DGS-Korpus Release 2.0

Verweis auf DGS-Korpus: Hanke, T., König, S., Konrad, R., Langer, G., Barbeito Rey-Geißler, P., Blanck, D., Goldschmidt, S., Hofmann, I., Hong, S.-E., Jeziorski, O., Kleyboldt, T., König, L., Matthes, S., Nishio, R., Rathmann, C., Salden, U., Wagner, S., Worseck, S. 2019. MEINE DGS. Öffentliches Korpus der Deutschen Gebärdensprache, 2. Release [Dataset]. Universität Hamburg. https://doi.org/10.25592/dgs.meinedgs-2.0.

10.25592/dgs.meinedgs-2.0

Link
Zusammenfassung
MEINE DGS ist ein Ausschnitt der Daten des Projektes DGS-Korpus im Umfang von knapp 50 Stunden Video. In diesem Projekt wurden im Zeitraum 2010-2012 in ganz Deutschland Gespräche jeweils zweier Informantinnen oder Informanten in Deutscher Gebärdensprache aufgezeichnet. Die Sammlung ist eine bunte Mischung von DGS-Filmen zu vielen verschiedenen Themen, von Personen unterschiedlichen Alters (ab 18 Jahren) aus 13 verschiedenen Regionen in Deutschland. Der Schwerpunkt liegt auf Gesprächen, in denen Gehörlose ihre Erfahrungen und Erlebnisse austauschen, diskutieren oder sich spontan unterhalten. Sie zeigen viele verschiedene Aspekte der Gehörlosenkultur und Gebärdensprachgemeinschaft.
Release
2.0
Vorheriges Release
1.0