Zurückblättern SCHNEIDEN1C Vorblättern

Icon Erhebungsstatus: Belegte Gebärden Film groß  HandformpaarHandformpaar
Bedeutungen Chirurg, Narbe, Operation (Medizin), operieren, schneiden, Schnitt, Wunde
Beschreibung

Eine Klinge (z.B. ein Skalpell) schneidet in einen flachen Gegenstand (z.B. die Haut oder Gewebe; linke Hand; stilisiert); rechte Hand: Substitutor; linke Hand: Substitutor.

Gebärdenraumnutzung Raum- und körperbezogen variierbare Gebärde
Modifikationen

SCHNEIDEN11C

SCHNEIDEN12C

SCHNEIDEN13C

SCHNEIDEN14C

SCHNEIDEN15C

SCHNEIDEN16C

SCHNEIDEN17C

SCHNEIDEN18C

SCHNEIDEN19C

Ausführungsvarianten

SCHNEIDEN1A

SCHNEIDEN1B

Formähnlich

IMPFEN2

KLEBEN1

Gebärdenumgebung

SCHNEIDEN2

Bemerkung Die Handflächenorientierung der nichtdominaten Hand kann auch nach oben zeigen.
Vorkommen

Konventionell verwendet für „Narbe“:

Icon Gebärdenkette für diese Variante 1343: Narbe

Konventionell verwendet für „Operation (Medizin), operieren“:

Icon Gebärdenkette für diese Variante 1454: Operation

Icon Gebärdenkette für diese VarianteIcon Gebärdenkette für diese Variante 1459: Operationssaal

Icon Gebärdenkette für diese VarianteIcon Gebärdenkette für diese Variante 1461: Operationssaal

Konventionell verwendet für „Wunde“:

Icon Gebärdenkette für diese VarianteIcon Gebärdenkette für diese Variante 1839: Schürfwunde

Icon Gebärdenkette für diese Variante 2267: Wunde

Produktive Verwendungen:

Icon Gebärdenkette für diese VarianteIcon Gebärdenkette für diese Variante 364: Chirurgie

Icon Gebärdenkette für diese VarianteIcon Gebärdenkette für diese Variante 1666: Resektion