicht intakt ist.
r$WORTTEIL-LOS1*HELFEN1
lPROZENT1*TAUB-GEHÖRLOS2CI1SINN1HÖREN2
mprozenttaubc-isinnloshörnerv
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Das ist so sinnvoll!
rSINN1VOLL2AICH1$GEST-OFF^
l
msinnvoll
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Es ist so sinnvoll, dass das die Dolmetscherin neutral gebärdet.
rSINN1VOLL2A*GEBÄRDEN2BTREFFEN2A
l
msinnvoll
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Und außerdem, na ja, man könnte sagen, rauchen macht für mich Sinn.
rUND2A*AUCH3ASINN1*$GEST-OFF^*RAUCHEN1A*MACHEN4*
l
mundauch[MG]rau{chen}
Göttingen | dgskorpus_goe_02 | 46-60f   Rauchen mag beruhigen und Sinn machen.
r$INDEX1MACHEN3*BERUHIGEN3*SINN1*
l
mmachtberuhigensinn
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Durch das, was in Japan passiert ist, haben die Politiker schon einen Denkzettel bekommen.
rPASSIERT3POLITIK1*SCHON1ASINN1*SCHLAGARTIG-EINFALLEN1
l
mpass{iert}polit{ik}schon[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Ja, es ist sinnvoll.
rJA2SINN1*VOLL2A
l
m[MG]sinnvoll
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Aber so richtig sinnvoll ist die auch nicht.
rWIRKLICH2*SINN1*VOLL2A$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^
l
msinnvoll[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   Aber trotzdem klappt es mit der Integration nicht und es ist aus meiner Sicht sinnlos.
r$GEST-OFF^ICH2SEHEN1SINN1*$WORTTEIL-LOS1
l
msinnlos
= VERDACHT1
Leipzig | dgskorpus_lei_07 | 46-60f   Davor hatte ich Angst und wollte nicht.
rICH1VERDACHT1ICH1ANGST1NEIN1B^
l
michverdachtangst[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Andere Quellen behaupteten, dass Prinz Charles den Auftrag dafür gegeben haben soll.
rVERDACHT1ANDERS2^$INDEX1$ALPHA1:C
l
mverdachtweilcharles
Leipzig | dgskorpus_lei_05 | 61+f   Es kam jemand vom Tierschutzverein und informierte mich, dass es der Zirkus nicht war.
r$INDEX1*VERDACHT1*$INDEX1*WISSEN2A*
l$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^SPÄTER10*
mverdachtweißspäter
= VERMUTEN2
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Ich vermute, es war ein Samstag/
rVERMUTEN2$GEST^DER-DIE-DAS1WAR1*
l
mvermutedaswar
Bremen | dgskorpus_hb_03 | 31-45f   Also der Grund, vermute ich, ist, dass solche Leute zum Beispiel früher ein Hörgerät hatten.
rGRUND4AICH2VERMUTEN2WAS1A*BEISPIEL1$GEST^
l
mgrundichvermutewasbeispiel
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Es gibt die Vermutung, dass es Mord war.
r$INDEX1*VERMUTEN2*VERMUTEN2MORD2$GEST-OFF^*
l$INDEX1
mvermutenmord
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Ich vermute, dass die Soldaten wieder zurück zur Kaserne müssen, wenn es Spannungen gibt.
rICH1*VERMUTEN2*NUR2ASPANNUNG4BDA1
l
mvermutenurspannungda
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Auch das ist eine Vermutung.
rAUCH3A*VERMUTEN2*$GEST-VORSICHTIG1^*
l
mauchvermutlich
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Es gibt die Vermutung, dass es Mord war.
r$INDEX1*VERMUTEN2*VERMUTEN2MORD2$GEST-OFF^*
l$INDEX1
mvermutenmord
= WAS-MEINUNG2
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Was meinst du mit den beiden?
rVERSTEHEN1WAS-MEINUNG2BEIDE2A$NUM-EINER1A:1d*
l
mverstehen
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Du meinst die Usher-Gruppe?
rFÜR1*USHER4WAS-MEINUNG2USHER4
l
mushermeinenusher
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Was meinst du?
rWAS-MEINUNG2DU1*
l
mmeinstdu
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Was meinst du?
rWAS-MEINUNG2DU1*
l
mwas meinst du
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Während ich noch überlegen musste, was sie meinte, war sie schon viel weiter.
rICH1ÜBERLEGEN1*WAS-MEINUNG2*GEHÖREN1^*$INDEX1SCHON1A
l
mwas meintschon
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Was denkst du zum Thema Integration im schulischen Bereich?
rSCHULE1ASTELLEN-VON-NACH1A^*WAS-BEDEUTET1*WAS-MEINUNG2*WAS-MEINUNG1$GEST-OFF^$GEST^
l
mschulewasmeinen
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Hauptsache ein gesundes Kind, das war seine Meinung dazu.
rICH1GESUND3KIND-KLEIN1WAS-MEINUNG2*
l
michgesundkindmeinu{ng}
= WISSEN2A
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Und er war überall in Deutschland gut vernetzt.
rDAZU1^WISSEN2AWIE-FRAGE1*BEREICH1A*KENNEN1A
l
mundweißwiedeutschlandkennen
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich weiß noch, früher haben sich die Gehörlosen und Schwerhörigen in einem Streit getrennt.
rWISSEN2AFRÜHER1TAUB-GEHÖRLOS1ASCHWERHÖRIG1
l
m[MG][MG]schw{erhörig}
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Weißt du davon?
rWISSEN2AGEWESEN1*$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^*
l$INDEX1
mweiß
Berlin | dgskorpus_ber_03 | 61+f   Stimmt, ich weiß noch, wie das Wetter war, es war sehr bewölkt und drückend.
rICH1WISSEN2AWETTER2$INDEX1SCHRUMPFEN1A^
l$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^$INDEX1
michweißwetter[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Der Trainier hat vor dem Spiel geschrieben: “Ein Wunder von Bern”.
rTRAINER1MEINUNG1ASCHREIBEN1B*WISSEN2AEIN1AWUNDER1MUSS1A^
l
mtrainermeintschreibeneinwundervon
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Der Arzt weiß Bescheid, dass mein Mann schon gestorben ist.
rMEIN1MANN1*KENNEN1B^WISSEN2AMANN1STERBEN1WISSEN2A
l
mmeinmannweißmanngestorbenweiß
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Der Arzt weiß Bescheid, dass mein Mann schon gestorben ist.
rWISSEN2AMANN1STERBEN1WISSEN2AICH1$GEST-ABWINKEN1^*
l
mweißmanngestorbenweiß
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Ich gehe immer zu einer von denen, weil sie über meine Gehörlosigkeit Bescheid weiß.
rDASSELBE1*ICH1*OFT1B^*WISSEN2AICH1TAUB-GEHÖRLOS1AOFT1B^*
l
mstammweißtaubstumm
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Für das nächste Mal weiß ich schon jetzt, dass es reicht, wenn Vorträge maximal eine Stunde dauern, das ist genug.
rIRGENDWIE1*SCHON1B*WISSEN2AVORTRAG1*GENUG2MAXIMUM2
l
m[MG]schongewusstvor{trag} vor{trag}genugma{ximal}
Berlin | dgskorpus_ber_07 | 31-45m   Bei den Angeboten, die es gibt, gehe ich lieber in wenige Veranstaltungen, das reicht aus.
rICH1WISSEN2AICH1$INDEX1
l$NUM-EINER1A:1d$NUM-EINER1A:2d
m[MG]wei{ßt}[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Aber ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht genau, was das Schwulsein wirklich bedeutete.
rWAS-BEDEUTET1SCHWUL1MERKWÜRDIG1^WISSEN2ASCHWUL1GENAU1*INHALT3
l$INDEX1$INDEX1
mwasschwul[MG]weiß[MG]genau[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Eigentlich wissen diese Gehörlosen auch, dass da viel hinzugedichtet und übertrieben wird.
rTAUB-GEHÖRLOS1A*WISSEN2ADAZU1*SAGEN1*ÜBERTREIBEN1
l
mgehörlosewei{ß}[MG]übertreiben
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Ich mochte es einfach nicht, ich wusste, dass sie mich sowieso nicht verstehen würden.
rMÖGEN-NICHT1*$GEST^GRUND4BWISSEN2A$INDEX1*VERSTEHEN1AUF-PERSON1*
l
mgrundweißverstehen
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Na ja, warum das so ist, das weiß ich nicht.
rWISSEN2A
lWARUM2A
mwarumweiß
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Da war ich sehr beeindruckt und erstaunt, dass er alles wusste.
rICH2KLEIN3SEHR7^*WISSEN2AALLES1B*
l
mklein[MG]weißalles
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Wenn ich früher in Palermo die Sonne gesehen habe, wusste ich, dass es bis zum Abend heiß bleiben würde.
rICH1SONNE1AFERTIG4*WISSEN2ABIS1ABEND2*HEISS1
l
msonne[MG]weißbisabendheiß
Berlin | dgskorpus_ber_13 | 46-60m   Sonst wird man hinterher noch amtsmüde.
rWARUM2A*WISSEN2AMÜDE5*AMT1AMÜDE5
l
mwarumweißamtsmüde
Frankfurt | dgskorpus_fra_03 | 31-45m   In der Schule hat der Lehrer ausschließlich oral zu uns gesprochen, was mich daran erinnert, dass meine Oma auch hörend war und bei ihr habe ich auch von den Lippen abgelesen.
rLEHRER1ORAL1*$PRODWISSEN2AWIE3AICH1OMA2*
l
mlehreroralund dannwieoma
Frankfurt | dgskorpus_fra_04 | 61+m   Ich meinte, dass nicht genug Wissensstoff vermittelt würde durch den oralen Unterricht.
r$GEST-OFF^ESSEN1^WISSEN2ASTOFF4B*$GEST-OFF^
lZU9DURCH2A*
mzuwenigwissensstoffdurch
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Da spielte Deutschland gegen, ich weiß nicht mehr gegen welches Land.
r$GEST^*LAND1AICH1*WISSEN2ANICHT3B*$INDEX1ZUSCHAUEN1*
l
mwelch land[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Erst nach seinem Tod wusste ich mehr über seine Person, vorher nicht.
r$INDEX1WISSEN2AICH1$INDEX1NACH3A*
l
mweißnach
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Erst nach seinem Tod wusste ich mehr über seine Person, vorher nicht.
rICH1$INDEX1NACH3A*WISSEN2AICH2PERSON2A$GEST-OFF^
l
mnachweißichperson
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Hätte ich das gewusst, hätte ich sie darauf hingewiesen.
rICH1EINFALLEN1ICH1WISSEN2AERFAHREN1AERFAHRUNG6B*ICH1
l
mweißerfahrung
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Die Reiseleiterin meint, dass alles in Ordnung ist.
rFRAU1AERLEDIGEN1AWISSEN2A
l
mfrau
Frankfurt | dgskorpus_fra_07 | 18-30m   Ich kenne den Weg so ungefähr.“
rWISSEN2AICH1ORIENTIERUNG1A^*WO1A
l
mweißich[MG]wo
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Ich durfte gebärden, weil meine Eltern wussten/
r$GEST^MEIN1*ELTERN1BWISSEN2A
l
mmeineelternweiß
Frankfurt | dgskorpus_fra_08 | 18-30f   Meine Eltern konnten nur ihren Kopf schütteln und wussten, dass sie bei mir keine Chance haben, ich nicht zuhörte, weil es mein Zimmer war.
rSELBST1A*$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^WIE3B*WISSEN2AICH1KANN2A*IGNORIEREN6
l
m[MG]wieweißkann[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Ich wusste von alledem nichts und war völlig perplex.
rICH1WISSEN2AICH1
l
mni{cht} gewusst
Frankfurt | dgskorpus_fra_10 | 61+f   Dann kommen irgendwann die ganzen Neuen nach, dort kenne ich inzwischen keinen mehr.
rNEU1A*ABFERTIGEN1^*SCHIESSEN1D*WISSEN2AICH1NICHT1
l
mneu[MG]schießenkennichnicht mehr
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Du weißt ja, früher wurde immer der Witz erzählt, wie man ein Baby bekommt.
rDU1*WISSEN2AFRÜHER1*IMMER2MEISTENS3
l
m[MG]weißtfrühermeist
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Ja, natürlich. Das weiß ich noch.
rNATÜRLICH1WISSEN2AICH1JA1A*
l
m[MG][MG][MG]ja
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Mit fünf Jahren kann man sich ja noch an einiges erinnern.
r$NUM-EINER1B:5KANN1SEHEN1*WISSEN2A
l
mfünfkannsehenweiß
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Eines Tages, zu dieser Zeit, hatte ich einfach keine Lust.
rDANN1CDANN1AICH1WISSEN2AICH1ZEIT1ICH1
l
mweiß
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Oder, wenn der Lehrer die Schüler abfragt.
r
lMERKEN1^WAS1A*WISSEN2ADU1WAS1A*WISSEN2A
mwissenwasweißtduwasweißt
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Oder, wenn der Lehrer die Schüler abfragt.
rKOMMEN-AUFFORDERN1*
lWISSEN2ADU1WAS1A*WISSEN2ADU1*
mweißtduwasweißtdu
Frankfurt | dgskorpus_fra_14 | 31-45f   Stimmt, ich wusste, dass du dabei warst.
rEINTRETEN1A*STIMMT1AICH1WISSEN2ADU1*DABEI1A
l
mstimmtweißdabei
Frankfurt | dgskorpus_fra_14 | 31-45f   Wir haben uns unterhalten und er wusste auch über mich Bescheid.
rICH1UNTERHALTUNG2A$INDEX1WISSEN2AAUF-PERSON1*AUCH1A$GEST-OFF^
l
munterhalten unterhalten unterhaltenweißauch
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Du weißt, als er erschossen wurde, glaubten alle, dass sie den Richtigen verhaftet hätten.
rWISSEN2ASCHIESSEN1D*ALLE1A*GLAUBEN2A
lDU1*
mweißterschossenalleglauben
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Du weißt, was ich meine?!
rWISSEN2A$INDEX1
l
m
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Die Mutter lebte noch und musste miterleben, wie alle nacheinander starben.
rMIT1A*ERLEBNIS1A*TOD2*WISSEN2ADU1*
l
mmiterlebttot tot tot
Frankfurt | dgskorpus_fra_16 | 46-60f   Als ich das sah, dachte ich „wie unmöglich!“ und habe mich erschrocken und musste eben an deine Geschichte denken.
rICH1$GEST^$GEST-SICH-AN-DIE-STIRN-TIPPEN1^WISSEN2A$INDEX1AUCH3AEBEN-ZEIT1*
l
m[MG][MG]weißauch
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Ich wusste schon alles.
rWISSEN2ASCHON1A*ALLES1C*
l
mweißschonalles
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Dann dachte ich: „Wofür bauche ich die Schule noch?“.
rSCHREIBEN1A^*WOFÜR2*ICH1WISSEN2AWOFÜR2*SCHULE1A*WOFÜR2*
l
mschulewofürichwei{ßt}wof{ür}schulewofür
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Der Lehrer hat mich gelassen, weil ich schon viel wusste und gut in der Schule war.
rSAGEN1LASSEN1*AUF-PERSON1*WISSEN2AICH1$GEST-OFF^*ICH1
l
msagtlassweißichich
Göttingen | dgskorpus_goe_03 | 46-60f   Wir sollten gebärden, damit alle etwas mitbekommen.
rGEBÄRDEN1A*MIT1AWISSEN2AALLE1A*
l
m[MG]will mitwissen
Göttingen | dgskorpus_goe_04 | 31-45m   Wusstest du das?
rWISSEN2A
lDU1*
mweißtdu
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Aber was weißt du/
r$GEST-OFF^*WAS1B^*DU1*WISSEN2ADU1$GEST^*
l
m[LM:ähm ähm]
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Und in Nordafrika zeigt die Statistik, dass im Durchschnitt junge Leute, der Nachwuchs, mehr werden und alte Leute werden weniger.
rNORD1AAFRIKA2*$PRODWISSEN2AJUNG2*LEUTE2*NACHWUCHS1
l
mnordafrikajungeleutenachwuchs
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   In Nordafrika, du weißt, damals mit den Schiffen und den Menschen, die dort raussprangen.
rAFRIKA2*$PROD$GEST-OFF^*WISSEN2ADU1*VERGANGENHEIT1^*ALS4*
l
mweiß
Göttingen | dgskorpus_goe_05 | 46-60m   Wenn es verschickt wird, wissen die doch nicht, woher der Zahn genau kommt.
rZAHN2*$INDEX1*SCHICKEN2*WISSEN2AICH1$GEST-OFF^*
l
m[MG]weiß
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Ich wollte in den Kensington Palast.
rICH1*WISSEN2A$ALPHA1:K*$GEST-ABWINKEN1^*
l
mweiß
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Ich fragte nach und ging rüber ins Café.
rWISSEN2ADORT1*ICH2FRAGE1*
l
mweißfragen
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Feste? Als Fest kenne ich nur das Schützenfest, das ist dann typisch in den Dörfern.
rFEST-FEIER3AICH1WISSEN2ANUR2BSCHIESSEN1B^*FEST-FEIER3A
l
mfestichweißnurschützenfest
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Ich weiß, dort gibt es nicht viel.
rWISSEN2AICH1$INDEX1VIEL1A
l
mich weißni{cht} viel
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Der Maibaum.
r$ALPHA1:M-A-IRUND-LANG1A^*$INDEX1
lWISSEN2A
mmaibaum
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Wer weiß?
r$LIST1:1of1dWER6WISSEN2A
l
mwerweiß
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Wer weiß?
rWER6WISSEN2A$INDEX1*
l
mwerweiß
Göttingen | dgskorpus_goe_06 | 31-45f   Du weißt doch, das gibt es in Nordrhein-Westfalen, in Mainz, Köln und so weiter.
rWISSEN2ANORDRHEIN-WESTFALEN1*MEISTENS2FLUSS1^
lDU1*
mdunord{rhein}-westfalenmeist{ens}mainz
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Okay, aber die Männer waren sich im Klaren darüber, dass wenn sie sich hinunterbegeben, sie möglicherweise bald an den Folgen sterben könnten.
rOKAY1AABER1*ALLE2AWISSEN2AVERINNERLICHEN1WENN1A$INDEX1
l
maber[MG]weiß[MG]wenn
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Sie schwiegen, da es ihnen bereits bewusst war.
rMANN1*SCHWEIGEN3^*JA2WISSEN2AVERINNERLICHEN1
l
mmann[MG]weiß[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Ich dagegen musste lange suchen und die Spielpartnerin um Hilfe bitten.
rBESCHEID1A^*ENTSCHULDIGUNG1ICH2WISSEN2A
l
m[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_07 | 18-30f   Ich sollte nach oben schauen, und die Pinzette, weißt du, mit denen Frauen sich die Brauen zupfen, kam in die Nähe.
rSCHAUEN1*UND2A*DAZU1WISSEN2APINZETTE2*$INDEX1FRAU1A*
l
mschauenund[MG]pinzettefrau
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Du weißt schon/
rDU1*WISSEN2A
l
mduweißt schon
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Man kann alle holen, die Gebärdensprache können und sich mit Forschung und Wissenschaft auskennen.
rBEGABUNG2*$INDEX1KANN2BWISSEN2AALLES1C*KENNEN1AFORSCHUNG1A
l
mkannweißalle{s}kennenforsch
Göttingen | dgskorpus_goe_08 | 18-30f   Das B geht so, das weiß ich.
r$ALPHA1:B*$ALPHA-BSL*$ALPHA1:BWISSEN2AICH1
l
mb-bbweiß
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Kennst du so einen Schrank, in dem die Schulranzen in Reihen einsortiert waren?
rWEG-ENTFERNEN1A*SCHULE6^*$PRODWISSEN2ADU1*EINTEILEN1A^*$PROD
l
mschultascheweißtdu noch
Göttingen | dgskorpus_goe_09 | 46-60f   Am nächsten Morgen haben wir aus Neugier gefragt, woher sie wusste, dass wir dort saßen und uns unterhalten haben.
rFRAGE1*DU1*WOHER1WISSEN2AUNTEN1GEBÄRDEN1G*
l
mfragewoherweiß[MG]
Göttingen | dgskorpus_goe_10 | 46-60m   Man wusste von der Explosion im Atomkraftwerk.
r$GEST-OFF^*WISSEN2AEXPLOSION1$INDEX1*
l$INDEX1
mweiß
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Aber das war für mich eigentlich alles selbstverständlich.
rSELBSTVERSTÄNDLICH1BHÖREND1AWELT1WISSEN2AICH1$GEST-OFF^*DURCH2A
l
mselbstverständ{lich}hörendeweltweiß ichdurch
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Das wusste ich auch nicht, aber das habe ich letztens gelesen.
rICH1WISSEN2AVOR-KURZEM1LESEN-BUCH2BINTERESSE1A*
l
mich[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_01 | 31-45m   Aber ich will das lieber nicht.
r$GEST-ABWINKEN1^*TITEL-ÜBERSCHRIFT1^*ICH1WISSEN2AWOLLEN7NICHT3BWISSEN2B
l
m[MG]willnicht
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Du weißt bestimmt, dass jetzt das Energiesparen immer mehr wird.
rWISSEN2ADU1*DIESE-ZEIT1*AKTIV1^
l
mdieses jahrenergie
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Die Sparbirnen können sich nicht bewegen, denn wenn man sie anschaltet, geben sie zuerst nur ganz wenig Licht ab, weißt du?
r$INDEX1*SPAREN2*QUELLE-STRAHLEN1^*WISSEN2ADU1*$PROD
l
msparweißtdu[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_02 | 46-60f   Ich weiß es nicht. Dann muss ich eine neue Technik benutzen.
r$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^WISSEN2ANEU1ATECHNIK1GREIFEN1B^*
l
mweißneutechnik
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Er wusste, da sind Gegner und trotzdem ist er in einem offenen Auto durch die Menge gefahren und hat den Leuten gewinkt.
r
lWISSEN2A$INDEX1BESITZEN1*GEGEN2*
mweiß[MG]gegner
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Das ist schon 40 Jahre her und trotzdem denken die Leute bis heute noch an JFK und kennen ihn.
rVIEL1A*LEUTE2DENKEN1BWISSEN2AAUF-PERSON1*
lJA2WISSEN2A*
mvieleleuteweiß[MG]weiß
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Keiner hatte davon gewusst.
rNICHT3A*KEIN5B
lHABEN1*WISSEN2A
mkeinerhattegewusst
Bremen | dgskorpus_hb_04 | 31-45f   Ich glaube, es war Stefan.
rICH1WISSEN2AOB1*RICHTIG1A*
l
michweißobrichtig
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Er wusste, dass ihre Eltern gehörlos sind und deshalb hat er ihr besonders empfohlen, dem Kind nach der Geburt ein CI zu implantieren.
rWISSEN2A$INDEX1*GEHÖREN1^ELTERN1A
l
mweißeltern
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Er wusste, dass ihre Eltern gehörlos sind und deshalb hat er ihr besonders empfohlen, dem Kind nach der Geburt ein CI zu implantieren.
rGEHÖREN1^ELTERN1ATAUB-GEHÖRLOS1AWISSEN2A$INDEX1*PLÖTZLICH4*$INDEX1*
l
melternweiß[MG]
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Aber meine Tochter wusste davon.
r$INDEX1*WISSEN2A$INDEX1*
l
mweiß
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Kennst du das, die alten Leute wohnen meistens alleine. Einer hier, einer da.
rDU1*WISSEN2AALT8BLEUTE2*ALLEIN1B*
l
mduweißtaltleutallein allein allein
Bremen | dgskorpus_hb_05 | 46-60m   Er weiß selbst, wie das ist, weil er früher als Kind gehörlos war und sich das CI implantieren ließ, als er erwachsen wurde.
rWISSEN2ASELBST1A*VORHER1AUFWACHSEN1A
l
mweißselbst
Bremen | dgskorpus_hb_06 | 46-60m   Weißt du/
rWISSEN2A
l
mweiß
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Das ist Physik, das muss er ja wissen.
r$GEST^*PHYSIK1*$GEST^*
lWISSEN2A
mphysikwissen
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Ich wusste das nicht, ich kannte auch die aktuellen Richtlinien nicht.
rICH1WISSEN2A$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*AUTO1*WAS1A
l
m[MG]was
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Ich wusste das nicht, ich kannte auch die aktuellen Richtlinien nicht.
rREGEL1AICH1$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^WISSEN2ANICHT3B
l
mregelweißnicht
Bremen | dgskorpus_hb_07 | 18-30m   Ich wusste nicht, ob der Prüfer das wusste oder nicht.
r$INDEX1ODER1*$INDEX1
lICH1WISSEN2B$INDEX1WISSEN2AUNBEWUSST1^ICH1
mweißaberweißoder[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Du weißt doch noch, wer damals in der Gehörlosengruppe war, oder?
rGRUPPE1A*
l$INDEX1*DU1*WISSEN2AFRÜHER1*TAUB-GEHÖRLOS1B*
mduweißtfrühergehörlosgruppe
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Dann ist nach einem Jahr der zweite Kegelwart gestorben.
rWISSEN2A
l$WORTTEIL-WART1*JAHR1A*TOD2$NUM-EINER1A:1TOD2
mein jahrtotweiß nocheintot
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Auf dem Schiff ist Grillen verboten.
rSCHIFF1GRILLEN1A
lWISSEN2AVERBOTEN1
mschiffverbotengrill
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Da hatte ich als Koch einen Kaffeefilter auf dem Kopf, da es auf dem Schiff keine Kochmütze gab.
rBEHÄLTER5A^*SCHIFF1KEIN1*WISSEN2ATRINKEN1^BEHÄLTER2^
l
mschiffkeinkaffeefilter
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Ich nehme an, dass du weißt, wie man für 24 Personen das Gewicht von Lebensmitteln berechnet?
rICH1WISSEN2A$NUM-EINER1A:4$NUM-ZEHNER1:2MAL2
l
michnur wissenvierundzwanzigmal
Hamburg | dgskorpus_hh_01 | 61+m   Wohin weiß ich nicht genau.
rGENAU1*
lWOHIN1*WISSEN2AICH1
mwohinweiß ichnicht genau
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Wenn du weißt, dass du eine Krankheit hast, also zum Beispiel, ich weiß nicht/
rDU1*WISSEN2ADU1BEISPIEL1*BESITZEN1*
l
mduweiß{bei}spiel[MG]
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Aber wie kannst du ganz genau wissen, dass du deine Krankheit weitervererbst?
rDA1*KRANK1*KANN1*WISSEN2ADU1*GENAU1VERERBUNG1B*
l
mdakrankka{nn}w{eißt} dugenau
Hamburg | dgskorpus_hh_02 | 31-45f   Ich weiß, dass jeder seinen Weg gehen und Erfolg haben kann, ohne von Barrieren aufgehalten zu werden.
r$GEST-OFF^*$INDEX1*BEDEUTUNG1*WISSEN2A$INDEX1ZUKUNFT1BLEBEN1A*
l
m[MG]weißlebensweg
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Ich weiß noch, dass ich damals arbeiten war, genau, ich habe gearbeitet.
r$INDEX1PLÖTZLICH4*ICH2*WISSEN2A$GEST^ICH1ARBEITEN1
l
m[MG]ichweißarbeit
Hamburg | dgskorpus_hh_03 | 46-60m   Für ein, zwei Wochen war es das Gesprächsthema bei allen.
r$INDEX1WISSEN2AWOCHE1A*WOCHE1A*NUR2A*
l
mweißein{e} wochezwei wochennur
Hamburg | dgskorpus_hh_05 | 31-45m   Ich war gleich sehr interessiert, dass es solche Diskussionen gibt und dachte mir, dass ich mir sofort die Zeit merken muss.
rWANN1ZEIT1*$ORAL^WISSEN2AMERKEN1^
l
mwannimmerweißim kopf
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Das geht vielleicht in der Zukunft irgendwann, ich weiß nicht.
rKANN1*ZUKUNFT1A*ICH2*WISSEN2ANICHT3A$GEST-OFF^
l
mzukunftweißnicht
Hamburg | dgskorpus_hh_07 | 31-45f   Es herrschte der Gedanke: „Der Hörende weiß alles.“
rHÖREND1A*WISSEN2AALLES1B
l
mhörendweißalles
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Weißt du, #ich wohne ja in Name1 und da gibt es gleich um die Ecke so Hügel, Sandhügel, kennst du die?
rICH1$NAMEWISSEN2ADU1*ICH1WOHNUNG1A
l
mbo{berg}wusstestduichwohne
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Man wusste nicht, dass wir Teil von Gunters Leben waren.
rNICHT1*$NAME-GUNTER-PUTTRICH1*LEBEN1C
l$INDEX1*WISSEN2A
mbedeutenweißnichtgunterleben
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Schließlich wusste ich ja, dass ihr vor kurzem erst euer Klassentreffen hattet.
rWARUM1*ICH1WISSEN2A$INDEX1*EBEN-ZEIT1GEWESEN1
l
mwarumweiß[MG]gewesen
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Also ich weiß, dass Hamburg die grünste Stadt Deutschlands ist, die mit am meisten Grün.
rABER1*
lICH1WISSEN2AHAMBURG1*BEREICH1A^*MEISTENS1B
maberweißhamburgmeistens
Hamburg | dgskorpus_hh_08 | 31-45f   Wusstest du schon, was in Zukunft mit den Mietwohnungen passieren soll?
rDU1*WISSEN2A$GEST-OFF^*WER2*
lZUKUNFT1A
mduwusstestzukunftwer
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Aber ich weiß nicht, ob die Arbeitslosigkeit da weniger oder mehr geworden ist.
r$WORTTEIL-LOS3REDUZIEREN3*ICH2WISSEN2ANICHT3B*
l
m[MG]weißnicht
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Einige Politiker wussten schon davon, doch wir hatten keine Ahnung.
rPOLITIK1$INDEX1SCHON1A*WISSEN2A$INDEX1ICH1WIR1A
l
min der poli{tik}schongewusstschlauwir
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Wie es jetzt dort ausschaut weiß ich gar nicht.
rICH1BIS-JETZT1^WISSEN2A
l
maberwie langeweiß
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Sie haben sie daran erinnert, dass damals im Weltkrieg die Kirche von den Engländern bombardiert und zerstört worden ist.
rWISSEN2ADU1$INDEX1VERGANGENHEIT1*
l
mweißtvergangenheit
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Ich weiß noch, dass man früher pro Tag 25 Euro bezahlen musste, wenn man im Osten jemanden besuchen wollte.
r$GEST^$INDEX1WISSEN2AICH1BESUCHEN2$INDEX1
l
mdu weißichbesuchen
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Ich weiß, dass hörende Kinder dort in der Schule einen/
rWISSEN2A$INDEX1HÖREND1A*BEREICH1A
l
mhörende
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Die Gehörlosen können ihnen dann einen Tipp geben, wo sie hingehen könnten.
rICH1TAUB-GEHÖRLOS1A*EIN1AWISSEN2ATIPP1*KLAPPT1^*TITEL-ÜBERSCHRIFT1^*
l
mgehörlo{s}eintipp[MG]
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Unser Betriebsrat hat zum Beispiel die Namen der Dolmetscher auf einer Liste.
rORGANISIEREN2A^$PMS*$INDEX1WISSEN2ADA2LISTE1A*NAME1B*
l
mbetriebsratweißda[MG]name
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Es gab einen Nachfolger, aber zu dem wollte ich nicht gehen.
r$INDEX1$GEST^$GEST-ABWINKEN1^WISSEN2ADU1*
l
m
Köln | dgskorpus_koe_02 | 46-60m   Ja klar, und dann brauchst du auch einen Dolmetscher.
r$GEST^$INDEX2WISSEN2AMUSS1DOLMETSCHER1$PROD
l
mmussdolmetscher
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Ich weiß.
rWISSEN2A
l
mweiß
Köln | dgskorpus_koe_03 | 18-30f   Weißt du, es gibt vier verschiedene Misswahlen.
rWISSEN2A$INDEX1MISS1*ES-GIBT3
l
mmisswahlgibt
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Dann, als zweites dachte ich/
r$NUM-EINER1B:2d*AUCH1A*ICH1*WISSEN2A
l
mauch
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ich meine, wenn wir morgens Wurst essen, ist das ja auch Fleisch.
rMORGEN3WURST1B*$PROD
lICH1WISSEN2A
mweißmorgenwurst
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Ich will das schon, aber muss mir da noch mal Gedanken zu machen.
r
lOB1ICH1WISSEN2BWISSEN2A
m[MG]
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Wer weiß?
r
lWER3WISSEN2A
mwerweiß
Köln | dgskorpus_koe_04 | 18-30m   Du weißt, dass ich denke, dass Sauna und Fitness gut sind.
rGEBÄRDEN1C^*FITNESS1*
lWISSEN2AICH1*
mweiß[MG]fitness
Köln | dgskorpus_koe_05 | 46-60m   Wir, die Jüngeren, also der Nachwuchs, wissen Bescheid und glauben nicht daran.
rALLE2C^JUNG1*NACHWUCHS1WISSEN2ASCHUTZ2A^
l
mjungnachwuchsweiß[MG]
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Zum CI weiß ich nichts, darüber weiß ich nichts.
rICH2*WISSEN2BCI1WISSEN2AICH1NICHT1CI1
l
michweißnicht
Köln | dgskorpus_koe_07 | 61+m   Wenn man damit vom Hausarzt überwiesen wird, müssen Mutter und Vater wegen der OP entscheiden. Die wissen das ja auch nicht.
rJA1BNEIN2A*ENTSCHEIDEN1AWISSEN2AICH1*$GEST-OFF^
l
mja o{der}nei{n}entscheidenweiß nicht
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Ich war noch klein, ich erinnere mich nicht mehr.
rKLEIN3ICH2WISSEN2A$GEST-OFF^*
l
mklein[MG]
Köln | dgskorpus_koe_08 | 31-45m   Rechts um die Ecke ist ja der Arzt.
rICH1WISSEN2ANAHE1AUM-DIE-ECKE1*ARZT1
l
mweiß[MG]arzt
Köln | dgskorpus_koe_09 | 18-30f   Als das damals passiert ist, wie hast du davon erfahren?
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^*ABER1WISSEN2AFRÜHER1*PASSIERT1$PROD
l
maberpassiert
Köln | dgskorpus_koe_10 | 18-30m   Dann hat er noch gesagt: „Ich weiß genau warum, aber vielleicht stimmt ja mit dir etwas nicht. So ganz eventuell.“
r$NAME$GEST-OFF^*ICH1WISSEN2A$GEST-OFF^VIELLEICHT1*WAS2
l
m#name14ichweißwarumvielleichtwas
Köln | dgskorpus_koe_13 | 61+f   Heute weiß die Jugend nicht mehr, wie es früher war.
rGUT3*STIMMT1AJUNG1WISSEN2ANICHT1WAS1AFRÜHER1
l
mst{immt}jugendweißnichtwasfrüher
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Ich weiß nur noch Sachen über meine Mutter aus einem bestimmten Zeitabschnitt.
rMASS2B^*VON-BIS1*MASS2B^WISSEN2AICH1*
l
mvonweißich
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Er hat mich dann gefragt, ob ich wisse, was das damals bedeutet hat.
rKOMMEN1*$GEST-OFF^FRAGE2WISSEN2ADU1WIE-FRAGE1*DAMALS1
l
mhat fragenweißtduwiedamals
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Ich wusste ja schließlich wie das ist im Internat, hatte ja damals selber nicht viel Gutes erlebt.
rICH1WISSEN2AICH1DAMALS1*ICH1
l
michweißich wiedamals
Köln | dgskorpus_koe_14 | 61+f   Ja, sie wissen nicht, wann die Abfahrt ist.
rWISSEN2AWIE-VIEL5*LOS-START3*WISSEN2A*
l
mweiß nichtwie viel uhrabfahrt
Köln | dgskorpus_koe_15 | 31-45f   Vielleicht hat man schon vorher zu Hause im Internet etwas gesehen, was man machen möchte.
r$INDEX1SCHON1AWISSEN2AZUHAUSE3INTERNET1A*$INDEX1*
l
mschonweißzu {hause}
Köln | dgskorpus_koe_18 | 18-30m   Ich weiß, dass er noch recht jung war, so um die 45 und dann ist er gestorben.
rJUNG1*WISSEN2AUNTEN2^*SCHON1A*TOD2
l
mjungweiß[MG]schon[MG]
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Bestimmt kannten alle ihren Namen.
rBESTIMMT2*ALLE1A*WISSEN2ANAME1B*$GEST-OFF^
l
mbestimmtalleweißname
Köln | dgskorpus_koe_19 | 31-45m   Ich sagte: „Ich weiß, und ich muss zugeben, dass ich es sehr bereue.“
rICH1WISSEN2A*ICH1WISSEN2A$GEST-OFF^*ICH1ZUGEBEN1
l$GEST-OFF^*
mweißichweißzugeben
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Ich habe immer gesagt: „Ihr wisst doch, dass unter Gehörlosen immer getratscht wird.“
rICH2TAUB-GEHÖRLOS1A*KLATSCH1ICH2
l$GEST-OFF^*ICH1WISSEN2A
mweißgehör{los}klatsch klatsch klatsch
Köln | dgskorpus_koe_22 | 31-45m   Sie können Wissen erwerben und sind nicht geistig behindert.
r$LIST1:4of4d*LESEN1B*WISSEN2ADA1*NICHT3BGEISTIG2*
l
mlesenwissenda da da dageistig
Leipzig | dgskorpus_lei_03 | 18-30m   Aber der Lehrer meinte, das könnte ich nicht nehmen, weil er nicht genug darüber wissen würde.
rICH1KANN1*ICH1WISSEN2ANICHT3AICH2*
l$INDEX1
michkann nichtweißnichtich
Leipzig | dgskorpus_lei_05 | 61+f   Alle haben das aus den Fenstern gesehen, wie ich den Kater immer wieder runtersetze.
rSEHEN1*BAU1^*ALLE2A^*WISSEN2A$INDEX1*SEHR7*ICH1*
l
msehenneubaugebietweiß[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_06 | 61+m   Gehörlose sollten sich immer mehr Wissen aneignen und studieren oder die Realschule besuchen und immer schlauer werden.
rSTUDIEREN1SCHULE1C*UNTERRICHTEN1*WISSEN2APERFEKT-IN-ETWAS-SEIN1*
l
mstudentrealschule
Leipzig | dgskorpus_lei_06 | 61+m   Das habe ich gesagt, ich weiß das.
rICH1WISSEN2A*ALLE1A^*WISSEN2AICH1
l
mweißweißich
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Weißt du, beim Handy konnte man später/
rHANDY3WISSEN2AVIDEOCHAT1*SPÄTER3*
l
mhandyspäterspäter
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Später, ich weiß nicht genau, wann das war, hat die Telekom das Bildtelefon angeboten.
rSPÄTER10*WISSEN2AGENAU1*ICH2ZWISCHEN1B*
l$INDEX1
mweiß nichtgenau
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Aber alleine konnte man das nicht benutzen, es mussten auch andere ein Bildtelefon haben.
rVERBAND2A^*BILDTELEFON1WISSEN2AWIMMELN1^
lMUSS1DU1^*
m[MG]mussbildtelefon
Leipzig | dgskorpus_lei_08 | 46-60f   Ich habe sie auch zu ihm geschickt.
rICH1WISSEN2A$PROD
lSELBST1A*$INDEX1$INDEX1SCHICKEN1*
mduichweiß[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Es war nicht klar, ob ich hörend oder gehörlos war.
r$GEST^HÖREND1A^*TAUB-GEHÖRLOS1AWISSEN2ANICHT3A*
l
mhörendt{a}ubweiß
Leipzig | dgskorpus_lei_09 | 31-45f   Und trotzdem kennen die Leute es und kommen in Massen.
rTROTZDEM2A*WISSEN2A$INDEX1WO1BMASSE-PERSON-AKTIV2*
l
mtrotzdemweißwo[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Meine Frau und ich schimpfen zwar mit unseren Kindern, aber wir erklären ihnen auch warum, damit sie für die Zukunft lernen.
rERKLÄREN1WARUM6AZUKUNFT2WISSEN2ASCHAUEN2
l
merk{lären}warumzukunftweiß[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_10 | 31-45m   Stimmt, das ist das Problem. Die schicken einen weg und man bekommt seine Unterlagen einfach zurück. Das ist so, ich weiß.
rZURÜCK1A*ZEIGEN-PAPIER2*$GEST-ABWINKEN1^*WISSEN2AICH1$GEST-OFF^*
l
mzurück[MG][MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_11 | 18-30f   Diesmal wusste ich Bescheid und packte alles ein.
r$PRODICH1WISSEN2AICH1$PRODMITNEHMEN2*
l
marztichwissenmitn{ehmen}
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Erinnerst du dich daran auch noch?
rWISSEN2ANOCH1ADU1
l
mwei{ßt}noch
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Über die Probleme weiß ich nichts.
r$GEST-OFF^DEIN1PROBLEM1WISSEN2ANICHTS1A
l
mproblemweißnicht
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Das wusste ich vorher auch nicht, ich erfuhr es erst, als sie mir davon erzählte.
rICH1SELBST1A*NICHT3A*WISSEN2ADURCH2A*$NUM-EINER1A:1SAGEN4*
l
mauchvorhernichtgewusstdurcheinersagt
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Als ich mir das alles so ansah, wurde mir klar, dass mir so etwas während meiner Schulzeit vor zehn Jahren, noch nicht aufgefallen war.
rMEIN1$INDEX1DENKEN1B*WISSEN2ASCHON4VORHER2SCHULE1D
l
mweißschonvorherschule
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Du weißt?
rDU1WISSEN2ADU1
l
mweiß
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Wenn die Anderen dann wissen möchten, worüber sie gebärden, können sie darüber lachen und sagen: „Ach, das möchtet ihr wohl wissen?“
rMANNSCHAFT1^*KLASSE1WOLLEN1BWISSEN2AWAS1A$INDEX1GEBÄRDEN1E
l
mklassewillwissenwas
Leipzig | dgskorpus_lei_12 | 61+f   Wenn die Anderen dann wissen möchten, worüber sie gebärden, können sie darüber lachen und sagen: „Ach, das möchtet ihr wohl wissen?“
r$GEST-NM-SCHULTERZUCKEN1^WOLLEN1B*NICHT3AWISSEN2ALASSEN1*
l
mwolltenichtwissen
Leipzig | dgskorpus_lei_13 | 46-60m   Wir konnten das ja nicht wissen.
rWISSEN2A
l
mgewusst
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Das stimmt, aber mich interessiert, ob er es vorher schon gewusst hat.
rVORHER2*SCHON1AMUSS1*WISSEN2A$GEST-OFF^*
l
mob vorhermusswissen
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Ich habe schon gewusst, dass Klitschko gewinnen würde.
rSELBST1AGEFÜHL3SCHON1AWISSEN2A$INDEX1$ALPHA1:K-L-SCHGEWINNEN1*
l
mselbst[MG]schongewusstklitschko[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_14 | 31-45m   Ja, ich wusste von der Entscheidung.
rICH1SCHON1AICH1WISSEN2A
l
mschonichwusste
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Nein, also, ich weiß noch, ich bin freitags schnell nach Berlin gefahren und habe es gerade so geschafft.
rFREITAG6AICH1SCHNELL3A*WISSEN2ANOCH5*ICH1SCHNELL3A*
l
mfreitag[MG]weißnoch[MG]
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich weiß nicht, ob du dabei warst?
rWISSEN2ADU1*DABEI1A*DU1*
l
mweiß nichtob du dabei
Leipzig | dgskorpus_lei_15 | 18-30f   Ich habe den Namen des Theaters vergessen.
rNAME1ATHEATER1WORT3WISSEN2ANICHT3A
l
mnametheaterweiß ichnicht
Münster | dgskorpus_mst_01 | 46-60f   Gibt es das? Das weiß ich nicht.
rTHEATER6*ES-GIBT3*WISSEN2A
l
mgibtweiß nicht
Münster | dgskorpus_mst_02 | 18-30f   Als die WM war, sind ja auch viele Gehörlose dorthin gekommen.
r
lAUCH1A*WISSEN2ALETZTE5WM1HIER1
mauchweißtle{tzte}w-m
Münster | dgskorpus_mst_03 | 18-30f   Das muss sich im Bewusstsein verändern.
rMUSS1VERÄNDERN1B*WISSEN2A
l
mmuss[MG]weiß
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Er wusste, dass es auch andere Länder gibt, aber darüber hat er sich gar keine Gedanken gemacht.
rWISSEN2AANDERS2PERSON1*LUFT3A
lEINIGE1
m[MG]wei{ß}an{dere}[MG]
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Dann kommen auch Reaktionen, wie Gehörlose stellen wir nicht ein.
rBEWEGUNG1B^WISSEN2AGEHÖRLOS1*$INDEX1ABLEHNEN2
l
m[MG]ab{lehnen}
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Oder die Nichte, ich weiß es nicht genau, na ja egal.
rNEFFE1UND-SO-WEITER5*ICH1WISSEN2AGENAU1ICH2$GEST-OFF^
l
mneffe[MG]ichweißgenau[MG]
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Sie haben mir erzählt, dass in der DDR nur einmal im Jahr Bananen geliefert werden.
rJAHR1A$NUM-EINER1A:1MAL3WISSEN2ALIEFERN1B*BANANE2LIEFERN1B*
l
mein jahreinmal[MG][MG]ban{ane} ban{ane}[MG]
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Wenn die Menschen im Osten versucht hätten, frei zu wählen und man davon erfahren hätte, wären sie sofort eingesperrt worden.
r
lVIELLEICHT1*$INDEX1*WISSEN2AWENN1A$INDEX1OSTEN1C
mvielleichtweißwennost
Münster | dgskorpus_mst_04 | 31-45m   Ich weiß noch, wie man nach dem Mauerfall erfuhr, dass viel Folter stattgefunden hat.
rMAUERFALL2
lICH1WISSEN2ANICHT3A*VIEL5
mweiß nichtviel
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Aber wie es in Zukunft aussieht, weiß ich nicht.
r$GEST-OFF^ZUKUNFT1A*WISSEN2AZUKUNFT1A*WISSEN2B*$GEST-OFF^
l
maberaberweißzukunft
Münster | dgskorpus_mst_05 | 61+f   Wie die Zukunft aussieht, wissen wir beide nicht.
rZUKUNFT1AWISSEN2AICH1WIR2WISSEN2B*
l
mzukunft zukunftweißweiß
Münster | dgskorpus_mst_06 | 18-30m   Ja genau, früher ging es mir genauso.
rFRÜHER1VIEL5*FEIERN1WISSEN2AFEIERN1DU1
l
m[MG]
Münster | dgskorpus_mst_08 | 61+f   Zu den anderen Themen weiß ich nichts.
rVERGESSEN1*ALLE2A^WISSEN2AICH1*ALLE2A^*
l
mweiß
Münster | dgskorpus_mst_08 | 61+f   Ich weiß, dass auf dem Dach der Schütze geschossen hat, aber ob er sofort verhaftet wurde, weiß ich nicht.
r$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^WISSEN2AICH1*AUF1B*$INDEX1
l
mweißaufdach
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Du als Ehrenamtlerin, du bist ja auch selbst gehörlos und kennst den Fall von damals.
rSELBST1A*ALS3TAUB-GEHÖRLOS1AWISSEN2ADAMALS1*FALL1A
l
mselbstals[MG]weißdamalsfall
Münster | dgskorpus_mst_09 | 31-45f   Ja, verstehe, das kenne ich.
rVERSTEHEN1*WISSEN2AICH1*KENNEN1A
l
mversteheweißichkenne
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Der Prophet ist quasi ein Mann mit festem Glauben, der weiß, was die Zukunft bringt.
rGLAUBEN2AFEST1*UND5*WISSEN2AVERINNERLICHEN1^WAS1A*ZUKUNFT1B*
l
mglaubenfestundweißwaszukunft
Münster | dgskorpus_mst_10 | 46-60f   Und ohne die Bibel wüsste ich nicht, was passieren würde, wie es laufen würde.
rOHNE1BIBEL2*ICH1*WISSEN2ANICHT3A*$ORAL^PASSIERT3
l
mohnebibelwüsstewiepassiert
Münster | dgskorpus_mst_11 | 61+m   Weil sie das wussten, haben sie sich einfach Papier hinten in die Hose reingesteckt.
rLEHRER2SCHLAGEN3*PAPIER1
lWISSEN2A
mlehrer[MG]papier
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Interessant, wie er und andere das sehen.
rINTERESSE1BWAS1ASEIN-IHR1*WISSEN2ALEUTE2SO1A*
l
minteressantwasweißso so
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Was auch interessant ist, vielleicht weißt du das ja:
r$INDEX1INTERESSE1BAUCH1AWISSEN2A$INDEX1
l
minteresseauchgewusst
Münster | dgskorpus_mst_14 | 18-30m   Das ist mir egal, ich habe kein Ziel.
rICH2*$GEST-OFF^WISSEN2AZIEL2KEIN1*ICH1
l
m[MG]weißzielkein
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Ich weiß, dass damals meine Mutter und ich nach Dortmund gefahren sind, um mich vorzustellen.
rICH1WISSEN2AICH1DORT1DAMALS1*
l
michweißdadamals
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Ich kann mich erinnern, dass ich gefragt wurde, ob ich gesund bin und sie mich untersucht haben.
rACHTUNG1A^*ICH1WISSEN2A$INDEX1FRAGE2*$INDEX1
l
mfragen
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Ja, ja, aber ich weiß das heute nicht mehr genau.
rVERGESSEN1*JETZT1ICH1WISSEN2A$GEST-OFF^
l
mjetztweißnicht mehr
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Ich weiß das noch.
r$GEST^*ICH1WISSEN2A
l
michweiß
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Weißt du, als ich früher in der Berufsschule war, musste ich viel schreiben und zeichnen.
rICH1*WISSEN2ADU1ICH1FRÜHER1*
l
michweißtdufrüher
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Jetzt weiß ich nichts mehr.
rICH1JETZT1*ICH1WISSEN2ANICHT1
l
mjetztnicht mehr
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Aber in der Prüfung war alles anders.
rABER1PRÜFUNG1*WISSEN2ADU1*NEIN3B^*
l
maberprüfungselbstallein
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Weißt du?
rWISSEN2ADU1*
l
mweißt du
Münster | dgskorpus_mst_16 | 61+m   Du weißt doch, früher gab es keine Handys.
rWISSEN2ADU1*FRÜHER1*HANDY3
l
mduweißfrüherhandy
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Ich weiß das./
rGUT1*ICH1WISSEN2A
l$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^
michweiß
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Die Personen wissen das auch.
r$INDEX1*BESCHEID1A*ICH1WISSEN2ASCHON1A*$GEST-RUHIG-BLEIBEN1^
l
minfoweißschonweiß schon
München | dgskorpus_mue_01 | 61+f   Aber sie wussten vorher ja nicht, dass die Mauer fällt.
rMAUERFALL1*WISSEN2AVORHER2*$GEST-OFF^$GEST-ABWINKEN1^
l
mwu{sste}vorher[MG]
München | dgskorpus_mue_02 | 18-30m   Ich war zum Beispiel auch bei einer Demo dabei, aber ich habe das Thema vergessen.
rWISSEN2AICH1$INDEX1DEMO2*
l
mweißdemo
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Und die wissen nichts davon.
r$INDEX1WISSEN2A$GEST-OFF^*
l
mweiß
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Ich habe mir da nur gedacht, mal schauen, wenn sie älter sind und das Hören vielleicht schlechter wird.
r$GEST-ABWINKEN1^*
lMÜHE1ICH1WISSEN2ASPÄTER10ALT3MEHR8B
mweißspäterälter
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Von manchen wusste ich gar nicht, dass sie ein CI haben.
r$INDEX1CI1DA1*
lECHT1*NOCH-NICHT1WISSEN2A
m[MG]nichtgewusstc-ida
München | dgskorpus_mue_06 | 18-30f   Aber wenn ich zum Beispiel auf Facebook bin und neugierig Kommentare von Leuten lese, die jünger sind als ich, dann denke ich oft, dass sie besser sind als ich.
r$INDEX1*
lFASZINIEREND2LEUTE2WISSEN2AJUNG1*ALS4ICH1
m[MG]leuteweißjüngerals
München | dgskorpus_mue_07 | 31-45m   Das wurde auch durch meinen Vater bestärkt, der von seinen Arbeitskollegen erzählt hat, wie sie mit ihm umgehen und immer alles besser wissen.
r$INDEX1*WIE3BBESSER1WISSEN2A$GEST-OFF^*$LIST1:2of2d
l
mwiebesserwissen
München | dgskorpus_mue_08 | 18-30f   Weiß auch nicht.
rICH1WISSEN2AAUCH1A*NICHT3A
l
mweißauchnicht
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Du weißt ja, wie es ist, mir als Gehörlosem war langweilig und die Hörenden waren unter sich und redeten.
rWISSEN2AICH1TAUB-GEHÖRLOS1ALANGEWEILE1
lICH1*
mlangweilig
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Mir kommt es vor, als ob sie denken: „Ach Gehörlose können sich nicht verständigen, lassen wir ihn.“
rWIE3A*GEFÜHL3WISSEN2ATAUB-GEHÖRLOS1AWIE3B*KANN2A
l
mwieweißkann nicht
München | dgskorpus_mue_10 | 61+m   Ganz egal ob nun ältester oder jüngster Geschwister, keiner wusste was über andere Verwandte und Nachbarn berichtet wurde und was es Neues gab.
rJUNG2*$INDEX1*WISSEN2AINHALT3VON3*VERWANDT2B
lKLEIN3*
mweißinhaltvonverwandte
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Keiner wusste ja, dass auf einmal die Mauer stehen würde.
rALLE3DENKEN1A*KANN1*WISSEN2AMAUER3
l
maber alleleutekann nichtwissen
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Keiner dachte daran, dass die Mauer kommt.
r
lWISSEN2AMAUER3*NICHT5*
mweißmauer
München | dgskorpus_mue_11 | 31-45f   Warum, weiß ich nicht.
r$GEST-OFF^WISSEN2AWARUM7$GEST-OFF^
l
mweiß nichtwarum
München | dgskorpus_mue_12 | 46-60f   Mein Abteilungsleiter wollte unbedingt wissen, worüber wir uns unterhalten.
rLEITEN1BWOLLEN4*UNBEDINGT1*WISSEN2AWIR2UNTERHALTUNG2A$GEST-OFF^
l
mleitungwollteunbedingtwissenwas wirunterhaltenhaben
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ich erzähle von unserem 40-jährigen Vereinsjubiläum in Dachau.
rICH1$GEST-AUFMERKSAMKEIT1^WISSEN2AICH1$NUM-ZEHNER1:4*JAHR2A
l
mvierzigjahre
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Zu dieser Zeit ist mir eingefallen, die Vereine noch einmal anzuschreiben, um zu erfahren wie viele Teilnehmer insgesamt kommen würden.
rSCHICKEN2^$GEST-OFF^WOLLEN5*WISSEN2APERSON1*KOMMEN2*BESCHEID1A*
l
mwolltewissenpersonen
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ich hatte zwar früher mal eine Operation an den Knien wegen einer Sportverletzung, die Ablehnung hat mich aber sehr überrascht.
rLASSEN1^*KNIE1B*GEWESEN1*WISSEN2AICH1*$INDEX1
l
mvieloperationgew{esen}weiß
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Das war dort zum Glück bekannt, dass man als Gehörloser mehr Platz braucht für die ganzen Sachen.
r$INDEX1*$GEST-NM-KOPFNICKEN1^$INDEX1WISSEN2ALEHRER2*WISSEN2ATAUB-GEHÖRLOS1A*
l
mweißlehrerweiß
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Das war dort zum Glück bekannt, dass man als Gehörloser mehr Platz braucht für die ganzen Sachen.
r$INDEX1WISSEN2ALEHRER2*WISSEN2ATAUB-GEHÖRLOS1A*BRAUCHEN1*FLACH1^
l
mweißlehrerweißbrauchtgroß
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Und dann hat der Direktor mir erzählt, dass das Gesundheitsamt mich ein halbes Jahr vorher eigentlich rausschmeißen wollte aus der Ausbildung.
rWAHRNEHMUNG1^*$INDEX2WAS1BWISSEN2AWAS1BVOR1D^*JAHR1B*
l
mbekommenhalbesjahr
München | dgskorpus_mue_13 | 46-60m   Ich habe gar nicht mitbekommen, was da hinter meinem Rücken so gelaufen ist.
rDENKEN1BSCHWINDELN1^HINTEN5WISSEN2A$GEST-OFF^GESCHLOSSEN1^
l
m[MG]weiß
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Ach doch, jetzt weiß ich!
r$INDEX1STIMMT2$INDEX1WISSEN2A
l
m[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_02 | 31-45f   Sie wollte wissen, wie das Wetter vor Ort ist.
rWIRKLICH2*$GEST-OFF^*MÖGEN4WISSEN2A$GEST-OFF^*WETTER2*AUSSICHT1*
l
mwi{rklich}mö{chte}wissenwettersieht aus
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   War es ARD? Das Programm weiß ich nicht mehr genau, aber na ja. Ich schaute also zu.
r$GEST^$ALPHA1:AWISSEN2A$GEST^PROGRAMM1AWAS1A
l
maprogrammwa{s}
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Wussten deine Eltern auch zu DDR-Zeiten, dass es die Stasi gibt?
rDU1*ELTERN1AWISSEN2A$INDEX1$ALPHA1:DZEIT5A*
l
melternweißd-d-rzeit
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Wussten deine Eltern auch zu DDR-Zeiten, dass es die Stasi gibt?
rZEIT5A*ERFAHREN1ASTASI1C*WISSEN2A$INDEX1
l
mzeitstasiweiß
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Er fand es dort schön und wollte gern selbst einmal dorthin reisen. Leider verpasste er aber, das World Trade Center zu besichtigen.
rWISSEN2A$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^$INDEX1SCHÖN1A
l
mweißschön
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Aber ich weiß, dass Bush eigentlich im Weißen Haus hätte sein sollen.
r$ORAL^ICH1WISSEN2A$ALPHA1:B*BUSCH2^*SELBST1A*
l
maberichweißbushselbst
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Aber Gehörlose wussten ja nicht, was die Stasi war.
r$INDEX1TAUB-GEHÖRLOS1AWISSEN2ABEDEUTUNG1STASI1A$GEST-OFF^*
l
maberweißwasstasi
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Wirklich, auf jeden Fall wussten sie Bescheid, wirklich.
rWIRKLICH1*WISSEN2AKENNEN1B^*$GEST-ABWINKEN1^WIRKLICH1*
l
mwahrbescheidwahr
Rostock | dgskorpus_mvp_03 | 18-30f   Mein Vater wusste zu DDR-Zeiten auch über die heimliche Arbeit der Stasi Bescheid.
rKENNEN1B^*STASI1AWISSEN2A$GEST-ABWINKEN1^SCHWEIGEN3^$PROD
l$INDEX1
mbescheidstasiweiß nicht
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Das ist aber nicht schön. Der muss doch wissen, dass du welche brauchst.
rGUT1^*SCHÖN1AMUSS1WISSEN2A$GEST-OFF^ICH2BRAUCHEN1
l
mnichtschönmuss dochwissenbrauch
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Früher gab es keine Dolmetscher, ich kannte das nicht.
rDOLMETSCHER1ICH1$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*WISSEN2A$GEST-OFF^
l
mdolmetscherauchnicht gewusst
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Aber ein oder zwei Jahre nach dem Mauerfall habe ich zum ersten Mal Dolmetscher gesehen, das kannte ich vorher nicht.
rDOLMETSCHER1MERKWÜRDIG1*ICH1WISSEN2A$GEST-OFF^
l
mdolmetscher[MG]habnicht gewusst
Rostock | dgskorpus_mvp_04 | 46-60f   Ich weiß nicht.
rICH1WISSEN2ANICHT3A$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^
l
mweißnicht
Rostock | dgskorpus_mvp_05 | 61+f   Dann dazu die Fahne, auf dem Boden Ährenkranz und in der Mitte Hammer und Zirkel.
r$INDEX1WISSEN2ADU1*FAHNE1BERNTEN2C*
l
mweißt dufahneernte
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Sobald ich davon wusste, habe ich schnell aufgegessen, damit ich endlich zum Spielen konnte.
rICH1LÖFFEL1A^SCHNELL5*
lICH1WISSEN2A
mwus{ste}[MG]schnell
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Der Verkäufer wusste, dass ich gehörlos bin.
rVERKAUFEN1*WISSEN2ATAUB-GEHÖRLOS1A
l
mverkäuferweiß[MG]
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Die Hörenden wussten, dass es damals noch keine Dolmetscher gab. Sie haben mir geholfen.
rHÖREND1A*WISSEN2AICH2DAMALS1*DOLMETSCHER1*
l$GEST-OFF^*
mhörendeweiß[MG]dolmet{scher}
Rostock | dgskorpus_mvp_06 | 61+m   Ich würde gerne noch erfahren, wann du als Jugendlicher deine Ausbildung beendet hast.
rABER1*ICH1MÖGEN3*WISSEN2ADU1WANN2DU1
l
maberichmöchtewissenwannbist du
Rostock | dgskorpus_mvp_07 | 31-45f   Ein Lehrer erzählte mir, er wusste auch nichts vom Flüchten, hatte dann aber erfahren, dass ein anderer Lehrer geflüchtet ist.
r$INDEX1ANDERS2*LEHRER1WISSEN2ANICHT3BFLUCHT1AANDERS2
l
manderelehrerweißandere
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Keiner wusste, wohin er sollte.
rRICHTUNG3^*MUSS1A^$GEST^WISSEN2A
l
mwohinwohinniemandgewusst
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Ob sie ermordet wurde, das wissen wir bis heute noch nicht.
rSTECHEN7^*BIS1*HEUTE2*WISSEN2ANEIN3B^*
l
m[MG]bisheutewissenwir auch nichts
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Ich weiß das nicht mehr genau.
rWISSEN2AGENAU1*
l
mweiß nicht mehr genau
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Und, wusstest du, dass Diana damals noch gelebt hat?
rDU1WISSEN2A$INDEX-ORAL1*WAR1NOCH1A*
l
mundweißdianawarnoch
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Da, wo wir wohnen, in Heuchelhof, weißt du, da protestieren alle, weil sie einen Tunnel haben wollen wegen des Lärms.
r$INDEX1*ICH1WOHNUNG5WISSEN2ABEREICH1A^*GEHÖREN1^*WISSEN2A
l
mbei unswohnenheuchelhofweiß
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Da, wo wir wohnen, in Heuchelhof, weißt du, da protestieren alle, weil sie einen Tunnel haben wollen wegen des Lärms.
rWISSEN2ABEREICH1A^*GEHÖREN1^*WISSEN2AALLE2A*LEUTE2*PROTEST1
l
mheuchelhofweißalleleute[MG]
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Die Leute haben gewusst, dass es dort eine Autobahn gibt, warum bauen die da Häuser hin.
rLEUTE2*HABEN1*WISSEN2ABAHN-WEG1B*WO1BBAU2A
l$INDEX1*
mleutehabengewusstautobahnwobauen
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Wenn man das nicht wusste und das sieht, das ist sehr interessant.
r$GEST^$INDEX1WISSEN2A$PRODINTERESSE1A
l$INDEX1$INDEX1
mwusste[MG]interessant
Nürnberg | dgskorpus_nue_01 | 61+m   Weißt du, woran das liegt?
rWARUM1WISSEN2A$GEST^
l
mwarumweiß
Nürnberg | dgskorpus_nue_02 | 61+f   Das war bestimmt um 1970, das weiß ich noch ungefähr.
r$NUM-TEEN1:9*$NUM-ZEHNER2A:7dICH1WISSEN2AZWISCHEN1B*
l
mneunzehnhundertsiebzigichweiß
Nürnberg | dgskorpus_nue_04 | 31-45m   Bis jetzt weiß er noch nichts, toi, toi, toi.
rWISSEN2ABIS-JETZT3BNICHT6HOFFEN3*
l
mbis jetztnichts
Nürnberg | dgskorpus_nue_08 | 18-30f   „Ich wusste das nicht und finde es sehr interessant.“
rICH1NICHT3AWISSEN2ATAUB-GEHÖRLOS1AMEHR1$INDEX1
l
mnichtgewusstaberviel
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Im Moment wird ja in diesem Bereich viel über Hartz IV gesprochen, das kennst du doch, oder?
rABHÄNGIG3*WISSEN2A
lHARTZ2*$NUM-RÖM1:4
mhartz vier
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Ich weiß, dass diejenigen, die einen Ein-Euro-Job haben, sowieso noch zusätzlich Geld bekommen.
rICH1WISSEN2A$NUM-EINER1A:1EURO1JOB1A
l
michweißein euro job
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Die Armen wissen es nicht und ihnen fehlt das Hintergrundwissen. Deswegen ist das so.
r$GEST-OFF^*KEIN7WISSEN2A$GEST-OFF^*HINTEN5HINTERGRUND2
l$INDEX1*
m[MG]wissenhintergrund
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Ja, das weiß ich.
rJA2WISSEN2AICH1*JA2
l
mweißich
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   So, als ob niemand von den Hartz-IV-Empfängern wissen sollte und alle, aufgrund der Arbeitslosenzahlen, die Bundesregierung super finden.
rWIE3A*SUPER2*
lBRAUCHEN1*WISSEN2A$GEST-ABWINKEN1^*ALLE1A
mwiebrauch{t}wissen[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_01 | 18-30m   Manche Experten, die davon wissen, was sich hinter diesen Zahlen verbirgt, sehen natürlich mehr.
rWER6PERSON1GESCHICKT3^WISSEN2A$INDEX1*SCHAUEN2*DESHALB1*
lZEIGEN-PAPIER1^*ZEIGEN-PAPIER1^*ZEIGEN-PAPIER1^*ZEIGEN-PAPIER1^ZEIGEN-PAPIER1^*ZEIGEN-PAPIER1^ZEIGEN-PAPIER1^*
mwerweißschauen[MG]
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_03 | 61+f   Das weiß ich.
rICH1
lWISSEN2A
mwissenich
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Ich wusste auch, dass man da nicht rüber durfte.
rICH1WISSEN2AWIEDER1A^DURCH1B*
l
michweißdarf ni{cht}dur{ch}
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Das wusste ich.
rICH1WISSEN2A
l
michweiß
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_04 | 46-60f   Weißt du was ich meine?
rWISSEN2A
l
m
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Das weiß ich nicht.
rICH1WISSEN2ANICHT3B
l
mweißnicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Aber ich weiß es.
rABER1*ICH1WISSEN2A
l
maberichweiß
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Ich weiß nicht.
rICH1WISSEN2ANICHT1
l
mwissennicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_05 | 61+m   Ob ein großer oder ein kleiner, das weiß ich nicht.
rZUNEHMEN3^*VERRINGERN1A^*ICH1WISSEN2A$GEST-OFF^*
l
mob mehroder wenigerweiß nicht
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Ich weiß, also, ich erinnere mich noch, wie ich mich gefreut habe, dass Deutschland Weltmeister wurde.
rWISSEN2AERINNERUNG2JA2WELT1
l
mweißerinnere michjaweltmeister
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_06 | 46-60f   Fragen wir mal die Moderatorin, vielleicht kennt sie sich mit Fußball aus.
rWISSEN2B$INDEX1*FUSSBALL1AWISSEN2AINTERVIEW3^
l
mweißfußballweißmoderator
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_07 | 46-60f   Wieder woanders stellte ich Fragen zu einem Buch, das mir gefiel, aber man konnte mir darauf keine Antworten geben.
rFRAGE1*$INDEX1*ICH1WISSEN2AICH1*FRAGE1*$INDEX1
l
mfragen fragenichweiß nichtmalfragen
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Davon durften die Pastoren nichts wissen.
rMUSS1A^*PFARRER3^NICHT3A*WISSEN2A$GEST-ABWINKEN1^*
l
mdam{it}pastornichtweiß
Schleswig-Holstein | dgskorpus_sh_08 | 46-60m   Wenn eine andere hörende Person dazu kommt, dann weißt du schon, dass sich die Beiden sofort aufeinander fixieren werden.
rWISSEN2B$INDEX1MERKEN2*WISSEN2A$PRODSEHEN-AUF-GEGENSEITIG1*$GEST-OFF^
l
mweißweiß
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Diese Mützen, die man sich so schräg auf den Kopf setzt und die dann so hinten runterhängen, weißt du?
rMÜTZE1WIE3A*$PRODDU1*
lWISSEN2A
mmützewie[MG]weißt
Stuttgart | dgskorpus_stu_01 | 46-60f   Ja, ich weiß, ja.
r$GEST-ÜBERLEGEN1^WISSEN2A$GEST-ÜBERLEGEN1^JA2
l
mich weißja
Stuttgart | dgskorpus_stu_02 | 18-30f   Jetzt weiß ich, wie das so ist.
rBIS-JETZT1*$GEST-OFF^*$GEST-OFF^WISSEN2AICH1*SO1A$GEST^*
l
mbisweißso
Stuttgart | dgskorpus_stu_03 | 31-45f   Aber vielleicht kommt das ja noch, mal schauen.
rDANACH1A^*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^ICH1WISSEN2ANICHT3A*
l
mkommtweißichweißnicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_04 | 61+m   Ja, ich weiß.
rWISSEN2AICH1
l
m
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Weißt du das?
rWISSEN2ADU1
l
mweiß
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Den Lehrern war klar, dass ich das als Gehörloser nicht verstehe.
rTAUB-GEHÖRLOS1AWISSEN2B^*NICHT1*WISSEN2ADU1*
l$INDEX1
mgehörlosverstehtnichtweiß
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Ich weiß, dass sie ständig negativ denkt.
rWISSEN2ASELBST2*$INDEX1NEGATIV1*
l
mweißselbstnegativ
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Ich habe versucht, #Name6, #Name7, #Name8, und ich weiß nicht mehr genau, wie die anderen hießen, zusammenzutrommeln. Aber sie sind nicht gekommen.
r$NAME$NAME$ORAL^WISSEN2AWIMMELN1KOMMEN-AUFFORDERN1*NICHT1
l
m#name8und[MG][MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   So war damals eben der Unterricht der Nonnen und Schwestern.
rNONNE1WISSEN2ANONNE1UNTERRICHTEN1$GEST-OFF^
l
mnonneschwester
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Die Hörenden haben immer gesagt, dass ich falsch liege.
rWISSEN2ADU1*HÖREND1A*$INDEX1*
l
mweißt duhörende
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Die jüngeren Gehörlosen wissen heute viel komplexere Dinge als wir früher.
rBESSER1*SPRACHE2*BESSER1WISSEN2A$PROD
l
mnochbesserweiß[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Ich weiß ja nicht wie lange ich noch lebe.
rWISSEN2AWIE-LANGE1B*JUNG4^WISSEN2A
l
mweißwie langelebenweiß
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Ich weiß ja nicht wie lange ich noch lebe.
rWISSEN2AWIE-LANGE1B*JUNG4^WISSEN2AICH1NICHT1
l
mweißwie langelebenweißnicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_05 | 61+m   Dort könne sie sich ein bisschen vertun.
rWISSEN2A$ORAL^WIMMELN1
l
mleute[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ähm, gehst du in zwei Wochen zum Weihnachtsmarkt?
rWISSEN2AWOCHE1B*DU1*WEIHNACHTEN4A*
l
m[MG]zwei wocheweihnachtsmarkt
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Die Weihnachtsfeier meiner Firma, du weißt schon/
rWEIHNACHTEN4A*FEIERN1DU1*WISSEN2A
lOBEN2A^
mweihnachtsfeierduweißt
Stuttgart | dgskorpus_stu_06 | 18-30f   Ich weiß auch noch nicht, ob ich in meiner Wohnung feiern sollte.
rICH1WISSEN2AICH1WOHNUNG6A*FEIERN1
l
m[MG][MG]wohnung
Stuttgart | dgskorpus_stu_07 | 31-45m   Ich weiß dann nicht mehr, was Deutsch überhaupt bedeutet.
r$INDEX1DEUTSCH1ICH1WISSEN2ANICHT1$INDEX1DEUTSCH1
l
mdeutsch[MG]weiß nicht mehrwasdeutsch
Stuttgart | dgskorpus_stu_09 | 31-45m   Ich weiß ja nicht, was er hatte oder wie es dazu gekommen ist. Ich habe es nicht gesehen.
rWISSEN2ANICHT1ZUFALL1^NICHTS1A*
l
m[MG]nichts
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Normalerweise sieht das ja anständiger aus in der Tagesschau.
rNORMAL1*ANSTÄNDIG2*WISSEN2AZEITUNG1B^
lSEHEN-AUF1
mnormalanständigtagesschau
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Das hatte ich nicht gewusst.
rNICHT3AWISSEN2A
lICH1ICH1
m[MG]nichtgewusst
Stuttgart | dgskorpus_stu_11 | 31-45f   Ob du das wusstest, weiß ich auch nicht.
rICH2*$GEST-OFF^
lOB1DU1*WISSEN2A
mobdugewusstichweiß nicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Ich weiß doch, du hast zwei Buben.
r$GEST-OFF^$GEST-OFF^
lWISSEN2A$NUM-EINER1A:2*BUB8
mstimmtzweibuben
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Damals haben die Geschäfte noch früher geschlossen, weißt du noch?
rFRÜHER1FRÜH4ZU1C*
lWISSEN2ADU1*
mfrüherfrühzu zuweißtdu
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Aber früher hatten sie eher geöffnet, weißt du noch?
rFRÜH5AUF-OFFEN1
lFRÜHER1WISSEN2ADU1*
mfrüherfrühaufweißtdu
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Früher wusste man es einfach noch nicht besser.
rNICHT1
lWISSEN2A
mweißnicht
Stuttgart | dgskorpus_stu_12 | 46-60f   Kennst du dich damit aus? Das ist eine Glaubenseinstellung dort.
rBETEN1B^
lDUBAI2WISSEN2ADU1*BEREICH1A
mdubaiweißtglaube
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Ich würde gerne von denjenigen, die die Konzepte erstellen, wissen, ob sie früher Lehrer waren und Lehrerfahrung mitbringen, oder nur theoretisches Wissen anwenden.
rGEWESEN1FRÜHER1LEHRER1WISSEN2AICH1$GEST^FRÜHER1
l
mgewesenlehrerweißich
Stuttgart | dgskorpus_stu_13 | 31-45f   Oder Professoren, die studiert haben und besser wissen, wie man Schüler unterrichtet.
rGEWESEN1*STUDIEREN2ICH1WISSEN2ABESSER1WIE-FRAGE1UNTERRICHTEN1
l
mgewe{sen}studierenweißbesserwieunterricht
Stuttgart | dgskorpus_stu_14 | 31-45m   Du kennst doch Sauerkraut mit den kleinen schwarzen verkohlten Dingern, Wacholder oder?
rWISSEN2A$INDEX-ORAL1$ALPHA1:SMISCHEN1^
l
msauerkraut
Stuttgart | dgskorpus_stu_16 | 31-45m   Aber, das kann man nicht wissen.
r$GEST-OFF^WER4^*WISSEN2A
l
maberkeinerweiß
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Das waren damals, glaube ich, so um die 10 Mark.
rGLAUBEN2ADAMALS1WISSEN2A$NUM-EINER1A:10MARK-$KANDIDAT-STU06^UNGEFÄHR1*
l
mglaubedamalszehnmark[MG]
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Ich weiß das nicht mehr so genau, ich weiß nur noch, dass es billig war.
rWISSEN2ABILLIG5*WISSEN2A*ICH1
l
mweißbilligweißich
Stuttgart | dgskorpus_stu_17 | 31-45f   Das heißt, ich konnte mit meiner Karte für zehn Mark auch ganz vorne sitzen und ein anderer, der was weiß ich wie viel bezahlt hat, war dann natürlich sauer.
rMARK-$KANDIDAT-STU06^*$GEST-ICH-WEISS-NICHT1^*WISSEN2AUNGEFÄHR1*ÄRGERN-SICH4^*
l$INDEX1$INDEX1*
mmark[MG]weißsauer
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich esse nur im Hotel, ich habe dort all inclusive. Ich weiß, wie es außerhalb abläuft.
rHOTEL9NICHT3B*$INDEX1WISSEN2A*$INDEX1
l
mhotelweiß
Berlin | dgskorpus_ber_02 | 46-60m   Ich weiß, ich kenne das, ich war damals ja in Ägypten, da habe ich auch nur im Hotel gegessen.
rWISSEN2A*KENNEN2FRÜHER1*GEHÖREN1^*
l
mkennefrüherägypten
Berlin | dgskorpus_ber_04 | 31-45m   Ungarn war immer der Favorit und ziemlich stark.
rFEST1A^UNGARN1B$INDEX1*WISSEN2A*STARK2BGEGEN2NICHT3A
l
mungarnweißstarknicht
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Ich ging nach Hause und merkte dort, dass meine Scheckkarte verschwunden war.
rICH1ZUHAUSE1A^ICH1*WISSEN2A*ZUHAUSE1A^ICH2SUCHEN1*
l
mnach hause[MG]nach hause
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Weiß ich nicht.
rNICHT1ICH1*WISSEN2A*NICHT1
l
michweißnicht
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Vielleicht hat der andere Fahrer das am Telefon für mich geregelt, nachdem ich ihm gesagt habe, dass ich gehörlos bin und deswegen ist er gekommen.
r$INDEX1*TELEFONIEREN1*ICH2WISSEN2A*$GEST-OFF^*$INDEX1*DANN1A*
l
m[MG]polizeiweiß nicht
Berlin | dgskorpus_ber_05 | 61+f   Ich habe auch #Name2 danach gefragt, die kann toll gebärden.
r$INDEX1ICH1BESCHEID1A*WISSEN2A*ICH1UNTERHALTUNG2C*$INDEX1
l
mwas meinungunterhalt
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Weißt du das noch?
rWISSEN2A*DU1*
l
mweiß
Berlin | dgskorpus_ber_08 | 31-45f   Ich weiß, dass Buchaltung nicht einfach ist, es braucht Schulungen.
rWISSEN2A*AUFKLAPPEN-BUCH1^*NICHT2*EINFACH1*
l
mweißbuchhaltungnichteinfach
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Es gibt ja auch Coda-Dolmetscher, die gehörlose Eltern haben.
rDU1WISSEN2A*DU1DOLMETSCHER1*PERSON1
l
mdudolmetscher
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Also, ich weiß, dass man als Dolmetscher alles ordentlich übersetzen muss.
rICH1KENNEN1A^*ICH1WISSEN2A*DOLMETSCHER1*$INDEX1$GEST-NM-KOPFNICKEN1^
l
mweißweißdolmetscher
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Wie es bei Kommunikationsassistenten ist, das weiß ich gar nicht.
r$GEST-OFF^*ICH1WISSEN2A*$INDEX1
l$INDEX1
mweiß n{icht}ob
Berlin | dgskorpus_ber_10 | 18-30m   Wie es weiter gelaufen ist, weiß ich auch nicht.
r$GEST-OFF^*DANN1A*WISSEN2A*NICHT5*ICH1
l
m[MG]dannweiß
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Er hatte nichts mitbekommen.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^WISSEN2A*
lSELBST1A$INDEX1
mselbstweiß nicht
Berlin | dgskorpus_ber_11 | 46-60f   Wusstest du das schon?
rWISSEN2A*
l
mweiß weiß
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Da wird mehr Mimik benutzt und man weiß immer, was gemeint ist und man hat einfach einen Draht zueinander.
rMEHR1$INDEX1*WAS-BEDEUTET1*WISSEN2A*VERSTEHEN1*JA2VERSTEHEN1*
l
mmehrweiß[MG]ja[MG]
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Wenn man sich gebärdensprachlich kurz und knackig ausdrücken kann und alles versteht, dann fühle ich mich wohl, fertig.
rSCHNELL3A*KOMPRIMIEREN1A^*VERSTEHEN1*WISSEN2A*JA2FERTIG4*WOHL1
l
mschnell[MG][MG]weiß[MG][MG]wohl
Berlin | dgskorpus_ber_12 | 31-45f   Nein, ich wusste davon auch nichts.
r$GEST-NM-KOPFSCHÜTTELN1^ICH1*WISSEN2A*
l
mnicht gewusst
Berlin | dgskorpus_ber_14 | 18-30m   Über den Mauerfall weiß ich Bescheid, aber da war ich nicht dabei, Ich war damals noch ein unwissendes Baby.
rMAUERFALL2ICH1WISSEN2A*HÖREN1$GEST-OFF^ICH1*
l$GEST-OFF^*
mundmauerfallweißaber
Berlin | dgskorpus_ber_14 | 18-30m   Also, auf dem Bildschirm wurde das Hochwasser oder Überschwemmung in Köln oder so erwähnt, davon habe ich aber nichts gehört und war nicht dabei.
r$INDEX1SCHON1A*KÖLN2
lERFAHREN1AWISSEN2A*$INDEX1
mabererfahrweißtschonköln
Frankfurt | dgskorpus_fra_02 | 31-45m   Ich suchte die passende Gebärden für ein bestimmtes Wort, aber ich kam nicht weiter.
rGEBÄRDEN1A*WIE-FRAGE-VERGLEICH1*ICH1*WISSEN2A*
l
mgebärdeweiß
Frankfurt | dgskorpus_fra_05 | 46-60f   Ich habe da nicht drüber nachgedacht.
rWISSEN2A*LUFT3B$GEST-OFF^
l
m[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_06 | 31-45f   Da ging es mir schon schlecht und ich wusste nicht, was mit mir los war.
rBESCHEID1A*WAS1BICH2*WISSEN2A*WAS1BMEIN1*SEHR6
l
mwas {ist} losweiß[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_09 | 31-45m   Weißt du, ob dazu etwas im Gesetz steht?
r$INDEX1*WISSEN2A*
l
m
Frankfurt | dgskorpus_fra_11 | 18-30f   Trotzdem, wenn wir uns sehen, wissen wir, dass wir Halbschwestern sind.
rTROTZDEM2ASEHEN-AUF1*WISSEN2A*BEIDE2B*HALB5SCHWESTER1C*
l
mtrotzdemweißhalbschwester
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Du weißt, dass die Polizisten damals oft auf der Straße herumliefen.
rDU1DAMALS1*WISSEN2A*POLIZEI1A*OFT-$KANDIDAT-FRA05^STRASSE3*
l
mdudamalspolizeioft aufstraße
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Mein Vater war nicht an den Nazis interessiert, und war oft zu faul mit dem Hitlergruß zu grüßen.
rVATER7SOWIESO1*ICH2^WISSEN2A*HITLER1INTERESSE1A*NICHT5
l
mvatersowiesoweißhitler[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Ich weiß es auch nicht.
rWISSEN2A*ICH2NICHT1
l
mweißauchnicht
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Damals war der Zug vollgestopft.
rWISSEN2A*DAMALS1*ZUG2B*VERSTOPFT1
l
m[MG]damalszug[MG]
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Der dicke Baum steht heute auch noch da.
rWISSEN2A*$INDEX1*DICK5^*NOCH5
l
mweißt dubaumnoch
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Weißt du, abends mussten wir immer so schwarze Abdeckungen anbringen?
rDU1*WISSEN2A*ABEND2*MUSS1*HABEN-BESITZEN1*
l
mduweißtabendmusshaben
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Wenn Flugzeuge unten was Helles sahen, warfen sie dorthin Bomben ab.
rWAS1B^*WISSEN2A*HUBSCHRAUBER2*FLUGZEUG2ASCHAUEN2*
l
mflugzeugschauen
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Du weißt, damals war es eine viel strengere Zeit als heute.
rDU1*WISSEN2A*DAMALS1*STRENG2ZEIT7C*
l
mduweißtdamalsstrengzeit
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Ja, da war die alte Schule. Das weiß ich.
rDER-DIE-DAS1ALT2CSCHULE1DWISSEN2A*
l
mdasalteschuleweiß
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Weißt du, damals war es so:
rDU1*WISSEN2A*DAMALS1*ZEIT7C*NOCH5
l
m[MG][MG]damalszeitnoch
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Erinnerst du dich noch an die vielen Rabattmarken von damals?
rDU1*WISSEN2A*DAMALS1*VIEL1AMARKE1^
l
m[MG]damalsvielrabattmarken
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Du erinnerst dich noch an die Rabattmarken, die Moderatorin kennt die schon gar nicht mehr.
rDU1*WISSEN2A*KLEIN4A^KENNEN1A*
lER-SIE-ES1
mduweißtrabattmarkenkennt
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Du weißt ja, damals gab es für Gehörlose nur einfache Berufe wie Schneider, Schuhmacher und Schreiner.
rDU1*WISSEN2A*SELBST1A*DAMALS1*$GEST-OFF^*
l
mduweißtselbstdamals
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Während der Lehrzeit durfte ich keine Überstunden machen, das war verboten.
rUND2A*INTERESSE1A*WISSEN2A*BUB8ICH1ZEIT3^
l
mundinteressant[MG]lehrbubüberstunden
Frankfurt | dgskorpus_fra_12 | 61+m   Weißt du noch, die Berliner Grenze?
rDU1*WISSEN2A*DAMALS1*BERLIN1A*GRENZE1A*
l
m[MG]weißtdamalsberlingrenze
Frankfurt | dgskorpus_fra_13 | 46-60m   Sie bauen ja nur mit den durchschnittlich 20 Prozent Wissen auf.
rDURCHSCHNITT1C
lDORT1WISSEN2A*KOGNITION2A^$NUM-ZEHNER1:2d*
mwissenaufbauendurchschnitt