Mitarbeit

Ich möchte helfen. Wo kann ich mich melden?

Schicken Sie uns eine E-Mail an:

Rückmeldung/Feedback

Zu vielen Gebärden benötigen wir weitere Informationen, zum Beispiel in welchen Regionen oder für welche Bedeutungen eine bestimmte Gebärde verbreitet ist. Diese Informationen helfen uns bei der Auswertung der Sprachdaten. Dazu brauchen wir die Unterstützung der Sprachgemeinschaft. Deshalb haben wir eine Möglichkeit eingerichtet, Rückmeldungen zu geben. Dort können und sollen sich möglichst viele Gehörlose mit ihrem Sprachwissen und Sprachgefühl einbringen. Auch gebärdensprachkompetente Hörende wie z.B. CODAs oder Gebärdensprachdolmetscherinnen und -dolmetscher können sich an den Rückmeldungen beteiligen.

 

Hier geht's lang zum DGS-Feedback:

DGS-Feedback

Benutzerumfrage

Unser Ziel ist es, dass das Wörterbuch den Erwartungen der Sprachgemeinschaft und anderen Nutzergruppen entspricht. Dafür wurde von Mai bis November 2011 eine Benutzerbefragung durchgeführt, an der sich etwa 1000 gehörlose, schwerhörige, spätertaubte und hörende Personen beteiligt haben.

Die Benutzerumfrage ist beendet. Vielen Dank an alle, die teilgenommen haben!

Gebärdenerhebung

Von Januar 2010 bis März 2012 wurden Filmaufnahmen mit 330 gebärdensprachkompetenten Gehörlosen aus ganz Deutschland durchgeführt. Die Aufnahmen mit jeweils 2 Personen fanden in einem mobilen Studio an 12 Orten in ganz Deutschland statt.

Die Gebärdenerhebungen sind abgeschlossen. Wir bedanken uns bei den Kontaktpersonen und allen Informantinnen und Informanten!

Ich möchte helfen. Wo kann ich mich melden?

Schicken Sie uns eine E-Mail an: