Gastwissenschaftler*innen

Rosalee Wolfe

Rosalee Wolfe

Rosalee Wolfe ist im Zeitraum August-November 2017 als Research Fellow am Projekt und beschäftigt sich dabei vornehmlich mit Avatartechnologie für Gebärdensprachen.

Amy Isard

Amy Isard ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am BMBF-Verbundprojekt QUEST: Quality Established und arbeitet an Kurationskriterien für multimodale Daten, d.h. annotierte Korpora von Laut- und Gebärdensprachen.

Maria Kopf

Maria Kopf ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am EU-Projekt EASIER - Intelligent Automatic Sign Language Translation. Ihre Arbeitsbereiche umfassen die Harmonisierung von Sprachdaten und den Umgang mit Genus und Gender in Übersetzungen.